• Du magst keinen Schnee? Deaktiviere ihn im Menü rechts

Bibliothek-Rework

was denkt ihr darüber?

  • ja, das wäre wirklich nötig

    Abstimmungen: 20 100,0%
  • nein, es passt wie es ist

    Abstimmungen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    20
  • Umfrage beendet .
Die Bibliothek ist in ihrer Nutzlosigkeit kaum zu übertreffen, wie wäre es mit einem Rework?
Bspw.: Bibliothek eröffnet neue/eigene Forschungen, die der Stadt, in der sie erbaut wurde tatsächlich Vorteile verschafft und nicht nur eine zugemüllte Akademie und zu wenig Bev.-Plätze.
Oder sie verstärkt die Effekte des bestehenden Forschungszweigs.
Damit hätte man das Theme der Bibliothek aufrecht erhalten (also Wissen, Forschung, etc.) und trotzdem einen Anreiz geschaffen, sie in manche Städte aufzunehmen.

Sollte ich mit meiner Meinung über die Bibliothek, wie sie jetzt ist, im Unrecht sein/etwas nicht wissen, oder verstanden haben, das ihr eine Daseinsberechtigung gibt, klärt mich bitte auf.
Freue mich über Rückmeldung/eure Meinungen dazu!
 
Fast alle Spezialgebäude sind völlig useless oder zu schwach und sollten überarbeitet werden.
Der Sinn hinter Spezialgebäude sollte der sein, dass sich Spieler Gedanken machen sollten welches Sie genau bauen wollen bzw. für ihren Spielstil und ihrer Stadt passt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Bin da ganz bei dir, was der Sinn der Spez. Gebäude sein sollte, aber würde halt erst mal bei einem Rework anfangen :D ist weniger Arbeit für Inno, Spieler haben mehr Zeit sich an die Neuerungen/Veränderungen anzupassen, bzw diese kennenzulernen.
Und Bibliothek ist halt von allen Spez.-Gebäuden das nutzloseste, mMn.
 
Fast alle Spezialgebäude sind völlig useless oder zu schwach und sollten überarbeitet werden.
Der Sinn hinter Spezialgebäude sollte der sein, dass sich Spieler Gedanken machen sollten welches Sie genau bauen wollen bzw. für ihren Spielstil und ihrer Stadt passt.
und der turm ist also „useless“ genauso wie die therme, das theater auch der kontor? min. die hälfte der Spezialgebäude kann man für einen gewissen vorteil und auch spielweise nützen...
das die Bibliothek und ggf. das Orakel unnötig ist, ist jedem klar aber der rest hat immerhin irgendeinen halbwegs vernünftigen vorteil...
 
Zuletzt bearbeitet:
und der turm ist also schwachsinn genauso wie die therme, das theater auch der kontor? min. die hälfte der Spezialgebäude kann man für einen gewissen vorteil und auch spielweise nützen...
das die Bibliothek und ggf. das Orakel unnötig ist, ist jedem klar aber der rest hat immerhin irgendeinen halbwegs vernünftigen vorteil...
Also -

Erstmal zum Turm und die Therme. Sind diese wirklich gut oder ist der Rest einfach nur zu schwach? ^^ Aber ja, Turm und Therme werden fast immer gebaut. Deswegen sagte ich auch "fast alle Spezialgebäude sind völlig useless oder zu schwach". Es sollte eben nicht der Fall sein, dass diese Gebäude im Gegensatz zu den anderen, fast immer gebaut werden. (Jaja ich weiß, kein Turm bei Belagerungen aber verstehst was ich meine)

Es geht darum, dass die Spezialgebäude als ganz einheitliches Konzept untereinander sich nicht gut genug konkurrieren. Man könnte die Werte und Funktionen so anpassen, dass jedes Gebäude wirklich sinnvoll und gut ist. Dabei müsste man nicht unbedingt jedes Gebäude komplett überarbeiten, es würde schon reichen einfache Werte anzupassen oder hinzuzufügen.

Das Götterstatur könnte z.B. die Produktionskosten für Mystische Einheiten leicht senken oder zusätzlich einen kleinen Angriffsbonus für eben diese verleihen. (Ist jetzt nur ein kurzes Beispiel das ich aus der Nase gezogen habe, bitte nicht zu genau nehmen. ^^)
 
Also -

Erstmal zum Turm und die Therme. Sind diese wirklich gut oder ist der Rest einfach nur zu schwach? ^^ Aber ja, Turm und Therme werden fast immer gebaut. Deswegen sagte ich auch "fast alle Spezialgebäude sind völlig useless oder zu schwach". Es sollte eben nicht der Fall sein, dass diese Gebäude im Gegensatz zu den anderen, fast immer gebaut werden. (Jaja ich weiß, kein Turm bei Belagerungen aber verstehst was ich meine)

Es geht darum, dass die Spezialgebäude als ganz einheitliches Konzept untereinander sich nicht gut genug konkurrieren. Man könnte die Werte und Funktionen so anpassen, dass jedes Gebäude wirklich sinnvoll und gut ist. Dabei müsste man nicht unbedingt jedes Gebäude komplett überarbeiten, es würde schon reichen einfache Werte anzupassen oder hinzuzufügen.

Das Götterstatur könnte z.B. die Produktionskosten für Mystische Einheiten leicht senken oder zusätzlich einen kleinen Angriffsbonus für eben diese verleihen. (Ist jetzt nur ein kurzes Beispiel das ich aus der Nase gezogen habe, bitte nicht zu genau nehmen. ^^)
Du sagst fast alle sind useless und ich zähle 4 von 8 auf die sinnvoll sind bzw „usefull“ sind
Das gewisse sachen angepasst gehören ist auch klar aber das fast alle useless sind stimmt halt einfach nicht XD
 
Du sagst fast alle sind useless und ich zähle 4 von 8 auf die sinnvoll sind bzw „usefull“ sind
Das gewisse sachen angepasst gehören ist auch klar aber das fast alle useless sind stimmt halt einfach nicht XD
Wenn es eine Statistik zu den Spezialgebäuden geben würde, würde die Therme und der Turm mit abstand am meisten gebaut werden. An der Stelle müssen wir uns nicht mehr darüber unterhalten, dass andere Gebäude noch einen großen Sinn im Spiel haben. Es ist doch völlig irrelevant wenn ein Gebäude grundsätzlich irgendwo einen Sinn hat aber verhältnismäßig fast nie zum Einsatz kommt? Das zeigt doch einfach, dass diese Gebäude im Verhältnis zu den anderen zu schwach sind.
 
Wenn es eine Statistik zu den Spezialgebäuden geben würde, würde die Therme und der Turm mit abstand am meisten gebaut werden. An der Stelle müssen wir uns nicht mehr darüber unterhalten, dass andere Gebäude noch einen großen Sinn im Spiel haben. Es ist doch völlig irrelevant wenn ein Gebäude grundsätzlich irgendwo einen Sinn hat aber verhältnismäßig fast nie zum Einsatz kommt? Das zeigt doch einfach, dass diese Gebäude im Verhältnis zu den anderen zu schwach sind.
Naja wenn man sich nicht mit den gebäuden auseinandersetzt dann kann ich auch nicht helfen… hast du schonmal aktiv wws gespielt? Da ist der kontor unverzichtbar… schonmal aktiv mit theater gespielt? Dann wüsstest du wie hilfreich es sein kann…
 
Naja wenn man sich nicht mit den gebäuden auseinandersetzt dann kann ich auch nicht helfen… hast du schonmal aktiv wws gespielt? Da ist der kontor unverzichtbar… schonmal aktiv mit theater gespielt? Dann wüsstest du wie hilfreich es sein kann…
Und? Weil der Turm bei Revolte gespielt wird, ist er gleich im Spiel sinnvoll integriert und auch für andere Spieler sinnvoll? Nicht jeder Spielt Revolte.

Genauso spielt bei weitem nicht jeder WW, weshalb der Kontor wieder massiv uninteressanter wird sobald du eben nicht WW spielst.

Sieht so deiner Meinung nach ein gutdurchdachtes Gamedesign aus? Es wäre gut, wenn jedes Gebäude in jedem Modus immer in betracht gezogen werden kann weil es sinnvoll und stark ist. Das kann ich je nachdem welchen Modus ich spiele bei den meisten nicht behaupten.
 
Und? Weil der Turm bei Revolte gespielt wird, ist er gleich im Spiel sinnvoll integriert und auch für andere Spieler sinnvoll? Nicht jeder Spielt Revolte.

Genauso spielt bei weitem nicht jeder WW, weshalb der Kontor wieder massiv uninteressanter wird sobald du eben nicht WW spielst.

Sieht so deiner Meinung nach ein gutdurchdachtes Gamedesign aus? Es wäre gut, wenn jedes Gebäude in jeder Modus immer in Betracht gezogen werden kann weil es sinnvoll und stark ist. Das kann ich je nachdem welchen Modus ich spiele bei den meisten nicht behaupten.
Kannst den turm immer neben wenn du nen frontbunker brauchst
Den kontor kannst du auch verwenden um ressis zu schieben damit du aktiv nachbauen kannst aber wenn man nie ne Welt wirklich aktiv durchzieht und immer auf halber strecke stehen bleibt setzt man sich halt nie lang genug mit den entsprechenden themen auseinander… und das merkt man bei dir leider…

P.s.: nur weil DU nicht alle Möglichkeiten richtig ausnützt muss nicht gleich alles „useless“ sein.
 
Kannst den turm immer neben wenn du nen frontbunker brauchst
Den kontor kannst du auch verwenden um ressis zu schieben damit du aktiv nachbauen kannst aber wenn man nie ne Welt wirklich aktiv durchzieht und immer auf halber strecke stehen bleibt setzt man sich halt nie lang genug mit den entsprechenden themen auseinander… und das merkt man bei dir leider…
Ja man, jede 2. Stadt ist in Bela natürlich auch ein Frontbunker wo man LD drin binden will. Macht das Gebäude für den Spielmodus natürlich gleich viel attraktiver.

Spoiler: Wird trotzdem statistisch wahrscheinlich fast nie gebaut.
 
Ja man, jede 2. Stadt ist in Bela natürlich auch ein Frontbunker wo man LD drin binden will. Macht das Gebäude für den Spielmodus natürlich gleich viel attraktiver.

Spoiler: Wird trotzdem statistisch wahrscheinlich fast nie gebaut.
1. gehts es hier eigentlich um die Bibliothek
2. redest du immer nur über den turm aber lässt kontor, theater und co. Komplett raus weil du da anscheinend keine ahnung hast
3. aber was erwarte ich von einem der auf dominaz-welten lieber felsen besiedelt… der muss das game ja richtig studiert haben
 
1. gehts es hier eigentlich um die Bibliothek
2. redest du immer nur über den turm aber lässt kontor, theater und co. Komplett raus weil du da anscheinend keine ahnung hast
3. aber was erwarte ich von einem der auf dominaz-welten lieber felsen besiedelt… der muss das game ja richtig studiert haben
Jo, Felseninseln eignen sich halt auch überhaupt nicht für z.B. Gunststädte nh.
 

Für den netten Spieler, der meint das die Spieler grundsätzlich mit den Spezialgebäuden zufrieden sind.
Umfrage ist 10 jahre alt
Natürlich ist nicht alles perfekt
Hab ich auch nie behauptet aber das fast alle useless sind stimmt halt einfach nicht und das ist mein punkt… ich kann halt nichts dafür wenn du dich nicht wirklich mit dem game auseinandersetzt
 
Deswegen hast ne gunstinsel praktisch fast für dich alleine?
z.B. Gunstinsel. Würde mich freuen wenn du irgendwann auch mal anfängst meine Beiträge richtig zu lesen.
Und ja, die Besiedlung von Städten auf solchen Inseln ist z.B auch sinnvoll wenn man eine Fusion mit einer Allianz geplant hat wo alle aus dem Wing nur noch im nicht Domirelevanten Gebieten und Felseninseln Städte besitzen um die Main Alli, die um den Sieg spielt, zu unterstützen. Aber das es strategische Gründe dafür gibt Städte auf Felseninseln zu haben kommt dir ja offensichtlich nicht in den Sinn.
 
Umfrage ist 10 jahre alt
Natürlich ist nicht alles perfekt
Hab ich auch nie behauptet aber das fast alle useless sind stimmt halt einfach nicht und das ist mein punkt… ich kann halt nichts dafür wenn du dich nicht wirklich mit dem game auseinandersetzt
Neuster Kommentar aus dem Jahr 2018. Thematik bleibt gleich, hat sich nichts dran geändert. Was hat das also mit dem Datum zutun. Auch hier wäre es mal sinnvoll wenn du dir die Beiträge ordentlich durchliest bevor du die ganze Zeit Urteile fällst und über mich herziehst. Danke dafür-
 
Oben