action auf hyperborea

Haltet ihr diese Idee für sinnvoll?

  • Ja

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • Nein

    Abstimmungen: 16 100,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    16
  • Umfrage beendet .
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Naiofx

Gast
hallo zusammen

Ich weiss, dass es Unsinn ist, auf Hyperborea die Weltwunder in der gewohnten Form einzuführen...

ich hätte dazu aber eine Idee:

man könnte auf der gesamten Map Inseln verteilen, die als Weltwunderinseln gekennzeichnet sind (ich hätte gesagt in jedem Meer eine). auf diesen Inseln kann man, ohne zuvor in der Akademie etwas weiteres zu erforschen, einfach erobern. das heisst, dass man einfach einen Bereich in jedem Meer schafft, in dem man erobern kann. man kann dann auf diesen Inseln(und nur auf diesen Inseln) Weltwunder errichten. was genau es dann dazu braucht, weiss ich nicht. vielleicht müsste man die Bedingungen etwas abändern, da die Bedingungen ja auch etwas andere sind.

eine andere Idee wäre, dass man wieder diese Inseln in den Meeren schafft, auf diesen aber keine Weltwunder errichtet. viel mehr könnte es einen Bonus dafür geben, dass man die Insel einen bestimmte Zeitraum vollständig unter seiner (allianz) kontrolle hat. wenn man die Insel jetzt also z.b. 168h unter kontrolle hat, bekommt man einen Bonus (z.b. 2 tage 50% Steigerung der Rohstoffproduktion in allen Städten.) wenn man eine Stadt auf der Insel verliert stoppt die Uhr, sobald man wieder alle hat, läuft sie weiter. wenn man mehr als die Hälfte der Städte verliert, wird die Uhr zurückgesetzt.

hoffe auf einen Kommentar zur Idee
 
Erstmal abwarten wie das Rebalancing der WW aussieht.

Der Nachteil an den Weltwundern ist nämlich das es dann keine neuen Spieler mehr gibt.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.