Bestätigt Benachrichtigungen gehen nicht von alleine weg

Spielername
Sweet2501
Welt
Istros, Kastoria, Dorylaion
Datum und Uhrzeit
mehrfach
Screenshot angehängt?
Nein
Huhu,

Ich weiß nicht, ob es direkt als Fehler zählt, eigentlich ist es ja eher ein Performance-Problem... Ich weiß nur, dass es mich ziemlich stark nervt.

Normalerweise war es immer so, dass wenn man einen Bericht bei der Desktop-Version geöffnet hat, die Benachrichtigung unten rechts gleich mit verschwunden ist, ohne dass man sie manuell entfernen musste. Seit ein paar Tagen stapeln sich bei mir die Benachrichtigungen gefühlt ins Unendliche, weil sie eben nicht mehr von alleine weg gehen. Dadurch wird (zumindest bei mir) das Ressieschieben oder mit dem Angriffsplaner arbeiten deutlich erschwert, weil ich einfach nie dran denke, diese Berichte nochmal extra weg zu klicken...

Ist das so gewollt?

Und wenn ich einmal dabei bin - was mir auch noch aufgefallen ist: Sobald der Laptop im Ruhemodus ist, also der Bildschirm schwarz wird, und man danach Grepo weiter spielen möchte, hängt sich das Spiel mittlerweile komplett auf. Auch Neuladen bringt nichts. Man muss sich komplett über Grepolis.de neu einloggen, um weiter zu spielen und kann nicht direkt die Welt aktualisieren. Das haben auch schon andere Mitspieler berichtet...
 
Und wenn ich einmal dabei bin - was mir auch noch aufgefallen ist: Sobald der Laptop im Ruhemodus ist, also der Bildschirm schwarz wird, und man danach Grepo weiter spielen möchte, hängt sich das Spiel mittlerweile komplett auf. Auch Neuladen bringt nichts. Man muss sich komplett über Grepolis.de neu einloggen, um weiter zu spielen und kann nicht direkt die Welt aktualisieren. Das haben auch schon andere Mitspieler berichtet...
Das kann ich im Grunde bestätigen.
Also keine Uhr und keine Zeit läuft weiter - Bild friert ein - Neuladen macht den Bildschirm schwarz -
Hier hilft bei mir & Chrome- auf einen anderen Tab gehen und wieder auf Grepo zurückgehen. Ungefähr 1s warten und dann ist der Bildschirm wieder bunt - das kann ich für zwei verschiedene - auch leistungsstark verschiedene Computer bestätigen.

Hier müsste bitte dringend korrigiert werden, dass der Bildschirm nicht einfriert, bitte!
 
Komischerweise scheint das mit den Benachrichtigungen nun erstmal wieder zu funktionieren...

EDIT zum Oberen: zu früh gefreut... gehen wieder nicht mehr weg ^^

Und zu dem zweiten: soll ich das jetzt bei meinem Beitrag ergänzen oder wie meinst du das? Ich hab es vielleicht etwas unglücklich formuliert, aber Technik ist halt nicht so meins :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich weiß nicht, ob es direkt als Fehler zählt, eigentlich ist es ja eher ein Performance-Problem... Ich weiß nur, dass es mich ziemlich stark nervt.

Normalerweise war es immer so, dass wenn man einen Bericht bei der Desktop-Version geöffnet hat, die Benachrichtigung unten rechts gleich mit verschwunden ist, ohne dass man sie manuell entfernen musste. Seit ein paar Tagen stapeln sich bei mir die Benachrichtigungen gefühlt ins Unendliche, weil sie eben nicht mehr von alleine weg gehen. Dadurch wird (zumindest bei mir) das Ressieschieben oder mit dem Angriffsplaner arbeiten deutlich erschwert, weil ich einfach nie dran denke, diese Berichte nochmal extra weg zu klicken...

Ist das so gewollt?
Es gibt schon länger einen entsprechenden Bug, der manchmal auftritt, bei der die Interaktion zwischen Benachrichtigungen unten rechts und den Berichten nicht funktioniert. Wir können den Fehler also bestätigen. Er wurde bisher noch nicht behoben.

Und wenn ich einmal dabei bin - was mir auch noch aufgefallen ist: Sobald der Laptop im Ruhemodus ist, also der Bildschirm schwarz wird, und man danach Grepo weiter spielen möchte, hängt sich das Spiel mittlerweile komplett auf. Auch Neuladen bringt nichts. Man muss sich komplett über Grepolis.de neu einloggen, um weiter zu spielen und kann nicht direkt die Welt aktualisieren. Das haben auch schon andere Mitspieler berichtet...
Das passiert auch mit anderen Webseiten und ist leider so. Wir werden daran nichts ändern können. Es wäre gut, den Tab dann einfach zu schließen und einen neuen auf zu machen.