Bauerndorf Fordern verbessern?

Dieses Thema im Forum "Abgelehnte Ideen" wurde erstellt von prime 7, 23.05.19.

?

Bauerndorf Forderung verbessern

Diese Umfrage wurde geschlossen: 25.06.19
  1. Ja

    15 Stimme(n)
    57,7%
  2. Nein

    11 Stimme(n)
    42,3%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. prime 7

    prime 7

    Beigetreten:
    16.01.13
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    39
    Hallo an alle,

    mir ist grade die Idee gekommen, wie man die Kapitän unterstützte Bauerndorf - Forderung verbessern könnte.

    Bisher ist die Übersicht recht simpel gehalten und bezieht sich nur auf einzelne Inseln.

    Dazu habe ich die Idee, das man auswählt, welche Bauerndörfer gefordert werden sollen, dieselbe Art ankreuzt der Auswahl eben links von den Inselnamen hinzufügt.
    [​IMG]

    Hier wäre noch ein Knopf zum alle Auswählen ideal (Forderung erfolgt an derselben Stelle wie bisher zum Einsammeln)

    Dieses Extra würde ich sowohl für den Browser als auch für die App einführen,
    weil es für beides eine deutliche Nutzer - Verbesserung bewirkt (wozu die Berater ja auch gedacht sind)

    In der App würde dies dann ebenfalls links vom bisherigen zum ankreuzen ausgeführt werden und mit der Auswahl einer oder mehrer Inseln erscheint unten die bisher vorhandene Forderung (kann auch standardmäßig da sein je nachdem was besser umsetzbar ist)

    Viele Fragen sich sicherlich, wie soll dies funktionieren, wenn man mehrere Bauerndörfer auf einer Insel hat.

    Hier gäbe es verschiedene Möglichkeiten
    1. Die erste Stadt nach Alphabetischer Sortierung erhält die Ressourcen
    2. Die Stadt mit dem Niedrigsten Zahl BB code erhält die Ressourcen
    sind standardmäßig ausgewählt

    Das erste wäre vermutlich besser, aber wenn das andere die Umsetzbarkeit erleichtert, würde es bei Zustimmung der Idee die Chancen erhöhen

    Vielen Dank fürs Lesen

    LG

    prime 7
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.19
    parker8 gefällt das.
  2. annett.r

    annett.r Grepolis Team Moderator

    Beigetreten:
    16.08.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    157
    Was ist eure Meinung dazu, diskutiert sachlich darüber.
     
  3. liebertiger

    liebertiger

    Beigetreten:
    11.05.16
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    144
    Sehe keinen Grund darin dies abzulehnen
     
  4. spock

    spock

    Beigetreten:
    20.12.09
    Beiträge:
    11.349
    Zustimmungen:
    630
    Wie bei den letzten Male dagegen, das soll hier kein Botspiel werden, bissel was sollten die Spieler schon selber machen.

    Außerdem würden dann dauernd die Lager überlaufen, wem darf man das Geschrei in die Schuhe schieben?
     
    Prof.Dr.Dr. Ara gefällt das.
  5. Prof.Dr.Dr. Ara

    Prof.Dr.Dr. Ara

    Beigetreten:
    25.05.17
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    457
    An sich gebe ich Spock recht, dass man noch etwas dafür machen soll. Aber gerade im späteren Spielverlauf (ab 50-100 Städten) wäre eine derartige Funktion schon sehr entspannt.
     
    parker8 gefällt das.
  6. Daniel0201

    Daniel0201

    Beigetreten:
    10.06.16
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    504
  7. parker8

    parker8

    Beigetreten:
    01.04.16
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    400
    kuss +1
     
    cyberware, Prof.Dr.Dr. Ara und Daniel0201 gefällt das.
  8. skillex1337

    skillex1337

    Beigetreten:
    04.12.17
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    244
    Der GOTTKÖNIG ist so was von dafür !

    Damit kommen dann vlt. auch seltener Bots in Grepolis zum Einsatz. Da die meisten die Bots, ja für die Ressourcen benutzen.

    Außerdem hat es keinen Mehrwert, jede Inseln einzeln Auszulösen.
     
  9. Buffysara

    Buffysara

    Beigetreten:
    03.09.12
    Beiträge:
    6.474
    Zustimmungen:
    1.471
    Also ich bin gegen jede weitere Erleichterung des Fordens.

    Der jetzige Zustand führt dazu, dass man ab einer gewissen Stadtanzahl nicht mehr fordert.
    Nur noch gelegentlich wenn was fehlt.

    Ich habe auf Psi (Speed 1) bei 250 Städten (ca. 200 Inseln) regelmäßig gefordert, so dass es bei allen Städten jeden Tag zu einem Stadtfest gereicht hat. Wenn ich mich recht erinnere waren das zwei 8 Stunden und fünf 40 Minuten Forderungen. Schon das war sehr zeitraubend und ermüdend.
    Jetzt habe ich auf Hyper 493 und auf Beta 668 Städte und fordere schon jahrelang nicht mehr.

    Letzendlich trägt das bisherige System dazu bei größere Accounts etwas einzubremsen.
     
    spock gefällt das.
  10. cyberware

    cyberware

    Beigetreten:
    22.09.10
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    47
    Bin dagegen, würde ja bedeuten, dass die Leute leichter an Rohstoffe kommen und weniger Rohstoffe aufm Markt gekauft werden. Gönnt Inno doch einfach mal euer Geld ihr Unholde
    [​IMG]
     
    Daniel0201, skillex1337 und spock gefällt das.
  11. prime 7

    prime 7

    Beigetreten:
    16.01.13
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    39
    Also wie du es schaffst die lager zum Überlaufen zu bringen während du aktiv spielst würde ich gerne sehen (maximal 1 freier Slot und ständig am Limit am Feiern z.B. auf Speed 3-4 3 Runden Stadtfeste am Tag) verbrauchen schon einiges dazu kommt noch die Verluste ersetzen von Eroberungen/Eroberungsversuchen bzw. Städte aufbauen wenn man sich für das Verlustfreie siedeln oder Erobern kleiner Städte entschließt erhöht das nochmal den Ressourcenverbrauch enorm. Dazu kommt noch der Ressourcenverbrauch von Theatern (betrifft eher sehr Defflastige Spieler.

    Das einzige mal wo ich da nah dran war waren Treueverstärker für 100% mehr Ressis UND Pandoras Weißheit 100% mehr Ressis Zeitgleich Notwendig

    Gerade im für Dominanz heißt es ja alle Städte auf Bauerndorfinseln --> jeder hat nur im Idealfall eine Stadt pro Bauerndorfinsel, wenn man verluste schnell ersetzen können will. Die Felseninseln sind hier KOMPLETT uninteressant -->wer mehr Ressis hat ist klar im Vorteil hier mehr Ressis für alle heißt, dass mittelgroße Spieler (welche ich für die breite und tragende Masse für Grepo halte) hier auch Bedeutung gewinnen und es etwas knapper zugeht und es nicht, wie bisher zu beobachten es einen ganz klaren Sieger gibt ;)

    Du sprichst an große Accounts einzubremsen, aber das reduziert doch nur einfach den Spielspaß für die großen Spieler,
    ich denke dieser Vorschlag bewirkt das gleiche, aber indem es den Spielpaß der kleineren Spieler durch die Erweiterung der Möglichkeiten für sie erhöht.

    Außerdem ist es durch eintreten des Endgames so, dass neue Spieler der Welt nicht mehr beitreten können

    --> die Accounts die also zu solch später Zeit noch kleiner sind haben meist weniger Zeit für das Spiel
    -->Sie profitieren MEHR von dieser Änderung als aktivere Spieler, weil die sich einfach sagen kurz reinschauen und farmen ist nicht und somit vielleicht 2 mal 8 Stunden am Tag fordern.

    Sagen wir mal sie holen dadurch zurzeit 40 %

    Sagen wir mal die betroffenen Spieler können bisher während der Arbeit nur 8 h fordern so könnte man durch die Zeitersparnis in der gleichen Zeit 3 mal 3 h fordern (in einigen Unternehmen ist es z.B. der Fall morgens eine 15 Minutenpause und mittags dann nur 45 Minuten Pause haben zu können was perfekt zu meinem Beispiel passt)

    -->Steigerung auf geschätzt 55-60% (von den maximalen 100)

    Große Spieler hingegen die 10/40 min fordern tagsüber gewinnen nur die Zeit die es dauert zwischendurch zu fordern und hätten hier einen geringeren Gewinnzuwachs als kleine Spieler.
    Vielleicht eine ungefähre Steigerung von 5-10 % von den maximalen 100
    Auf 75-90%

    Hier gehe ich von Durschnittswerten aus.

    Was hier einige auch vergessen ist, dass die Zeit die hier gewonnen wird freie Zeit dazu gibt auch mal öfter zu Anzugreifen bzw. Angriffe mit Deff einfach mal zu blocken und hier dann auch das kämpfen erhöht.

    Nicht mehr ein reines wer fordert mehr, wer feiert mehr Stadtfeste feiert, weil Bashen (ohne Scharfsinn) nicht lohnend ist gewinnt:)

    Der Spielspaß steigt hier meiner Meinung nach für alle.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.05.19
  12. Mr.Man65

    Mr.Man65

    Beigetreten:
    31.12.18
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    77
    ich stimme prime 7 zu.
    Und das Argument "da würden Lager überlaufen" ist nur ein Scheinargument. Ich weis ja wann ich die nächste Forderung machen kann. Darum ist das ein Problem jedes Spielers selber. Wenn bei dieser Option immer die zuerst gereihte Stadt auf einer Insel vom System genommen wird, kann sich das jeder selber einteilen. Darum nur ein Scheinargument.
    Auch das verhindert werden soll das große Spieler gegenüber kleinen so noch mehr bevorzugt werden ist kein wirkliches Argument. -Die Zahlen von prime 7 dürften gar nicht all zu weit "daneben liegen".
    Kann nur hoffen dass endlich mal beim Betreiber diese (wie vievielte-) Idee zum "ein Klick fordern der Bauerndörfer" endlich einmal angenommen wird.
     
  13. AnWePe

    AnWePe

    Beigetreten:
    20.07.15
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    544
    Definitiv ein JA, wobei mir es schon reichen würde wenn es einfach nur die Option gäbe einmal am Tag für 8 Stunden so zu fordern (is immer noch besser als GAR NED^^)
    Tatsache is das man beim Kapitän den man ja auch bezahlt ab ner gewissen Größe für nix mehr zahlt weil man einfach nimmer fordern kann (es fängt auch zu laggen an ich hab mal versucht zu fordern und naja 2 Stunden stupide klicken mit dem aktuellen Teil is einfach Mist

    OK seh ich anders, grad wenns erleichtert wird würde das Botusing doch minimieren (kein Grund mehr die zu verwenden oder ned?) Und wenn Lager überlaufen ja und dann laufen die über^^

    lol 100 Städte der war gut^^ ich hab bis 150 Städte im 5 Minuten Turnus gefordert bzw. 10 Minuten weils allein scho 9 dauerte ^^
    und bis 400 Städte einmal am Tag für 8 Stunden und daher weiß ich wie nervig das is wohl mehr als die meisten andern.

    kann doch ned sein das man große aktive Spieler die für nen Feature zahlen versucht einzuschränken und kleinere bevorzugt

    Stimme dir ja ungern zu aber hier muss ich dann doch, 100% korrekt
     
  14. Shirkut

    Shirkut

    Beigetreten:
    28.03.17
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    38
    Viel mehr wäre m.M.n. schon damit getan, dass das Fenster für die Bauerndörfer nicht mehr geschlossen wird, wenn man es geöffnet hat und zu einer der Städte auf einer Insel auf der Karte springen will um Ressis vor dem Fordern zu verschieben oder auch vorher Silber einlagern. Das dann die ursprünglich in der Bauerndorfansicht sichtbaren Ressis nicht mehr stimmen ist zweitrangig. Man weiß ja (hoffentlich) noch was man vor 1 Minute veranlasst hat und für welche Stadt daraufhin eingesammelt werden soll.
     
    Mr.Man65 gefällt das.
  15. spock

    spock

    Beigetreten:
    20.12.09
    Beiträge:
    11.349
    Zustimmungen:
    630
    Ach du meinst wie bei den stündl. Truppenboni wenn nichts gutgeschrieben wird weil die BHP fehlen.

    Komisch grade du jammerst doch immer rum was angeblich ein Fehler ist. Was glaubst du denn was passiert wenn kurz vor Fordern Ressis vom Markt ankommen. Oder was glaubst du was Spieler machten denen nicht alle Bonustruppen gutgeschrieben wurden?[/QUOTE]
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.06.19
  16. Mr.Man65

    Mr.Man65

    Beigetreten:
    31.12.18
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    77
    hmmm... spock willst du eine sinnvolle Frage stellen oder soll ich das gleiche nochmals schreiben woraus du Teile zitiert hast ?


    Es wäre wirklich sehr hilfreich wenn sich das Fenster der Bauerndorfübersicht nicht bei jedem wechsel auf der Karte schließen würde.
     
  17. AnWePe

    AnWePe

    Beigetreten:
    20.07.15
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    544
    [/QUOTE]

    naja im Grunde JA^^ weil auch bei den Boni gilt doch anwerfen wenn die zuviel sind = Fehler by Anwender oder ned?
    Dito beim Lager laufen die Über naja dann FBA^^

    und ok sagen wir das wird ned gemacht und deswegen laufen die Lager nimmer über. Klingt super aber letztlich haste dann WENIGER als mit der Änderung und das kann kein Vorteil sein für nen Spieler (nur für seine Gegner^^)

    aber mit bissl Verstand kann man das scho handeln. Feste anwerfen sprich Resies ausgeben und danach dann BD fordern und es läuft wohl ned so viel über oder ned?^^
     
  18. Bountystar

    Bountystar

    Beigetreten:
    20.06.19
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Durch die Berater wurde das Spiel schon ziemlich „automatisiert“.
    Aktivität sollte belohnt werden.
     
  19. AnWePe

    AnWePe

    Beigetreten:
    20.07.15
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    544

    stimme ich grundsätzlich zu, aber bitte was hat es mit AKTIVITÄT zu tun wenn ich 2 Stunden lang wie ein Depperter cirka 4000 mal mit der Maus rumfahren und klicken muss und in der Zeit NIX anderes machen kann? Weil solange dauerts bei mir 630 Städte zu fordern mit der ganzen Laggerei und das obwohl man mitm Premium dafür zahlt das man ne "Verbesserung" bekommt

    und naja Berater automatisieren? scho mal mit Kapitän aktiv ne SD bei nem Spieler gehabt der den ned an hat?^^ und dann mal überlegt für was du gezahlt hast?^^
     
  20. jacco60

    jacco60

    Beigetreten:
    07.11.11
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    7
    Warum soll man etwas erleichtern wenn , gerade die grösseren Spieler sowieso nicht mehr fordern . Ich habe letztens bei zwei Dörfern geschlagene 5 min gewartet bis das abgewickelt war .
    Man sollte erstmal fordern das sowas verbessert wird , bevor man wieder neue Fehler einbaut .

    Bringt den Mist endlich vernünftig zum laufen . Ich bezahle für eine nicht erbrachte Dienstleistung . Da muß ich nicht noch mehr Fehlerquellen haben .
     

Seitenanfang
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.