Der Fc Bayern München

Diodemus

Gast
Wie unbeliebt werde ich mich heute noch machen?
Kommt auf Byern drauf an, als Ösi darf ich es :p
 

-Tiuz-

Gast
Die bisherige Leistung des FCB ist leider sehr erbärmlich.
Vielleicht erkennt ja irgendwann auch mal ein Pep Guardiola, dass Ballbesitz nicht alles ist.

Ich hoffe, dass sich der FCB in der zweiten Halbzeit besser präsentiert und zumindest ein Unentschieden schafft, denn 5 Tore halte ich nur für sehr schwer vorstellbar.
 

kaiser souzey

Gast
Ich geniesse die Demontage der Bayern jetzt in vollen Zügen. Heute wird noch ersichtlicher warum Ribery nicht Weltfußballer geworden ist eine starke Saison reicht halt nicht und für seine Ohrfeige die er heute verteilt hat sollte man ihn nachträglich für 6 Spiele in der CL sperren das wäre eine gerechte Strafe, nur ist mir leider kein Fall bekannt wo ein Videobeweis zu einer Sperre geführt hat in einem Internationalen Wettbewerb. Sind hete echt schlechte Verlierer die Bayern.
 
Ja, ich finde Bayerns, ich sage mal Debakel, auch wirklich richtig gut.
Ich glaube, man kann nachträglich gesperrt werden und Ribery hats auch verdient.
 

Scissors

Gast
Ich hoffe, dass sich der FCB in der zweiten Halbzeit besser präsentiert und zumindest ein Unentschieden schafft, denn 5 Tore halte ich nur für sehr schwer vorstellbar.
Die Hoffnung stirbt zuletzt. So wirklich besser war die zweite HZ nicht. Real hat verdient gewonnen.
 

Odyseus01

Gast
Ich finds lustig wie die ganzen Bayern-Hater wieder aus ihren Löchern raus kommen...
ich nehm jetzt mal die worte von einem von oben "Dreckspack" ;)
Leider verdient verloren
Choreo war Weltklasse,
die Leistung leider nicht.
Weiter gehts^^
 

Scissors

Gast
Ich bin kein Bayern Hater, auch, wenn ich kein Bayern Fan bin. Bei der CL, unterstütze ich natürlich auch die Bayern. Fakt ist aber, das Real klar besser gespielt haben und verdient ins Finale eingezogen sind.
 

Schneeflocke*

Gast
bayern war zu keiner zeit der 90 minuten in madrid überlegen sie haben nur den ball in der sicheren zone hin und her geschoben. wie nannte es kahn es war keine dominanz sondern ballkontrolle in der neutralen zone.
Überlegen in Form von Ballbesitz. Ist alles eine Frage der Definition. Sie hätte aus ihrem Ballbesitz definitiv mehr machen müssen.

Zum Spiel kann ich nur sagen, dass das nichts war. Kein Wille, kein Herz, kein Kampfgeist. Dann bekommt man so 'ne Packung. Respekt an die Fans, die bis zum Ende Stimmung gemacht haben und die riesen fette geile Choreo. Sah schon enorm beeindruckend aus!

Sonst kann ich nur sagen, dass man Ribery durchaus 1, 2 Spiele sperren sollte - keine schöne Szene von ihm, wie er auch über's komplette Spiel blass blieb. Im Gegenzug würde ich gerne Xabi Alonso im Finale spielen sehen - meiner Meinung nach hat es kein Spieler verdient im Finale wegen einer Gelbsperre zu fehlen, dies sollte aufgehoben werden. Bei einer direkten roten Karte oder evtl. gelb-rot ist es definitiv verdient(er), wobei sich auch wiederum über letzteres streiten lässt. Meine Sicht dazu.
 

Lord Woitzyk

Gast
jap- Das war ein No-Go von Rebery. Und der Alonso tut mir wirklich leid... Nicht zuletzt weil es ein Kann-Gelb-muss-aber-nicht-sein Gelb war :(
 

kaiser souzey

Gast
Ich finds lustig wie die ganzen Bayern-Hater wieder aus ihren Löchern raus kommen...
ich nehm jetzt mal die worte von einem von oben "Dreckspack" ;)
Leider verdient verloren
Choreo war Weltklasse,
die Leistung leider nicht.
Weiter gehts^^
naja eigentlich sind die fans eher mittelmaß aber heute war ne geile choreo und man muß sagen in der ersten halbzeit richtig gute stimmung im stadion. dreckspack sind sie ned obwohl die bayern nicht mein lieblingsverein sind aber was da manche heute für nen charakter an den tag gelegt haben war nicht grad die feine art. also heute fans topp manschaft flop.
 

Flocky das Schaf

Gast
Ich finds lustig wie die ganzen Bayern-Hater wieder aus ihren Löchern raus kommen...
ich nehm jetzt mal die worte von einem von oben "Dreckspack" ;)
Leider verdient verloren
Choreo war Weltklasse,
die Leistung leider nicht.
Weiter gehts^^
Heul' doch. Kann ich doch nichts dafür, dass die Münchner wieder mal vor dem Spiel die Fresse zu weit aufgerissen haben und sich nicht anders definieren lassen.
 
Bayern ist gut in die Partie gestartet und hatte eine Überlegenheit aufgebaut, mit einen starken und effektiven Pressing.
Dann kommt aus den Nichts durch eine Ecke das 1:0 und 4min später, als die Mannschaft noch unter Schock stand kriegt man das 2:0 durch einen Freistoß. Von da an hat man einfach gemerkt, dass bei den Bayern niemand mehr an das weiterkommen geglaubt hat.
Trotzdem haben sie in der 2. Hälfte noch gekämpft. Ein 1:3 hätten sie zumindest rausholen können, aber dann macht Ronaldo noch ein Tor aus einen Standart. Das ist einfach verdammt bitter.
Da will ich der Mannschaft aber auch gar keinen Vorwurf machen. Real Madrid hat Bayern zu keiner Zeit an die Wand gespielt oder sonstiges. Sie waren einfach nur effektiv.

Zur Szene mit Ribery
Carvajal hat so wie ich das gesehen habe nicht reklamiert? Evtl. hat Ribery nicht wirklich zugeschlagen. Dann wäre es nur eine Unsportlichkeit und man kann auch Gelb geben. Bei Tätlichkeiten die der Schiedsrichter nicht gesehen hat gilt der Video-Beweis und ich denke das wird das aufklären.
Das Foul von Dante fand ich im übrigen nicht rot würdig.
 

Odyseus01

Gast
Heul' doch. Kann ich doch nichts dafür, dass die Münchner wieder mal vor dem Spiel die Fresse zu weit aufgerissen haben und sich nicht anders definieren lassen.
wenn du wirklich ahnung vom Fussball hast dann würdest net so ein müll schreiben^^
Frage an dich,bist du deutscher??

Dann kommt aus den Nichts durch eine Ecke das 1:0 und 4min später, als die Mannschaft noch unter Schock stand kriegt man das 2:0 durch einen Freistoß. Von da an hat man einfach gemerkt, dass bei den Bayern niemand mehr an das weiterkommen geglaubt hat.
Trotzdem haben sie in der 2. Hälfte noch gekämpft. Ein 1:3 hätten sie zumindest rausholen können, aber dann macht Ronaldo noch ein Tor aus einen Standart.
tja so siehts leider aus,
zumal auch der schiedrichter mehr zu seinem Landsmann gehalten hat...
Hat man ja schon am anfang gesehen wie sie sich begrüßt habe.
 

kaiser souzey

Gast
Zur Szene mit Ribery
Carvajal hat so wie ich das gesehen habe nicht reklamiert? Evtl. hat Ribery nicht wirklich zugeschlagen. Dann wäre es nur eine Unsportlichkeit und man kann auch Gelb geben. Bei Tätlichkeiten die der Schiedsrichter nicht gesehen hat gilt der Video-Beweis und ich denke das wird das aufklären.
Das Foul von Dante fand ich im übrigen nicht rot würdig.
er hat kurz richtung schiri geschaut und was gesagt aber die madrilenen haben sich komplett aufs spiel fokusiert während die bayern nur am lamentieren waren. da waren paar situationen wo zum bsp. einen umremelt und der madrilene liegenbleibt und der schiri aber weiterlaufen lies und mandzukic anstatt weiterzuspielen da doof rumgemacht hat.
hat dante rot bekommen? ich glaub das war die gelbe karte kann man geben die gelbe karte auch die für alonso wobei das schon hart ist wenn man dann im finale nicht spielen darf.

die ohrfeige von ribery war ne klare tätlichkeit und gehört nachträglich bestraft, da gibts nichts zu deuten.
 
er hat kurz richtung schiri geschaut und was gesagt aber die madrilenen haben sich komplett aufs spiel fokusiert während die bayern nur am lamentieren waren. da waren paar situationen wo zum bsp. einen umremelt und der madrilene liegenbleibt und der schiri aber weiterlaufen lies und mandzukic anstatt weiterzuspielen da doof rumgemacht hat.
hat dante rot bekommen? ich glaub das war die gelbe karte kann man geben die gelbe karte auch die für alonso wobei das schon hart ist wenn man dann im finale nicht spielen darf.

die ohrfeige von ribery war ne klare tätlichkeit und gehört nachträglich bestraft, da gibts nichts zu deuten.
Die Szene von Dante wurde ja im Fernsehen auch als rot-würdig gesehen (ja das wofür es gelb gab).

Das die Madrilenen nicht lamentiert habe halte ich für ein Gerücht. Mich würde mal eine Statistik interessieren, wie lange jeder Spieler auf den Boden liegen bleibt. Bin sicher da wäre Pepe erster ;)

Zur Szene mit Ribery. Kenne nur eine Kamera-Perspektive und da sieht man nicht ob Ribery zuschlägt oder ihn nur im Gesicht berührt. Denke weiterhin das reklamiert worden wäre wenn es eine klare Tätlichkeit gewesen wäre.
 

Onk3l

Gast
Es muss ja für dich unerträglich sein, dass die Bundesliga international endlich positive Beachtung findet. Wann versteht ihr endlich, dass die meisten Vereine durch Bayern München mehr Geld bekommen.
Wenn die Fans aufhören Sinnlos Arogant zu sein weil die spielen nunmal nicht sondern brüllen nur ;)