Die Helden - Feedback-Thread

richi1.

Gast
helden

Ich finde die Helden gut und freu mich darauf, dass ich auch in der normalen welt bald damit spielen kann
 

emelyw49

Gast
Ich kenne keinen langjährigen und erfahrenen Spieler, der wirklich diesen Helden-Unsinn will. Aber die große Summe der Gelegenheitsspieler, die offenbar mehr Geld einbringen als die, die das Spiel zu dem gemacht haben, was es heute ist, will die Helden offenbar.
Dabei wäre es so viel sinnvoller, die Zeit dafür einzsetzen, dass nicht jedes neue Release fehlerbelastet ist und ein bug den anderen ablöst
 
ich frag mich hier grad, wie man den die Helden auf der Beta testen soll, wenn ich mir dazu mühsam die münzen über die IQ holen muss, kann ja noch dauern bis zur jahrhundertwende.... wieso gibt es hier zum testen nicht auch täglich münzen, damit man die dinger testen kann, wie ich sie mir hochzüchten muss, hab ich schon verstanden..... :D
 

MDGeist74

Gast
Im Beta Forum fragen Sie sich das auch schon..:)
Finde die Nummer so genial..^^

Der gefällt mir besonderes gut..^^

LG
Geisti
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Wenn man jetzt gemein sein würde, könnte man durchaus denken, dass ne gewisse "logik" dahinter steckt....
keine Münzen ---> keine Helden und somit kein Testen ---> kein "Gemecker" und somit können die Helden aufgespielt werden...... :mad:
 
Wie bereits erwähnt, bin ich im Moment noch nicht so Heldenfit.

Allerdings wird im Betaforum beanstandet, dass es schwierig ist, in einer Welt die keine Heldenwelt (Achilles/Bellerophon) ist, mit einem der Helden die das Klauen von Gunst unterstützen zu testen. Auch Artemis fehlt in Sandbox 2 - deswegen kann man Ihre Einheiten auch nicht testen.
Dort werden auch noch andere Beispiele aufgeführt, die Sandbox 2 als unzureichende Testwelt erkennen lassen.
 
Wenn man jetzt gemein sein würde, könnte man durchaus denken, dass ne gewisse "logik" dahinter steckt....
keine Münzen ---> keine Helden und somit kein Testen ---> kein "Gemecker" und somit können die Helden aufgespielt werden...... :mad:
Ich hatte das heute Morgen auch schon intern angesprochen, aber am WE ist ja anscheinend niemand da, der da reagiert. Getestet kann natürlich auf den anderen beiden Betas werden, aber für die, die nur auf zz2 spielen, ist die aktuelle Situation leicht frustrierend.

I have come across some issues concerning Sandbox 2 only.

- First of all, I do not think it has been a good idea to call the new test world "Sandbox" again - that is already causing some confusion in chats and discussions when the number is skipped or even replaced by referring to the test servers as "old Sandbox" and "new Sandbox".

- Could not help laughing when I noticed last night that again the countdown for the Age of World Wonders has not been reset correctly. We had the same issue on Sandbox only some weeks ago:

http://forum.beta.grepolis.com/show...ders-Staring-now&p=10623&viewfull=1#post10623

- As it seems we are not receiving test coins for the recruiting and leveling of heroes which will make their testing a somewhat lengthy procedure for those only playing on Sandbox 2...^^
Es ist und bleibt einfach extrem unglücklich, Freitagnachmittags Updates auf die Betas zu kippen und/oder neue Testserver zu eröffnen (und eine Beta-Fokusgruppe starten zu lassen, btw), wenn am WE niemand da ist, der liest und reagiert.

---

Zum Thema Community-Feedback:

Es gab zu RoH-Zeiten zwei Ingame-Umfragen zum Thema Helden. Die erste war knapp gehalten und landete aus unerfindlichen Gründen auch auf der Warrior World, deren Spieler das Feature noch gar nicht kannten; die zweite war etwas ausführlicher, und ihre Fragestellung samt Auswertung der Antworten kann hier noch eingesehen werden:

http://devblog.grepolis.com/?p=438

Man könnte die Fragestellung und die angebliche "Tiefe" der Erhebung ausführlich kommentieren...^^ Aber man muss sich auch im Klaren darüber sein, dass es völlig ohne jeden Zweifel immer eine Mehrheit für neue Features und die Einführung von Boni geben wird, da die Masse Neues immer erst einmal für cool hält, und Boni immer erst einmal als Vorteile für den eigenen Account auffassen wird. Das ist genauso, als würde man Steuerzahler darüber abstimmen lassen ob sie eine Steuererleichterung haben möchten. Auch da wird es nicht jedem gelingen, den Blick von den angeblichen persönlichen Vorteilen zu lösen, einen Schritt zurückzutreten und die Auswirkungen auf das große Ganze zu betrachten.

Mit dem Thema Boni sollte gerade deswegen so überaus vorsichtig umgegangen werden, da es praktisch nicht möglich ist, eben jener Masse spätere Abschwächungen schmackhaft zu machen. Wir haben hier gerade erst erlebt, dass selbst Leute, die sich darüber im Klaren sind, dass die Möglichkeit zur Rekrutierung ganzer Armeen innerhalb weniger Sekunden (und überhaupt alle Stapeleffekte) dem Spiel Schaden zufügt und unmöglich gewollt sein kann, anfangen zu knurren wie Hunde, denen man einen erbeuteten Knochen wieder wegnehmen will, sobald das, was sie da schon Inventar gebunkert haben, durch geänderte Berechnung abgewertet wird. Und dass in vielen Fällen auch noch Gold (= Geld) im Spiel ist oder sein kann, macht das Problem nicht kleiner.

Man kann wirklich nur immer wieder dafür plädieren, dass vor Änderungen sehr gut über die Auswirkungen aufs Spiel und die Wechselwirkungen mit anderen Spielkomponenten nachgedacht wird; auf jeden Fall deutlich intensiver, als das bisher der Fall war. Ja, es wurden Anpassungen vorgenommen, aber die betrafen nur die wirklich extremen "Spitzen" des Konzepts, und mir persönlich ist es schleierhaft, wie diese es jemals auch nur auf die Betas geschafft hatten.

Das Hauptproblem ist, kurz zusammengefasst:

Grepolis war ein strategisches Kriegsspiel, in das über Zauber und Forschungen ein paar Unwägbarkeiten eingebaut waren, die strategisch eingesetzt werden konnten, und eine Unwägbarkeit (Glücksfaktor), die bereits zu heftig war und somit in die falsche Richtung führte und dafür auch allgemein kritisiert wurde.

Und gerade dieser Glücksfaktor ist mittlerweile zu einem Mehrfachen seiner ursprünglichen und kritisierten Größe aufgebläht worden, und der einzige Grund dafür, dass es nicht einen echten Proteststurm durch alle Communities dagegen gibt, ist der Umstand, dass diese Aufblähung durch die unterschiedliche Gestaltung der beitragenden Komponenten verschleiert wird.

Und das ist auch der eigentliche Grund dafür, dass bis zum heutigen Tag die kampfkraftrelevanten Effekte aus den Inselquests und Events und alle damit verbundenen Stapelmöglichkeiten noch keinen Eingang in den Simulator gefunden haben. Denn ein Simulator, der noch einen Rest von Selbstachtung hat, würde angesichts dessen, was ihm da zugemutet wird, virtuellen Selbstmord begehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Und das ist auch der eigentliche Grund dafür, dass bis zum heutigen Tag die kampfkraftrelevanten Effekte aus den Inselquests und Events und alle damit verbundenen Stapelmöglichkeiten noch keinen Eingang in den Simulator gefunden haben. Denn ein Simulator, der noch einen Rest von Selbstachtung hat, würde angesichts dessen, was ihm da zugemutet wird, virtuellen Selbstmord begehen.
Eine Autobahnbrücke nach Mallorca bauen ist einfacher als das ganze zu berechnen. ^^

Witzig ist ja das man beim Stapeln mittlerweile über 100% zusammenbekommt, schade das es mit den Bauzeiten geändert wurde, wäre witzig gewesen wie Inno eine Bauzeitverkürzung um 115% beachtet. Sind da die Truppen 20 min vor dem in die Bauschleife stellen fertig?

Man könnte sich so viel Stress ersparen wenn man mal auf die Vorschläge wie Stapeln abschaffen hören würde. Dann würden die Helden auch nicht so ins Gewicht fallen. Ob nun Helena oder Geburtenzuwachs, Heldenmut oder Hercules wäre dann egal. Vor allem würde das weder den Offern noch den Deffern einen entscheidenden Vorteil bringen.

Aber man fühlt sich bei Inno eh immer wie Trojas Kassandra. :grepolis:
 

MDGeist74

Gast
Das hat was..Freitag solchen Nummer zustarten..und sich dann ins WE zu verkrümmeln..kommt richtig geil rüber..und wie ich sehen..haben Sie Dir Draba den Zugang zum zweiten Sandkasten auch gewährt..na wenigsten habe Sie das noch hinbekommen..Top die Watte quilt..^^

LG
Geisti
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

MDGeist74

Gast
Sagen wir einfach, es gab gestern einige Pannen, die dann aber relativ schnell noch behoben wurden.
Zu diesen Pannen gehört auch das es keine Münzen dort gibt, und man diese zur Zeit nur über die IQ bekommt. Und ich dort erst die Helden testen und leveln kann, wenn ich schon mit einem halben Bein in der Kiste bin. :mad:

LG
Geisti
 
Zu diesen Pannen gehört auch das es keine Münzen dort gibt, und man diese zur Zeit nur über die IQ bekommt. Und ich dort erst die Helden testen und leveln kann, wenn ich schon mit einem halben Bein in der Kiste bin. :mad:

LG
Geisti
Das Leveln von 1 auf 2 von Andromeda hab ich gerade getested. Es klappt
:D
Und alles ohne Gold, selbstverständlich. Aber nu sind die schönen Münzen auch wieder hin, weil die Inselquest's nur auf einer Insel auftauchen, kann man natürlich auch nicht die maximale Anzahl Questen - das ist schon irgendwie "Dumm gelaufen". Ich habe gehört, bei manchen sind die Quest's auch ziemlich heftig.
Ich selber bin gerade dabei 112 Mann Unterstützungstruppen zusammenzukratzen, Gott sei Dank hab ich da zwei Städte, die ich jetzt vom Aufbau abhalte um die Truppen zu bauen. Eine 1.636P und eine 1.548P große Stadt. Dauert halt alles, aber ist ja WE und schrecklich kalt, also: So what!
 
Zu diesen Pannen gehört auch das es keine Münzen dort gibt, und man diese zur Zeit nur über die IQ bekommt. Und ich dort erst die Helden testen und leveln kann, wenn ich schon mit einem halben Bein in der Kiste bin. :mad:

LG
Dir stellt sich das Problem ja nicht wirklich, da Du auch in der Warrior World bist und dort die Tamagotchis ja schon rekrutieren konntest. Etwas verwirrt sind derzeit lediglich die Neuanfänger auf der Sandbox 2, deren erste Begegnung mit den Helden das ist.

Vielleicht ist es aber gar nicht so schlecht, die Münzsammelei für ein WE mal unter realistischen Bedingungen bei einem Serverstart beobachten zu können. Allerdings kommt auf der Sandbox 2 natürlich der alte Inselquest-Bug erschwerend hinzu (IQs spawnen nur auf der Insel mit dem niedrigsten Punkteschnitt, und wenn dort die Slots voll sind, bekommt man keine weiteren IQs), was natürlich eine geringere Münzausbeute bedeutet.
 
Zuletzt bearbeitet:

MDGeist74

Gast
Auf der Warrior World bin ich nicht mehr zum testen..wird je bald geschlossen..:(
Die Helden sind ja überarbeitet wurden so wie ich das verstanden habe, aber ohne Testmünzen geht das nicht. Habe diebezüglich auch Hendrik ein PM geschickt und sollte sich heraus stellen das diese Verhalten gewollt ist. Sind weitere Test mit den Helden so etwas von indiskutabel, diese "Helden" sollen hier bald auf die Spieler losgelassen werden. Aber wenn man die überarbeitete Version dieser Helden nicht testen kann, weil die Münzen dazu fehlen. Kann man auch gleich diesen ganzen Heldenmüll komplett in die Tonne treten und sich um wichtigere Angelegenheiten hier kümmern. Wie zum Beispiel die Classic Welt oder die Beseitigung der Fehler die uns hier mit jeden neuen Update heimsucht. :mad:

LG
Geisti
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Wenn Du die Änderungen auf der Warrior World testen könntest, es dort aber nicht tust, nur weil sie bald geschlossen wird, kann ich Dir nicht helfen...^^

Dass es keine Testmünzen gibt, ist selbstverständlich ebenso wenig beabsichtigt wie die angeblich bereits erreichte Mindestpunktzahl für das Zeitalter der Weltwunder. Vielleicht sollte man so eine Art Checkliste kreieren für das, was beim Aufsetzen neuer Testwelten zu beachten ist.

Halten wir fest, dass momentan ein Testen der Helden auf der Sandbox 2 noch nicht möglich ist, so dass die auf der Beta ganz neu gestarteten Beta-Fokusgruppen-Mitglieder diesbezüglich noch Däumchen drehen, bzw sich auf die Änderungen am Tutorial konzentrieren müssen. Ich muss gestehen, dass mich persönlich am Verhalten von Blinkepfeilen im Tutorial nur interessiert, dass man es sie auch abstellen kann...^^, aber die Kollegen schauen sich das gerade genauer an.
 

MDGeist74

Gast
Ich selber bin gerade dabei 112 Mann Unterstützungstruppen zusammenzukratzen, Gott sei Dank hab ich da zwei Städte, die ich jetzt vom Aufbau abhalte um die Truppen zu bauen. Eine 1.636P und eine 1.548P große Stadt.
Muss ich noch mehr dazu sagen Draba..:rolleyes:

LG
Geisti
 
Verschont mich bitte mit diesem Schwachsinn!
Ist wirklich für die Müllhalde.

Der Schrott wird nur eingeführt, damit Inogames wieder Kohle abzocken kann.
Die Helden werden mit Einsatz von Ressies stärker, dafür fehlen diese dann für anderes...
Reine Abzocke!
 
Verschont mich bitte mit diesem Schwachsinn!
Ist wirklich für die Müllhalde.

Der Schrott wird nur eingeführt, damit Inogames wieder Kohle abzocken kann.
Die Helden werden mit Einsatz von Ressies stärker, dafür fehlen diese dann für anderes...
Reine Abzocke!
Das hast Du ein wenig falsch verstanden.
Wir regen uns gerade eine wenig über einen ständig wiederkehrenden Bug auf - Murphys Gesetz eben - und auf der neuen Welt erscheinen die Quests auf des Spielers kleinster Insel - da ich dort neu angefangen habe, und die Quests gerne machen, weil ich ja mal mit den Helden einen Schnack halten will, kann ich halt anstatt Städte aufzubauen meine Ressis in die Quest's stecken.
Das ist ausschließlich meine Entscheidung und vorbei, wenn der Bug behoben wurde.

Die Helden werden mit Coins gefüttert. Die erhält man geschenkt, wenn man Quest's macht. Man benutzt die Coins auch zum erwerben der Helden.
Und auch hier ist es wie z.B. bei den Quest's - Du musst es nicht mitmachen. Es ist ganz alleine Deine eigene Entscheidung.

Meine Entscheidung ist es weiterhin, auf der Beta kein Gold zuzukaufen. Man kriegt ein bissel was geschenkt, und kann dadurch den Verwalter anknipsen - viel mehr geht kaum. Also teste ich ein paar Tage Helden ohne Gold - mal schauen, was dabei rauskommt ;)