Behoben [App] Kein Angriffsalarm

Dieses Thema im Forum "Behobene Fehler" wurde erstellt von Stevie2, 03.09.18.

  1. bwind23

    bwind23

    Beigetreten:
    12.08.12
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    solange das nicht gefixt ist, sollte man für dieses Spiel keinen cent mehr verschwenden!
     
  2. Gaius Iulius Caesar

    Gaius Iulius Caesar Grepolis Team Community Manager

    Beigetreten:
    20.09.11
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    667
    Mit Version 2.179 kommt das große Update am System der Pushbenachrichtigungen, welches die Push-Nachrichten um einiges zuverlässiger machen sollte. Die Probleme mit den Pushbenachrichtigungen sollten dann also behoben sein.
     
  3. Mim le Fay

    Mim le Fay

    Beigetreten:
    30.04.12
    Beiträge:
    7.802
    Zustimmungen:
    872
    Die für die App, die für den Browser oder beide?
     
  4. Gaius Iulius Caesar

    Gaius Iulius Caesar Grepolis Team Community Manager

    Beigetreten:
    20.09.11
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    667
    In Bezug auf den Browser konnten wir die Probleme nicht reproduzieren (zumindest ohne Userskripte). Es kann aber auch da sein, dass ein Interface-Update-Fehler vorliegt, das muss aber alles noch genau untersucht werden. In diesem Thread ging es hauptsächlich um den App-Angriffswarner. Die Probleme im Browser und in der App sind auch unabhängig voneinander.
     
  5. Draba Aspera

    Draba Aspera

    Beigetreten:
    01.12.11
    Beiträge:
    6.842
    Zustimmungen:
    2.344
  6. Mr.Man65

    Mr.Man65

    Beigetreten:
    31.12.18
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    78
    Hallo
    Dabra Aspera hat mir diesen Thread genannt.
    ich zitiere mich mal selber aus meinem Thread:
    @Gaius Iulius Caesar Ergänzend dazu:
    Ich habe die GRCR-Tools aktiv, weil ich da einen Warnton höre. Den von Innogames selbst installierten(angebotenen oder wie auch immer) Warnton habe ich noch nie gehört.
    Ich wusste bis jetzt auch nicht, das das Spiel einen Warnton mitbringt. Nur "wo ist der dann" ?
    Das sind meine Soundeinstellungen:
    [​IMG]
    Wenn eine dieser Soundeinstellungen auch den Angriffston betrifft, ist das dann eine "besonders gute Lösung" den hier drinnen zu "verstecken" ?


    Wenn das Browserabhängig sein sollte, dann müsste ich das ja umstellen können?
    Es wäre dann nur wirklich hilfreich wenn mir jemand sagen könnte, nach welchen Browsereinstellungen ich schauen sollte. Welche Bezeichnungen haben die, dann könnte ich das ja wenigstens Googeln.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.19
  7. Buffysara

    Buffysara

    Beigetreten:
    03.09.12
    Beiträge:
    6.733
    Zustimmungen:
    1.618
    Effekte muss an
    die Lautstärke viel höher
    Klickgeräusche kann aus
     
  8. Mr.Man65

    Mr.Man65

    Beigetreten:
    31.12.18
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    78
    Heist das, dass der Warnton den Grepolis mit bringt sich in den Effekten versteckt?
     
  9. Draba Aspera

    Draba Aspera

    Beigetreten:
    01.12.11
    Beiträge:
    6.842
    Zustimmungen:
    2.344
    Ja, er gehört zu den Soundeffekten des Spiels. Separat ist er leider nicht anwählbar.

    Wenn Du den GRCR aktiv hast, überlagert dessen Dauerton den grepoliseigenen fanfarenartigen und einmaligen Angriffsalarm. Und in der Tat ist es so, dass der Angriffsalarm des GRCR in Hintergrundtabs oft nicht funktioniert (meinem Eindruck nach besonders dann gerne nicht, wenn man ihn zuvor während derselben Session schon einmal manuell abgewürgt hatte). Da können unsere Innos also ausnahmsweise tatsächlich nichts dafür, da müsste man unten (Communitybereich - Community-Projekte - Grepolis~Report~Converter) den Machern des GRCR das Problem schildern und um Nachbesserung bitten.

    Eine Lösung könnte es in Deinem Fall sein, dass Du den GRCR deaktivierst (und natürlich anschließend auf F5 gehst, damit die Deaktivierung zuverlässig aktiv wird), wenn Du weißt, dass Du Grepolis für eine Weile nur im Hintergrund laufen lässt. Dann sollte der Angriffsalarm des Spiels eigentlich auch im inaktiven Tab funktionieren (meistens - wie gesagt, manche Events drücken die Gesamtperformance des Spiels). Vielleicht kannst Du das dann auch mal testen, indem Du Dich im inaktiven Tab von einem Mitspieler mal kurz angreifen lässt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.19
  10. Mr.Man65

    Mr.Man65

    Beigetreten:
    31.12.18
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    78
    ja könnte eine Lösung sein.
    Ich habe jetzt die Effekte eingeschaltet und den Sound insgesammt lauter gestellt.
    Damit habe ich dann den Spielinternen Alarmton. Ober es dann auch bei inaktiven Tab funktioniert muss sich noch zeigen.
    Aber dennoch ist das eine "katastrophale Lösung"
    Was soll ich denn jetzt mit den ganzen anderen Soundeffkten, die mir schlicht über kurz oder lange "den Nerv ziehen" ? Ist ja kein Kammerorchester mit großem Repertoire, das man sich wirklich auch öfters anhören kann.
    Ist das tatsächlich die einzige Option die der Spielbetreiber nach so vielen Jahren zu einer so wichtigen Spielfunktion (Angriffsalarm) an zu bieten hat?
    Das finde ich gelinde gesagt enttäuschend. Für mich gar nicht "den Spielspaß fördernd" , weil er mich so wirklich in eine Zwickmühle bringt, anstatt hier für eine saubere Lösung zu sorgen.
     
  11. Mr.Man65

    Mr.Man65

    Beigetreten:
    31.12.18
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    78
    neee also wirklich, das kanns aber echt nicht sein
    Alles wo ich drauf klicke, das Allianzforum, Berichte,Kaserne, Senat und und und macht jetzt einfach nur einen riesen Lärm.
    Wenn ich versehentlich auf "Freunde einladen" klicke werde ich laut mit "hey" angeschrien.
    Das kanns aber jetzt wirklich nicht sein, was nötig sein soll damit ein einfacher Angriffs-Warnton in einem Hintergrunddtab funktioniert.??

    -und bitte kommt mir jetzt bloß niemand damit, ich könnte ja wenn ich ein paar Klicks mache den Sound in den Einstellungen jedesmal kurz aus und einschalten.
     
  12. Draba Aspera

    Draba Aspera

    Beigetreten:
    01.12.11
    Beiträge:
    6.842
    Zustimmungen:
    2.344
    Einige von uns "alten Hasen" können sich noch an die Zeiten erinnern, als es noch gar keinen Angriffswarner im Spiel gab (und Userskripte, die einen solchen im Gepäck hatten, verboten waren). Wir sind daher teilweise wohl Kummer gewöhnt...^^

    Ich selbst habe über die Jahre allerdings auch schon mehrfach angeregt, den spieleigenen Angriffswarner aus dem Bereich "Soundeffekte" zu lösen und separat auswählbar zu machen. Obwohl es natürlich auch einen gewissen Charme hat, in einer lauen Sommernacht im Garten zu sitzen und mal kurz zur Freude der Nachbarschaft bei voller Lautstärke eine Harpyienrekrutierung anzustoßen... oder den bekannten Höhlenbug (https://de.forum.grepolis.com/index.php?threads/höhle-öffnet-sich-bei-ankunft-von-angriffen-oder-unterstützungen.33887/, der nicht behoben wird - also kein verbotenes Bug-Using, wenn man ihn zum eigenen Vorteil einsetzt) als akustische Warnung bei Melderfällen und dergleichen verwenden kann.

    Ich finde es aber ausgesprochen gut, dass Du - als ganz offensichtlich überdurchschnittlich aufmerksamer neuer Spieler - solche Dinge auch nochmal ansprichst, an denen wir uns jahrelang die Zähne ausgebissen haben.
     
    spock und AnWePe gefällt das.
  13. Mr.Man65

    Mr.Man65

    Beigetreten:
    31.12.18
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    78
    Was du hier schreibst, finde ich gerade etwas "erschreckend".
    Vielleicht aber zuerst kurz zu deiner Formulierung "überdurchschnittlich aufmerksamer neuer Spieler"
    Ich lese da etwas heraus, das ich nicht wirklich deuten kann, darum dazu nur kurz:
    Diesen Sommer hat mir das leben sozusagen "einen Streich gespielt". Ich bin seit dem Invalid. Das soll jetzt kein jammern sein, es heist einfach nur, dass ich mehr Zeit habe als mir lieb sein kann.
    Darum habe ich auch die Zeit zum lesen. Auch hier im Forum. Auch zum Beispiel deinen Post zum Farmen der Bauerndörfer (Thread müsste ich jetzt suchen) -ich habe momentan erst 3 Städte (einen Neustart dazwischen) und dieses "G das sich im Kreis" dreht habe ich von Anfang an jedes mal. Liegt auf keinen Fall an meinem System, das ist mit Grepolis in keinster Weise ausgelastet. Liegt auch nicht an meiner Internetanbindung. Da kann ich 2 HD-Livestrems gleichzeitig laufen haben (wahrscheinlich sogar 3 ich müsste es ausprobieren).
    Trotzdem lagt Grepolis bei vielem. Manches mal auch "von alleine obwohl ich gar nichts mache". Keine Ahnung woran das liegt, ich hatte das bisher bei nichts anderem.

    Aber ich komme jetzt wohl zu weit vom Threadthema weg (ist aber auch wirklich viel,wenn man die Zeit dazu hat)

    Dann muss ich doch leider sagen, ich bekomme das Gefühl ich habe meine €80 falsch investiert. Den Lärm den ich jetzt gerade bei mir zu Hause habe, weil ich gerne Grepolis spielen würde, der macht jedes nur denkbare Spaß bzw Spielerlebnis völlig zu nichte.
    Da kann ich schlicht nichts positives daran finden. Wenn das die Vorstellung des Spielbetreibers von Spielspaß ist, dann müssen das wirklich "andere menschen als ich" sein.
    Ich kann das schlicht nicht glauben, dass auch nur einer der Firma Innogames so auch nur einen halben Tag oder auch nur ein paar Stunden spielen könnte. Also "mit den richigen Soundeinstellungen" damit der Angriffwarner funktioniert.
    Ich hätte dazu wirklich gerne eine Stellungnahme, wie sich der Spielehersteller mit seinen Vorgaben ein Spielen in einem normalen Haushalt vorstellt? Man ist ja nicht alleine.

    Diese Lösung ist schlicht nicht tragbar.
     
    AnWePe gefällt das.
  14. Draba Aspera

    Draba Aspera

    Beigetreten:
    01.12.11
    Beiträge:
    6.842
    Zustimmungen:
    2.344
    An meiner Formulierung ist nichts Hintergründiges. Es ist leider so, dass sich neue Spieler oft nicht wirklich trauen, im Forum Fragen zu stellen, oder zu beschreiben, was ihnen an Verbesserungswürdigem auffällt. Sehr viele verlassen das Spiel auch wieder nach nur wenigen Spielstunden, ohne sich je über die Gründe zu äußern. Aber gerade das würde dem Anbieter (und letztlich uns allen) helfen. Ich persönlich freue mich also darüber, wenn sich jemand die Zeit dafür nimmt.

    Zum Thema "Lärm": Du findest oben rechts im UI, direkt neben dem Knöpfchen für die Einstellungen, auch ein Knöpfchen, mit dem Du die grepoliseigenen Sounds mit nur einem Klick muten kannst. Wenn der Tab im Hintergrund ist, können Dich die spieleigenen Soundeffekte nicht stören, da sie - bis auf den Angriffswarner und den Sound für die Fertigstellung von Inselquests - durch Deine eigenen Aktionen im Spiel getriggert werden, also nicht auftreten können, wenn der Tab nicht aktiv ist.

    Und wenn Du wieder aktiv spielen willst, aktivierst Du eben den GRCR wieder und mutest die spielinternen Sounds. Das sind also jeweils 2 Klicks, die in diesem ohnehin klickreichen Spiel nun wirklich nicht weiter auffallen.

    Aber Du hast völlig Recht, dass es deutlich benutzerfreundlicher ginge - und zwar nicht nur beim Thema Sounds.
     
  15. Buffysara

    Buffysara

    Beigetreten:
    03.09.12
    Beiträge:
    6.733
    Zustimmungen:
    1.618
    Innogames hat bei Grepolis ein ziemliches Problem neue Spieler an sich zu binden. Das Spiel ist sehr komplex, hat ein paar altgediente Fehler und lagt öfter.
    Das wirst du besonders merken wenn Mitte, Ende Januar ein Event kommt.

    Außerdem sind ein Großteil der Spieler alte Hasen, sogenannte Bestandsspieler, die Grepolis teilweise schon sehr lange spielen und alle Schwächen und Tricks kennen und natürlich als erstes über ahnungslose Neuanfänger herfallen.

    Wenn Grepolis aber noch eine größere Zukunft haben will geht es nicht ohne neue Spieler. Wie Draba oben schon schrieb ist es deshalb sehr wichtig zu erfahren was neue Spieler umtreibt.
     
  16. Mr.Man65

    Mr.Man65

    Beigetreten:
    31.12.18
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    78
    Naja ich habe da nicht "viele Hemmungen" und Zeit zum tippseln habe ich ja sowieso [​IMG] [​IMG]
    Es kann aber doch keine Ernsthafte endgültige Software-Lösung sein, dass mich alle im Haushalt wieder vorwurfsvoll anschauen, nur weil ich mal vergessen habe oben "das Knöpfchen zu drücken". (das ist doch "Murks" sorry jetzt, aber ist doch wirklich wahr)

    Und dann ergibt sich noch ein anderes Problem, dass ebenfalls etwas mit der Aktualisierung zu tun hat.
    Ich klicke manches mal auf "egal was" (-es ist völlig unterschiedlich und in keinster Weise vorhersehbar) und es passiert... nichts.
    Manches mal bis zu 30 Sekunden lang. Teilweise ist in dieser Zeit auch der Browser schlicht "eingefrohren". wenn ich aber den Klick wiederhole, dann wird der nach einer unbestimmten Zeit plötzlich auch doppelt ausgeführt.
    Das führt dann dazu, dass in der Bauschleife plötzlich 2 Gebäufestufen vom gleichen Gebäude an statt einer von 2 verschiedenen gebaut werden. Das beim Tauschen mit einem Bauerndorf dann plötzlich die gleiche Menge zwei mal hintereinander getauscht wird (und bein zweiten Tausch ist das dann ein deutliches Minus-Geschäft für mich) und da gäbe es noch ein paar solcher Kleinigkeiten die ich in der kurzen Zeit schon erlebt habe.
    Darum habe ich mir dien Mausklick so eingestellt, wie oben im Screenshot.
    Ich höre dann wenigstens, ob der Klick vom System erkannt wurde und erspare mir unabsichtliche Wiederholung, die zu unerwünschtem Ergebnissen führen würden. Ich muss dann eben die Zeit abwarten, bis vom Server die Antwort auf den Klick wieder bei mir ist. Dann kann ich wieder weiter machen, bis ich das nächste mal auf eine Serverantwort warten muss.

    Darum ist das mit dem Sound ausschalten auch keine wirklich gangbare Lösung.
    Hier muss eindeutig der Spielebetreiber eine Nachbesserung vornehmen. Anders wäre das ein ständig sich wiederholendes Ärgernis und deren eventuelle Lösungsmöglichkeiten schließen sich selbst gegenseitig aus.
     
  17. Buffysara

    Buffysara

    Beigetreten:
    03.09.12
    Beiträge:
    6.733
    Zustimmungen:
    1.618
    so schimm sollte es jetzt eigentlich nicht sein

    erst mal zur Klärung
    welcher Browser, Version
    welche Scripte sind aktiv

    dann öfter mal Cache und Cookies löschen
    ich jage sogar täglich einen Cleaner rüber
    Grepolis neigt dazu den Arbeitsspeicher voll zu müllen

    der Angriffswarner ist relativ laut
    wenn man also den Ton soweit runterfährt das das andere nicht mehr so stört sollte er trotzdem deutlich zu hören sein
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.19
  18. Mr.Man65

    Mr.Man65

    Beigetreten:
    31.12.18
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    78
    Ich hatte da wohl auch ziemliches Glück (oder weil ich so eine "Quasseltante" bin) dass ich schon am dritten Tag mit einem sehr erfahrenen und langjährigen Spieler zum schreiben gekommen bin. Der hat mir dann auch einen Neustart vorgeschlagen und mich mit einem Einladungslink zu seiner Alli geholt.
    Ich kann da nur Positives dazu sagen. Die Leute sind wirklích toll, anständig und echt kollegial. Aber das ist wohl eher Glückssache, wen man hier so zum Start "über den Weg läuft". Wäre ich an meiner Startposition geblieben, hätte ich den Neustart wahrscheinlich 3 Tage später aber unfreiwillig gemacht [​IMG]

    //Edit
    Browser Google Chrome, immer aktuelle Version.
    Scripte meistens das grcr-Tool, bei Bedarf auch DIO-Tool. Für diie anderen habe ich mir noch nicht die Zeit genommen.
    Cache und Cookies ist klar, das ist ja nichts neues. Auch mal einen neustart usw.
    Das mache ich schon alles. Auch immer wieder einmal mit Strg+F5 die Seite neu laden.
    Daran liegt es bestimmt nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.19
  19. Buffysara

    Buffysara

    Beigetreten:
    03.09.12
    Beiträge:
    6.733
    Zustimmungen:
    1.618
    wer sich wirklich für das Spiel interssiert wird immer noch Hilfe finden
    hier und ingame
    Draba und ich spielen nicht mehr wirklich, sind hier aber fast immer zu erreichen.
     
  20. Mr.Man65

    Mr.Man65

    Beigetreten:
    31.12.18
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    78
    aaahhh "Die Forenprofis" sozusagen. Ist mir schon aufgefallen das es hier einige gibt die wirklich viel schreiben (abgesehen von den Mods -oder Comunity Manager wie sie jetzt so neumodern genannt werden -liest sich für mich nach wie vor recht seltsam, aber da bin ich wahrscheinlich schlicht aus einer anderen Generation. Unter einem Manager verstehe ich eben doch noch etwas ganz anderes Ist aber jetzt keine Kritik der hiesigen Gepflogenheit)

    Na der soll aber laut sein. Ich bin ja nicht 24/7 immer vorm Bildschirm.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.19
    Mim le Fay gefällt das.

Seitenanfang