Änderung zum Nachtmodus

Dieses Thema im Forum "Abgelehnte Ideen" wurde erstellt von kloiber, 18.03.18.

?

Würdet ihr den Nachtmodus anpassen

  1. ja

    24 Stimme(n)
    42,1%
  2. nein

    33 Stimme(n)
    57,9%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kloiber

    kloiber

    Beigetreten:
    12.03.16
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Guten Abend

    Ich wollte mal eine Sache ansprechen, die wie ich sehe in meinem Spielumfeld viele Spieler betrifft, die regelmäßig Arbeiten und ein geregeltes Umfeld haben.
    Ich Spiele grepolis schon etliche Jahre.
    Damals empfand ich den Nachtmodus noch Sinnvoll.
    Da keine Truppen direkt gegoldet werden konnten, und auch keine Ressis durch Gold erkauft werden.
    Das habt ihr alles über die Jahre verändert, so das die Balance vom Nachtmodus mittlerweile in meinen Augen Sinnlos ist.
    Die golden sich die Truppen über den Tag wieder voll, und starten in der Nacht gleich wieder.
    Der Nachtmodus wurde nie Angepaßt ist seit beginn von Grepolis bei 100 Prozent.
    Wieso wurde dieser nicht im laufe der Jahre mit angepaßt ?
    So entwickelt sich das Spiel immer unattraktiver für sehr viele Spieler.

    Grepolis soll ein Strategiespiel sein, das durch Zusammenhalt und Strategie zum Erfolg führen Soll.
    Was ist das für eine Strategie sich alles mit Gold zu erkaufen und zu spielen wenn 80 Prozent der Spieler schlafen müssen ?
    Diese Spieler führen zu Unmut im Spiel, und spielen auch gezielt nur so.
    Da die Verluste schneller ausgeglichen werden können, als wie wenn der Spieler online ist.
    Ich würde es begrüßen wenn ihr den Nachtmodus auf mindestens 300-400 Prozent erhöht.
    Wenn dann jemand handeln will in der Nacht, wäre es in etwa im gleichen Verhältnis wie früher.
    Und würde das Spiel auch wieder für viel mehr Spieler interessanter machen.
    Und bestimmt auch die Spiel Aktivität tagsüber erhöhen
     
  2. annett.r

    annett.r Grepolis Team Moderator

    Beigetreten:
    16.08.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    157
    Was ist eure Meinung dazu. Lasst sie uns hören.
     
  3. spock

    spock

    Beigetreten:
    20.12.09
    Beiträge:
    11.349
    Zustimmungen:
    630
    Und das soll die Golder abhalten warum?

    Wenn dann müßte man einen kaufbaren generellen Angriffschutz machen. Wie deutsche Grepospieler gefordert haben wird der immer dann aktiv wenn man offline ist.
     
  4. skillex1337

    skillex1337

    Beigetreten:
    04.12.17
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    244
    Ich bin dafür, das der Nachtbonus komplett abgeschaft wird. - Ist schließlich ein Echzeitspiel und es ist sehr ungerecht, das die Nachtmenschen benachteiligt werden.
     
    LEGENDS NEVER DIE, Norros und Todesgott gefällt das.
  5. Tertosie

    Tertosie Grepolis Team Team Mitglied

    Beigetreten:
    13.10.14
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    135
    Das ist wohl das Resultat von unseren Nachtkolo. :glasses:


    Ich stimme klar für keine Anpassung des Nachtbones. Spieler die nachts schlafen wollen haben schon einen starken Vorteil zu denen die Tagsüber schlafen, warum dann noch ungerechter machen ?
    Man kann es nicht jedem Recht machen in diesem Spiel, wer nachts schlafen will soll auf eine Speed 1 Welt gehen oder die App ausmachen.
     
    skillex1337 und Todesgott gefällt das.
  6. Todesgott

    Todesgott

    Beigetreten:
    22.05.11
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    43
    Es ist wie gesagt ein Strategiespiel...
    Nachts wenn viele Leute schlafen wurde früher angegriffen und diese Leute hatten keinen Nachteil daran.
    Barbaren, Germanen Wikinger; Römer, Alexantriden , Mymidonen , Trojaner...

    Das die Leute Gold ausgeben ist zudem ein Sinn von innogames.
    Wenn sie nichts verdienen , wird es das Spiel nichtmehr geben...

    Ich persönlich bin dafür den Nachtbonus[​IMG][​IMG] abzuschaffen...
     
    skillex1337 gefällt das.
  7. parker8

    parker8

    Beigetreten:
    01.04.16
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    398
    Also ich finde den Nachtbonus schon von je her !§#$%&?. Ich könnte jetzt damit kommen, das er total unrealistisch ist, weil wenn früher Dörfer Nachts geplündert wurden, sind mehrere Truppen des Verteidigers sogar beim schlafen ermordet worden und deshalb würde es mehr Sinn machen einen Angriffsbuff im Nachtbonus einzuführen. Würde man diese Änderung jedoch einführen, verlassen verdammt viele Semis dieses Spiel wahrscheinlich.

    Darum ein Gegenvorschlag zu dem verstärken des Nachtbonuses.
    Ich hab bevor ich Grepolis gespielt habe aktiv die Stämme Speedwelten gespielt.
    Dort gab es einen Schlafmodus:
    [​IMG]

    Durch Abänderungen ,wie die Verkürzung der zur Verfügung stehenden Schlafdauer auf z.B 3-6 Stunden und ein paar anderer Änderungen, denke ich könnte dies eine gute Alternative bilden. Die Spieler, die nachts schlafen möchten und sicher gehen wollen nicht geattet zu werden, werden in der Hinsicht "bestraft" das sie keine Ressis bekommen und die Bauschleife nicht weiter läuft. Andere ,die lieber die Ressis haben möchten und weiter agieren wollen sind ja nicht gezwungen diesen zu aktiveren.
     
    XachilX, LordMoloch und Schwede13 gefällt das.
  8. Gatteo

    Gatteo

    Beigetreten:
    25.12.12
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin dagegen den Nb auf 400% zu schrauben... was bringt das für die die Nachts erobern wollen, weil sie wach sind (Nachtschicht oder oder oder) und wenig oder kein Gold benutzen.. das wäre unfair für diese Spieler.
     
  9. lynet...

    lynet...

    Beigetreten:
    19.08.14
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    28
    Ein guter Vorschlag. NB liegt schon lange bei 100% doch „früher“ gabs es halt keine Helden, keine 20% Angriffsbuffs und auch zB. auch keine Göttin Artemis (15%Zauber).

    Man hat auch „damals“ Nachtkolos gesetzt und angegriffen, aber man musste es sich halt zweimal überlegen.

    Wenn man dann heute im NB mit einer Schleudinuke und Medea auf Level 20, 15% Artemiszauber und 20% Buff angreift, dann ist spielt der NB in den Überlegungen keine Rolle mehr…

    Es gibt EN Server ohne NB meines Wissens nach, warum nicht mal auch ein DE Server?

    Wenn NB, dann sollte er meiner Meinung nach den „neuen“ Rahmenbedingungen mal angepasst werden – ZB. mit 200%?! - (400% ist doch dagegen etwas überzogen, es soll ja nächtliches Spiel nicht verhindert werden)
     
  10. Lord321

    Lord321

    Beigetreten:
    31.07.10
    Beiträge:
    2.231
    Zustimmungen:
    351
    finde den schlafmodus gut, bei revolte muss ich dann nur noch 2h deffen, anstatt 12 und wenn ich bei belagerung nen kolo setzte läufts auch wie geschmiert wenn der verteidiger in dem moment des koloeinschlags nicht on war.

    nachtbonus ist auch nciht mehr das was er mal war weil auf belagerungswelten plötzlich alle ohne mauer spielen, wenn da ne mauer wäre würde es schon immer noch ordentlich wehtun, also bei mir dürfen die spieler gern im nb angreifen, nehm die bashies gern mit.
     
    Mim le Fay und spock gefällt das.
  11. parker8

    parker8

    Beigetreten:
    01.04.16
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    398
    ups da hatte ich net drüber nachgedacht xD [​IMG], war aber eher auf Bela bezogen

    Edit: War ja nur mal nen Vorschlag :$
     
  12. lynet...

    lynet...

    Beigetreten:
    19.08.14
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    28
    Aber Hallo, natürlich hatten die Angreifer damals einen Nachteil - Es gab damals kein GPS, Nachtsichtgeräte, Satelittenüberwachung, usw.
     
  13. Diamanty Zeus

    Diamanty Zeus

    Beigetreten:
    22.09.13
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1

    Finde die Idee mit dem Schlafmodus eigt auch gut. Könnte man mal weiter ausführen.

    Bei Revo-Welten könnte ja dann die Revo-zeit einfach auch nachher weiter laufen. Also wenn man 6h im Schlafmodus ist, stoppt die Revo-Zeit eben auch für 6h und läuft dann danach wieder weiter...
     
  14. Olympia- Caotis

    Olympia- Caotis

    Beigetreten:
    03.05.16
    Beiträge:
    1.436
    Zustimmungen:
    392
    NB ist seit Spielbeginn da und ihn zu verändern würde einfach nicht zum Spiel passen. Es wäre unnatürlich.
    Weniger NB führt zu einer klaren verlagerung der Kämpfe in die Nacht was glaube ich niemanden gut täte. Mehr NB würde einfach das 24/7 Gefühl des Spiels nehmen.

    Ja, ne..... Normalerweise waren die Angreifer damals sogar im Vorteil, da sie den Taktischen Vorteil besaßen.
    Die Nachteile von Sicht, Nachrichtenübertragung etc. war bei beiden vorhanden, aber die Angreifer waren immerhin darauf vorbereitet.
    Wenn die Angreifer dann noch den Überraschungseffekt auf ihrer Seite hatten.... Naja ich das wäre klargestellt.
    Warum es trotzdem nur selten gemacht wurde. Nachtliche Manöver sind reine Glückswürfe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.03.18
  15. Kanicat

    Kanicat

    Beigetreten:
    07.04.13
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    23
    ... oder der Schlafmodus wird bei laufenden Revos und Belagerungen nicht aktiv
     
  16. Leanns kleine Stadt

    Leanns kleine Stadt

    Beigetreten:
    22.10.13
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    persönlich denke ich, der nachtmodus müsste so bleiben, wie er ist. fairplay für alle, mache sind halt nachtakitiv und die anderen tagaktiv. hier haben halt die nachtaktiven einen nachteil und um das auszugleichen, müsste es theoretisch einen tagesmodus geben. jeder spielt, wie es die zeiten zulassen und das rl nicht ins hintertreffen rutscht. mir war es damals immer egal, ob nachts angriffe kamen oder ob ich ein kolo stellte. ich sagte mir immer "no risk, no fun".

    und wenn ich nachts aufstand und mit voller absicht diesen einen gegner mal ägerte, na und, waren meine truppen und die mussten kämpfen. es kann nie einen fairen und ausgeglichenen wettbewerb geben. sollte es hier angepasst werden, dann fordere ich auch die anpassung für gold- und nichtgoldspieler.

    hier gibt das spiel eine verzerrung, ist ja wie erlaubtes doping(gold) beim sport. nur ändern geht auch nicht, sonst würde das spiel bald nicht mehr umsonst sein und ich mochte immer gerne diese truppenpuscher ärgern.

    und wenn ich mal so nachdenke.... wie wäre es mit einer heldin oder einem helden, der für nächtliche angriffe erschaffen wird? na gut, dann auch jemanden für die verteidigung:)

    lol, dann liegt es nur am stadtbesitzer oder angreifer, diese helden richtig zu setzen.

    rooaaarrrr, perfekte zeit für nachtangriffe war von 02:00 bis 04:00 uhr.....
     
  17. Riiskx3 Reloaded

    Riiskx3 Reloaded Schlaumeier 2019

    Beigetreten:
    28.10.15
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    33
    Es gibt nunmal Zeiten, zu denen man nicht online sein kann. Wenn man das Spiel so abändert, dass jeder immer on sein kann, wie soll es denn dann vorangehen?
     
  18. kloiber

    kloiber

    Beigetreten:
    12.03.16
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Ich weiß gar nicht wieso jetzt hier manche das Spiel mit den realen Kriegen früher vergleichen.
    Im Krieg und in der Liebe ist bekanntlich alles erlaubt.
    Aber wir sind hier in einem Spiel, das in meinen Augen durch die vielen Änderungen so in der Balance verändert wurde.
    Das hier bald nur noch Leute Spaß am Spiel haben, wenn sie entweder einen Büro Job haben mit der Möglichkeit zu spielen.
    Oder mit ihrem Handy verlobt sind, oder keinerlei Schlaf brauchen.
    Und die Argumente man ist nicht verpflichtet die App scharf zu haben....
    Sind in meinen Augen auch sinnlos, wenn ich 3 tage ohne App spielen würde bin ich alle Städte los.
    Und ständig neu anfangen macht auch keinen Spaß.
    Das kann ja nicht das ziel von dem Spiel geworden sein oder etwa doch ?
    Früher hat man die schlachten durch Timing ausgetragen, da wußte man nie ob der andere online ist da es keine App gab.
    Wenn er nicht durch zauber oder Miliz sich verraten hatte, ging man immer davon aus der gegenüber ist online.
    Das machte das Spiel viel Spannender und auch bash reicher, jetzt kommt jeder mit kleinst Truppen um nach der Miliz zu schauen.
    Und wenn sie an ist oder ein Zauber gewirkt wird, folgt nichts mehr.
    Das hat für mich nur noch eine Strategie hier, Spieler finden die offline sind.
    Und das ist total langweilig, weil die meisten Nachts offline sind.
    Und da kommen jetzt leider von Welt zu Welt immer mehr Spieler hinzu die dann gezielt kolos stellen.
    Die Bashpunkte die man nachts mehr bekommt, gleichen den Verlust der Stadt um Längen nicht aus.
    Da bei NB Aktionen ohne enormen einsatz von Off selten noch etwas in der Früh zu reißen ist.

    Man muß ja die Änderung nicht auf allen Welten einführen,
    So kann jeder frei entscheiden, ob er nachts eher seine ruhe haben will oder nicht.
    Und wenn dann in solchen Welten doch Spieler sind die Nachts spielen, profitiert wenigstens die Ziele von ordentlichen Bashpunkten und kommt sich so auch nicht zu stark benachteiligt vor.
     
  19. Alexander der 10

    Alexander der 10

    Beigetreten:
    20.02.13
    Beiträge:
    2.267
    Zustimmungen:
    517
    Deffer haben noch nicht genug vorteile :) lets go
     
  20. Schwede13

    Schwede13

    Beigetreten:
    17.05.15
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    129
    Immer diese dämliche Ausrede "...habe Nachtschicht...", diejenigen mit Tagschicht dürfen auch nicht zocken, max. in der Pause. Und selbst bei 8h Nachtschicht, bleiben noch 16h für Schlaf/Grepo/RL.
    Betreffende Leute sollten doch einfach mal zugeben, das sie nur nachts ´ne Chance haben, wenn der Gegner schläft, tagsüber bekommen sie nix auf die Reihe....

    Zum Schlafmodus: ist auf jeden Fall mal ´ne Idee, eventuell für Bela und Revo dann unterschiedlich im Handling.
    Bedeutend einfacher wäre natürlich die Anpassung des bestehenden NB, ob nun 200/250 oder 300% - das wäre dann Sache von INNO.
     
    kloiber gefällt das.

Seitenanfang
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.