200 Polis nach nur 4 Monaten ???

Und nochmal:
Auch ein Supporter/Moderator hat das Recht auf freie Meinungsäußerung, auch wenn genau das scheinbar einigen nicht passt.
Nicht nur das das im deutschen Recht verankert ist, sondern auch ist es Bestandteil der Resolution der UN Generalversammlung 217a (III)

Artikel 19
Jeder hat das Recht auf Meinungsfreiheit und freie Meinungsäußerung; dieses Recht schließt die Freiheit ein, Meinungen ungehindert anzuhängen sowie über Medien jeder Art und ohne Rücksicht auf Grenzen Informationen und Gedankengut zu suchen, zu empfangen und zu verbreiten.
Menschen- und Grundrechte sind Abwehrrechte des Bürgers gegen den Staat. Anderen Personen kann dein Recht auf freie Meinungsäußerung völlig egal sein.

Wer Moderator ist sollte halt über irgendeine Form von Kompetenz in diesen Spiel verfügen. Es kann nicht sein, dass Moderatoren offensichtliche Falschinformationen verbreiten und das dann als Meinung deklarieren.
 

DeletedUser22438

Gast
Also mir ist ja relativ wurst wer was schreibt oder wer welche Meinung hat, seine Meinung ist seine Meinung....hab mich noch nie von anderen beeinflussen lassen, denn wer das macht läuft ja blindlinks durchs Leben....

Am Ende zählt der gesunde Menschenvertand für mich.... xD
 
@Kitiara 24 danke für deinen Beitrag.

@AnWePe und @Quallenwolf Ich habe zu keinem Zeitpunkt geschrieben, dass meine Meinung korrekt ist. Ich habe meine Meinung nicht überprüft, wie gesagt nur wage Beobachtungen angestellt und mich umgehört. Deshalb widerspreche ich persönlich eurer Meinung und ihr meiner. Das ist okay so. Aber anstelle dass ihr hier mal einige Fakten auf den Tisch legt um es allen zu zeigen dass ich unrecht habe (und das würde ich begrüßen, da ich es eben selbst nicht weis, sondern meine Meinung eben nur auf Vermutungen und Beobachtungen basiert !) haltet ihr es für angebracht mit genau den gleichen inhaltslosen Worten meine Meinung in Frage zu stellen. Das dürft ihr, keine Frage. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung. Aber dann ausfällig zu werden, obwohl man eben selbst keine Beweise für seine Meinungen hat, das ist echt unter dem Niveau das ich mir hier in der Community wünsche.

Ich bitte euch nun, diese Diskussion zu beenden. In diesem Thread geht es nicht um meine Kompetenz sondern um den Umstand wie man in 4 Monaten 200 Polis besitzen kann :) Diskutiert also gerne das Thema dieses Threads ;)

Falls ihr noch etwas zu mir loswerden wollt, macht das gerne per PN aber nicht in diesem Thread, da das einfach OT ist.
 
Menschen- und Grundrechte sind Abwehrrechte des Bürgers gegen den Staat. Anderen Personen kann dein Recht auf freie Meinungsäußerung völlig egal sein.
Das ist jetzt bitte nicht dein Ernst, oder?
Du bist also der Meinung das der Staat sich an Grundrechte zu halten hat, aber Privatpersonen nicht?
Diese These halte ich zwischenmenschlich für mehr als abenteuerlich.

Ihr könnt doch nicht erwarten das die Teamler hier auf jeden Kram eingehen und dann im Gegenzug bei einer Sache, die eigentlich Wurst-Egal ist, derartig auf einer Aussage rumhacken und Themen aus völlig anderen Bereichen heranziehen um eure Aussage über die mangelnde Kompetenz zu untermauern.
Aus meiner Sicht grenzt das schon an Mobbing, weil dieser Moderator sicherlich nicht die Schuld an dem Weihnachtsfrieden etc. trägt und das ganze deshalb wohl eher als extrem schlechtes Beispiel an den Haaren herbei gezogen wurde.

So, ich habe fertig!
Mir ist das hier alles zu dusselig geworden!

Das zwischenmenschliche Verhalten einzelner finde ich echt gruselig.
 
Das ist jetzt bitte nicht dein Ernst, oder?
Du bist also der Meinung das der Staat sich an Grundrechte zu halten hat, aber Privatpersonen nicht?
Diese These halte ich zwischenmenschlich für mehr als abenteuerlich.

Ihr könnt doch nicht erwarten das die Teamler hier auf jeden Kram eingehen und dann im Gegenzug bei einer Sache, die eigentlich Wurst-Egal ist, derartig auf einer Aussage rumhacken und Themen aus völlig anderen Bereichen heranziehen um eure Aussage über die mangelnde Kompetenz zu untermauern.
Aus meiner Sicht grenzt das schon an Mobbing, weil dieser Moderator sicherlich nicht die Schuld an dem Weihnachtsfrieden etc. trägt und das ganze deshalb wohl eher als extrem schlechtes Beispiel an den Haaren herbei gezogen wurde.

So, ich habe fertig!
Mir ist das hier alles zu dusselig geworden!

Das zwischenmenschliche Verhalten einzelner finde ich echt gruselig.
Das ist nicht nur mein Ernst oder eine These. Das ist die Wahrheit und ein Fakt. Dein Grundrecht auf freie Meinungsäußerung kann mir völlig egal sein und ist es auch.

Als Teamler muss man eine gewisse Kompetenz in diesen Spiel haben. Die sehe ich bei Gamer offensichtlich nicht, da er nicht in der Lage ist abzuschätzen, welches Wachstum ohne Gold / mit wenig Gold möglich ist.
Das heißt er scheint selber nie mit einen Erfolgsanspruch auf einer Welt gespielt zu haben.

PS: http://archiv.jura.uni-saarland.de/projekte/dri/Seiten/oergrundrechte.htm
 
Zuletzt bearbeitet:
Aha
Wenn ich nicht aus deinen Worten lernen, dann sollte ich nicht in einem öffentlichen Forum posten?

Cool!
Also möchtest du mir unterschwellig auch den Mund verbieten weil ich nicht deiner Meinung bin, oder wie darf ich das dann verstehen?

Deine Wahrheit ist die richtige für DICH und meine wird dann wohl die richtige für mich sein.

Ich wünsche dir noch einen schönen Tag
 
Doppelpost, sorry...
Wenn du hinterher irgendwelche links einfügst, dann sehe ich die natürlich beim ersten lesen nicht und Bein zweiten sind sie mir egal, also schau ich nicht rein ;)
 
Aha
Wenn ich nicht aus deinen Worten lernen, dann sollte ich nicht in einem öffentlichen Forum posten?

Cool!
Also möchtest du mir unterschwellig auch den Mund verbieten weil ich nicht deiner Meinung bin, oder wie darf ich das dann verstehen?

Deine Wahrheit ist die richtige für DICH und meine wird dann wohl die richtige für mich sein.

Ich wünsche dir noch einen schönen Tag
Du legst hier ständig anderen etwas in den Mund, sei doch mal froh das man dir etwas Hilfe in Staatsrecht gibt, kann doch nur zu deinem Vorteil sein.
 
Aha
Wenn ich nicht aus deinen Worten lernen, dann sollte ich nicht in einem öffentlichen Forum posten?

Cool!
Also möchtest du mir unterschwellig auch den Mund verbieten weil ich nicht deiner Meinung bin, oder wie darf ich das dann verstehen?

Deine Wahrheit ist die richtige für DICH und meine wird dann wohl die richtige für mich sein.

Ich wünsche dir noch einen schönen Tag
Fakten zum Öffentlichen Recht sind keine Meinung sondern eben Fakten
 

Gaius Iulius Caesar

Grepolis Team
Community Manager
Du bist also der Meinung das der Staat sich an Grundrechte zu halten hat, aber Privatpersonen nicht?
Diese These halte ich zwischenmenschlich für mehr als abenteuerlich.
Qualle hat zwar recht damit, was er zu diesem einen Punkt sagt. (Das Grundgesetz bindet den Bürger niemals direkt [mit einem Ausnahmefall], sondern hat höchstens indirekte Wirkung über "normale" Gesetze wie das StGB. Sonst gäbe es auch Anarchie, weil im Falle direkter Geltung niemand mehr genau wüsste, was er denn nun darf und was nicht. Im Zweifel dürfte jeder alles. Darüber können wir gerne an anderer Stelle reden.)
Jedoch ist das auch das einzige, was er deinem Beitrag entgegenzusetzen hat, dem ich mich ansonsten vollumfänglich anschließe. Sobald ein Team-Mitglied etwas schreibt, wird erstmal ellenlang darüber gesprochen, wie falsch das Verhalten des Teamlers ist, statt seinen Beitrag wie einen unter vielen zu behandeln und inhaltlich darauf einzugehen, alles Weitere jedoch herauszuhalten.
 
Qualle hat zwar recht damit, was er zu diesem einen Punkt sagt. (Das Grundgesetz bindet den Bürger niemals direkt [mit einem Ausnahmefall], sondern hat höchstens indirekte Wirkung über "normale" Gesetze wie das StGB. Sonst gäbe es auch Anarchie, weil im Falle direkter Geltung niemand mehr genau wüsste, was er denn nun darf und was nicht. Im Zweifel dürfte jeder alles. Darüber können wir gerne an anderer Stelle reden.)
Jedoch ist das auch das einzige, was er deinem Beitrag entgegenzusetzen hat, dem ich mich ansonsten vollumfänglich anschließe. Sobald ein Team-Mitglied etwas schreibt, wird erstmal ellenlang darüber gesprochen, wie falsch das Verhalten des Teamlers ist, statt seinen Beitrag wie einen unter vielen zu behandeln und inhaltlich darauf einzugehen, alles Weitere jedoch herauszuhalten.
Es wurde doch auch inhaltlich erklärt, warum der Beitrag Mist ist? Nachdem wir gezeigt haben, dass dieser Mist ist sind wir darauf eingegangen, dass es problematisch ist, wenn ein Teamler sowas verbreitet.
 
Liest eigentlich irgendwer genau was ich schreibe?

Also was das Recht für Personen oder Bürger betrifft könnt ihr alle so viel recht haben wie ihr möchtet, das interessiert mich nur untergeordnet.

Wenn jemand evtl noch ein zweites mal nachlesen möchte, dann habe ich mich auf das zwischenmenschliche bezogen.
Das Stück Plastik das ich in der Tasche trage um mich bei einer evtl stattfindenden Polizeikontrolle bei mir trage hat keinerlei Aussage darüber was ich für ein Mensch bin.

Entweder man hat zwischenmenschlich die Fähigkeit andere Meinungen gelten zu lassen oder eben nicht.

Natürlich lasse ich die Meinungen anderer zu und werde diese dann nicht verbal an den Pranger stellen.

Und @Dynamite Joe:
Ich habe lediglich eine (aus meiner Sicht berechtigte) frage gestellt.
Wer von uns beiden gerade jemandem was in den Mund gelegt hat, das sei mal gerade dahin gestellt und darf jeder lesende selbst entscheiden.
 
Liest eigentlich irgendwer genau was ich schreibe?

Also was das Recht für Personen oder Bürger betrifft könnt ihr alle so viel recht haben wie ihr möchtet, das interessiert mich nur untergeordnet.

Wenn jemand evtl noch ein zweites mal nachlesen möchte, dann habe ich mich auf das zwischenmenschliche bezogen.
Das Stück Plastik das ich in der Tasche trage um mich bei einer evtl stattfindenden Polizeikontrolle bei mir trage hat keinerlei Aussage darüber was ich für ein Mensch bin.

Entweder man hat zwischenmenschlich die Fähigkeit andere Meinungen gelten zu lassen oder eben nicht.

Natürlich lasse ich die Meinungen anderer zu und werde diese dann nicht verbal an den Pranger stellen.

Und @Dynamite Joe:
Ich habe lediglich eine (aus meiner Sicht berechtigte) frage gestellt.
Wer von uns beiden gerade jemandem was in den Mund gelegt hat, das sei mal gerade dahin gestellt und darf jeder lesende selbst entscheiden.
Meine Kritik an der Aussage von Gamer ist doch auch ein Ausdruck von freier Meinungsäußerung. Diesen versuchst du grade zu unterdrücken indem du mir fehlende zwischenmenschliche Fähigkeiten vorwirfst. Ist das nicht der Beweis für deine eigenen Fehler in diesen Bereich? Do you see what i did there?
 
Nein, ich habe nicht deine Meinung zu der Aussage eines anderen Spielers bemängelt, sondern die Tatsache das ihr seine Aussage nicht als private Aussage sehen wollt/könnt und ihm die Fähigkeit eines sinnvollen moderieren eines Forums deswegen absprechen wollt.

So, da das jetzt mittlerweile alles nicht mal mehr im Ansatz etwas mit dem ursprünglichen Thema zu tun hat war das hier mein letzter Beitrag.
 
Meine Kritik an der Aussage von Gamer ist doch auch ein Ausdruck von freier Meinungsäußerung. Diesen versuchst du grade zu unterdrücken indem du mir fehlende zwischenmenschliche Fähigkeiten vorwirfst. Ist das nicht der Beweis für deine eigenen Fehler in diesen Bereich? Do you see what i did there?
Naja, ein Vorwurf/Kritik ist, wie du bereits selbst gesagt hast, eine freie Meinungsäußerung...Do you see...?
Kann natürlich auch sein, dass ich irgendeinen Kontext verpasst habe, habe hier nur mal drüber gelesen.

Ich finde es dennoch sehr bedenklich, dass die komplette Diskussion hier über die Kompetenzen oder Nicht-Kompetenzen eines Mods kreist, der eine persönliche Einschätzung gemacht hat, anstatt über das eigentliche Thema dieses Threads (zu dem ich mich nicht äußern möchte, weil mir persönliche Erfahrungen zu fehlen)

Abschließende Anmerkung: es ist natürlich spitze, dass alle hier, die Gamer teils recht grenzwertig angehen, natürlich nie Fehler bzw. Fehleinschätzungen abgeben würden und als Moderator unfehlbar sein würden (bevor mir einer das vorwirft: Nein, das hat niemand direkt so behauptet, aber ab ud zu ist es hilfreich sich an die eigenen ase zu fassen und zu überlegen, dass einem selbst sowas auch mal passieren kann...anstatt zu rufen "Unfähig! Kann nix! Auf den Scheiterhaufen!)
 
Naja, ein Vorwurf/Kritik ist, wie du bereits selbst gesagt hast, eine freie Meinungsäußerung...Do you see...?
Kann natürlich auch sein, dass ich irgendeinen Kontext verpasst habe, habe hier nur mal drüber gelesen.

Ich finde es dennoch sehr bedenklich, dass die komplette Diskussion hier über die Kompetenzen oder Nicht-Kompetenzen eines Mods kreist, der eine persönliche Einschätzung gemacht hat, anstatt über das eigentliche Thema dieses Threads (zu dem ich mich nicht äußern möchte, weil mir persönliche Erfahrungen zu fehlen)

Abschließende Anmerkung: es ist natürlich spitze, dass alle hier, die Gamer teils recht grenzwertig angehen, natürlich nie Fehler bzw. Fehleinschätzungen abgeben würden und als Moderator unfehlbar sein würden (bevor mir einer das vorwirft: Nein, das hat niemand direkt so behauptet, aber ab ud zu ist es hilfreich sich an die eigenen ase zu fassen und zu überlegen, dass einem selbst sowas auch mal passieren kann...anstatt zu rufen "Unfähig! Kann nix! Auf den Scheiterhaufen!)
Da gibt es einfach nichts zu diskutieren. In 8 Jahren gibt es genau einen Spieler der 200 Städte in 4 Monaten geschafft hat. Dieser Spieler hat enorme Mengen an Geld/Gold ins Spiel investiert und eine Spielfunktion in einen Maße ausgenutzt, die der Allianz enorm schadet und keinerlei Nutzen für diese bringt und damit idR nicht benutzt werden kann.
Daher kann man diese Diskussion halt auch abkürzen. Es geht nur mit enormen Aufwand von Geld und wenn du eine Allianz hast die dich zu 100% beschützt und absicherst ohne das du selber jemals einen Beitrag leistest


Da dieses Thema so schnell geklärt werden konnte hatte man Zeit für andere Dinge.
 

bertram1000

Gast
Ich wollte mich hier nicht beteiligen, weil das Thema eigentlich offensichtlich ist. Kampf und Stadtfeste widersprechen sich, da an einem Ende immer die Ressies fehlen, so viele Ressies kann man nur schwerlich erlangen, als dass man in der Lage wäre volle Bauschleifen und Stadtfeste parallel laufen zu haben.

Mir war's zumindest nicht möglich, obwohl ich in schlechten Zeiten gern mal 10h am Tag in grepo investiert habe.
Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass jemand - wer auch immer- es schafft alle 6h und eine Sekunde die Stadtfeste bereit zu machen, dass sie wieder laufen - wäre schön, wenn ein Leben über Monate so planbar wäre.

Marcel, ich hab dich im Spiel kennengelernt und du bist immer mit Engagement dabei gewesen, ob als Feind oder Kampfpartner, ich schätze dich.
Im Endeffekt hast du einen Mitspieler verteidigt, was ehrenhaft ist, aber eben nicht jeder sah oder wissen wollte.
ich denke im vorletzten Jahr hat sich eine Atmosphäre aufgebaut, dass auch die Moderatoren nicht immer Bescheid wissen, die nun noch ein bisschen nachwirkt.

Erwähnt sei hier die Änderung, dass nur noch Spieler, die einer Ally 72h angehören gunsten und Ressies schicken dürfen; mir ging die Ursprungsdiskussion, ob über Spielerhopping Spieler massenhaft beim WW-Bau Gunsten und Ressies schicken, extrem auf den Zeiger. Da wurde -wenn ich mich recht erinnere- von Moderatoren eine gängige Praxis als nicht existent abgetan - schade.
Die vorig beschriebene Praxis hat aber auf der anderen Seite zu einem gewissen, großen Team beigetragen, da sich jeder Spieler im Verbund am WW-Bau beteiligen konnte und auch jeder von Awards profitieren konnte - so er denn wollte oder Glück hatte, der letzte Gunster zu sein (kann hier Namen nennen, lass ich aber).
Im Nachhinein empfinde ich diese Diskussion als verflacht, denn sie wurde nur geführt, um gegen Massenallys über den Supp. bzw. Spieländerungen vorzugehen, anstatt mal den Massenallys den harten Kampf anzutragen und ihnen die Masse zu nehmen - schade, ich kenne es anders... Vielleicht ist dies aber auch ein Zeichen der Zeit, dass Menschen eher nach Hilfe rufen, anstatt sich zu fragen, wie man das selbst regeln kann; das soll's nun aber mal mit der Philospohie gewesen sein.

ungünstig war dann auch die Änderung, dass auf den WWs der UM nicht gilt! Die ganze Diskussion wurde wegen einer einzigen Allianz geführt (de63?), die wegen eines Spielers im UM nicht in der Lage war, die sieben zu vereinen:
Ganz ehrlich: Pech gehabt, nur weil er nicht im UM ist, hätte noch lang keine Weltenherrschaft bestehen müssen!
Es war etwas schade, dass hierbei auf eine kleine Runde lauter Spieler gehört wurde, anstatt die Interessen der Teilgruppe gegenüber den Interessen der gesamten Gruppe abzuwägen. Das erfordert Schneid und man darf viel leiden, aber vom Ende der ganzen Änderungen her gefragt; wie viele Allianzen hatte es denn bis Dyme (de70) überhaupt betroffen? Wie viele regten sich darüber nur potenziell auf, weil es sie vielleicht mal betreffen könnte, anstatt dass es sie aktuell betraf?