Allgemeine Rückmeldungen und Verbesserungsvorschläge

Tywin

Ex-CoCM
Stellt Euch mal vor, bei Windows oder irgendeinem anderen internationalen Programm wären die Befehle und Befehlsleisten je nach Wunsch der Community aufgebaut :grepolis:
Ja, bei Windows kann sogar jeder Nutzer individuell sein Startmenü oder seinen Desktop anpassen um direkt die Programme/Seiten zu haben die er braucht. Dies wäre natürlich perfekt, ist aber bei unserem Wiki leider noch nicht möglich, weshalb wir euch ein Leiste und eine Startseite vorgeben müssen.
 
hallo leute, ich hoffe ich bin hier richtig. wäre es möglich einen kampfbericht zu bekommen, auch wenn man nur einen melder in einer anderen stadt hat? danke
 

Turnov

Grepolis Team
Moderator
Versteh ich das jetzt richtig ?
Du hast einen Melder bei einem Spieler, der meherere Städte hat, stehen. Wird eine Stadt, wo kein Melder von Dir ist, angegriffen, möchtest Du einen Kampfbericht ? Also eine Mitteilung, dass eine andere Stadt von dem Spieler angegriffen wird ?
Beispiel : Spieler hat 10 Städte, Dein Melder steht in Stadt 3, Stadt 7 wird angegriffen - Du möchtest dann darüber einen Bericht ?
 
Die Awards, die mit dem Grepolisscore eingeführt wurden, haben wir auf diese Seite ausgelagert. Die alten Awards sind ab jetzt auf dieser Seite zu finden.
Nein, bitte nicht. Eine Trennung macht nicht den geringsten Sinn, da ja auch die angeblich "alten" Auszeichnungen noch zählen und in den meisten Fällen auch vergeben werden. Eine Übersicht ist nur sinnvoll, wenn man sie nicht zerreißt.

Über den Menupunkt Awards kommt man nun nur noch auf die zusammenhanglos und ohne Einleitungstext und Inhaltsverzeichnis in der Gegend herumstehende "neue" Awardseite, was die Sache nicht besser macht.

Bitte füge das wieder zu einer Seite zusamnmen und führe bitte auch das bisherige Inhaltsverzeichnis fort, sonst findet sich da niemand zurecht.
 
Nein, bitte nicht. Eine Trennung macht nicht den geringsten Sinn, da ja auch die angeblich "alten" Auszeichnungen noch zählen und in den meisten Fällen auch vergeben werden. Eine Übersicht ist nur sinnvoll, wenn man sie nicht zerreißt.

Über den Menupunkt Awards kommt man nun nur noch auf die zusammenhanglos und ohne Einleitungstext und Inhaltsverzeichnis in der Gegend herumstehende "neue" Awardseite, was die Sache nicht besser macht.

Bitte füge das wieder zu einer Seite zusamnmen und führe bitte auch das bisherige Inhaltsverzeichnis fort, sonst findet sich da niemand zurecht.
Hallo Draba,

Vielen Dank für deine Kritik!

das sollte noch lange nicht die finale Version sein. Ausgelagert habe ich das, damit man eigentlich einen schnelleren Überblick bekommt. Ich werde mich jetzt die nächsten Tage ran machen genau zu prüfen, welche Awards nun mit im Grepolisscore enthalten sind und welche nicht. Die übrigen werde ich vermutlich aus dem Wiki rausnehmen.

Ich werde jetzt erst mal schauen, wie das dann aussieht. Rückgängig machen kann man es danach ja immer noch
 
Das aus meiner Sicht beste, wäre wohl, den Greposcore und die ganzen unnötigen Awards z.B. Heldenawards abschaffen.
Nun, das zu fordern oder zu wünschen ist dein Gutes Recht. War hier aber nicht die Frage noch die Frage zu dem Thema Stellung zu beziehen.
Hier wird nach der bestmöglichen Präsentation und Nutzbarkeit des Wikis gefragt.
Hast du dazu evtl. eine Idee?
 
Ich hatte mir vorhin das, was Stevie in ihrem vorletzten Beitrag geschrieben hat, auch nur mühsam verkniffen. Irgendwo muss doch eine Grenze gezogen werden, wie viel minder sinnvollen Ballast man dem Spiel zumuten will und kann.

Kennt sich noch irgendjemand aus mit der Awardinflation? Was nun im Wiki als Problem erkannt wird, ist doch im Spiel genauso eines.

---

Zurück zum Thema: Mir fallen zum Thema Ladezeiten bei den Awardgrafiken ad hoc zwei Möglichkeiten ein. Die eine wären Thumbnails, also verkleinerte oder geringer aufgelöste Bildchen in der Übersicht, und wer einen bestimmten Award genauer ansehen will, kann sich die höhere Auflösung aufrufen. Die andere wäre pro Kategorie ein einmaliges Beispiel, wie und wodurch sich die Awards der vier Stufen unterscheiden, bzw. woran man ihre Stufe erkennt; dann kann man sich bei den fraglichen Viererpacks in der Übersicht auf die Grafik für die erste Awardstufe beschränken, da die übrigen Level ja immer auf dieselbe Weise gebildet werden, sodass ihre zusätzliche Abbildung eigentlich keine zusätzlichen optischen Informationen beinhaltet.

---

Davon abgesehen könnte man, wenn man denn meint, einige Awards "auslagern" zu müssen, am ehesten die Kategorie "Nicht erreichbar" dafür vorsehen. Diese Kategorie setzt sich ja fast ausschließlich aus Event-Awards zusammen, die man durchaus sinnvoll zu den jeweiligen Events verschieben könnte - und da sie später nicht erneut erworben werden können, müssen sie auch nicht unbedingt in der Gesamtübersicht auftauchen.

Die jetzige Unterscheidung "Awards nach Einführung Grepolisscore" und "Alte Awards" finde ich sehr unglücklich und irreführend, da der Eindruck erweckt wird, jene "Alten Awards" hätten nichts mit Grepolisscore zu tun und würden in die Zählung nicht einfließen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Die andere wäre pro Kategorie ein einmaliges Beispiel, wie und wodurch sich die Awards der vier Stufen unterscheiden, bzw. woran man ihre Stufe erkenn
Ich finde die Idee auch gut, wir fragen mal @jp1102 ob er sich das vorstellen könnte. :)

Ich denke das meint auch @Stevie2 mit zusammenfassen.

die man durchaus sinnvoll zu den jeweiligen Events verschieben könnte
Diese Idee finde ich persönlich auch sehr gut.

Vielen Dank euch beiden.
 
Ja, genau das meinte ich. :) Draba hat das wieder mal perfekt beschrieben. Mir fehlte da heute Mittag die Zeit für.

Und auch die Event-Awards zu verschieben, ist, denke ich, eine gute Idee.
 
Zurück zum Thema: Mir fallen zum Thema Ladezeiten bei den Awardgrafiken ad hoc zwei Möglichkeiten ein. Die eine wären Thumbnails, also verkleinerte oder geringer aufgelöste Bildchen in der Übersicht, und wer einen bestimmten Award genauer ansehen will, kann sich die höhere Auflösung aufrufen.
Das würde keinen großen Unterschied bei den Ladezeiten machen. Geladen werden sie ja trotzdem. Und klein sind die Dinger ja auch schon gehalten. Was willst du denn da noch kleiner machen?

Die andere wäre pro Kategorie ein einmaliges Beispiel, wie und wodurch sich die Awards der vier Stufen unterscheiden, bzw. woran man ihre Stufe erkennt; dann kann man sich bei den fraglichen Viererpacks in der Übersicht auf die Grafik für die erste Awardstufe beschränken, da die übrigen Level ja immer auf dieselbe Weise gebildet werden, sodass ihre zusätzliche Abbildung eigentlich keine zusätzlichen optischen Informationen beinhaltet.
Du meinst so wie hier? Auch das würde denke ich mal wesentlich mehr Arbeit werden, als dass es im Endeffekt Nutzen hat. Ich persönlich finde meine neue Version auch ehrlich gesagt bissl besser als beim oben genannten Link. Schönheit liegt ja aber bekanntlich im Auge des Betrachters.


---

Davon abgesehen könnte man, wenn man denn meint, einige Awards "auslagern" zu müssen, am ehesten die Kategorie "Nicht erreichbar" dafür vorsehen. Diese Kategorie setzt sich ja fast ausschließlich aus Event-Awards zusammen, die man durchaus sinnvoll zu den jeweiligen Events verschieben könnte - und da sie später nicht erneut erworben werden können, müssen sie auch nicht unbedingt in der Gesamtübersicht auftauchen.
Da hast du sogar recht. Bis auf drei sind es alles Event Awards

Die jetzige Unterscheidung "Awards nach Einführung Grepolisscore" und "Alte Awards" finde ich sehr unglücklich und irreführend, da der Eindruck erweckt wird, jene "Alten Awards" hätten nichts mit Grepolisscore zu tun und würden in die Zählung nicht einfließen.
Das überarbeite ich ja derzeit ;)
 
Du meinst so wie hier? Auch das würde denke ich mal wesentlich mehr Arbeit werden, als dass es im Endeffekt Nutzen hat. Ich persönlich finde meine neue Version auch ehrlich gesagt bissl besser als beim oben genannten Link. Schönheit liegt ja aber bekanntlich im Auge des Betrachters.
Sorry, aber schön kann ja nur was sein, was man auch sieht und ich brauche mit meiner Internet-Verbindung da leider ewig, bis ich alle Bilder sehe. Und es gibt sicher noch mehr Leute, die irgendwo am AdW wohnen und kein DSL bekommen. (ja, das gibt es tatsächlich) Einen Nutzen hat das ebenfalls nur, wenn ich die Bilder auch sehen kann. Wenn ich dafür aber ca. 30 Min. oder länger warten muß, dann macht sowas auch keinen Spaß. Wie lange das wirklich dauert, hab ich aber noch nicht getestet, da ich jedesmal nach 5-10 Min. die Seite wieder geschlossen habe.

Die "alte" Awardseite dagegen kann ich problemlos aufrufen und muß nicht ewig warten, bis die Bilder mal erscheinen.
 
Sorry, aber schön kann ja nur was sein, was man auch sieht und ich brauche mit meiner Internet-Verbindung da leider ewig, bis ich alle Bilder sehe. Und es gibt sicher noch mehr Leute, die irgendwo am AdW wohnen und kein DSL bekommen. (ja, das gibt es tatsächlich) Einen Nutzen hat das ebenfalls nur, wenn ich die Bilder auch sehen kann. Wenn ich dafür aber ca. 30 Min. oder länger warten muß, dann macht sowas auch keinen Spaß. Wie lange das wirklich dauert, hab ich aber noch nicht getestet, da ich jedesmal nach 5-10 Min. die Seite wieder geschlossen habe.

Die "alte" Awardseite dagegen kann ich problemlos aufrufen und muß nicht ewig warten, bis die Bilder mal erscheinen.
30 Minuten?
Jetzt finde ich aber übertreibst du auch etwas. Selbst mit meinen begrenzten mobilen Daten (Empfang bei E) habe ich das in 2 Minuten geladen.
Ich kann da zwar nicht aus Erfahrung sprechen (empfange hier auf dem Dorf meine 50k) aber 30 Minuten ist doch sehr unglaubwürdig meiner Ansicht nach. Mein Handy schafft es ja auch ^^
 

Brigid

Ex-CoCM
Man könnte auch nur Links zu den Bildern rein setzen, dann ruft sich jeder nur auf, was ihn interessiert? Was haltet ihr davon?
 
Jetzt finde ich aber übertreibst du auch etwas.
Sorry, wenn ich das jetzt so sage, aber was du findest, geht mir gerade am Allerwertesten vorbei. Ich habe deine schöne neue Awardseite mittlerweile 5x aufgerufen und jedesmal hab ich nach spätestens 10 Min. die Seite geschlossen. Da waren tatsächlich höchstens 50% der Bilder zu sehen und es hat weiterhin geladen. Falls du mir jetzt noch sagen möchtest, daß ich vermutlich mit begrenztem Datenvolumen den Versuch gemacht habe, dann kann ich dir schon mal sagen, daß du dich da täuscht, denn das hab ich noch lange nicht erreicht.

Wenn ich jetzt wüßte, wie ich ein Video machen kann, dann würde ich das ganze mit Uhrzeit usw. mal aufnehmen und das zeigen. Davon hab ich aber leider gar keine Ahnung.

Und so zum Abschluß darf man mir jetzt auch gerne Punkte aufdrücken, denn, wenn ich schon mal schreibe, wie es tatsächlich ist und man mich hinstellt, als würde ich übertreiben, dann geht mir das doch zu weit.

https://de.forum.grepolis.com/index.php?threads/inhaltliche-ergänzungen-in-artikeln.25885/page-14#post-530233
 
Zuletzt bearbeitet:
Herzlichen Dank für Eure Arbeit mit und an den Weltenartikeln!

---

Ich konnte mir das noch nicht detaillierter ansehen, eine Sache springt mir aber sofort ins Auge:

Außerdem wurden die Welten auch anhand ihres Fortschritts kategorisiert.
Welten, auf denen man sich neu registrieren kann, haben die Kategorie "Welt geöffnet" erhalten, Welten, auf denen das Zeitalter der Weltwunder begonnen haben, sind mit der Kategorie "Welt geschlossen" gekennzeichnet und Welten die offline sind, sind entsprechend mit d.er Kategorie "Welt offline" ausgestattet.
Sowohl hier im Forum (siehe hiesiges Archiv "Geschlossene Welten") als auch im allgemeinen Sprachgebrauch verstehen wir unter "geschlossene Welten" seit jeher nicht Welten im WW-Zeitalter, sondern Welten, die ihr seliges Ende gefunden haben. Auch in der Weltenübersicht im Wiki wird der Begriff "geschlossen" in diesem Sinne verwendet.

https://wiki.de.grepolis.com/wiki/Hauptwelten

Es ist somit sehr ungünstig, diesen Begriff nun in den Weltenartikeln auf Welten anzuwenden, die sich im WW-Zeitalter befinden, und bei denen lediglich keine Neuanmeldungen mehr möglich sind. Das muss zwangsläufig missverstanden werden.
 
Zuletzt bearbeitet: