C. Chaplins Rede über die Menschheit

Dieses Thema im Forum "Politik, Gesellschaft & Wirtschaft" wurde erstellt von Darthus, 09.06.13.

  1. Darthus

    Darthus

    Beigetreten:
    29.11.11
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    11
  2. timemnemic

    timemnemic

    Beigetreten:
    08.12.12
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    43
    nun ja chaplin war mal in meiner kindheit ein held, bin da auch ins kino gerannt (ddr-zeit)da gabs in leipzig ein kino die solche alten schinken laufen lassen haben.interresiert heut aber keine s... mehr,das brutaloprivatfernseh alla sat1+pro7+rtl usw ist halt ultimativ meinungsbildend wie auch jeder sein 'Bild'bastelt.....no comment
     
  3. simpsons3

    simpsons3 Gast

    Ich geb dir vollkommen recht.
    Die Filme Chaplins sind zeitlose Klassiker, ein Mahnmal gegen Gewalt und Unterdrückung und ein Demonstration für den Humanismus. "Der große Diktator" ist vielleicht eine bessere NS-Aufklärung als mancher Geschichtsunterricht. Es ist traurig, dass die Filme quasi nirgendwo mehr laufen - und besonders in Deutschland im Falle des großen Diktators vielleicht auch ein bisschen der Unfähigkeit geschuldet, mit der eigenen Geschichte konfrontiert zu werden.
     

Seitenanfang