Alkohol am Steuer...

Dieses Thema im Forum "Politik, Gesellschaft & Wirtschaft" wurde erstellt von MrAnderson2k, 05.08.12.

  1. Ja jeder baut das anders ab, da muss ich dir Recht geben. Jedoch ist es Gesetzlich festgelegt, ab wieviel du nicht mehr fahren darfst. Also stimmt deine Aussage, dass es jeder selbst entscheiden muss ab wann er nicht mehr fahren kann nicht! Dies gillt nur bis zur Grenze des erlaubten.
     
  2. Quallenwolf

    Quallenwolf

    Beigetreten:
    05.10.10
    Beiträge:
    7.762
    Zustimmungen:
    741
    Das Ding bei der 0 Promille Grenze ist doch folgendes.
    Wie komme ich von einen Restaurant wieder zurück nach Hause oO
    Wenn meine Eltern mal zu Silvester oder so mit der ganze Family ins Restaurant gehen, ist es nat. das man mal 1-2 Gläser Wein/Bier (je nach Anlass) trinkt.
    Und fährt man dann schick angezogen im Anzug mit der Bahn ins Edel Restaurant oO
    Oder muss man nochmal 50€ extra für ein Taxi zahlen, weil das Restaurant ne Ecke weg ist?
     
  3. Es müssen ja nicht gleich Alle trinken, dann trinkt halt einer erst zu Hause mit der Familie. Resteraunts sind meist nicht um 0:00 Uhr offen ;)
     
  4. simpsons3

    simpsons3 Gast

    Also ich weiß ja nicht wie's bei euch geht, aber ich hab in meiner Umgebung Restaurants, die alkoholfreie Getränke anbieten. Quallenwolf, wenn dein Stammrestaurant ausschließlich alkoholhaltige Getränke führt, würde ich mir ja ne Flasche Cola oder was du halt gerne trinkst von daheim mitholen. Das sollte auch in Nobelrestaurants erlaubt sein, wenn man dort nichts Alkholfreies bekommt.
     
  5. Quallenwolf

    Quallenwolf

    Beigetreten:
    05.10.10
    Beiträge:
    7.762
    Zustimmungen:
    741
    Also sry.
    Wie schäbig ist das den, dass der Fahrer kein Glas Wein zu einen besonderen Anlass trinken darf oO
    Vor allem bei meiner family z.B. hat nur meine Mutter den Führerschein, nach deiner Logik könnte sie also an ihren B-day im Restaurant sich keinen Wein gönnen.

    Die 0 Promille Grenze würde einfach die Menschen kriminalisieren.
     
  6. Quallenwolf

    Quallenwolf

    Beigetreten:
    05.10.10
    Beiträge:
    7.762
    Zustimmungen:
    741
    Du trinkst kein Glas Wein zu besonderen Anlässen oO
    Lebst du auch noch auf Bäumen oder was los? Primitivling xD
     
  7. Was hat das mit schäbig zu tun, Quasselwolf? o_O


    1. Niemand kann etwas dafür, wenn nur Deine Mutter den Führerschein besitzt. Auch interessiert das nicht den Gesetzgeber. Warum sollte es auch?

    2. Wenn Deine Mutter die Einzige ist, die den Führerschein besitzt, dann müsst ihr halt anders zum Restaurant kommen, wenn sie auch was trinken will. Aber nein, Herr Quasselwolf geht den einfachsten Weg und jammert auf die Gesetze rum.

    Btw: Warum machst Du denn nicht den Führerschein?

    Aha, inwiefern denn? Nur, weil DIR die Regelung nicht gefällt? :D
    Muss er? Nicht jedem schmeckt das Zeug!
     
  8. Quallenwolf

    Quallenwolf

    Beigetreten:
    05.10.10
    Beiträge:
    7.762
    Zustimmungen:
    741
    Ich jammer nicht über Gesetze.
    Ich erkläre warum ein solches Gesetz zwar gut klingt sich in der Praxis aber als echtes Hindernis erweisen würde.
    Ich will auch mal die Studie sehen, die aussagt das man nach einen Bier/wein schlechter fährt.
     
  9. Achso? Und was ist mit der "Kriminalisierung der Menschen", die Deines Erachtens nach bei einer 0,0 Promillegrenze auftreten würde? Denn dies wiederum wird ja per Gesetz entschieden.

    Du hast gar nichts erklärt! Du hast nur Deine subjektive Meinung zum Besten gegeben. Kommt da noch was?

    Such' sie Dir selbst raus (!) oder richte die Frage an die Person, die hier von solch einer Studie sprach.
     
  10. Quallenwolf

    Quallenwolf

    Beigetreten:
    05.10.10
    Beiträge:
    7.762
    Zustimmungen:
    741
    Wenn ich nun also ein Gesetz vorschlage, was die Todesstrafe einführen würde und du sagen würdest du findest das schlecht, würdest du dann auch über Gesetze jammern? oO

    Sicherlich habe ich das. Ich habe anhand eines einfachen Bsp. ein Problem bei der 0 Promille Grenze erläutert.
    Nämlich das sie Menschen kriminalisiert, die zu besonderen Anlässen ein Glas Wein trinken oder ähnliches und dann noch Auto fahren.
    Eine Gefährdung des Straßenverkehrs ist nicht gegeben.

    Niemand sprach von einer solchen Studie. Aber ohne eine solche ist die ganze Idee einer 0 Promille Grenze lächerlich, weil ohne Wirkung.
     
  11. Nein, ich/man würde Dich belächeln. :)
    Es bezog sich auch darauf, weil Du zu BadAttitude gesagt hast, dass seiner Logik folgend er Deiner Mutter kein Glas Wein gönnen würde.
    Und wenn die Gesetzeslage so wäre, dann müsstest Du/ Deiner Mutter dies auch akzeptieren, es sei denn, Du/ Deine Mutter würde(st) eine Strafe in Kauf nehmen, wenn man Dich/sie anhalten würde bzw. Du/sie einen Unfall verursacht.

    Nein, hast Du noch immer nicht. Du hast lediglich Deine Meinung ohne handfeste Argumente postuliert.

    Auch hierzu hattte Dich um Argumente für eine "Kriminalisierung der Menschen" gebeten! Und bisher kam dazu noch nichts.

    Und das untermauerst Du wie?


    Niemand?!
    Du hast bist der Erste gewesen, der von einer Studie als Beweis sprach, nicht ich!
    Hast Du denn eine Studie, die Deine Annahmen belegen können?
    Ja, nein, vielleicht?
     
  12. Quallenwolf

    Quallenwolf

    Beigetreten:
    05.10.10
    Beiträge:
    7.762
    Zustimmungen:
    741
    Du siehst also schonmal ein, dass ich nicht über ein Gesetz jammer :)
    Das doch schonmal ein Fortschritt.

    Das du nicht lesen kannst wusste ich bereits. ^^

    Sicherlich kam da was. Du kannst nur nicht lesen.

    Dadurch das mir keine Studie bekannt ist, die etwas gegenteiliges aussagt und hier auch keine kam :)
    Ihr wollt ja etwas ändern, daher müsst ihr auch Gründe dafür nennen, warum ihr etwas ändern wollt :)
    Das lernt man eig. in der Schule.


    Des wegen sagte ich ja auch niemand ....
    Langsam frage ich mich echt warum du mir hier dein geringes Textverständnis demonstrieren willst ...

    s.o.
     
  13. Du hast etwas behauptet, nicht ich, Quasselwolf! Ich habe Dich jetzt mehrmals um Argumente gebeten, die Du permanent verweigerst oder nicht bringen kannst.

    Es liegt nicht an mir oder daran, dass ich nicht "lesen" können sollte, es liegt vielmehr an Deinem infantilen Verhalten.
    Cracker hat Dir das doch schon oft genug gesagt. Deine Behauptung, Deine Beweise. Keine Beweise, haltlose These.
    Mein Güte, irgendwann sollte man es auch mal lernen. :O

    Ach, weil Dir keine bekannt ist. Ist ja drollig. :) Was halt nicht sein darf, kann auch nicht sein, was?

    Ich wüsste nicht, dass ich jemals behauptet hätte, etwas ändern zu wollen.
    Hast Du in meinem Fall dafür ein Zitat? Ich glaube nicht! :)

    Du hast noch immer nicht erklärt, warum es eine "Kriminalisierung der Menschen" ist.
    Deine Behauptungen, Deine Argumente. Also, was hast Du denn gelernt in der Schule? Suche die Unkenntnis bei dir, bevor Du Dich in eine Lage setzen willst, wo Du aktuell nicht bist.

    Netter Versuch, Quasselwolf. :D
     
  14. Quallenwolf

    Quallenwolf

    Beigetreten:
    05.10.10
    Beiträge:
    7.762
    Zustimmungen:
    741
    Wohl eher die du nicht lesen willst oO

    Ich merke nat. das du versuchst Cracker nach zu machen. Der Unterschied zwischen euch ist aber das Cracker nicht versucht hat intelligent zu wirken. Er war intelligent. Das unterscheidet euch.

    Wie gesagt: Ihr wollt etwas ändern, ihr müsst Studien bringen die eine Änderung begründen.

    Du trittst hier als ein Vertretter der 0 Promille Grenze auf.
    Also willst du etwas ändern.

    Menschen die etwas tun was heute straffrei ist und gesellschaftlich vollkommend normal und akzeptiert würden mit einer 0 Promille Grenze etwas gesetzeswidriges tun.
    Daher kriminalisierung der Menschen.
     
  15. Dann benenn' sie doch jetzt und hier!

    Sprach der selbst ernannte Nahostexperte nachdem er den Film "Blood Diamond" gesehen hat. :) Zuviel dazu, Du Intelligenzbestie.
    Du bist nicht in der Position um solche Kommentare auch glaubhaft rüberzubringen.

    Ich hatte schonmal um ein entsprechendes Zitat von mir gebeten. Bisher hast Du mir keins geliefert!


    Auch das stimmt nicht. Ich bin in die "Diskussion" eingestiegen und wollte für Deine Aussagen mal ein paar Argumente haben. Und auf die warte ich nun schon den ganzen Tag.

    Dass war heute Dein Bester. ;)
    Vor einigen Jahren durfte man noch ab 16 Jahre in der Öffentlichkeit rauchen, heutzutage darf man das erst ab 18 Jahre.
    Werden die nachfolgenden Generationen nun auch "kriminalisiert" ? Oder dient das eher zum Schutz? :O

    P.S: Der letzte Satz war so schlecht formuliert, dass ich mehrmals lesen musste, um den Sinn zu entnehmen. Als intelligenter Mensch, der Du laut Eigendefinition ja bist, solltest Du das eigentlich besser können.
     
  16. simpsons3

    simpsons3 Gast

    Wein schmeckt mir nicht besonders. Da bin ich mit ner Cola, ner Club Mate oder nem Glas Saft leckerer dran.
     
  17. Quallenwolf

    Quallenwolf

    Beigetreten:
    05.10.10
    Beiträge:
    7.762
    Zustimmungen:
    741
    Sierra Leone liegt also im nahen Osten. So so.
    Du bist der wahre Nahost Experte dieses Faktum war mir bis heute nicht bekannt.

    Wenn du die entsprechende Passage nochmal lesen würdest, habe ich die Vorgänge in einen Bürgerkrieg beschrieben und dabei Blood Diamonds als Bsp. genohmen, weil ein Spielfilm Kriegsverbrechen eben besser visualisieren kann als Text.

    Gut dann wars bis jetzt von dir nur inhaltsleeres geblubber.

    Und es ist kriminell in der öffentlichkeit zu rauchen? Man man man bist du aber clever ^^
    Definiere doch mal was kriminalisieren für dich ist?
    Ich kenne nur die offizielle Definition des Wortes. Die Pimp Definition ist mir nicht geläufig.

    Wo beschreibe ich mich den als intelligenten Menschen?
    Mit Zitat bitte.

    Könntest du mir den Zusammenhang zwischen schlechter Grammatik (im Internet) und Intelligenz erklären?
     
  18. Quallenwolf

    Quallenwolf

    Beigetreten:
    05.10.10
    Beiträge:
    7.762
    Zustimmungen:
    741
    oO
    Solche Jugendliche kenne ich nicht!
    Muss wohl iein linker Spinner sein xD
     
  19. simpsons3

    simpsons3 Gast

    Vielleicht hab ich besseres zu tun, als mein schwer verdientes Geld sinnlos für Erinnerungslücken und fürs Übergeben zu verpulvern. Zum Beispiel zu sparen, das geht echt. Ich muss mir selten irgendwelche Gedanken machen, wie teuer etwas ist, denn ich hab - trotz Mitgliedsbeitrag zur Partei und trotz sporadischer Parteispenden - genug Geld, um mir viele DVDs zu kaufen oder ähnliches. Warum das? Weil mein Geld nicht für teuren Alkohol drauf geht.

    Mein Leben (und mein Geldbeutel) ist reicher, seit ich keinen Alkohol mehr trinke.
     
  20. Quallenwolf

    Quallenwolf

    Beigetreten:
    05.10.10
    Beiträge:
    7.762
    Zustimmungen:
    741
    Er spendet Parteien Geld ....
    Die Schule muss echt hart für dich gewesen sein oO
     

Seitenanfang