Bots und Sperren

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Ich bin grad ziemlich entsetzt dass hier Spieler willkürlich wegen irgendwelchen angeblichen Bots gesperrt werden. Bei uns in der Alli sind gerade 2 Spieler gesperrt worden weil sie angeblich Bots benutzen. Auf Nachfragen gibt es nur Standardantworten und keine Auskunft was das für ein Bot gewesen sein soll.
Komischerweise handelt es sich um Punktstarke Spieler bei uns in der Alli.
Der eine ist Rentner und hat absolut Null Ahnung von EDV und hat nicht mal die erlaubten Hilfen installiert und der andere beteuert ebenso dass er nichts unerlaubtes installiert hat. Da ich beide seit Monaten kenne glaube ich beides.

Ich bin ein absoluter Gegner von Bots oder unerlaubten Hilfsmitteln, aber sowas geht hier gar nicht. Hier wird entscheidend in das Spiel eingegriffen und Allis in entscheidenden Phasen geschwächt ohne dass hier ein BEweis vorgelegt wird. Wenn das die neue Vorgehensweise von innogames ist werde ich hier aufhören und mit mir einige andere. Ich investiere hier viel Geld für meinen Spaß und Innogames ist Dienstleister: Schlechter Dienst keine Kunden!!!
 
Zuletzt bearbeitet:

Destroy96

Gast
Großes Bot sperren trifft die falschen

Hallo Leute,

wollte mal eure Meinungen zum Bot sperren seitens Inno hören. Hat es bei euch auch die falschen erwischt?
An sich ist so eine große Stichprobe was ganz gutes, nur scheisse wenn es die falschen erwischt.

Ich kenne eine Reihe von Leuten die nie ein Bot benutzen würden und nun gesperrt wurden. Scheinbar ist die Technik zur Überprüfung von Bot-using noch nicht ausgereift genug, anders ist es nicht erklärbar.

Bitte verwendet keine konkreten Beispiele sonst wird das Thema hier schnell geclosed, wie so viele unliebsame Themen für Inno.

LG Destroy96
 

Destroy96

Gast
Hi Kollege,

hab gerade ebenfalls ein Thema auf gemacht, uns geht es genauso wie euch! Wir können das sehr gut nachvollziehen und sind maßlos entsetzt. Die Technik ist ein Witz.
 
genauso wie inno (aussenstehenden) nicht beweist, dass bots genutz werden/wurden haben dir deine kollegen nicht beweisen können, dass sie nicht mit bots spielen. es ist logisch, dass du für sie partei ergreifst, aber das schliesst nichts aus
 
woher willst du das wissen? weil sie es dir gesagt haben? inno sagt das gegenteil und das wird (teilweise verständlich) angezweifelt...
 
beweise mir doch mal dass du etwas nicht getan hast. Ich behaupte jetzt mal ich hab dir gestern 100 € gegeben, beweise mir dass du es nicht bekommen hast
 

Destroy96

Gast
egal was man inno sagt, sobald die technik zur ermittlung von bots zugeschlagen hat, kommt man aus der sperre nciht mehr raus. das beste in manchen fällen ist es nur ein verdachtsfall und da bekommt man gleich eine angreifbare sperre...
 
beweise mir doch mal dass du etwas nicht getan hast. Ich behaupte jetzt mal ich hab dir gestern 100 € gegeben, beweise mir dass du es nicht bekommen hast
ich kann die sagen, du hättest mir keine 100 euro gegeben...

also genau das, was deine kollegen dir gegenüber gesagt haben, als es um bot-nutzung ging, nehm ich an
 

Destroy96

Gast
Und was ist wenn es tatsächlich mal einen falschen trifft? Angenommen du würdest wegen angeblichen Botusing gesperrt werden, was würdest du tun?
 
genau das ist das Problem, es kann doch nicht sein das jemand ohne Beweis gesperrt wird. Es wird ja auch niemand auf VErdacht verurteilt (sollte jedenfalls nicht so sein)
 

Destroy96

Gast
Bis man in Deutschland die Schuld nicht bewiesen hat wird man nicht verurteilt oder bleibt in Untersuchungshaft.

Eine Untersuchungshaft gibts für Inno nicht, man wird gleich angreifbar gesperrt, anstelle die Sperre erstmal für nicht angreifbar auszulegen.
 
Und was ist wenn es tatsächlich mal einen falschen trifft? Angenommen du würdest wegen angeblichen Botusing gesperrt werden, was würdest du tun?

keine ahnung, ist mir nie passiert... aber es würde mich natürlich aufregen, keine frage ;)
ich verstehe z.t. auch den thread hier, aber ich wollte nur darauf hinweisen, dass nicht immer alle guten allykollegen unschuldig sind (oft genug erlebt)
 

Destroy96

Gast
da hast du recht, trotzdem gibts halt diese leute die tatsächlich fälschlicherweise gepserrt werden
 
Der Punkt ist hier aber, dass Inno behauptet einen Beweis zu haben, und wenn der Beschuldigte danach fragt, bekommt er als Antwort:

Es wird nicht darüber diskutiert und fertig. Der angebliche Beweis wird aber nicht vorgelegt.

Als Falsch-Beschuldigter kann ich ja vielleicht mit einer einmaligen Sperre leben, wenn ich weiss, dass es dann erledigt ist.
Wenn ich aber nur Erlaubtes verwende, laufe ich doch Gefahr noch 5x gesperrt zu werden, wegen nix.
 

Adler94

Entwickler
Bei der heutigen Aktion wurden ausschließlich Accounts gesperrt, welche ein bestimmtes Verhalten aufzeigten, welches nicht durch ein normales Spiel entstehen kann.
Wer keinen Bot benutzt, wurde heute auch nicht gesperrt.
 

annett.r

Teammitglied
Moderator
Nun geduldet euch doch. Vllt ist es auch nur ein Irrtum und jemand wollte ihn aus dem Weg haben, um leichter an seine/ihre Städte zu kommen.
 
genau das ist doch das Problem. Was ist wenn sie mal wieder einen Anfall haben und dieser Anfall fällt genau in die WW Zeit rein. Auf VErdacht zu unrecht gesperrt oder gar ausgeschlossen vom Spiel??? Wo leben wir denn?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.