Dota (2)

Faark

Gast
Hey,

spielt hier eigentlich jemand Dota2 oder einen anderen der Klone? Ich bekomme es ums verrecken nicht hin mit einem Nahkampf-Helden gegen halbwegs brauchbare Gegner nen gutes Anfangsgame hin zu legen :(
 

zangaro

Gast
ich hab dota mal für nen jahr gezockt. Man braucht aber ein team, sonst macht es keinen Spaß. #dotapickup und SIGs bei dota-league waren so random und ohne TS/vent/skype einfach nicht vernünftig spielbar. Vielleicht hat sich das irgendwann gebessert, aber das muss nach meiner zeit gewesen sein. ich hab einmal an nem cw teilgenommen, das waren einfach zwei völlig verschiedene welten.
und da das bei jedem moba der fall sein wird, spiel ich auch keins mehr. Aber wenn man nen team hat, ist es sicher sehr geil, egal ob man dota2/lol/hon spielt.
€: zum thema: Kein Plan, wie es bei dota2 läuft, aber bei dota gabs eigentlich nur ein paar brauchbare melees und mit denen musste man eben sehr vorsichtig umgehen, da die ranged heroes dich permanent harassen. was willst du da jetzt hören? dota ist eben komplex, da muss man ein gefühl für bekommen, wann man nach vorne kann zum denien/lasthitten, wann man creeps pullt etc. Kommt ja auch immer auf den eigenen hero an und die lane... und da ich nicht davon ausgehe, dass hier viele semipros rumlaufen, würde ich dir zum besuch einer anderen community samt forum raten
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Dotaleague war zum abgewöhnen; Pickup finde ich nach wie vor gut - v.a., weil die Spieler dort immer hilfsbereit sind und man größtenteils auch sagen kann "ich bin mit Sicherheit schlechter als ihr, such Dir nen Carry und sag mir, welchen Support ich spielen soll". Riesenvorteil (merke ich bei DotA 2 Beta sehr): wer eine andere Sprache als Englisch spricht wird bestraft - anders geht es einfach net.

Generell stimmts natürlich: public macht es mit 5 Leuten, die alle nen Carry spielen wollen und von denen keiner mal Wards kauft, keinen Spaß.

Es kommt einfach sehr drauf an, wie das Line-Up ist: gegen 2 Ultra-Nuker siehst Du natürlich keine Land in der Lane (hab gestern SK und Destroyer als Lina gegen mich gehabt - Lane dominiert, mein Naix konnte junglen, das war es für die). Andersherum kannst Du auch einfach defensiv spielen und musst dann Fehler ausnutzen - einmal ne Invis Rune als Ursa oder Centaur (sofern man damit net eh jungled), und der beste Nuker ist tot, wenn Dein Lane-Partner mitspielt.

Letzten Endes müsste man wissen, mit wem Du gegen wen gespielt hast ^^
 
eigentlich gehört lol auch zum topic:
Hey,

spielt hier eigentlich jemand Dota2 oder einen anderen der Klone?
heiße dort auch Mattizin bin zwar noch nicht level 30 (23) aber es bockt mega besonders der neue champ draven mit seiner spinning axe *__* könnt mich adden^^
 
Zuletzt bearbeitet:
Zum Topic gehört, was den zweiten Teil der Frage beantwortet :p

Edit:

Ich bekomme es ums verrecken nicht hin mit einem Nahkampf-Helden gegen halbwegs brauchbare Gegner nen gutes Anfangsgame hin zu legen
Ein "ich spiele auch Spiel X!" hilft da nicht weiter.
 
Oh Gott, hier hat @SturmDrang ja schon sein Dota-Pr0-Wissen ausgepackt, bevor er mich bekehrt hat!

wer eine andere Sprache als Englisch spricht wird bestraft - anders geht es einfach net.
Und wie ich einfach genau weiß, was er bei dem Kommentar im Sinn hatte. :D

Centaur (sofern man damit net eh jungled)
:D :D :D

Im Übrigen: mit Melee gegen starke Laner hilft auf Sidelanes den Support pullen lassen und in Mid vernünftig blocken, ordentlich denyen und Creeps aggroen!
 
@SturmDrang hör auf, das Profil von @Gaius Iulius Caesar mit deinen super-sicken Plays zu zumüllen und poste deine epic Wins doch einfach hier rein! Das Profil von @Gaius Iulius Caesar sollte der mehr oder weniger konstruktiven Kritik vorbehalten bleiben.
Da haben Sie vollkommen recht, mea culpa! @Gaius Iulius Caesar: Wahrscheinlich hatte ich da den Cäääääääääägsche und den Defeeeeiiining Blast im Sinn.

Quazy, wie die Beta einfach mal im Sommer 10 Jahre her sein wird :O