Angriff auf Tanklastwagen in Afghanistan - gerechtfertigt?

Dieses Thema im Forum "Politik, Gesellschaft & Wirtschaft" wurde erstellt von goalie, 18.12.09.

  1. Fassen wir das mal kurz zusammen: Die Chinesen haben 1950 Tibet annektiert, weil sie da schon wussten, dass man im Jahr2010 Lithium-Ionen-Akkus braucht. Das war von Mao sehr vorausschauend! Hut ab, alter Knabe!

    Weil der afrikanische Frauentyp seine Pubertät ungefähr 8 Monate vor dem kaukasischen Frauentyp erreicht, verheiratet man Mädchen schon mal vorsorglich in einem Alter von 12 Jahren.

    Straftaten wie "Vergewaltigung" sind in islamischen Ländern vor allem aufgrund der weit verbreiteten Armut wesentlich höher als in Westeuropa - aber da das vom Koran nicht erlaubt ist, passiert es eigentlich auch nicht. In Westeuropa gilt zwar nicht der Koran sondern eher das Strafgesetzbuch der jeweiligen Länder, die Vergewaltigung als Kapitalverbrechen ansehen, aber OBWOHL diese Länder nicht muslimisch sind, finden dort weniger Vergewaltigungen als in muslimischen Ländern statt, weil der Koran die Vergewaltigung nicht zwingend vorschreibt...

    Mohammed heiratet in seinem goldenen Werk 9jährige und treibt mit denen Geschlechtsverkehr, aber dies ist nun ausgerechnet keine Aufforderung, es ihm gleich zu tun - im Gegensatz zu allem anderen, was man ihm wiederum gleich tun sollte.

    Vor Einmarsch der NATO-Truppen in Afghanistan gab es keine zuverlässigen Untersuchungen auf Bodenschätze, aber irgendwer im NATO-HQ roch Litihium. Die geopolitische Lage Afghanistans ist nicht weiter wichtig, die Russen waren ja auch wegen des Lithium ein paar Jahre die Besetzer.

    Während Afghanistan vor allem unter den Taliban und jetzt auch wieder der Hauptproduzent von Kokain war, sind Drogen in islamischen Gesellschaften grundsätzlich verpönt. Während in westlichen Gesellschaften alle nur zugeballert rumlaufen, pflegt man in diesen Ländern halt eher die berauschende Wirkung der Shisha oder quarzt sich ein paar Joints rein. "Schwarzer Afghane" heisst auch nur so, weil die Droge nur in Wsteuropa bekannt ist. Offensichtlich ist Alkohol die einzige auf der Welt existierende Droge, und die ist ja im Islam verboten.
    In den Geschichten von 1001 Nacht und den vielen anderen Sagen und Mythen spielen Cannabis und Opium immer wieder eine Rolle. Es wimmelt von Zaubergärten, berückenden Düften, Verwandlungen und Geisterstimmen, alles oft mit erotischen Erlebnissen verwoben. Auch aus den Geschichtsbüchern ist bekannt, dass Fürsten und Herrscher immer wieder dem Haschisch wacker zusprachen. Vom Geheimbund der meuchelnden Assassinen, deren Schimpfname sich von Haschisch ableitet, obwohl nicht bewiesen ist, dass sie mehr als andere in der damaligen Zeit (um 1150) kifften, mal ganz abgesehen.

    Die Ausbildung staatlicher Sicherheitskräfte in Afghanistan hat nicht zum Ziel, dem Staat das Gewaltmonopol zu ermöglichen und damit die Macht der regionalen Warlords zu schwächen, sondern diese Ausbildung dient dazu, dass endlich afghanische Polizisten auf afghanische Zivilisten schießen können. Die Vergangenheit der Bandenkriege und der Auseinandersetzungen zwischen den jeweiligen Warlods hat deutlich aufgezeigt, dass man einen Staat ohne eigene Polizeigewalt viel besser stabil etablieren kann.

    Die Buddhastatuen wurden von den Taliban im März 2001 zerstört, um zu verhindern, dass sie als spätere Touristenattraktion Geld ins Land bringen würden, was wiederum dem afghanischen Staat nicht zugekommen wäre, da die Taliban schon 6 Monate vor den Angriffen aufs WTC wussten, dass die NATO irgendwann Afghanistan einnehmen würde. Auch hier eine weise Voraussicht - nicht im Stil eines Mao, aber auch schon clever. Allerdings beinhalteten die Buddha-Statuen nachweislich kein Lithium.

    In Westeuropa werden weniger Frauen vergewaltigt als in islamischen Ländern. Dies liegt daran, dass Frauen in islamischen Ländern nicht so "aufreizend" durch die Gegend laufen. Für den islamischen Mann ist eine attraktiv gekleidete Frau automatisch einen Aufforderung zur Vergewaltigung, während er seine eigene Frau durch eine intensive Verschleierung in ihrer persönlichen Freiheit einengt, um Vergewaltigungen zu verhindern, die trotzdem in diesen Ländern eher an der Tagesordnung sind. Ob das mit dem Bild der Minderwertigkeit der Frauen in islamischen Gesellschaften zu tun haben könnte, ist völlig umstritten.





    Wie kittet man sich eigentlich so ein Weltbild zusammen, ohne sich selber auslachen zu müssen? o_O
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.11.10
  2. suchti03

    suchti03 Gast


    Eine wirklich sehr schöne zusammenfassung von FlameSlayers Weltbild...großes Lob!!!8-)
     
  3. Da muss ich absolut zustimmen, und da sag noch einer Planwirtschaft funktioniert nicht. Mao konnte sogar 60 Jahre im vorraus planen.

    Genau so siehts aus, die Frauen entwickeln sich dort wegen dem warmen Wetter und der vielen Sonne viel schneller, das ist wie bei Pflanzen.

    Die haben das Lithium nicht gerochen, die haben nen Globus gedreht und dann mit dem Finger auf eine zufällige Stelle getippt und haben gesagt: "Dort gibts Lithium!"
    Naja und die Russen wussten das mit dem Lithium von Mao, oder so ähnlich...

    Beim letzten Satz bin ich erstmal unterm Tisch gelegen. :D

    Kokain kommt aus Südamerika, in Afghanistan wird Schlafmohn (->Opium) angebaut. Unter den Taliban war der Mohnanbau allerdings verboten, erst nachdem die westlichen Truppen einmarschiert sind hat der Mohnanbau wieder zugenommen.

    http://www.unodc.org/pdf/research/AFG07_ExSum_web.pdf
    Auf Seite 11 gibts ein schönes Diagramm.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.11.10
  4. Kleiner Fehler im Eifer des Gefechts. Ich bin allerdings von jeder immer mehr an LSD interessiert gewesen.

    Naja, nehmen wir mal an, das er auch heute verboten ist - und sich unter den Taliban auch keiner einen !§#$%&? für das Verbot interessiert hat - und das man da nicht gerade offizielle Statistiken geführt hat ;)
     
  5. Die Taliban hatten aber mehr Zeit sich um die durchsetzung des Verbots zu kümmern, während die ISAF-Truppen genügend andere sorgen haben. Und dass die Opiumproduktion 2007 doppelt so hoch war wie unter der Talibanherrschaft zeigt recht deutlich dass die Taliban bei der Bekämpfung des Drogenanbaus deutlich erfolgreicher waren als die ISAF.

    Aber ich glaube kaum dass sich das UNODC die Zahlen aus den Fingern gesaugt hat.
     
  6. LOrd du versuchst mir etwas in den Mund zu Legen
    Aber egal möge Allah dich Rechtleiten
    Und ich meine Den Konflikt der Zuletz war zwischen China und Tibet
    Seit wan haben Statuen Lithium ?Wo habe ich das den Gesagt Lügner
    Und die Ausbildung der Polizisten ist dazu da das da bisschen wirbel ist
    Ja Natürlich deiner Meinung nach war das mit den Bodenschätzen alles nur ein Reiner Zufall .Herzlichen Glückwunsch Lord
    Aber es geht nicht nur um die Bodenschätze es geht auch dadrum Iran einzukreisen guck dir die Lage im Nahen Osten an alle Länder besetzt drumherum um Iran auch nur ein Zufall .Aber Und die Russen Lassen die Amis nicht ans Kaspische Meer das die Einzigste Lücke
    Und komisch das genau noch da in der nähe mal nen Konflikt ziwschen Rusland und Georgien war auch nur Zufall aber egal gehört nicht zum Thema
    Tozdem Zufall , Deiner Meinung nach Lord bestimmt :)
    Und deine Geschichten kannst du für dich Behalten
    Assassinen waren Märtyrer KAnn sein das die Geraucht haben kann man nicht beweisen aber was tuht das jetzt gerade zur Sache ?Willst du jetzt damit einen Zusammenhang mit Afghanistan bringen ^^
    Und wie schon gesagt der Westen ist Verdorben meiner Meinung nach Im Größtenteil, Schönheitoperationen Drogensucht Selbsmorde Depressionen Abtreibung , Vergewaltigungen obwohl es Puffs gibt .
    Und Beziehungen nennt man hier schon langsam one night stands
    Weil hier die Wenigsten zur Einer Beziehung Fähig sind
    Und die Jugend von heute wohin soll das Führen das kannst du mir mal Beantworten bitte.
    Und so sieht die Demokratische Zukunft in AFghanistan aus
    Das Land mit einer der Höchsten GeburtenRate
    Dan kommt noch soetwas aber ist ja auch nur ein Zufall oder deiner Meinug nicht wahr
    http://www.rsb4.de/content/view/2945/85/

    Hier noch ein schöner Vers für dich Lord :)
    Die Ungläubigen wollen Allahs Licht mit Ihren Mündern Auslöschen Doch Allah wird sein Licht Vollbringen auch wen es den Ungläubigen unerwünscht ist.



    lg
     
  7. Er hats nicht verstanden ^^
     
  8. Dabei ging es nicht um Lithium sondern um Tibeter die keine Lust mehr darauf haben von den Chinesen unterdrückt zu werden. Da die Chinesen wiederum keine Lust auf tibetische Aufständische haben hat die chinesische Regierung eben Truppen geschickt.

    ääähhhmmm....dazu fällt mir jetzt irgendwie nix mehr ein, außer das vielleicht:


    Ob die Amerikaner absichtlich den Iran eingekreist haben weiß ich nicht, aber es ist sicherlich ein für die Amerikaner positiver nebeneffekt.


    Du weißt aber schon dass Russland nicht das einzige Land am kaspischen Meer ist und es da noch ein paar Lücken mehr gibt?

    Und was hat der bitte mit Afghanistan, dem Irak oder irgendwelchen Ressourcen zutun?

    Es zwingt dich keiner hier zu bleiben, wenn hier alles so furchtbar schlimm ist dann geh doch.
     
  9. hauhau

    hauhau Gast

    Ich les den Thread schon die ganze Zeit mit und amüsiere mich köstlich :mad:

    @FlameSlayer: 20% deiner Sätze kann man nicht lesen, weil du ohne Punkt und Komma schreibst!

    Ich freu mich mehr von dir zu lesen :D

    lg

    P.S.: Ironie kann man nicht essen...
     
  10. Komisch aber das es dort Trozdem Lithium gibts

    Muss ich ja nicht ist ja ne Phantasiegeschichte von Lord :)
    Ihr versucht hier nicht zu Diskutieren ihr versucht zu Diskreminieren
    Ziegt doch schon das das Ganze geplant war bzw ist
    Ja Weiss ich aber diese Lücken sind soweiso größtenteils in Westlicher hand Azerbeidschan z.B und Georgien
    Nichts sage doch hat nichts mit dem Thema zu Tuhen
    war nur eine Denkmasche wegen den (LÜCKEN)
    Hatte ich glaube ich schonmal gesagt Tuhe ich auch Bald soweit ich die möglichkeit (so Gott will )bald dazu habe


    LG
     
  11. Was ist daran bitte komisch? Die Chinesen hätten den Aufstand auch niedergeschlagen wenn es dort kein Lithium gäbe.
     
  12. Fakt ist aber dort gibt es sehr viel Lithium
     
  13. suchti03

    suchti03 Gast

    Es gibt Eisen in Schweden, Erdöl in Saudi-Arabien und Silber in Brasilien...was willst du uns damit sagen?
     
  14. Das weisst du schon genau habe ich auch in den Beitragen davor geschrieben jetzt setzt hier keine Tricks ein ...
    Mir schon klar das es dort die Bodenschätze gibt

    LG
     
  15. suchti03

    suchti03 Gast

    Nur nochmal damit ich es nicht falsch verstehe:
    Du denkst, dass die Chinesen vor 50 Jahren in Tibet einmaschiert
    sind, um an das Lithium zu kommen?
     
  16. Soll das jetzt eine Diskussion über die weltweite Verteilung von Bodenschätzen werden? Ich glaube jeder hat jetzt verstanden dass es in Tibet Lithium gibt und keiner außer dir sieht einen direkten Zusammenhang zwischen der Niederschlagung der Aufstände und den Lithiumvorkommen.
     
  17. Seit wan habe ich von 50 Jahren geredet ^^
    Da kommen wir zum Thema einen etwas in den Mund schieben
    Snake hat Recht es geht um Afghanistan nicht um Bodenschätze wollte nur einen zusammenhang zwischen Afghanistan und Tibet hervorheben
    Das Staaten auf Lithium fixiert sind ist ja halt ein Rohstoff für die Zukunft

    LG
     
  18. suchti03

    suchti03 Gast

    Aber was hat das mit Tibet zu tun?
    DAS hast immerhin du mit eingebracht...
     
  19. Usa braucht Lithium auf einmal China braucht auch Lithium ...
    Wen man es zum Punkt bringt
    LG
     
  20. suchti03

    suchti03 Gast

    Ja aber warum sollte das der Grund für den Einmarsch sein?
    Damals wusste man noch nichts von dem Litihium...
     

Seitenanfang