Adventskalender 2020 - Tag 24

Charíson

Eventmanager

An Heiligabend haben wir eine Geschichte mit einigen Fragen für euch!

Folgende Preise könnt ihr gewinnen:
1. Platz: 800 Gold
2. Platz: 400 Gold
3. Platz: 300 Gold






Am Morgen des 24.12. herrscht Weihnachtsfrieden bei Grepolis. Geizkragen Scrooge nutzt, wie viele andere, die Zeit und geht zufrieden seine 400 Städte durch. Er rüstet Truppen nach, baut Gebäude aus und schaut sich um, welche Städte er sich nach Friedensende einverleiben könnte.


Rang 1 ist er und stolz darauf, wohlwissend, dass dies nur durch konsequentes, hartes Spielen erreicht wurde. Da findet er eine persönliche Nachricht von seinem Allianz-Kollegen in seinem Postfach.
bittet ihn um ein paar Tipps, wie er schneller und besser wachsen kann. Stirnrunzelnd schickt er ihm den Link vom Wiki: https://wiki.de.grepolis.com/wiki/Grundlagen ... da hätte
eigentlich auch selbst drauf kommen können mal reinzuschauen, anstatt ihm die wertvolle Zeit zu stehlen. Er startet noch einmal Stadtfeste, verschiebt Rohstoffe, damit er rechtzeitig wieder alle Städte bereit für die nächste Runde hat. Herrlich diese angriffsfreie Zeit. Sollen die anderen Deppen doch Weihnachten feiern. Dieses unnütze Fest. Am Ende des Weihnachtsfriedens wird sich zeigen, wer seine Zeit sinnvoll genutzt hat und wer nicht. Wieder eine persönliche Nachricht. Diesmal von
. "Hey", steht in der Nachricht. "Hast Du vielleicht ein wenig Standdeff für mich? Du weißt ja, ich werde dauernd angegriffen und die meisten sind heute nicht mehr erreichbar. So viel Standdeff, wie ich bräuchte, kann ich alleine nicht herstellen!" Ungehalten antwortet er: "Dann hättest Du Deine Siedlungen von Anfang an besser planen sollen und solltest mehr Zeit mit dem Aufbau Deiner Truppen verbringen als mit Schmarotzen!" Um 18 Uhr meldet sich die Allianzleitung noch einmal, wünscht ein schönes Weihnachtsfest und ein geruhsames Beisammensein mit der Familie. "Pff ... kein Wunder, dass sich hier alle Schmarotzer rumtümmeln, wenn die nichts Besseres zu tun haben!" denkt sich Geizkragen Scrooge.


Er wechselt den Tab und schaut noch einmal ins öffentliche Forum. Die Weihnachtsgrüße interessieren ihn nicht. Vielleicht steht noch wichtiges in den Ankündigungen und so mancher plappert in den Gerüchteküchen wichtige Informationen raus, die er vielleicht für seine Strategie verwenden kann. Da findet er eine Nachricht von seinem alten ehemaligen Weggefährten
. Er hat ihn auf seiner ersten Spielwelt kennen gelernt und gemeinsam waren sie unschlagbar. Hatten ein Imperium aufgebaut. Leider ließ dieser sich vom Support mehrmals bei schlimmen Regelbrüchen erwischen bis er letztendlich für immer gesperrt wurde. Neugierig öffnete er die Unterhaltung.

Mein lieber Geizkragen.
Lang ist es her, dass wir voneinander gehört haben. Auch wenn ich selbst nicht mehr spielen kann, beobachte ich Dich über die Statistiken. Ich sehe, dass Du immer noch weit vorne bist. Aber Deine Statistiken und die Erzählungen in den Gerüchteküchen zeigen mir. dass Du ein Egospieler bist. Kaum Deffbash, aber auch viel zu wenig Offbash. Hast Du noch immer nicht begriffen, dass Grepolis ein Teamspiel ist? Mir selbst ist dies erst jetzt bewusst, aber ich darf nicht mehr spielen. Hüte Dich mein Freund. Der Tag wird kommen, an dem niemand mehr mit Dir spielen möchte. Du wirst heute Nacht von 3 Geistern heimgesucht.
Liebe Grüße Gast


Frage: Welche Statistiken könnte
benutzt haben?



Entnervt wechselt Geizkragen Scrooge wieder den Tab und schaut ins Spiel. Nochmal Stadtfeste feiern und die restlichen Rohstoffe verbauen, damit nichts überlaufen würde, während er schläft. Aber was war das? Zwinkerte Zeus ihm zu? War das wieder so ein Scherz von InnoGames? Aber dann hätte er davon im öffentlichen Forum etwas erfahren. Vielleicht ist er einfach zu müde. Zeit ins Bett zu gehen.
Es ist ein unruhiger Schlaf, aus dem er jäh erwacht. Der alte Zeus wirft ihm seine Blitze um die Ohren, dass es nur so kracht. Ungläubig reibt Geizkragen Scrooge sich die Augen. Träumt er? Schallendes Gelächter aus Zeus übergroßem Mund. "Haha, wach auf Du Faulpelz. Schlafende Krieger sind tote Krieger! In Deiner Stadt "Zell am See 248" hast Du schon über 200 Silber verloren!" Erschrocken will er zum PC springen, doch Zeus hält ihn am Kragen seines Pyjamas fest. "Ach was, ich wollte Dich nur erschrecken, komm ich zeig Dir was!"



Zeus führt ihn zurück zu seiner ersten Stadt. Er hatte gerade
kennen gelernt, aber noch gar keine Ahnung vom Spiel. "Oh meine erste Stadt" freut sich Geizkragen Scrooge ... "Aber die Grafik ist ja grauenhaft." Wieder flogen ihm Blitze um die Ohren. "Warst Du nicht einer derjenigen, die sich damals darüber beschwerten, als man alles ändern wollte? Der die neue Grafik furchtbar fand?" warf Zeus ihm unter unheimlichen Gekicher vor. Das mochte wohl sein, aber Geizkragen Scrooge war viel zu vertieft darin sich seine Stadt und die alten persönlichen Nachrichten anzuschauen. Da waren etliche von
. Eine, in der er sich beschwerte, dass seine ganze Landoff an nur einer Bireme zerschellt war.
und Geizkragen Scrooge waren ärgerlich und überlegten den Support anzuschreiben. Dann findet er darüber eine alte Nachricht seiner damaligen Freundin
. Ach ja, sie war es, die ihn darüber aufklärte, dass Transportschiffe keinerlei Kampfkraft haben und darum immer in Begleitung von Kampfschiffen sein sollten. Auch die folgenden Nachrichten von ihr waren voller Informationen. Landdeff verteidigt eine Stadt deutlich besser, wenn man die Mauer ausbaut und dazu noch einen Turm. Brander vernichten jedes gegnerische Kampfschiff 1:1, aber Achtung: Hydren werden von ihnen nicht erkannt. So konnte sein damaliger Gegner damals seine Stadt erobern obwohl noch 100 Brander im Hafen standen. "Was ist aus
geworden?" fragt Geizkragen Scrooge. "Schau auf die letzten Nachrichten Du Noob!" schalt ihn Zeus und blitzt wieder was das Zeug hält.

Er scrollt nach oben und findet den Abschiedsbrief. Ja, jetzt erinnert er sich wieder. Seine Allianz war in Schieflage geraten und die meisten Spieler hatten die Gelegenheit in die Top 1 Allianz zu wechseln.
hatte zu viel Zeit damit vergeudet ihren Freunden das Spiel zu erklären und sie zu unterstützen. Sie hatte deutlich weniger Städte und auch ihre Statistiken sahen nicht so aus, als könnte man sie in einer Topallianz gebrauchen.

"Wir waren ein tolles eingespieltes Dreierteam. Bis zu diesem leidlichen Ende als wir
zurück lassen mussten!" überlegt Geizkragen Scrooge laut. "Richtig!" lacht Zeus und blitzt wieder. "Wir waren damals nur zu viert und inzwischen sind wir ein tolles Sechserteam!" Das waren die letzten Worte bevor Geizkragen Scrooge sich wieder in seinem Bett findet.

Frage: Welches Viererteam könnte Zeus gemeint haben?


Doch er soll nicht zur Ruhe kommen. "Ich bin Hera" spricht der zweite Geist. "Ich wurde zum Geist der diesjährigen Weihnachtsnacht ernannt. Komm mit, ich will Dir was zeigen!" Sie führt ihn in den Account von
. "Das ist doch verboten!" ruft Geizkragen Scrooge erschrocken. "Ja ist es absolut", schmunzelt Hera, "aber heute bist Du mein Begleiter und außerdem ist dies nur ein Märchen." Scrooge beobachtet, wie
sich versucht die Grundlagen aus dem Wiki zu erarbeiten . Das ist sehr hilfreich, aber wieviel leichter wäre es, wenn er jemanden an der Hand hätte, der ihm noch ein paar weitere Tipps geben würde? Er liest seine Nachrichten und stellt erstaunt fest, dass er doch eine Hilfe hatte.
erklärt ihm das Spiel sehr ausführlich und sagt ihm, was er zu tun habe. Sie schickt ihm überschüssige Rohstoffe und gibt ihm Tipps, wo er nach dem Weltenfrieden am Besten siedeln oder erobern kann. Auch bietet sie an, eine große Stadt an ihn weiterzugeben, damit er schneller wachsen kann.



Hera führt ihn weiter in einen Skypechat, wo sich noch einige unterhalten. Auch hier ist
aktiv und und gemeinsam mit den anderen überlegen sie, wie sie
am besten helfen können. Sie verschicken reichlich Def zu seinen Frontstädten und bieten ihm an, ihm ein paar Savestädte abzutreten, damit er zur Ruhe kommen kann.
scheint hier die Wortführerin zu sein und die Hilfe im Wesentlichen zu organisieren.

"Wer ist diese
?" Fragt Geizkragen Scrooge. "Deine zurückgelassene
" antwortet Hera augenzwinkernd. Sie war die Dritte im Bunde. Jetzt bist Du allein. Wir waren 4 und sind nun zu sechst. Mit diesen letzten Worten wacht Geizkragen Scrooge wieder in seinem Bett auf.

Frage: Welche 2 sind dem Viererteam beigetreten?


Doch kurz darauf erscheint ihm Hades. "Lass mich raten", sagt Geizkragen Scrooge, "Du bist der Geist der zukünftigen Weihnacht. Doch dieser schaut ihn nur grimmig an und führt ihn in eine zukünftige Welt. Geizkragen Scrooge sieht einen Account ohne Namen, der alleine spielt und dessen wenige Städte schlimm aussehen. Die Mauern sind alle kaputt. Einige Städte durch Steinhagel völlig runtergebombt. Die Rohstoffe und die Gunst sind geplündert. Eine neue Gottheit gibt es, aber auch deren Gunst ist geplündert. Er schaut in die persönlichen Nachrichten, um mehr zu erfahren. Findet abgelehnte Bewerbungen und Bettelbriefe. Niemand will ihm Def oder auch nur Rohstoffe schicken. "Nein, für Egospieler ist kein Platz in unserer Allianz" findet er als häufig gegebene Antworten. In den Chats liest er, wie sich die Spieler über ihn amüsieren. Bis zur letzten Minute haben sie ihn angegriffen, erobern ist zwar nicht mehr möglich, aber dem könne man ruhig alles kaputt hauen. Hat er ja selbst auch mit anderen immer gemacht. Nun sieht er mal, wie sich das anfühlt. Und Weihnachten feiert der sowieso nicht. Dann hat er nun Beschäftigung. Nur
hält sich zurück und erinnert ihre Spielkollegen, dass es doch trotzdem nur ein Spiel und persönlicher Hass völlig überzogen sei. Er werde seinen Account sehr wahrscheinlich löschen, wenn das so weitergehe. Und tatsächlich sieht Geizkragen Scrooge, wie der Spieler in den Einstellungen auf Neustart geht. Nun braucht er nur noch die Anweisungen in seiner Email zu befolgen, dann ist endlich Ruhe. Erschrocken liest er: Lieber Geizkragen Scrooge ...

Frage: Welche neue Gottheit hat Geizkragen Scrooge gesehen?


Geizkragen Scrooge findet sich wieder in seinem Bett wieder. War das ein Traum? Schnell rennt er an seinen PC und schaut nach seinen Städten. Alles in Ordnung stellt er beruhigt fest. Um sicherzugehen, überprüft er auch das Allianzforum und seine alten Nachrichten. Er schreibt noch einen Brief an
und
und bietet ihnen Hilfe an. Anschließend schaut er nach Monaten zum ersten Mal wieder in den Skypechat hinein. Es wird - trotz des Feiertages - immer noch geschrieben. Sie werden ihn nicht mit offenen Armen dort empfangen, denkt er sich. Aber er hat eine dringende Frage, also überwindet er sich.

Welchen Tag haben wir heute? "Es ist der erste Weihnachtstag" antwortet
. "Schön, Dich hier mal zu lesen. Frohe Weihnachten!" Auch die anderen begrüßen ihn und es wird munter geplaudert. Am Ende geht es um neu geplante Gottheiten ...

Frage: Wieviele neue Gottheiten sind ingesamt geplant?



Diese Fragen könnt ihr uns sicher leicht beanworten. Wir sind gespannt!

Um teilzunehmen müsst ihr die Fragen richtig beantworten und die Antworten in diesem Thread als Beitrag mit uns teilen.

Die genauen Teilnahmebedingungen findet ihr hier.


Und nun bleibt nur noch eines ...

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Charíson

Eventmanager
Viel Spaß mit dem letzten Türchen des Adventskalenders!

Wir hoffen ihr hattet eine Menge Spaß und wünschen allen wundervolle und frohe Weihnachten!
 

Charíson

Eventmanager
Heute ist Weihnachten...ich hoffe ihr feiert es alle im kleinen Kreis mit euren Familien.

Es heisst aber auch dass das Rätsel Tag 24 vorbei ist und wir nochmals 3 Gewinner haben.

Ich hoffe die "Grepo-Weihnachtsgeschichte" hat euch gefallen. Ich weiss, einige haben sich leider negativ geäussert und das hat schon ziemlich enttäuscht. Nun denn, nicht allen kann man es immer recht machen, das kennt glaube ich jeder.

Ich kann mich an dieser Stelle nur nochmals bedanken an alle im Event-Team die hier ganz viele Stunden damit verbracht haben für euch, die Community, täglich neues auszudenken, es umzusetzen und euch damit die Wartezeit für Weihnachten etwas verkürzt zu haben.

Ich danke allen die fast bei jedem Rätseltag mitgemacht haben und die ein liebes Feedback hinterlassen haben. Das hat mehr als nur gefreut, es hat auch gut getan und zeigt, dass wir es doch trotz allen die es nicht toll fanden gut machen und es Anklang gefunden hat.

Hier die Gewinner des Tages 24: Gewinnerliste

Folgende Lösungen waren richtig:
1. Frage: er könnte Grepolife oder Grepolis Stats oder Grepodata benutzt haben, es gibt da verschiedene
2. Frage: die ursprünglichen vier Götter, die sich im Spiel befanden waren Zeus, Poseidon, Hera und Athene.
3. Frage: neu dazu kamen Hades und Artemis
4. Frage: die neue Göttin Aphrodite
5. Frage: es ist gesamt zwei neue Gottheiten geplant bzw. bereits umgesetzt ist Aphrodite, die zweite Gottheit folgt im 2021.

Am 27.12. werden wir noch die Gewinner von Tag 10. bekannt geben.


Nun geniesst den Weihnachtstag und bleibt alle gesund.

Liebe Grüsse, Charison und das gesamte Team Grepolis