Bei Verteidigung steht nur ein ?

Dieses Thema im Forum "Fragen" wurde erstellt von MadDog77, 04.05.10.

  1. MadDog77

    MadDog77 Gast

    Hi alle zusammen !!!

    Habe einen Angriff gemacht und bei der Verteidigung von Gegner stand nur ein Fragezeichen. Warum ? Was hat das zu bedeuten ? Kann mir das jemand evl. sagen ? Das hatte ich jetzt schon mehrmals gehabt. Jedesmal waren alle meine Einheiten außer die Schiffe weg gewesen.

    MfG MadDog77
     
  2. Ja, das heißt das alle deine Truppen vernichtet worden sind und keiner überlebt hat um dir zu berichten wie die Schlacht war. Also kanst du die Stärke des Feindes auch nicht sehen.

    Das wurde gemacht damit man nicht einfach mit einen Schwertkämpfer angreitf und die Truppen sieht, dann könnte man sich das Spionieren sparen.

    Alles klar soweit?
     
  3. MadDog77

    MadDog77 Gast

    Ja, das erbibt einen Sinn.
     
  4. Faark

    Faark Gast

    *Ins Frage-Forum schieb*
     
  5. Ortanus

    Ortanus Gast

    zwei Sonderfälle sind noch zu unterscheiden:
    1) Bei einem Seeangriff (nur Kampfschiffe) erscheint ein Fragezeichen selbst dann, wenn keine Truppen in der Stadt stationiert sind.

    [​IMG]

    2) Bei einem Landangriff auf der gleichen Insel sieht man die Schiffe (sofern vorhanden) im Hafen.

    [​IMG]
     
  6. Concord

    Concord Gast

    Ich hab gerade einen Angriff mit 30 Biremen auf eine Trireme in ner anderen Stadt gemacht... Nacht und alles..... aber wie kann es sein, dass ich dabei 14 Stück verliere.... Da war definitiv nich mehr....

    Wenn ihr mir nun mit Mauer und allem komm, frag ich echt, wer das Spiel programmiert hat..... Meine Schiffe fahren doch nich gegen ne Mauer.... sondern die wollten lediglich die Schiffe im Hafen vernichten. Und falls es um Bodentruppen geht....
    Bei nem Landangriff vernichte ich doch auch nich die Schiffe im Hafen... also wie kommt so ein Ding zu stande!?
     
  7. aquilaserpens

    aquilaserpens

    Beigetreten:
    20.01.10
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Sei froh dass du nicht noch mehr verloren hast.Trireme hat 250 Deff.Deine Biremen die reine Deffeinheiten sind haben 24 Angriff.Dazu noch 100%Nachtbonus für den Angegriffenen.Mit -30% Glück hättest du alle verloren!

    Ich wüsste nicht was du noch falscher hättest machen können!
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.05.10
  8. Concord

    Concord Gast

    Ich versteh das System dabei nich...

    Meine 30 Biremen haben nen Att von 720 und JE Schiff 160 Def....

    Da steht ein Trireme... die 180 Att hat... und 250 Def.... Auch wenn die nun 100% mehr bekommt
    sind das 360 und 500....

    Aber auch dann...... wenn der Trireme zuerst schießt, als Verteidiger, kann sie, wenn sie die gesamte Attkraft auf je ein Schiff nach dem anderen setzt nur 2 Schiffe versenken..... dann würden immernoch 672 Att der restlichen 28 Birmenen bleiben.... die dann mit einem Schuss die Trireme versenken!?

    Also ich kenn das System von anderen Spielen.... dass es Rundenweise berechnet wird....

    Boni schön und gut.... aber irgendwo muss es doch sinnvoll bleiben.......
     
  9. Deine Rechnung ist (fast) richtig. Du darfst bei den Biremen nur die ATT-Punkte rechnen, bei der Trireme nur die Deff-Punkte. Somit greifen 720 Punkte 500 Punkte an. Mit den 14 Biremen als Verlust bist du eh noch gut weggekommen.

    P.S.: Biremen sind zum Deffen da, zum Offen verwendet man Feuerschiffe.
     
  10. Concord

    Concord Gast

    Nur ist an der Rechnung noch immer nix falsch..........
    Denn wenn man die Rechnung so aufgestellt, hätte nur nen Bruchteil fallen dürfen... also bitte wo is das sinnvoll!?

    Ich will das Kampfsystem verstehen..... denn so wie es ist, scheint es mir massiv fehlerhaft. Oder ist es nicht rundenbasierend???
     
  11. Simplest ausgedrückt: 720-500=220/24=9,1 Biremen, welche übrig bleiben.
    Du hast wahrscheinlich sehr viel Glück gehabt, Kapitän, günstiger Wind und was weiß ich noch alles.
     
  12. Concord

    Concord Gast

    Deine Aussage is falsch....
    ICH hatte 720 Att und er nur 500 Def.... also sind 220 quasi mehr, als nötig....

    Ich will nur gern verstehen, was dahinter steckt.... denn nen simples Gegenüberstellen scheint in keinem Fall zu reichen.
     
  13. Ich auch (das ist ernst, nicht ironisch gemeint).

    Mit meiner einfachen Rechnung wollte ich nur zeigen, wie es ungefähr aussieht.

    Hinter jedem Kampf steckt eine komplizierte Gleichung, wie die aber genau aussieht, kann uns maximal der Programmierer mitteilen.

    Mehr kann ich leider auch nicht sagen, nur soviel: Je mehr OFF eingesetzt wird, desto geringer sind die Verluste.
     
  14. Concord

    Concord Gast

    Na ok, dann ganz direkt....

    Welche Einheiten werden hier als Off und als Def eingestuft? Sowohl See- als auch Landangriff ist interessant?!
     
  15. MoPo94

    MoPo94

    Beigetreten:
    28.04.10
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Seeeinheiten:
    Deff: Biremen, Trireme
    Off: Feuerschiffe, Triremen

    Landeinheiten:
    Deff: Schwertkämpfer, Bogenschützen, Hopliten, Streitwagen
    Off: Reiter, Hopliten, Streitwagen, Schleuderer (Katapulte)

    Jedoch musst du noch beachten, dass bestimtme Einheiten gegen bestimmte Einheiten anfällig sind. Zum Beispiel sind Bogenschützen sehr effektiv gegen Stichwaffen.
    Ach ja, Triremen, Hopliten und Streitwagen sind Hybride, soll heißen, dass man sie als Off und Deff aufstellen kann.
     
  16. Concord

    Concord Gast

    Das is sehr hilfreich, danke....

    Also wenn ich wirklich nur atten will..... Reiter und Schleuderer..... wenn mauer da is, noch Katapulte?!

    Und bei Schiffen zum Atten nur Feuerschiffe?
     
  17. Syptom

    Syptom

    Beigetreten:
    22.09.09
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Katapulte würd ich keine Empfehlen... für die kosten würd ich lieber mehr einheiten bauen um weniger an der mauer zu verlieren... lohnt sich eigentlich gar nicht...


    Zu der Rechnung mit den Angriffen:
    Soweit ich weiss basiert das Kampfsystem nicht auf Runden
    Ausnahme:
    1. Greifen die Seeeinheiten an
    2. die Landeinheiten

    Zitat:"Simplest ausgedrückt: 720-500=220/24=9,1 Biremen, welche übrig bleiben.
    Du hast wahrscheinlich sehr viel Glück gehabt, Kapitän, günstiger Wind und was weiß ich noch alle"

    Diese Rechnung ist ganz richtig,
    den je nach Glück varriert die zahl deiner Verluste... wenn du Glück hast sind deine Verluste niedriger und wenn du Pech hast steigen deine Verluste...
    Da du 14 Biremen verloren hast würd ich mal schätzen du hattest ein Glück zwischen -12% und -18% (Mein Tipp: -16%)

    hab ich recht? ^^

    Wie die Glücksrechnung ist weiss kein schwein... da müssten die Entwickler sogar C+P machen und dann auch noch so verständlich hier ausdrücken damits wir auch verstehen...

    Am Kampfsystem ist nichts Falsch... ich finde es ganz gut :)
     
  18. Concord

    Concord Gast

    Lag bei 28%....
     
  19. Orenos

    Orenos

    Beigetreten:
    20.12.09
    Beiträge:
    1.089
    Zustimmungen:
    0
    @syptom 9,1 biremen ÜBERLEBEN bei 0 glück. bei 28% sind es dann eben 14 biremen.

    ist auch ne einfache rechnung:

    (720 * 1,28) - (250 * 2) = 921,6 - 500 = 421,6

    421,6 / 24 = 17,57

    da der gegner vermutlich rammbock erforscht hat, sieht die rechnung so aus:

    (720 * 1,28) - (250 * 2,1) = 921,6 - 550 = 396,6

    396,6 / 24 = 16,525

    irgendwo wurde nun ein bisschen nach unten gerundet, so dass nur 16 biremen von dir überlebt haben. du hast ja auch den kampf gewonnen, aber die trireme hat dir eben ordentliche verluste gemäß obiger rechnung beigefügt.
     

Seitenanfang