And now something completely different.....

Xuntal

Gast
Dies fand ich neulich, rein ,zufällig' im I-Net, so dreieinhalb Klicks links vom JobCenter:


Die Lebensregeln des Dalai Lama:

Befolge grundsätzlich und vor allen Dingen die folgenden drei Regeln:

Denke, weil große Liebe und große Ziele auch große Risiken in sich bergen an:​

1. Respekt für Dich selbst,
2. Respekt für andere und
3. Respekt(Verantwortung) für alle Deine Handlungen.

► Wenn Du einmal verlierst, verliere nicht den Lerneffekt.

► Denke daran, daß etwas, was Du nicht bekommst, manchmal eine
wundersame Fügung des Schicksals ist.

► Lerne die Regeln, damit Du weißt, wie Du sie brichst, wenn Du merkst,
daß Du einen Fehler gemacht hast.

► Unternimm unverzüglich etwas, um diesen Fehler zu korrigieren.

► Verbringe jeden Tag einige Zeit mit Dir selbst.

► Begegne Veränderungen mir offenen Armen – aber verliere dabei nicht
Deine Wertmaßstäbe.

► Denke daran, daß Schweigen manchmal die beste Antwort ist.

► Lebe ein gutes und ehrbares Leben. Wenn Du älter wirst und dann
zurückdenkst – wirst Du es ein zweites Mal genießen können!

► Eine freundliche Atmosphäre in Deinem Haus ist die beste Grundlage
für Dein Leben.

► Wenn Du einmal mit lieben Freunden streiten musst, dann beziehe Dich
nur auf die aktuelle Situation – laß’ die Vergangenheit ruhen!

► Teile Dein Wissen – so erlangst Du Unsterblichkeit!

► Sei freundlich zur Erde.

►Besuche einmal im Jahr einen Ort, den Du noch nicht kennst.

► Widme Dich der Liebe und dem Kochen mit wagemutiger Sorglosigkeit!!!.

► Denke immer daran: Die beste Beziehung ist die, in der die Liebe für
den anderen größer ist, als das Verlangen nach dem anderen.

► Bewerte Deine Erfolge daran, was Du aufgeben musstest, um sie zu erzielen.


Schenke diesen Text möglichst oft weiter an Freunde und Bekannte. Er ist verfasst worden, um möglichst viele Menschen zu erreichen.
F.d.R.d.A.: P.S.:


Mein Tipp: Einfach nur durchlesen + verinnerlichen, ggf. ausdrucken.

Männi Grietings:
Xuntal.:
 

Revolution X

Gast
Und Du meinst jetzt also die Definition von Glück gefunden zu haben, ja? Wenn Du diesen Leitfaden hier nun als Vorbild nimmst, setzt Du Dich selber in einen Zwang, d.h. Du schränkst Dich selber ein: So findest Du garantiert kein Glück.

Um diese innere Harmonie und die Balance zwischen dem internen und dem externen Leben zu finden, bedarf es als erstes den nötigen Willen - Regeln kann man danach selber aufschreiben.

Außerdem verstehe ich nicht, was so'n Kram - den man offensichtlich nicht wirklich diskutieren kann - in einem Forum zu suchen hat. Manchen Leuten ist scheinbar jeder Ort recht, ihre Gedanken kund zu tun (Propaganda) und um Aufmerksamkeit zu ringen. Amüsant.

Revolution X
 

Enmpa

Gast
Politik und Gesellschaft ist genau der Ort für sowas.
Danke Xuntal, mir hat es gut gefallen ;)
 

Xuntal

Gast
Um diese innere Harmonie und die Balance zwischen dem internen und dem externen Leben zu finden, bedarf es als erstes den nötigen Willen - Regeln kann man danach selber aufschreiben.

Revolution X
Weißt Du, mein lieber Revoluzzer, das hat mit Willen etwas und mit Regeln gar nichts zu tun!!!

Die ,Regeln' nach denen so etwas nur funktionieren kann sind so alt, wie das Universum selbst!

Und über Wirkung und Ursache von innerer Harmonie hier und jetzt zu sprechen, reicht der Platz leider nicht aus. Glaube mir, ich beschreite jetzt seit ca. 40 Jahren den Pfad des Kriegers und ich weis, von was da die Rede ist. (Schau Dir mal meine Signatur an)

Und der EINZIGE Grund, warum ich dieses Thema gerade HIER und JETZT gepostet habe: Mir wurden diese ganzen Postings etwas zu martialisch und actionlastig - da wollte ich die Leute mal auf ein paar andere Gedanken bringen.

DU hast mich übrigens da auf einen neuen Gedanken gebracht, der wird demnächst (auch hier) seinen Niederschlag finden.
BESTEN DANK dafür!


Männi Grietings: Xuntal.:
 

Immigrant

Gast
Nur mal so ne kleine Frage....

Was ist den das Ziel deiner Reise????

Ich stehe ja persönlich auf sowas :D und habe mich auch einen Pfad begeben, aber auf einen anderen :D
 

the pie is a lie

Gast
Geiler Pfad. Der Typ hört nicht auf irgendwelche Schwachsinnsthreads zu eröffnen.
Freue mich schon darauf, wenn er hier auftaucht und mir zeigt was für ein talentierter Rhetoriker ist indem er mich zur Sau macht, wie alle anderen davor. (lol'd)
 

Xuntal

Gast
Auch noch einen Titel???

Geiler Pfad. Der Typ hört nicht auf irgendwelche Schwachsinnsthreads zu eröffnen.
Freue mich schon darauf, wenn er hier auftaucht und mir zeigt was für ein talentierter Rhetoriker ist indem er mich zur Sau macht, wie alle anderen davor. (lol'd)
WOZU?

Echte Anwürfe oder Argumente pflege ich durchaus nicht unbeantwortet zu lassen.

Wenn Du unbedingt ,zur Sau' gemacht werden willst, dafür gibt es genug SM-Studios.....

Ein guter RAT: Wenn ich gerade mal 5 Tage auf'm Schirm wäre (so wie Du), würde ich mich an Deiner Stelle erstmal ganz dezent zurückhalten und aufmerksam lesen und erst einmal Basisinfos tanken.


Xuntal.:
 

the pie is a lie

Gast
WOZU?

Echte Anwürfe oder Argumente pflege ich durchaus nicht unbeantwortet zu lassen.

Wenn Du unbedingt ,zur Sau' gemacht werden willst, dafür gibt es genug SM-Studios.....

Ein guter RAT: Wenn ich gerade mal 5 Tage auf'm Schirm wäre (so wie Du), würde ich mich an Deiner Stelle erstmal ganz dezent zurückhalten und aufmerksam lesen und erst einmal Basisinfos tanken.


Xuntal.:
Ich bin weit länger auf dem Schirm als du, in jeder Hinsicht.
Auf der Ebene verloren, komm auf der nächsten nochmal.