Die beste Off/Deff

Dieses Thema im Forum "Diskussionen" wurde erstellt von Rockstar, 22.09.09.

  1. Wie hoch ist denn die Gunstproduktion bei Tempel 25 und Statue und PA pro Stunde?
    Wie lange baut ein Reiter (inklusive Forschungsbeschleunigung) bei ausgebauter Kaserne?
     
  2. öhm nur so. 1830 + 200 = 2030
    5% von 2030 = 101.5

    2030 + 102 = 2132

    Wie kommst du auf 2180?
     
  3. Der Bauernhof hat mehr als 1830 Plätze, da dei Gebäude massig an BH-Plätze verbrauchen, die müssen wir auch mitrechnen
     
  4. Bacalao

    Bacalao Gast

    Möglich, dass ich es überlesen habe.

    BH 40 hat 3000 BHplätze, dazu kommen Pflug (200) und der 5% Thermenbonus.
    Freie BHplätze für Truppen sind wahrscheinlich sehr individuell, da ein Vollausbau des Dorfes nicht sinnvoll ist, und man schauen muss, wo man an Gebäuden sparen kann (Minen, Markt, Senat, Tempel, Hafen, Kaserne).
    Ich komme zur Zeit auf ca. 2450 BHplätze für Truppen, wenn ich mich grad nicht verrechnet habe (mit Pflug, ohne Therme).
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.11.09
  5. Marco

    Marco Gast

    Wobei für die Therme, das ich unlogisch finde, wieder 160 BH Plätze weggenommen werden.
    Therme macht 160 BH Plätze aus (mit BH 40 und Pflug)
     
  6. Kaserne sicherlich voll ausgebaut, Minen wohl eher auch. Einsparungen werden wohl vorallem beim Senat und Marktplatz vorgenommen.

    nö 60 BH Plätze
     
  7. Arschilles

    Arschilles Gast

    Weil hier immer wieder eine schnelle Def erwähnt wird: schätze mal das ist wichtig zum unterstützen?
     
  8. Naja Meinungen bezüglich dieser Thematik sind immer kontrovers. Meine Meinung ist, dass man sowohl Wert auf eine starke, aber auch schnelle Def legen sollte. Grundsätzlich empfehle ich z.B. dass so gut wie jede Def auf einer Insel mobil ist also die Insel verlassen kann d.h. immer mit Transportbooten ausgestattet oder fliegend. Höchstens 1-2 Def pro Insel sollte nur in der Insel agieren können.
    Dann kommt dazu, dass schnelle Einheiten tendenziell schwächer sind d.h. muss man isch oft zwischen Geschwindigkeit und Stärke entscheiden.

    Meine persönlche Empfehlung ist, dass man viel Wert auf eine starke Def legt und zwischendurch wieder eine schnelle Def einbaut. Die schnelle Def ist dann eher für Notsituationen und zum zwischentimen. Die starke Def ist zum Blocken.

    Diese Strategie wird von meinen zwei Grundsätzen untermauert: Hohe Aktivität und Städten mit guter Lage einen hohen Stellenwert beimessen.
    Wenn du nämlich so gut wie lückenlos kolonialisierst (keine anderen Spieler in deinem Safegebiet), dann sind deine Städte so nah zusammen, dass du es dir Leisten kannst eine etwas langsamere Def zu haben...

    Wie du siehst ist das ganze sehr Faktorenübergreifend und direkt mit deiner Spielweise verbunden. Es gibt kein allgmeingültiges Patentrezept.
    Ich für meinen Teil weiss aber wie ICH persönlich spiele und deshalb gibt es für mich bzw. für jeden Einzelnen schon eine optimalere und eine weniger optimale Aufteilung der Städte.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.12.09
  9. Um das hier mal wieder aufzugreifen: Ich für mich habe mich bei 2030 Bauernhofplätzen (ohne Therme) für eine Standardoff mit schnellen Transportschiffen entschieden.
    Grund dazu ist, dass der Unterschied der BH Plätze 110 BH Pläzte beträgt. Baut man mit schnellen Transportschiffen bleiben 1430 Plätze für Truppen, bei Transportbooten sinds 1540.
    Der Geschwindigkeitsfaktor ist da um einiges Beträchtlicher.
    Die ausgeglichene Off sieht dann so aus:

    456 Scheluderer
    541 Hopliten
    144 Reiter
    120 schnelle Transportschiffe

    Ferner wollte ich aber einen anderen strategischen Kniff vermerken. Und zwar bin ich mir ziemlich sicher, dass man sieht, ob einer mit Schiffen oder mit nur Landtruppen und transportern angreift. Entweder kommt ein Schiffsymbold, oder aber ein Speezrsymbol.
    Darum rate ich in jedem Offdorf zum Bau einer Bireme damit der Gegner nur Schiffsangriffe sieht und zuerst wertvolle Gunst der Athene verschwenden muss um herauszufinden, wo Hera und wo Poseidon wirken muss ;)
    Im Besten Falle sind noch einige Fakes aus Def- und aufbaudörfern vorhanden und somit ist das die optimale Kombination den Wirkungsgrad der göttlichen Kräfte möglichst zu verringern.
     
  10. 1Primus1

    1Primus1 Gast

    Von welcher Deff bist du da ausgegangen, um das festzustellen?

    Ich als Newbie ;) habe auch mit dem Simulator herumgespielt... und nun stellt sich mir die Frage, wie es wäre, wenn man weniger Schleuderer und dafür mehr Reiter bauen würde. Was denkt ihr?

    Übrigens finde ich die Diskussionen hier ziemlich hilfreich. Hilft wirklich ungemein... danke! :)

    Grüße
     
  11. 70 langsame Transportschiffe transportieren je 22 Einheiten, also 1540, verbrauchen dabei 490 Slots.
    120 schnelle Transportschiffe transportieren je 12 Einheiten, also 1440,
    verbrauchen dabei 590 Slots.

    etwa 7% weniger transportierte Einheiten, dafür aber doppelt so schnell.
    Deine Rechnung konnte ich jedenfalls nicht nachvollziehen.
     
  12. Naja es ist folgendermassen: Du hast einen HÖHEREN ABOSLUTEN Angirffswert: Also wenn du dir einfach mal den Angriffswert von Schlueder, Reiter und Hoplit pro BH Platz anschaust kommt folgendes Raus:
    Scheluder: 19 Angriff pro BH Platz
    Hopli: 16 Angriff pro BH Platz
    Reiter: 20 Angriff pro BH Platz

    Wenn du jetzt NUR Reiter baust, dann hast du den grösstmöglichen (ohne mythische einheiten) totale Angriffswert für landeinheite. Du machst dann aber nur Schlagschaden und bleibst bei den Gegnern an den Schwertis und hopliten hängen wiel die sehr gut gegen SChlagschaden defen.
    Darum baut man auch Hoplis und Schleuderer.

    Es ist nun dir überlassen was du tust, ich rechne immer mit einem Richtwert von 33.3% Angriffswert Je schadenstyp.
    Wenn du jetzt weniger Schleudern und mehr Reiter baust, wird der 33.3% aus dem gleichgewicht gebracht, dafür steigt dein Totaler Angriffswert SEHR LANGSAM an (schleuder 19, reiter 20 pro BH) soll heissen wenn du jetzt 1 Reiter mehr, und folglich 3 Schleuderer weglässt, hast du deinen Totalen Angriffswert um genau 3 gesteigert, bist nun aber nicht mehr ausgeglichen.

    Als Defer ist das aber weitaus interessanter: Potentiell wirst du nämlich ein bisschen stärker gegen Schlagschaden defen weil der Gegner auf einfache Art und Weise die Möglichkeit hat, seinen Totalschaden zu maximieren und dabei stich- und Distanzschaden zu vernachlässigen ohne mythische Einheiten zu bauen.
    Der Gegner wird wohl eher nicht mit zuvielen Hopliten angreife es sei denn er ist sehr dumm, denn Hopliten (Stichscahden) haben den tiefsten absoluten Angriffswert.

    Umgekehrt kannst du dir als Angreifer natürlich ¨überlegen, dass der Gegner meine Überlegung machen wird und somit gegen Schlag ein bisschen stärker gedeft ist und denkt, dass du mit wenig hopliten angreifst oder sogar denkst, hoplis wären keine offeinheiten. da kannst du ihm fett ein paar Medusen reinhauen die dicken Stichschaden verursachen.

    Das ist halt dann immer abhängig von vielen Faktoren und darum gehe ich jeweils von 33.3% sowohl Def, als auch Off aus.

    naja wir haben ja genau dasselbe gerechnet, du gibst das resultat einfach in Prozent aus - 7%, und ich in einer absoluten Zahl, nämlich 110
    Der Unterschied ist lediglich, dass du ungenauer gerechnet hast ;) es sind 6.5% aber wayne.
     
  13. Um mal die Diskussion hier anzukurbeln möchte ich euch anregen euch weitgehende Gedanken zu der Thematik zu machen damit wir uns weiterhin austauschen können.
    Dazu möchte ich euch Einblicke in meine Gedankengänge gewähren wenn es gilt eine Off aufzustellen damit ihr vllt neue Ideen bekommt. Im Folgenden erläutere ich deshalb den werdegang der Hera Off, das ist auch so wie ich bauen werde. Leider habe ich Katapulte noch nicht eignerechnet, weil ich mich damit noch nicht auskenne und mit deren Wirkung nur unzureichend vertraut bin. Nun also der Herleitungsvorgang zu Hera's Off:

    Schwerpunkte bei der Off liegen auf maximaler Kampfstärke und Ausgeglichenheit
    den maximalen Kampfwert erreicht z.B. ein Dorf mit nur Medusen weil diese einen Kampfwert von 23.6111 pro BH Platz haben. Leider generiert man dann nur Stichschaden und die Ausgeglichenheit geht verloren: Man bleibt an den gegnerischen Einheiten hängen die sehr stark gegen den generierten Schaden wirken. Um also ausgeglichen anzugreifen und möglichst viel Durchschlagskraft zu generiere baut man noch 2 weitere Einheiten: 1 generiert Schlagschaden und 1 generiert Distanzschaden.

    Von den Standardeinheiten ist der Hoplit mit einem Angriffswert von 16 die schwächste wobei er Stichschaden generiert.
    Es gilt also den Hopliten auszuwechseln.

    In Frage kommen der Streitwagen, der Mantikor, die Medusa und der Pegasus.
    Der Streitwagen sowie der Pegasus fallen weg, weil sie zu tiefe Angriffswerte pro BH Platz aufweisen. Der Mantikor ist zwar ganz Okay weil er schnell ist, wenn man sich aber mal überlegt welche Defdörfer man bauen wird, ist einem schnell klar, dass Medusen auch die höchsten Defwerte haben und man also gut fährt Hera zu wählen weil man dann die Offdörfer mit Medusen verteidigen kann die man in Defdörfern baut. Relevant wäre noch einen Blick auf die jeweilige zweite Einheit die beim entsprechenden Gott gebaut werden kann aber sowohl beim Pegasus (Athene) als auch beim Mantikor (Zeus) sieht man sofort, dass die zweite mythische Einheit tiefere Angriffswerte pro BH Platz haben als die Standardeinheit des jeweiligen Typs.

    --> Man baut also Reiter, Medusen und Steinschleuderer und Transportboote.

    Das löst man dann mit einem linearen Gleichungssystem und rundet dann. Dann kommen folgende Zahlen raus:

    BH Plätze total: 2030
    Transportboote: 70 (Mit Kojen Kapazität von 1540)
    Reiter: 177 (10'620 Schlagschaden)
    Medusen: 25 (10'625 Stichschaden und ist sogar realistisch von der Zahl her, wenn man nicht 25 hat baut man halt gleichzeitig noch hopliten aber je länger man zeit hat, desto mehr medusen kann man dann bauen und der angestrebte Wert ist dann 25)
    Steinschleuderer: 559 (10'625)

    Man kann dann auf den BH Platz genau alle 1540 Plätze auf die 60 Schiffe verladen, es gibt 0 reste.
     
  14. =crusher=

    =crusher= Gast

    Servus Cu Chullain,

    ich stimme dir soweit zu was die effektive Off Aufstellung von Medusa, Reiter, Schleuderer anbelangt.

    Ich habe weiterhin mit dem Gedanken gespielt ganz auf Dinstanzschaden/Schleuderer zu verzichten. Meine Annahme ist dass eine Off aus Medusen(Stich) und Reitern(Schlag) im Verhältnis 1:7 bei der Mehrheit der möglichen und wahrscheinlich am häufigsten vorkommenden Def Konstellationen am besten abschneiden würde. Auch bei deiner ausgeglichenen Def.

    Wenn man unendlich Gunst hätte, dann wäre eine Medusa/Harpien Kombo wahrscheinlich am besten.

    Ich habe aber noch nicht probiert dies mathematisch zu beweisen. Wenn du dich daran probieren möchtest, würde ich dies durchaus begrüssen.

    Mfg, Crusher
     
  15. Genau. deine Überlegung wär nächster Gegenstand meiner Überlegungen gewesen: mit Simulator die Wirkung eines maximalen Schadens und einer Ausgeglichenen Medusenoff zu analysieren.

    Was ich jetzt schon sagen kann ist, dass Harpie schwächer ist als Reiter (BH Plätze).
    Ausserdem gibt das mit der Gunst noch Probleme: 25 Medusen in einem Offdorf sind realisitsch, jedoch sollte man sich bewusst sein, dass die steigerung der Gunst ab irgendwie Tempel Stufe 20 (zusammengerechnet) nur noch zusätzliche 0.1 Gunst pro stunde gibt oder etwas in die Richtung --> wenn man z.B. 5 Offs aufbauen muss sind das in DEINEM Falle mit sehr viel mehr Medusen unendlich Gunst die du da brauchst.

    Theoretisch würde man jetzt sagen na toll dann nehmen wir halt noch Zeus und bauen ein bisschen Mantikoroff nebenher. Die kann man dann aber nicht mit Medusen deffen...

    Und jetzt kommt der krasse Wert dieses Spiels ins Spiel xD:
    Man kann z.B. mehr defdörfer bauen dafür ganz auf mythsiche defeinheiten verzichten und dafür kann man bei Offdörfern Hera und Zeus nehmen und krass starke Offs bauen, oder aber man hat mehr Offdörfer und dafür quasi nur hera bzw. baut mythsiche Einheiten nur Medusen und auch in der Def Medusen.

    DAs ganze gilt es also noch zu evaluieren. beide beschriebenen Strategien sind Offlastig -> meine Spielweise :)
     
  16. Hier das Denkbar ernüchternde Ergebnis. Meiner Meinung nach schlechtes Ballance:

    Man nehme eine mobile ausgeglichene max. Def und Wall Stufe 25:

    386 Schwert
    488 Bogenschützen
    37 Medusen

    Dann nehme man meine beschriebene ausgeglichene Max ausgeglichene Off.
    Von den gegner sterben:

    131 Schwert
    165 Bogenschützen
    12 Medusen

    Dann vernachlässige man Distanzsschaden (weil der der nächst tiefere ist) und baue Stich- und Schlagscahden ausgeglichen: 278 Reiter und 39 Medusen. Vom Gegner sterben:

    138 Schwert
    174 Bogenschützen
    14 Medusen

    Dann vernachlässige man ALLES AUSSER DEM ABSOLUTEN ANGRIFFSWERT PRO BH PLATZ und man baut einfach 85 Medusen (ja ich weiss schon Gunst und so) aber es geht ums ballance jetzt. Vom Gegner sterben:

    153 Schwert
    193 Bogenschützen
    15 Medusen

    Für mich ist das ziemlich ernüchternd weil es bedeutet, dass die verschiedenen Schadenstypen kaum eingerechnet werden. Weil das Spiel sehr LANGWIERIG ist lohnt es sich nicht, seine Offs auf die Defs des Gegners einzustellen... bis dann ist der Feind vllt schon Freund oder irgendwas anderes passiert...


    Was bleibt sind die absoluten Angriffswerte.

    Was lernen wir?
    Medusa ist extrem overpowered und Balance ist nicht sehr hübsch.

    Ich denke nicht dass das ganze so gewollt ist und hoffe ihr besprecht das mal im Team @ inno.

    /edit: nur so am Rande der umgekehrte Weg: wenn man anstelle ner ausgeglichenen max def ne MAX Def (natürlich wieder Medusen) nimmt und dagegen ne ausgeglichene max off anrennen lässt, dann sterben nur 396 BH Plätze des Verteigers (85 Medusen) während bei der ausgeglichenen Def 512 BH Plätze dahinschiwnden.

    Also liebe Leute: Vergesst all die hübschen Einheiten die ihr habt und baut MEDUSEN!
    vllt findet man auch noch in 5 Minuten eine Kombo der jeweiligen Zwei Einheiten eines Gottes raus die mächtiger ist bei sowohl def als auch off weil sie fliegen können ka^^ aber ich glaube medusa wird nicht geschlagen...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.01.10
  17. looooool ich habs nie für möglich gehalten dass das Kampfsystem sooo simpel ist:

    85 Medusen gegen 85 Medusen bei Wall 0

    Die Angreifer generieren STICHSCHADEN, das spricht bei dem Verteidiger einfach auch die gleiche Menge STICHSCHADEN an und das wird einfach OMG WIE SIMPEL: voneinander abgezählt ROFL

    85 mal 425 = 36'125 Stichschaden
    85 mal 435 = 36'975 Verteidigung gegen stichschaden

    Gibt dann voneinander abgezogen: 850 schadenspunkte bleiben beim Verteidiger bestehen. Rechnet man also 850/435 gibt dann 1.95402 und das rundet man dann auf 2 Medusen auf und der Simulator sagt genau das gleiche: 2 Medusen überleben.

    schade, ich hab da einen ziemlich komplexen Algorithmus dahinter vermutet. Naja hat nie jemand etwas anderes behauptet...
     
  18. Aglaia

    Aglaia Gast

    Klasse, da hab ich ja Schwein gehabt, dass ich auch ohne diesen Beitrag hier vorher gelesen zu haben, mich gestern genau für die richtige Göttin entschieden zu haben ;)
     
  19. .Lax.

    .Lax. Gast

    Naja, wenns erst gestern gewesen ist, wärs auch nicht schlimm gewesen sich noch einen anderen Gott auszusuchen. Viel Gunst wirst du ja noch nicht produziert haben können ;)


    Zum Thema: Du (Cu Chullain^^) gehst immer davon aus, dass abgesehen von den Transportschiffen nur Landeinheiten eingesetzt werden. Nur wie ist das dann mit Seeeinheiten? Sollte man dann seine Off- und Def-Städte nochmal zusätzlich in Land und See einteilen? Also dann Land-Off-Städte und See-Off-Städte bauen meine ich...
    Dafür wäre evtl. auch interessant zu wissen, wie das Kampfsystem genau funktioniert, denn was hat man von einer vollen Armee aus Landeinheiten, wenn deren Transportschiff vor der Küste von der gegnerischen See-Def zu Treibholz zerschossen wird? Da müsste man dann wohl eine See-Off davor timen, damit keine See-Def mehr beim Gegner ist und die Transportschiffe die Einheiten in Ruhe abladen können.
     
  20. Genau so ist es.
    Defdörfer kannst du see- und Landeinheiten michen weil sich die zahlen beim defen eh addieren.

    Off sollte man PURE Seedörfer bauen und dann wie du sagst, timen.
    Man muss halt dann schon ein paar überlegungen anstellen wie man am besten timt.

    BTW: Ein paar Transporter kommen meines wissens so oder so durch um zu verhindern, dass man def nur schiffe bauen muss ;)
     

Seitenanfang