APP

Wir haben für euch gesammelt und das ist das derzeitige Ergebnis.

- Einige Funktionen aus der Browserversion werden in der App dringend vermisst.

- U.a. das eintragen einer geteilten Leitung. Da das spielen über die App immer wichtiger wird, sollte das unbedingt angegangen werden.

- Die Verwalterübersicht zum starten von Stadtfesten, könnte genau wie die für Bauerndörfer integriert werden.

- Eine Stadtsuche in der Städteliste wäre hilfreich.

- Was ganz wichtig ist, ist der sogenannte Laufzeiten check! Bislang ist es nicht möglich die Laufzeit zu kontrollieren, wenn diese Einheit nicht in der Stadt steht. Das ist gerade bei möglichen Kolo-angriffen notwendig.
 
Wenn ich nicht komplett daneben bin ist es noch immer nicht möglich direkt von der App aus einen Liveticker zu posten.
Das muss unbedingt ergänzt werden.
 
Wie groß (MB) ist denn die App inzwischen?
Und wieviel "vertragen" denn so Smartphones wenn man nicht gerade der Besitzer eines der "Vorzeigemodelle" der Hersteller ist ?

Für mich sind die jetzigen Funktionen ausreichend (auch wenn mehr sicher "nett wäre". Aber ich habe das Glück dass ich fast immer sehr schnell zu einem PC wechseln kann. Von daher sollte das nicht als eine maßgebende Aussage bewertet werden.
 
Wie groß (MB) ist denn die App inzwischen?
Und wieviel "vertragen" denn so Smartphones wenn man nicht gerade der Besitzer eines der "Vorzeigemodelle" der Hersteller ist ?

Für mich sind die jetzigen Funktionen ausreichend (auch wenn mehr sicher "nett wäre". Aber ich habe das Glück dass ich fast immer sehr schnell zu einem PC wechseln kann. Von daher sollte das nicht als eine maßgebende Aussage bewertet werden.
Grepolis hat bei mir nach dem heutigen Update 126 MB auf dem Handy. Ich hab nen Samsung Galaxy S4 Mini, also schon ne Generation älter und ich muss sagen, es ist nicht so viel, die Apps anderer Onlinespiele sind schonmal 200 MB groß.

Wenn man unterwegs ist und nen Kolo bekommt, ist es fast unmenschlich den Ticker über den Browser reinzustellen, weil die Browserversion von Grepolis natürlich nicht fürs Smarthphone optimiert ist und das Zoomen im Handybrowser echt schlimm (es funktioniert einfach nie wie es sol und dauert schonmal 10 min) ist. Auch können Appspieler keine Liveticker sehen, was ich persönlich noch schlimmer finde, weil man auf Belawelten nie weiß wo wie viel Deff schon drinsteht, also das mit dem Ticker wäre für Bela wohl das wichtigste. Wenigstens das man den Ticker auch in der App wie die Berichte auch sehen kann.
 
ok sorry für die dumme nachfrage aber ich verwende die app quasi NIE, hies es ned das das geändert wurde in nem letzten update?
 
Auch können Appspieler keine Liveticker sehen
Doch, schau nochmal nach. Das geht eigentlich und man soll wohl auch eigene (also feindliche!) Belagerungen posten können.

Was noch fehlte war, dass man die Berichte, wo man selber belagert, veröffentlichen kann. Das geht halt nur über Browser, hat man das gemacht, kann man es in der eigenen App öffnen.
@Faey oder @Naranya Ist da noch irgendwas für die Belagerungen mit eigenem Koloschiff geplant und wie ist dazu der Zeithorizont?
 
also das mit dem liveticker kann das einer beantworten der die app nutzt? ich bin da leider raus^^
Es ist kein Liveticker, wie wir ihn aus der Browserversion kennen. In der App sieht man "zeige Eroberung" und ein Berichtsymbol. Klickt man das an, wird einem der Liveticker mit dem Truppenstand und der Anzahl der UT und Angriffe gezeigt.
 
aber auch immmer wieder aktueller wert oder?


und posten kann man nen lifeticker dann auch (egal ob eigene EO oder nen gefangenes Kolo)?
 
das kann ich nicht beantworten, da die EOs, die ich anschaute, keinerlei Truppenbewegungen hatten^^ und da ich z.Z. selber keine EO laufen habe^^
 
danke mim

also ticker anschauen über app geht

bleibt noch die Frage ob men den ticker auch über app posten kann egal ob eigenen ticker oder vom feind

(beispiel bin auf arbeit nur app kolo landet ich mach pause und kann den ticker posten oder ich hatte nen kolo laufen und seh in der pause aha gelandet und poste den ticker)

kann das wer beantworten?
 
Ne Memberin von uns war so nett das zu testen, hier ihr Text von uns ausm Forum^^

Vielleicht ist das für manche ein alter Hut, aber ich habs heute erstmals probiert, ob man tatsächlich EO-Ticker per App posten kann.
Antwort derzeit: Jein^^
Ticker einer Belagerung durch mich konnte ich nicht veröffentlichen, aber den von einer Belagerung bei mir.
Wie macht man das?
- Einloggen per App
- Symbol einer rotblinkenden Faust zeigt an, daß in einer meiner Städte ein Kolo steht
- Anklicken der Faust
- Es wird angezeigt, welche Stadt belagert ist
- Dort unten hat man die Option, den Bericht zu veröffentlichen -> anklicken
- Forum öffnen, SOS-Thread öffnen, Antworten klicken
- Rechts oben sieht man eine Büroklammer -> anklicken, in der angezeigten Liste "Eroberung veröffentlichen" auswählen
- Dann unten "Speichern" drücken
-> fertig


Also feindticker kann ich posten aber eigene nicht, also wär das mal ganz sicher wohl für BELA das wichtigste
 
Gibt es jetzt eigentlich die Möglichkeit, einen Liveticker bei Belas einer Stadt oder GS über die App im Alliforum zu veröffentlichen oder nicht?
Wo ich mich auch umhöre - nichts Konkretes.
 
Gibt es jetzt eigentlich die Möglichkeit, einen Liveticker bei Belas einer Stadt oder GS über die App im Alliforum zu veröffentlichen oder nicht?
Wo ich mich auch umhöre - nichts Konkretes.
App Changelog 2.159 schrieb:
  • Es ist jetzt möglich, eure eigenen Liveberichte von Belagerungen direkt im Allianzforum oder in PNs zu teilen. Damit ist es viel einfacher, eure Mitspieler über die Belagerungssituation zu informieren.
Quelle
 
Danke Mim!
Ich lese bis heute immer wieder einmal das Jammern von reinen App-Spielern, dass das nicht möglich sein soll.
Jetzt hab ich ne Standard-Antwort und dann müssen die betreffenden sich eben mal selber durchwurschteln.
Kein Liveticker - keine UT mehr bei zukünftigen EO´s :)
 
Bin da dank shirkut daurfgestoßen, ist ja schon schade, dass features die vor einem Jahr gewünscht waren und gerade wenn man ein paar mehr Städte hat unerlässlich sind immer noch nicht eingeführt wurden:(
Wir haben für euch gesammelt und das ist das derzeitige Ergebnis.

- Einige Funktionen aus der Browserversion werden in der App dringend vermisst.

- Die Verwalterübersicht zum starten von Stadtfesten, könnte genau wie die für Bauerndörfer integriert werden.

- Eine Stadtsuche in der Städteliste wäre hilfreich.

- Was ganz wichtig ist, ist der sogenannte Laufzeiten check! Bislang ist es nicht möglich die Laufzeit zu kontrollieren, wenn diese Einheit nicht in der Stadt steht. Das ist gerade bei möglichen Kolo-angriffen notwendig.
Vor allem Der Laufzeitcheck sollte ja programmiertechnisch, ohne jetzt genau zu wissen wie die App da aufgebaut ist, recht einfach machbar sein indem ihr einfach Zahlen über dem Maximum erlaubt und beim abschicken halt ne fehlermeldung gebt oder den button ausgraut. Is halt gerade dann wichtig zu wissen, wenn man unterwegs is und die app bimmelt ob da ein kolo dabei ist