Bashabuse extrem / Betrug oder nicht ?

Dieses Thema im Forum "Fragen" wurde erstellt von Masterxoox, 10.06.19.

  1. Masterxoox

    Masterxoox

    Beigetreten:
    14.03.18
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    12
    Früher war es noch eine Frage der Ehre das man selber seine Kampfpunkte erarbeitet hat, aber das hat sich wohl im laufe der Zeit geändert :(.

    Grade durch Scharfsinn wird es den Spielern der gleichen Allianz oder Bündnisspartnern erleichtert mal kurz auszutreten und
    bis zu über 1mio bash zu machen indem man sich die Transen, von der Allianz, vor die Stadt fahren läßt.

    Gegen mal kurz austreten und einen inaktiven Allianzkollegen zu erobern ist ja nichts zu sagen, aber was einige machen ist auch ganz klar spielentscheidend.

    Da wird die Bashreduzierung innerhalb der Allianz durch gezieltes austreten ausgehebelt und extrem ausgenutzt (über 1million bash teilweise), so ein offensichtliches Verhalten zerstört und umgeht die Spielregeln
    und kann nicht legal sein (sonst könnte man die Bashreduzierung ganz abschaffen innerhalb von Allianzen und Bündnisspartnern).
     
    Kitalpha gefällt das.
  2. Kitalpha

    Kitalpha

    Beigetreten:
    23.11.14
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    11
    Was hier mittlerweile abgeht hat mit Grepo von früher nichts mehr zu tun. Da werden vorher in der Bsahrangliste Spieler die gerade mal 150K hatten in wenigen Stunden auf über 1Millon K hochgepuscht mit dem Ziel auf Dominanzinseln Städte zu gründen. Für mich schließe ich in Zukunft aus auf einer Domiwelt zu spielen, wenn das dann auch noch auf WW Welten Einzug hält, dann adios Grepo.

    PS: Ganz zu schweigen, dass Grepo noch nicht mal hinkriegt ihre App korrekt zu handeln.
     
  3. Draba Aspera

    Draba Aspera

    Beigetreten:
    01.12.11
    Beiträge:
    6.646
    Zustimmungen:
    2.170
    Nein, das Verhalten umgeht die aktuellen Spielregeln nicht. Es werden ja lediglich Möglichkeiten genutzt, die der Anbieter selbst ins Spiel gebracht hat, und an denen er verdient.

    Wie Du richtig feststellst, ist das Problem der "Scharfsinn" im Spiel, insbesondere die goldene Variante - erst nach deren Einführung eskalierte das Problem. Zusätzlich verstärkt wirkt es in neuerer Zeit noch durch die Einführung des Dominanz-"Endspiels", bei dem das Spiel quasi automatisch von der Allianz gewonnen wird, die bis zu einem Zeitpunkt x die meisten Slots generieren konnte - durch Goldeinsatz und natürlich durch das Generieren von Bashpunkten, auch und vor allem mittels Scharfsinn.

    Richtig, anders als die Abschaffung des Selbstbash war und ist die Bashreduzierung innerhalb von Allianzen und Bündnissen ein völlig ungeeignetes Mittel, dem Problem zu begegnen, insbesondere, da sie ein neues Problem ins Spiel gebracht hat (Cleanen bei internen Eroberungen inaktiver Spieler).

    Die Bashreduzierung kann zudem sehr einfach umgangen werden, etwa indem Allianzen mit ihrem/ihren Wing(s) und Bündnissen zwar das Forum teilen, das Bündnis jedoch nicht offiziell eintragen, und so die Mitglieder der verbündeten Allianzen nach Herzenslust über die Allianzgrenzen hinweg "Bashgruppen" bilden können. Ebenso klar ist in diesem Zusammenhang, dass auch die oft diskutierten "Cooldown-Zeiten" nach Allianzaustritten oder Wechseln das eigentliche Problem nicht beheben würden, sondern lediglich interne Eroberungen (und eventuelle "Strafmaßnahmen" gegenüber gekickten Spionen oder zum Gegner wechselnden Spielern) weiter erschweren würden. Jeder, der so etwas fordert, sollte zuvor die Folgen solcher zusätzlicher Einschränkungen konsequent durchdenken, auch und gerade auf Welten, die noch (oder vielleicht auch zukünftig wieder) mit dem WW-Endspiel laufen (Austritt eines Spielers mit WW-Städten, etc.)

    Das Problem ist zur Gänze von InnoGames hausgemacht, und die bisherigen Gegenmaßnahmen (ob bereits umgesetzt oder erst angedacht - einzige Ausnahme auch hier die Abschaffung der Selbstbash-Möglichkeit und die leichte Einschränkung der Scharfsinn-Ausschüttung) schränken lediglich das normale Gameplay ein, anstatt das eigentliche Problem zu beheben.

    Die einzige geeignete Maßnahme wäre das konsequente Entfernen der Scharfsinne aus dem Spiel, bzw. aus Events und Kaufpaketen (und "Geburtstagsgeschenken"). Das jedoch will der Anbieter nicht angehen, denn dazu verdient er an der Beliebtheit dieser Items zu gut. Ich kann nur an alle Spieler appellieren, die die massiven Verzerrungen in der Bashrangliste satt haben, mit ihrer Kritik an der Wurzel des Problems, also den Scharfsinnen, anzusetzen, und nicht etwa kurzsichtig weitere gängelnde Maßnahmen (Cooldown nach Allianzaustritt, Restriktionen beim Allianzwechsel) zu fordern, die das normale Gameplay weiter einschränken, aber das eigentliche Problem nicht beheben werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.19
    AnWePe, smoov77, Buffysara und 3 anderen gefällt das.
  4. Buffysara

    Buffysara

    Beigetreten:
    03.09.12
    Beiträge:
    6.481
    Zustimmungen:
    1.478
    Ein gelegentlicher Scharfsinn schadet nicht allzuviel. Das rechnet sich kaum.
    Da bleiben Stadtfeste die bessere Wahl. Sollte eine Änderung beim Bauerndorffordern kommen erst recht.
    Innogames muss sich dazu durchringen den goldenen Scharfsinn abzuschaffen. Der verzerrt das Spiel zu weit.
    Ich wäre ja ganz rabiat und würde die eingelagerten goldenen Scharfsinne durch andere Boni oder Gold ersetzen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.19
  5. spock

    spock

    Beigetreten:
    20.12.09
    Beiträge:
    11.351
    Zustimmungen:
    631
    Deswegen ja Abschaffung des goldenen Scharfsinns. Genauso wie Abschalten des Angriffswarner, aber erklär das doch mal den Spielern.
    Die wollen ja lieber das man die eigen Allianzmember speert.


    P.S: Nehme Wetten an welche Spieler sich aufregen wenn Inno eine Änderung am GSS vornimmt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.19
    AnWePe und smoov77 gefällt das.
  6. Draba Aspera

    Draba Aspera

    Beigetreten:
    01.12.11
    Beiträge:
    6.646
    Zustimmungen:
    2.170
    Ich wäre nicht so rabiat wie Buffy - ich würde es durchaus verstehen, wenn Spieler sich aufregten, wenn Items, für die sie eventuell Gold eingsetzt haben, aus ihren Inventaren verschwänden. Aber ich wäre andererseits auch konsequenter und würde mittlerweile auch den normalen Scharfsinn aus dem Spiel nehmen, denn auch er hat angesichts des Dominanz-Endspiels zu viel wettbewerbsverzerrende Power (und ist in einigen Events mit Shop nach wie vor "sehr käuflich"). Nur InnoGames kann noch so blauäugig sein zu behaupten, dass Dominanzwelten über "Kampfgeschehen" entschieden würden - es sei denn, man rechnet Allianzbash in all seinen Ausprägungen solchem Kampfgeschehen zu...^^

    Was ich jedoch nicht verstehe: Obwohl vor Jahr und Tag hier sogar ein ehemaliger Game Designer klar gesagt hat, dass man die Auswirkungen des goldenen Scharfsinns in Hamburg massiv unterschätzt hat, und obwohl die Wechselwirkung zwischen goldenem Scharfsinn und der Allianzbash-Problematik seit Jahren immer wieder aufgezeigt wird und diese beim Dominanz-Endspiel eine viel größere Rolle spielt als je zuvor, wurde und wird weiterhin goldener Scharfsinn ins Spiel gebracht - man erinnere sich nur an die beiden Events vom Assassinen-Typ mit je bis zu 9 GS, man betrachte sich die "Geburtstagsgeschenke" mit ihren GS-Bomben. Ja, Spieler könnten und würden und dürften sich aufregen, wenn der goldene Scharfsinn in ihren Inventaren angetastet würde - aber würde Scharfsinn (oder zumindest goldener Scharfsinn) einfach konsequent nicht mehr ins Spiel gebracht worden sein, egal unter welchem Deckmäntelchen, wären die damit verbundenen Probleme auf neu eröffneten Welten nicht mehr existent, ohne dass sich irgendein Spieler darüber aufregen müsste und könnte.

    Die "Geburtstagsgeschenke" und ihre GS-Bestückung - Herrje, natürlich ist für solche "Kundenpflege" eine andere Abteilung bei Inno zuständig, die sich für solche Treuegeschenke einfach die "wertigsten" Items der Bestandsspiele herauspickt, ohne sich ihrer Auswirkungen auf das jeweilige Spiel bewusst zu sein. Aber es ist Aufgabe des Grepolis-Teams, die Brisanz solcher Items zu kommunizieren, zumal wenn sie schon so lange kritisch diskutiert wird, und ihrer weiteren Ausschüttung auch hier einen Riegel vorzuschieben. Lieber verbiegt man das normale Gameplay immer weiter, anstatt das Problem einfach an der Quelle, nämlich im eigenen Hause, abzustellen - und so etwas will mir einfach nicht in den Kopf.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.19
  7. Buffysara

    Buffysara

    Beigetreten:
    03.09.12
    Beiträge:
    6.481
    Zustimmungen:
    1.478
    Ich bin ja auf Hermonasa mit dem Buffy sara Account ziemlich faul.
    Der Masteraccount wurde aber am 4. Juni 5 Jahre alt. Natürluch gabs auch goldenen Scharfsinn. Mittlerweile hab ich den dort zu hauf.

    [​IMG]
     
  8. Draba Aspera

    Draba Aspera

    Beigetreten:
    01.12.11
    Beiträge:
    6.646
    Zustimmungen:
    2.170
    Danke für die Illustration, die sagt mehr als schnöde Worte. Fragt sich nur, wie und ob man die Verantwortlichen in Hamburg wachrütteln kann - vielleicht, indem man vorrechnet, wo man in der Bashrangliste stünde, wenn man jene 16 GS in organisierten Allianzbash umgesetzt hätte - und wie viele Slots das zusätzlich eingebracht hätte.
     
  9. Gaius Iulius Caesar

    Gaius Iulius Caesar Grepolis Team Community Manager

    Beigetreten:
    20.09.11
    Beiträge:
    2.485
    Zustimmungen:
    661
    Dieses Thema haben wir beim Teamtreffen sehr intensiv besprochen.
     
  10. Buffysara

    Buffysara

    Beigetreten:
    03.09.12
    Beiträge:
    6.481
    Zustimmungen:
    1.478
    Nun wenn man 1 Mio Bashpunkte pro goldenen Scharfsinn annimmt würde das ca. 53.300 Kulturpunkte bringen. In meinem Fall wären das etwa 72 Slots.
    Ist bei mir ein bißchen komisch da ich 118 Städte habe, aber noch 94 Slots frei.
     
  11. Mim le Fay

    Mim le Fay

    Beigetreten:
    30.04.12
    Beiträge:
    7.695
    Zustimmungen:
    825
    Hmmmm....

    Gibt es etwas, was Du uns dazu mitteilen kannst?
     
  12. Gaius Iulius Caesar

    Gaius Iulius Caesar Grepolis Team Community Manager

    Beigetreten:
    20.09.11
    Beiträge:
    2.485
    Zustimmungen:
    661
    Noch nicht, aber ich hoffe, dass wir da bald etwas Konkreteres haben, was wir euch mitteilen können. :)
     
  13. smoov77

    smoov77

    Beigetreten:
    04.03.12
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    102
    ich schätze mal der zeitpunkt fällt so in etwa mit der eröffnung des berliner flughafens zusammen?
     
    AnWePe, matf3l und Mim le Fay gefällt das.
  14. NORDGRENZFEUER

    NORDGRENZFEUER

    Beigetreten:
    06.05.19
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    26
    man bedenke einfach den irrsinn der sache.
    da gibt es eine allianz.diese baut schiffe und rekrutiert soldaten für den alleinzweck diese auf himmelsfahrtskommandos zu schicken , gemetzelt von einen member der ebenmal seinen status in "Bandit" änderte.und der wird noch belohnt durch scharfsinne (meist goldene) und (daraus resultierend)MASSIVE neue slots.ohne einem echtem gegner mal guten tag gesagt zu haben. ----> wieviel spielverzerrung geht eigentlich noch ?
    in einem anderen thread habe ich lösungswege des problems angedeutet, z.t. konkretisiert.dann wäre ende mit big lustig.
    immerhin wurde das intensiv angesprochen im team... aus gedanken werden worte , aus worten werden taten - eigentlich ^^
    ist euch also bekannt.und das es ein genereller mißstand ist - darüber brauchen wir nicht zu reden.
    ich denke einige leutchen würden blöd aus der wäsche lugen wenn das mit der ally/freundesbash nicht mehr funzt.
    und ihre truppen endlich dazu benutzen für was sie da sind : gegner bekämpfen.
     
  15. Masterxoox

    Masterxoox

    Beigetreten:
    14.03.18
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    12
    Also Respekt, hier kamen echt gute und sinnvolle Antworten, leider wird für viele die Scharfsinn Abschaffung zu spät kommen, ich werde diesen Server nur ehrenvoll für die Allianz beenden und dann nie wieder dieses Spiel hier anfassen.

    Viel Spaß weiterhin
     
    Kitalpha und matf3l gefällt das.
  16. AnWePe

    AnWePe

    Beigetreten:
    20.07.15
    Beiträge:
    1.739
    Zustimmungen:
    545
    das wurde ja erst eingeführt um das allybashen zu behindern und jegliche Argumentation von uns das das ungeeignet dafür is wurde ignoriert und mit Verlaub 1 Mio Bash beim Allybashen is recht wenig^^ aber selbst diese Zahl sind auf neuen Welten EXTREMST verzerrend.

    Bitte ned falsch verstehen, wir praktizieren nen sauberes Allybashen auf Hermo, aber ich bin dennoch generell dagegen BEI NEUEN WELTEN!!!

    auf alten Welten is das aus meiner Sicht bissl was anderes. Weil was is das langweiligste das man dort machen muss? Inaktive und GS erobern weil bringt ja nix wenn du nem Feind Städte abnimmst und er auf der Insel daneben die Slots so ausgibt. Das macht keinen Spass, Leute hören auf und die Spirale dreht sich nach unten, weil je älter desto größer die Accounts desto länger dauert das Langweilige.
    Das Bashen is für mich hier nur ne Slotgenerierung um eben jene Langeweile so kurz wies geht zu halten.
    Und wenn ich sehe wie andere Allys Leute verlieren und wie wenig IEOs wir haben wars eine 230 Städte IEO im Dezember 2017 und 2 im April 2018 auch so knapp 450 Städte in der Summe also DREI in 1,5 Jahren und das muss ja nen Grund haben (und nein wir sind kein eingeschworener Haufen sondern haben uns erst gefunden^^)

    Hat alles Vor und Nachteile aber ich bin zu 100% bei dir das es auf neuen Welten nur Nachteile hat

    Jop seh ich ähnlich oder EINEN Scharfsinn als Geschenk jedes Jahr wär ok
    nur einfach das Zeugs löschen wär bissl kritisch weil wenn ich Geld ausgebe um nen Sinn zu erwerben und der dann einfach so entfernt wird dann wär das sicher ned optimal für Inno^^

    Jop 100% Zustimmung ich hab das scho vor ner Ewigkeit gefordert und wurd angegangen von etlichen Leuten^^
    Aussage von BERNARD zu dem Thema Sinne weg = kein Bashen mehr war:
    Ne die lassen wir weil sie den spielern zu gut gefallen (also sinngemäß wiederholt und mit der Erlaubnis der Freigabe^^)

    oh das is leicht da Buffy ja in meiner Ally auf Hermo is.
    also bei uns macht nen Allybashing so im Schnitt 1,8 1,9 Mio aus naja sagen wir 1,8 mal 16 = 28,8 Mio Bashies = 96k TZ und wenn sie so 750 KP je Slot im Schnitt braucht wären das 128 Slots plus minus nen paar^^
    Allerdings is das halt bei den ned so aktiven halt viel extremer als bei aktiveren.
    Ich nehm mal MICH als Gegenbeispiel
    9 Goldene gingen drauf im Schnitt warens 3 Mio Bashies je GSS, jedoch waren auch knapp je ne Mio immer NORMALE Bashies also beim Feind usw. bleiben 2 Mio über ach ja ein GSS ging drauf vorm Allybashen bei der Cleanung von nem inaktiven Spieler von uns das waren auch knapp 1,5 Mio und einmal wurde ich von einem Member der aufhören wollte geattet mit nem GSS aktiv das waren auch knappe 2,6 Mio Defbashies dank GSS und Allyintern.

    Also 8 mal Allybashen waren bei mir einmal 2,6 Mio Def und 7 mal 2 evtl 2,3 Mio Offbashies also ca 16 Mio Offbash gerundet.
    Damit wär ich OHNE das statt 3. beim Def 5. und statt 3. beim offbash ähm immer noch 3.^^ weil die andern die das auch gemacht haben hinter mir wären wenn sies ned gemacht hätten^^ und statt 2. beim Kampf wär ich 4.

    Also ned soooo nen großer Unterschied. Rechnet man aber jetzt noch was ich für andere gesendet hab an Truppen dann kommt bei mir speziell jetzt sogar nen leichter Verlust raus den ich allein beim Allybashen hatte (naja die Ally hat na klar nen großen Vorteil gemacht damit nur ich für mich sogar nen Nachteil^^)


    nun gilt diese Aussage ned auch für ne Ally die versucht nen Kolo auf nem eigenen WW zu kicken? oder ne massiv gedeffte EO zu beenden? is das dann auch IRRSINN?^^ Also wo endet das Normale und wo beginnt der Irrsin?^^
    Will dir damit nicht widersprechen nur zeigen das es evtl ned so einfach is wie viele denken.^^
     

Seitenanfang