9/11

Dieses Thema im Forum "Politik, Gesellschaft & Wirtschaft" wurde erstellt von -klaffi3-, 04.01.12.

  1. Troll dich bitte endlich. Soviel Dummheit, verkörpert in einer einzigen Person kann selbst ich nicht mehr lustig finden.
     
  2. du verwechselst uns


    (PS:gibt es eigentlich aktive foren mods und darf man hier im forum leute beleidigen?)
     
  3. Du darfst ja hier auch Deinen mentalen Unsinn überall hin schmieren - dürfte die größere Beleidigung sein.
     
  4. Cancelot

    Cancelot

    Beigetreten:
    20.09.11
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Du rückst dich selbst in ein so oberpeinliches Licht, dass deine Eigenbeleidigung jedes erträgliche Maß übersteigt. Bitte sperr dich selbst, am besten für immer.
     
  5. nur weil ich die warheit sage?


    ihr habt meine frage immer noch nicht beantwortet!laso nochmal:
    gibt es aktive forenmods?darf man hier jeden beleidigen im forum ohne nen bann zu bekommen?
    wan werden die bugs vom forum behoben?
     
  6. Ja ja, die "Wahrheit"...oder das, was Du in Deinem verqueren Kopf dafür hälst...

    Schau einfach mal in die Ankündigung für diesen Forenbereich, schon hättest Du Deine Antwort.
     
  7. Meinst du das hier?
     
  8. NapalmJocker

    NapalmJocker

    Beigetreten:
    14.11.11
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ich schau gerade das Grepo Forum durch und sehe tatsächlich dieses Thema hier meine Güte.

    Auch ich kenne diese Verschwörungstheorien über 9/11 habe Bücher gelsen, und eine Menge Dokus geschaut.

    Die Verschwörer haben natürlich nette Argumente von Explosionen, Gefundenen Knochen in anderen Gebäuden, bis hin zu einem Inside Job wie es hier genannt wird.

    Da zu möchte ich Folgendes beitragen.

    1. Man braucht Selbstmörder Leute die bereit sind zu verbrennen oder auf schlimmere art und weiße zu sterben.

    2. Die Selbstmörder müssen sich vor Ihrem eigenen ToT darüber im klaren gewesen sein wenn sie Flugzeuge entfüren und in die Häuser steuern Töten sie auch Unschuldige, und das sind nicht wenige.

    Also dann soll mal einer von diesen Oberverschwörern vor die Kameras treten und erklären wie die USA Americanischestatsbürger die es im Allgemeinen mit dem Patriotismus Übertreiben zum Perfectionierten Selbstmord zu bekommen. Bei dem sie ein Wahrzeichen Americas Zerstören und gleichzeitig das Leben vieler Menschen kapput machen.

    Im Übrigen möchte ich euch alle mal fragen habt Ihr mal drüber nachgedacht was das für eine Höle gewesen sein muss für die Leute im Haus.
    Erstmal die ganz Oben, waren direkt am !§#$%&? unter Ihnen brannte das Klerosien. Nicht ohne Grund sind da Leute aus den Fenstern gesprungen.
    Jetzt setllt euch mal vor Ihr seit im 10 Stock auf der Treppe dem Weg nach unten mit einem mal kommt die Decke auf euch Runter so Ihr seit evtl. nicht gleich Tot und bekommt noch für ein Paar Sekunden Schmerzhafte Momente mit. Aus Opfer Sicht sehe ich das ziemlich extrem.

    Die Offiezielle Version war Folgende: Die Flugzeuge Flogen rein, die Hitze des Feuers griffen den Alten Stahl an und weichten Ihn auf so das die Träger in sich zusammen vielen durch die Wucht der Deckenplatten.
    Wenn man sich die Bilder ansieht, und sich ein paar Bücher über Stahl und Metall ansieht ist die lage eindeutig.

    Aber es muss ja immer Leute geben die alles bis ins 100fache Analysieren müssen, und dann behaubten das war ganz anders nur mal so am Rande der Vorsitzende der NPD Udo Vogt hat mal gesagt in Ausschwitz wurden nicht mehr als 400.000 menschen getötet. Ziemlich Behindert solche Äuserungen oder wie seht ihr das?

    Und das alter Stahl aus dem Jahre 1970 nicht so beständig, und modern wie heute ist für die Verschwörer auch kein Argument die bleiben dabei. Behaubten die Amys hätten das selber geplant, und kassieren weiterhin durch Buchverkäufen und TV Dokus Geld auf dem Rücken der Armen Opfer.
    Der Gleiche Penner der heute die Verschwörungtheorien über 9/11 Berichtet hat, auch schon zu Zeiten nach dem Pearl Habor Angriff gestänkert. Tja der weis wie man Geld macht.


    Stellt euch vor Ihr seit Angehöhriger eines verstorbenen z.b. eures Sohnes, Tochter oder so wie würdet ihr reagieren wenn da so ein !§#$%&? daher kommt, und zu euch sagt es war nich BinLaden ne es war eure Eigene Regierung was würdet ihr tun?
     
  9. Cancelot

    Cancelot

    Beigetreten:
    20.09.11
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    ich würd sagen, och Gott, das bisschen, die Regierung macht noch viel schrecklichere Dinge als Klerosien zu verschütten und ein Hochhaus kaputt zu machen. Ich finde auch du hast recht mit udo vogt weil nur 400.000? das wär ja nicht so viel eigentlich wärs dann ja schon wurscht. Aber es waren viel mehr und irgendwann so ab ner Million oder so wars dann nicht mehr so ganz egal da wurde es dann schon unapetitt- aunappetit- also da wurde es schon unangenehm. Und der Pearl Habor Penner, der hat schon damals in Rom herumgestänkert und weil das Koloseum eben schon von selbst abgebrannd war. Das einzige was ich glaube sind die Kornkreise, die hab ich schon gesehen auf nem foto, da gibts nichts zum hineininterpretionieren, weil ich das Korn gesehen habe und kreise ich mein die waren einfach da. Als tatsache!
     
  10. Danke Cancelot, Danke. Aber nächstes Mal bitte mit Vorwarnung, fast wäre der Kaffee am Monitor gelandet :D
     
  11. Ereb0s

    Ereb0s

    Beigetreten:
    10.01.12
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    BTTR ftw ^^
    Nein, ich glaube nicht an die Verschwörungstheorien.

    Immerwieder belustigend, der Tunelblick. Gegen alle Argumente an einer Richtung festhalten. So mag ich das! -.-

    Edit: Interesannter "Rap". Hat sicher wahres.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.12

Seitenanfang