Die Thrakische Eroberung

MDGeist74

Gast
Und aus die Maus..Event für mich hiermit beendet..



Ich setze mich doch nicht mit Zettel, Stift und Taschenrechner vor meinen Laptop..und rechne wann ich gewinne..selbst bei Eueren dämlichen IQ kannst den Simu befragen..
LG
Geisti
 
lesen muss man ein bisschen

die erste Belohnung


Wer hat schon 400 Plätze frei
 
Zuletzt bearbeitet:

MDGeist74

Gast
Und einlagern kannste das auch nicht..jeden falls habe ich keine Möglichkeit gefunden..und es gibt keine Möglichkeit dort was in den Simu einzutragen..und was sind das für Einheiten..??????????????????

LG
Geisti
 

Tywin

Ex-CoCM
Und einlagern kannste das auch nicht..jeden falls habe ich keine Möglichkeit gefunden..und es gibt keine Möglichkeit dort was in den Simu einzutragen..und was sind das für Einheiten..??????????????????

LG
Geisti
Einlagern ist möglich, dazu musst du die Belohnung anklicken und hast anschließend die 3 Optionen zur Auswahl.
Die Beschreibung der Einheiten hast du im jeweiligen Tooltip. Dort erkennst du auch ihre jeweiligen Stärken und Schwächen. Es ist auch kein Problem einen Kampf zu verlieren, es kommt regelmäßig ein Wundheiler vorbei (siehe den Timer unten rechts), der alle Einheiten heilt und es dir erlaubt, eine neue Taktik zu probieren.
 

Ascaniux

Gast
Bei mir funktioniert das mit den Kugeln, exakt so, wie es auch bei Hephaisto geklappt hat. Nur scheint die Wahrscheinlichkeit ein bisschen geringer zu sein.
 

Adler94

Entwickler
Bei mir funktioniert das mit den Kugeln, exakt so, wie es auch bei Hephaisto geklappt hat. Nur scheint die Wahrscheinlichkeit ein bisschen geringer zu sein.
Die Wahrscheinlichkeiten sind noch deutlich geringer und alles andere als final.
Wir warten erst die abschließenden Analysen des Sommerevents und des Beta-Tests ab, bevor wir hier weitere Anpassungen vornehmen :)
 

Ascaniux

Gast
Kriegen wir, da wir ja erst in der Testphase sind vielleicht die Daten bezüglich der Wahrscheinlichkeit?
 

MDGeist74

Gast
Einlagern ist möglich, dazu musst du die Belohnung anklicken und hast anschließend die 3 Optionen zur Auswahl.
Die Beschreibung der Einheiten hast du im jeweiligen Tooltip. Dort erkennst du auch ihre jeweiligen Stärken und Schwächen. Es ist auch kein Problem einen Kampf zu verlieren, es kommt regelmäßig ein Wundheiler vorbei (siehe den Timer unten rechts), der alle Einheiten heilt und es dir erlaubt, eine neue Taktik zu probieren.
Mit der Einlagerung habe ich gefunden..



Das stört mich auch..spiele nur noch 3 Welten hier..eine ist Achilles..da fällt das rote weg..weil dort fast alles aus gebaut und erforscht ist..wird ja den meisten bestimmt nicht anderes ergehen..heißt also die Leiste wird da oben nie voll..und Golden auf Livewelten mache ich aus Prinzip nicht..wieso habt Ihr Euch dort nichts anderes einfallen lassen..

LG
Geisti
 

Ascaniux

Gast
Mit der Einlagerung habe ich gefunden..



Das stört mich auch..spiele nur noch 3 Welten hier..eine ist Achilles..da fällt das rote weg..weil dort fast alles aus gebaut und erforscht ist..wird ja den meisten bestimmt nicht anderes ergehen..heißt also die Leiste wird da oben nie voll..und Golden auf Livewelten mache ich aus Prinzip nicht..wieso habt Ihr Euch dort nichts anderes einfallen lassen..

LG
Geisti
Ich denke mal sie sehen hier nicht wirklich warum sie etwas an dem Prinzip ändern sollten, dass bei Hephaisto gut funktioniert hat.

Und zumindest den Punkt mit dem EInheitenrekrutieren solltest du doch nutzen können
 

Adler94

Entwickler
Kriegen wir, da wir ja erst in der Testphase sind vielleicht die Daten bezüglich der Wahrscheinlichkeit?
Ich kann das morgen mal abklären :)

Mit der Einlagerung habe ich gefunden..



Das stört mich auch..spiele nur noch 3 Welten hier..eine ist Achilles..da fällt das rote weg..weil dort fast alles aus gebaut und erforscht ist..wird ja den meisten bestimmt nicht anderes ergehen..heißt also die Leiste wird da oben nie voll..und Golden auf Livewelten mache ich aus Prinzip nicht..wieso habt Ihr Euch dort nichts anderes einfallen lassen..

LG
Geisti
Es ist meines Erachtens nicht verkehrt, in einem Kriegsspiel auch zu kämpfen :p
 
Zuletzt bearbeitet:

Ascaniux

Gast
Auch ohne die Werte zu haben, hier mal die erste Rückmeldung. Ich habe jetzt alle Kugeln voll und das nur durch Forschungen. Hat aber auch verdammt viel Zeit und locker 100 Versuche gekostet. Wenn die Werte bei allen 5 Möglichkeiten gleich sind, halte ich es nicht für realistisch, dass man im über einen längeren Zeitraum täglich 20Angriffe verschickt/bekommt, 20Gebäude ausbaut, 20Forschugnen tätigt, 20Zauber wirkt und 20 mal Einheiten rekrutiert.

Dafür bräuchte man einen großen Account der seltsamerweise nicht ausgebaut ist und dem noch nicht geforscht wurde, der trotzdem Ressis zum Rekrutieren hat und ständig angegriffen wird


Zumindest ist das mein erster EIndruck. Was meint ihr?
 

Ascaniux

Gast
Für alle die nicht auf der Beta spielen.


Das neue Event ist soeben auf der Beta gestartet und steht dort nun zum Test zur Verfügung:



Vom Grundsystem ähnelt dieses Event sehr dem letzten, auch hier können durch 5 verschiedene Aktionen im Spielverlauf maximal "10 Gruppen von Söldnern" pro Tag erlangt werden.
Die 5 Möglichkeiten sind wie bei Hephaisto:

1. Angreifen bzw. Verteidigen
2. Errichten von Gebäuden
3. Forschen
4. Zauber wirken
5. Rekrutieren von Einheiten


Was die beiden Events unterscheidet ist, dass man sich von diesen maximal 10 Söldnergruppen nicht direkt etwas kaufen kann sondern erst auf verscheidenen Schlachtefeldern mit ansteigender Anzahl an Gegnern kämpfen muss. Die Belohnungen erhält man beim Sieg.
Verliert man den Kampf muss man beim nächsten Angriff nur noch die restlichen Einheiten besiegen.

Einheiten können nicht sterben sondern werden nur verletzt. Alle 7 Stunden kann man sie kostenlos Heilen lassen.


Premiumnutzung ist natürlich möglich, man kann sich für Gold Söldner kaufen und sie auch wieder heilen. Wieder steigt hier der Preis wenn man mehrmals am Tag Gold einsetzt.


Die verschiedenen Arten von Söldnern:







Ein Simulator steht leider (noch?) nicht zur Verfügung.



Sollte ich da Schwachsinn geschrieben haben immer her mit den Verbesserungen :p
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: