3D Fernseher

Dieses Thema im Forum "Multi-Media & Kultur" wurde erstellt von MysticM, 11.01.10.

  1. MysticM

    MysticM Gast

    Hallo Leute,
    habt ihr schon vom neuen Trend der Fernseher erfahren?
    Dieses Jahr sollen die ersten 3D Fernseher auf den Markt kommen.

    Was haltet ihr davon?
     
  2. Marvinho

    Marvinho Gast

    Je nachdem...

    Ich meine, keine Filme im Fernsehen werden bis jetzt im 3D Format ausgesendet... Mit DVD's in 3D vllt. ne Überlegung wert...
    Aber wenn es soweit ist, dann sicher ein richtig geiles Fernseherlebnis...
    Und die Kinos können dicht machen *g*
     
  3. MysticM

    MysticM Gast

    Ich frag mich was der Spaß kosten wird.
    Für die Next-Gen-Konsolen auch ein must-have..bestimmt ne hübsche Grafik.
     
  4. h3nny

    h3nny Gast

    Sicher richtig teuer und ich glaube nicht das sich die Leute, die sich gerade auf den Flatscreen boom eingelassen haben jetzt schon wieder einen neuen Fernsehrgerät kaufen nur um ihre Filme in 3D zu gucken.
     
  5. Chillo

    Chillo Gast

    vor allem hat man ja auch die möglichkeit sich die filme in 3d dvd auszuleihen.
     
  6. Kaleva

    Kaleva Gast

    Und für Leute, die nicht auf beiden Augen gleich gut sehen, sowieso fürm Aaaasch
     
  7. Androklis

    Androklis Gast

    Also Filme mit 3D Brille schaun is a Schass. Hab nach spätestens einer halben Stunde Schädelweh. Kann darauf verzichten.:rolleyes:
     
  8. Thulium

    Thulium Gast

    Ich finds einfach nur gaill 3D zu schauen, aber man muss auch daran denken, dass im Kino so gross ist, das es einfach besser wirkt. Jedoch habe ich ein wenig meine Zweifel ob das auch bei einem Meterfernseher gut aussieht.
     
  9. Diese tollen 3 D Brillen schädigen die Augen (auf Dauer), und angeblich wäre das auch fürs brain nicht so gut. Naja muss jeder selber wissen, ich brauch das nicht.
     
  10. theachy

    theachy Gast

    Nicht für daheim, da reicht mir ein normales Gerät völlig. Zumal in mein Wohnzimmer keine Kinoleinwand passt, damit es in etwa dasselbe Ergebnis wird.
    Weil in "klein" fürchte ich, könnten einige Effekte arg nach hinten losgehen oO
     
  11. AlphaWings

    AlphaWings Gast

    Hi damit 3d Fernsehen spaß macht muss mann einen Fernseher mit mindesten 42 zoll haben und 120hz wieder geben können. 3D brille muss leider dazu sonst taugt das alles nicht
    Die Fernseher sollen mitte bzw ende dieses jahres kommen
     
  12. BigLuli

    BigLuli Gast

    Jajajaaaa...
    Also natürlich ist's geil, aber lohnt sich das wirklich?
    ALso erstmal, damit sich das lohnt, einen 40'' Fernseher mit 120 Hz, das geht schonmal an den Geldbeutel. Dann so'ne Brille (abgesehen davon das die wahrscheinlich auch sau teuer wird) aufsetzen, jeden Abend um Filme zu gucken? :/
    Mal im Kino ist das ja okay, aber immer? ... ?

    Das einzige richtig geile wären dann Spiele. Shooter in 3d haben bestimmt was :D

    //: Doch nicht! Gerade nachgeguckt: Den TFT-Monitor gibt's für 272€ und das nvidia 3d Kit für knappe 120. Die Grafikkarte muss halt noch passen und es wird Vista oder 7 benötigt.
    Insgesamt doch recht billig, ich tippe mal dass Fernseher da proportional nicht viel mehr kosten.
     
  13. Radina

    Radina Gast

    Erstmal sei noch zu erwähnen, das in einigen jahren fehrseher rauskommen, die 3d sind ohne Brille. es gibt sie jetzt schon, aber nicht in serie und auch zu preisen, die nicht diskutabel sind. auch die modelle die jetzt mit brille kommen, sind erstens nicht annähernt so wie man es aus 3d kinos kennt. sondern eher ernüchternt. desweiteren haben die leider einen wischeffeckt, bei schnelleren bewegungen, der auch noch ne weile bleiben wird. der preis wird auch pervers hoch sein.
    daher zu teuer zu schlechtes bild , dann bis man damit überhaupt fernsehen kann bzw so ein signal gesendet wird, haben wir alle soooo schlechte augen mit 80 jahren ;) da lohnt das nimmer. daher wnen ihr die kohle habt, bluerays odre dvd´s in 3 d zu kaufen, die wahrscheinlich teurer sein werden, als 3 kinobesuche im 3 d kino...bitte kauft so ein 3d gerät zu weihnachten ;) ansonsten finger weg. das ist technick, die bei weiten nicht ausgereift ist.


    aber die idee klingt sicherlich toll, das musss auch ich zugeben.
    ansonsten kann ich empfehlen 50 " LED Bildschirm 200 hz True Motion an die Wand im wohnzimmer ne PS3 drann und ne runde zocken....das rockt jetzt schon, wen mann nicht jede stunde immer zum kleinen pc monitor rennen muss um zu gucken, ob wer Feuerschiffe in meine polis schickt....
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.01.10
  14. ICE-TEA

    ICE-TEA Gast

    Wie dort steht kommen wohl die ersten 3D Fernseher von Panasonic und Samsung jedoch werden die nicht ganz billig.

    2. Weiss/Denke ich nicht dass das ganze so schön wie z.B. bei Avatar im Kino ist. Da die Projetkionsfläche einfach zu klein ist und man so wohl nicht richtig in den Film eintaucht.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.05.10
  15. Syptom

    Syptom

    Beigetreten:
    22.09.09
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    also Samsung hat schon einen aufm Markt... 3500 CHF kostet der (rechnet selber um pls)
    hab ihn mal angeschaut in echt...
    sieht scheisse aus... von vorne kein echter effekt trotz 3D Video und von der seite absoluter bockmist... alles verschwommen, man sieht garnichts..:supermad:
     
  16. aquilaserpens

    aquilaserpens

    Beigetreten:
    20.01.10
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Die Fernsehhersteller wollen natürlich auf den 3D Zug aufspringen damit sie wieder neue Fernseher verkaufen können.

    Aber mal ehrlich.Ich nerv mich eigentlich schon im Kino wegen der Brille wo teilweise Filme gross als 3D angepriessen werden und die Effekte dann ziemlich mager sind.3D Filme sind bei uns zusätzlich 15% teurer im Kino.Als grosser Kinofan wäre ich froh wenn das 3D entweder so wie in Avatar umgesetzt wird oder sie sollen es lieber ganz lassen.

    Für Zuhause seh ich da keine grosse Zukunft.Man muss schön mittig sitzen,eine scheiss Brille aufhaben,noch zu teure Geräte kaufen und Medien dazu gibt es noch keine und kommen auch nur spährlich und überteuert.

    Ich habe mir vor 5 jahren ein 50 Zoll HD ready Gerät gekauft in der Hoffnung(WM 2006) bald richtig viele Sachen in HD zu sehen.Ich warte immernoch!!!Das was bisher gesendet wird ist ja eher spährlich.
     
  17. Kaleva

    Kaleva Gast

    Wartets ab, in einigen Jahrzehten wird es holographische Projektoren geben, die 3-D-Bilder ganz ohne Brille und anderen Schnickschnack erzeugen.

    Weißlichthologramme gibt es ja schon lange, man muss da "nur" noch Dynamik und Qualität reinbringen.
     
  18. aquilaserpens

    aquilaserpens

    Beigetreten:
    20.01.10
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ich warte ja immer noch auf die ersten Holosuiten.:D
    Die sollen sich etwas beeilen,will da nicht erst mit 80 rein!
     
  19. Ganimed

    Ganimed Gast

    Ich konnte schon vor vielen Jahren ein TV-Gerät samt Remote-Control in 3D sehen. Auch meine Zahnbürste und meinen Wecker kann ich in 3D sehen.
    Oh Wunder der Technik. :)
     
  20. //: Doch nicht! Gerade nachgeguckt: Den TFT-Monitor gibt's für 272€ und das nvidia 3d Kit für knappe 120. Die Grafikkarte muss halt noch passen und es wird Vista oder 7 benötigt.
    [/QUOTE]

    Bei meiner grafikarte ( Nvidia Geforce GTS 250 von gigabyt) von nvida war der benötigte dreiber schon dabei habs aber jetzt erst gemerk weil ich jetz 7habe Jedenfals gibt es zwei möglichkeiten mit shuttersytem oder mit zweifarbbrille (rot-blau) das zweite sytem funktioniert auf JEDEN Bildschirm und die brillen kosten 80cent (was nicht viel ist) der 3d efekt ist zwar nicht umwerfend aber man merkt schon was der treiber war auch schon mal gratis in einer computer bild (weis grad nicht welche ist aber noch nicht so lange her) und man benötigt nur eine Nvidia grafikate (glaube 7600 aufwärts weiß ich aber nicht genau)
     

Seitenanfang