DIO-Tools

Danke.

Und werden beide Skripte in der Zwischenzeit auf DE wenigstens weiterhin geduldet? Die Spieler sind aufgrund der nicht nachvollziehbaren Entscheidung auf dem französischen Markt (Verbot eines Skripts ohne dass mit dessen ja durchaus kooperationswilligen Entwickler überhaupt Kontakt aufgenommen wurde - das geht meines Erachtens gar nicht) nochmal zusätzlich verunsichert. Kann auch das Skript von @iranes auf DE bis zu einer hoffentlich baldigen offiziellen Freigabe weiter eingesetzt werden, oder müssen die Spieler, die es verwenden, Sperren befürchten?

Leute, das Thema zieht sich jetzt seit mindestens August letzten Jahres, und kein CM auf keinem Markt hatte es von sich aus für nötig befunden, diesbezüglich nicht nur im Sinne der Spieler, sondern auch im Sinne des Anbieters aktiv zu werden. Verstehe ich einfach nicht.
 
Grepolis lebt von den Bestandsspielern, Masteraccounts die älter als 2 Jahre sind.
Das sind rund die Hälfte aller noch vorhandenen Masteraccounts in Deutschland.
Wenn man die Hereinschnupperer, die sich Grepo mal anschauen und nie wieder kommen, abzieht sind es sogar 3/4 aller Masteraccounts.
Die meisten von denen dürften miit Scripts spielen. Denn seien wir ehrlich, ohne die Scripts ist Grepolis eine sehr mühselige und frustrierende Angelegenheit. Besonders wenn man ein paar mehr Städte hat.
Dios Tool ist meiner Ansicht nach dabei das Wichtigste. (Maulwurf ist einfach zu viel)
Es wäre also wichtig hier möglichst schnell zu einer Entscheidung im Sinne der Spieler zu kommen.

Weltweit dürfte die Situation ähnlich aussehen.

Das original Dios Tool ist genehmigt. (mit nicht funktionierendem Chat)

Die beiden Nachfoge Tools reparieren nur die bisher entstandenen Fehler und haben kaum neue Funktionen hinzugefügt.

Also stupst die Entwickler mal heftig an.
Falls @Adler94 noch dazu gehört: er soll hinnemachen.:smile:
 
Zuletzt bearbeitet:
Und werden beide Skripte in der Zwischenzeit auf DE wenigstens weiterhin geduldet? Die Spieler sind aufgrund der nicht nachvollziehbaren Entscheidung auf dem französischen Markt (Verbot eines Skripts ohne dass mit dessen ja durchaus kooperationswilligen Entwickler überhaupt Kontakt aufgenommen wurde - das geht meines Erachtens gar nicht) nochmal zusätzlich verunsichert. Kann auch das Skript von @iranes auf DE bis zu einer hoffentlich baldigen offiziellen Freigabe weiter eingesetzt werden, oder müssen die Spieler, die es verwenden, Sperren befürchten?
Und auch hierauf gibt es keine Antwort?

@Dämoniatos
@MaraBee
 
Da ich ja auch in der Unterhaltung zum Thema keine Antwort und keine Reaktion von Euch beiden bekommen habe, muss ich eben hier nachfragen.

So lange es keine zentrale Klärung gibt, sollte der Umgang mit dem Thema doch eigentlich von den lokalen CMs bestimmt werden können, die ihrerseits ja auch dem Support dazu Richtlinien an die Hand geben müssen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Das ist keine Entscheidung, die wir fällen können/dürfen und sind auch hier auf die Inputs von intern angewiesen. Wir sind auf jeden Fall dran und melden uns schnellstmöglich.

also bitte ned böse sein, aber soooooo viel Input wirds da doch ned brauchen um ne Entscheidung zu treffen oder ned?

ich meine das quasi identische Vorgängertool hat doch die Freigabe, da wurde ja an sich nix hinzugefügt nur Dinge rausgenommen die halt nimmer richtig funzten und manche Dinge repariert.
 
Ich finde es topgenial, dass das Dio-Tool wieder gepflegt wird und bin super dankbar für die Mühe, die David aufwendet. Dio ist das erste Add on zu Grepo, dass ich auf jedem neuen Rechner installiere. Ohne hätte ich keine Lust mehr zu spielen. Ich habe es spaßeshalber eben einmal ausgeschaltet, und bin schon bei der ersten Bewegung (scrollen mit dem Mausrad) an die Grenzen von Grepo gestoßen. Für mich gehört es ganz klar dazu. Ohne Dio kein Grepo.

Inno sollte die Entwickler, die sich extern solche Mühe machen, lieber an Bord holen, damit ihnen auch der gebührende "Dank" zuteil wird. Ich hätte auch nichts dagegen, wenn Dio wie die Verwalter entsprechend honoriert wird. Dann würde für mich auch das lästige "Spenden" (das ich viel zu oft vergesse) aufhören.

Ich denke, 100 % der Spieler, die dieses Tool nutzen, sind dankbar, dass es Dio gibt. Das sollte Inno ein Anreiz sein.