Allgemeine Rückmeldungen und Verbesserungsvorschläge

Dieses Thema im Forum "Wiki" wurde erstellt von Bruthor, 07.03.13.

  1. Joehard

    Joehard

    Beigetreten:
    10.08.16
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    8
    Das ist für mich ein Grund nach Beendigung der derzeitigen Spielwelt nicht weiter zu spielen, welchem Neider ist diese ua Änderung eingefallen und wozu dient diese.
    Für mich war es eine gute Möglichkeit eigene Tuppen schnell und effizient ohne Hilfe loszuwerden.
    Kampfpunkte sind und bleiben Punkte die im Kampf errungen werden wie auch immer schließlich setzt jeder auch eigene Truppen dafür ein.
    • Du spielst nun die Grepolis-Version 2.160
    • am 04.04.18 um 15:00 Uhr

    -Die Berechnung der Kampfpunkte wurde für Angriff und Verteidigung verändert, um Angriffe auf befreundete Einheiten weniger attraktiv zum Farmen von Kampfpunkten zu machen:
    - Das Besiegen von eigenen Einheiten generiert keine Kampfpunkte mehr.
    - Das Besiegen von Allianz- oder Bündnispartnern generiert 20% der möglichen Kampfpunkte für alle besiegten Einheiten. Falls es bei dem Ergebnis zu Dezimalzahlen kommt, wird der Wert gerundet.
     
    Dreadscythe gefällt das.
  2. Dreadscythe

    Dreadscythe

    Beigetreten:
    19.12.17
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    217
    Den Semis, die nicht aktiv genug spielen um selber zu selfbashen, weil sie 3 Wochen brauchen um ihre Einheiten wieder aufzubauen. Wozu die dient? Damit man als Nicht Golder gar nicht mehr mit Goldern mithalten kann :tongue:
     

Seitenanfang