Bots und Sperren

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Tywin

Ex-CoCM
Seit einer Weile haben einzelne Spieler unnatürlich viele Anfragen an unsere Server geschickt und somit für eine schlechte Performance des Spiels gesorgt - damit sind nicht die DDoS-Angriffe gemeint.
Wir haben diese Fälle sorgfältig analysiert und recherchiert und sind dabei auf einen Bot gestoßen, der genau diese Art von Anfragen und Serverproblemen ausgelöst hat. Aus diesem Grund wurden heute weltweit ca 2000 Grepolis Spieler gesperrt, wovon etwas über 200 auf den deutschen Grepolis Welten aktiv waren.

Wir haben die Logs vor der Sperre sorgfältig analysiert und uns viele Spieler individuell angeschaut und alle haben die gleichen eindeutigen Auffälligkeiten gezeigt, die jetzt zu einer Sperre für diese Spieler geführt haben. Keine der heute verhängten Bot-Sperren wird wieder aufgehoben werden und weitere Diskussionen dazu sind gemäß unserer Forenregeln nicht gestattet.
 
Ich vermute auch stark, wie annet.r geschrieben hat, das man an die Städte ran will. Warum?
Auch mein Account wurde gesperrt. Das einzige Tool welches ich benutze ist das Grepolis-Report-Converter-Tool, welches im Forum als erlaubt angegeben ist.
Das komische und nicht Nachvollziehbare ist, das mein Account unter gleichem Spielernamen auf einer anderen Welt NICHT gesperrt wurde.

Also gehe ich ganz schwer von intrigen Spielern aus, die Unwahrheiten an den Support mailen, da ich mir keiner Schuld bewusst bin irgend etwas Verbotenes installiert zu haben.
 
Oha jetzt wird hier auch Diskussionsverbot verhängt. Whow Innogames die neue Diktatur!!! Auch eine Art von Recht zu bekommen!!! (Wohlgemerkt zu bekommen nicht haben!)
 
Nein, das ist nicht der Fall. Die erlaubten Userscripten lösen nicht das Verhalte aus, aufgrunddessen Accounts gesperrt werden/wurden.
Danke Adler für die Information, dann kann ich die Spieler ja beruhigen.


Es ist aber wirklich so, dass viele Spieler sowas niemals zugeben würden. Sicher ist man überrascht, wenn jemand vertrauenswürdiges gesperrt wurde. Aber im Internet ist man recht anonym und man kann die Leute am anderen Ende nie richtig kennen lernen. ^^
 

Adler94

Ehemaliger Entwickler
Wir haben auch nicht damit gerechnet, dass die Spieler das zugeben werden :p
Aber ihr könnt versichert sein, dass wir sowohl das in besonderer Weise auffällige Spielverhalten sowie alle erlaubten sowie nicht erlaubten Userscripte/Bots sehr ausführlich analysiert haben, bevor die Sperren verhängt wurden - denn auch wir wollten natürlich sicher gehen, dass in keinem Fall unschuldige Spieler gesperrt werden (das wäre ja auch für uns völlig nutzlos und würde uns sogar schaden).
Es kam also in keinem Fall zu irgendeiner Art von "Verdachtssperren".
 
Es ist aber wirklich so, dass viele Spieler sowas niemals zugeben würden. Sicher ist man überrascht, wenn jemand vertrauenswürdiges gesperrt wurde. Aber im Internet ist man recht anonym und man kann die Leute am anderen Ende nie richtig kennen lernen. ^^
Wie viele der Spieler haben denn als Kind immer sofort zugegeben wenn sie eine Dummheit begangen haben wenn sie wußten das zugeben Hausarest beteudet?

Genauso wenig geben die Spieler zu 89 Accounts zu spielen, gleichzeitig versteht sich.
 
also das lasse ich mal dahingestellt ob das war ist. ich bin der meinung euer programm zum aufspühren ist dar nicht fehlerlos.
 
Wir haben auch nicht damit gerechnet, dass die Spieler das zugeben werden :p
Aber ihr könnt versichert sein, dass wir sowohl das in besonderer Weise auffällige Spielverhalten sowie alle erlaubten sowie nicht erlaubten Userscripte/Bots sehr ausführlich analysiert haben, bevor die Sperren verhängt wurden - denn auch wir wollten natürlich sicher gehen, dass in keinem Fall unschuldige Spieler gesperrt werden (das wäre ja auch für uns völlig nutzlos und würde uns sogar schaden).
Danke fürs Testen und Analysieren, dann bin ich beruhigt und kann wieder schlafen gehen.
 

Patrick2012

Gast
Ich möchte an dieser Stelle sagen, dass heute 2 Spieler von uns gesperrt wurden und BEIDE definitiv keine Bot's nutzten.
Einer davon spielte sogar fast ausschließlich mit seinem Handy.
 
vielleicht solltet ihr eure Analyse einfach mal überprüfen, ich glaub zu 1000% dass der eine von uns betroffende Spieler überhaupt keine Ahnung hat wovon ihr überhaupt redet. Der Mann ist Rentner und hat überhaupt keine Ahnung von EDV Software und Bots. Er weiß also nicht mal was evtl. auf seinen Rechner sein soll. Und ich kann mir auch nicht vorstellen dass hier alle lügen die sagen sie haben nichts drauf. Da sind Leute drunter die ich privat kennen gelernt habe und gesehen habe wie sie spielen.
 

Destroy96

Gast
Richtig, früher gabs auch für Beleidigungen einen Punktekatalog, wenn man 24 hatte wurde man gesperrt. Mittlerweilerweile benutzt man den gar nicht mehr, scheint auch so bei den "Codes" zu sein. Sobald man was findet was merkwürdig erscheint wird man gesperrt, warum und wieso wird nie begründet.

Meistens sind die Antworten "Es ist einfach so". Friss oder stirb, wir schlau du dumm. Natürlich überspitzt ausgedrückt, trotzdem läuft hier einiges schief.


Es wäre nett wenn sich Zoelis, Tywin oder Adler mal melden würden warum man Spielern nicht den exakten Beweis liefert warum er gesperrt wurde, nur zu sagen "Ein verbotenes Script/Bot wurde benutzt" reicht nun mal nicht aus!
 
fakt 1 ist
was die anderen spieler sagen keine garantie das es richtig ist!!

und fakt 2 ist
Inno hat das Hausrecht, wen sie also der Meinung sind das ein Spieler einen Bot Nutzt obliegt es dem Spieler zu beweisen, das er es nicht tut.
Kann er das nicht ist er defakto Botnutzer und gesperrt
 

Destroy96

Gast
fakt 1 ist
was die anderen spieler sagen keine garantie das es richtig ist!!

und fakt 2 ist
Inno hat das Hausrecht, wen sie also der Meinung sind das ein Spieler einen Bot Nutzt obliegt es dem Spieler zu beweisen, das er es nicht tut.
Kann er das nicht ist er defakto Botnutzer und gesperrt
wie willst du beweisen das du kein bot nutzt, selbst wenn du keins nutzt?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.