Endgames in Grepolis

@Gaius Iulius Caesar

In de. ist Dominanz quasi abgeschafft.
Es gibt noch zwei Dominanzwelten, Carystos im Countdown und Gortyn ist bereits in der Dominanzphase und das Letzte Gefecht könnte bald starten, so dass eine Schließung der Welt im Sommer wahrscheinlich ist.
Ein Anfangen auf einer Dominanzwelt ist damit zur Zeit nicht möglich.
In anderen Länderversionen ist Dominanz aber eher der Standard und WW die Ausnahme.

Wie wird es also in Zukunft sein ?
Läuft Dominanz aus ?
Oder wird es auch in de. wieder Domiwelten geben?
Wann ist mit Olymp auf den Livewelten zu rechnen ?
Wie soll die Häufigkeit der verschiedenen Endgames aussehen?
Wer entscheidet darüber?
 
Zuletzt bearbeitet:
In de. ist Dominanz quasi abgeschafft.
Na... hoffentlich bleibt das auch so. Ich habe nämlich das Gefühl, dass die nächste Welt wieder Dominanz sein wird. :(


Wenn man die aktuelle Umfragen zu Methone bewertet, müsste eigl. jede 4te Welt eine Dominanzwelt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gaius Iulius Caesar

Grepolis Team
Community Manager
Wie wird es also in Zukunft sein ?
Läuft Dominanz aus ?
Nein, wir werden auch weiterhin Dominanzwelten starten. Nach unseren Umfragen sind sie aber weniger beliebt als Weltwunder-Welten. Wir versuchen, das dann auch bei der Welteneinstellungen abzubilden (nicht 1:1, weil wir dann nicht genügend Abwechslung bei Dominanz bieten könnten, aber halt so, dass man es merkt).

Wann ist mit Olymp auf den Livewelten zu rechnen ?
Das wissen wir leider noch nicht genau. :) Aber wir geben euch Bescheid, sobald wir Informationen haben und die teilen dürfen.

Wie soll die Häufigkeit der verschiedenen Engames aussehen?
Wer entscheidet darüber?
Ich denke, das wird vor allem die Popularität zeigen. Wir müssen aber trotzdem bedenken, dass genügend Abwechslung bei den verschiedenen Endgametypen erforderlich ist, was die anderen Einstellungen angeht.
Zu Beginn des neuen Olymp-Endgames wird es aber sehr wahrscheinlich wieder einen Haufen Olymp-Welten geben, einfach, damit alle die ihnen passenden Einstellungen mal ausprobieren können.
In der Regel entscheiden wir CMs, welche Einstellungen die Welten haben. Ausnahmen gibt es - z.B. jetzt bei Methone oder bei den Geburtstagswelten letztes Jahr.
 
Hm
dann wollen wir mal
Die nächste Welt ist mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Dominanzwelt.
Sie sollte aus meiner Sicht nicht vor dem 10. Mai öffnen.
Danach 3-4 Welten eher mit WW als Dominanz.
Im Herbst/Winter dürften dann die Olympwelten kommen.

Na wie liege ich GIC ?
 
Wie wäre es mit einer Weltwunderwelt, in der es nur einmal die Krone gibt?
Würde doch das mittlerweile eingespielte Gewinner-Team mal herausfordern.

Methone ist doch jetzt schon gelaufen, nachdem sich die 2 Größten wieder verschnaggelt haben nach dem selben System,
wie auf Epidamnos davor...
 
@Gaius Iulius Caesar

In de. ist Dominanz quasi abgeschafft.
erare humanum est :wink:

die ist so am ende wie ein roter zwerg der jünger wird :glasses:

@Lord321
was bezeichnest du als guten spieler ? jemand der sich mit gold erfolg kauft ? 400€ / Monat...800€? ach, kein thema...seht ich bin gut ^^
die fleissigen lieschen die ein ww save erschaffen haben und sich abmühen beim resis+gunstschieben und beim sichern der ww inseln müssen laut deiner these zu 90% noobs sein...herzlichen glückwunsch :)
 
Zuletzt bearbeitet:
ich weis nciht was du liest aber ich habe mit keinem wort gold erwähnt, sehe das übrigens anders wer so viel gold reinstecken muss ins spiel um vorne mitzuspielern hat auch keine ahnung wie man es richtig spielt, oder kompensiert damit die zeit die er nicht in grepolis stecken will/kann

und die 90% kann ich dir gern aufschlüsseln, also ally allies haben nicht nur gute spieler, da werden wir sicher übereinstimmen. in der siegerally ist der anteil in der regel größer, sagen wir 20% ahben da keine ahnung aber werden mitgeschleift, eben weil sie gold einsetzen oder sympatische sind oder oder oder, und je weiter hinen die alies landen je größer ist der anteil die keine ahnung haben, nachdem die welt zu ende ist, sprich die ww einmal gebaut wurden. hören automatisch ne menge spieler auf, in der regel bleiben dann größtenteils die übrig die keine ahnung haben und die welten aussitzen, dann werden meist die ww übergeben. und von den neuen kronenbeistzern haben dann sicher 60 bis 70% keine ahnung, späterstens bei der zweiten übergabe ist der anteil an ahnungslosen bei jenseits der 90%, und bei der dritten übergabe sind dann nur noch ahnungslose dabei.

wenn ich das so zusammenfasse sind 90% die keine ahnung haben

ich weis nämlich nciht wie du drauf kommst das nur die ne krone bekommen die sich abmühen, davon abgesehen ist man nur weil man nen fleissiges lischen ist nciht unbedingt gut. und wie ich bereit beschrieben habe besteht ne ally nicht nur aus guten spielern sondern auch aus solchen felissigen lieschen., die mangelndes spielverstädnnis mit fleiss ausgleichen genau wie andere es durch gold ausgeleichen.
 
das klingt gefährlich

3 Endgame und alle drei sollen mit Abwechslung laufen das jeder das bekommt der er mag????

das wären aber dann bissl arg viel verschiedene Settings die man nur packt wenn man schneller Welten eröffnet was NIEMALS gut für die Spielerzahlen ist wie man im US Markt wunderschön gesehen hatt^^

Weil nur mal so:

3 Engames
2 Eo Systeme
4 Speedsetting (naja 5 und 6 lassen wir mal weg^^)

wären 24 verschiedene Varianten ^^
 
Ich komme auf 36 Varianten (Speed ist ja 1, 2 oder höher *2 Moralsysteme),
also hat man nach 4 Jahren alle Kombinationen einmal durch.

ok wenn du MORAL mit rein nimmst in die Variantenvielfalt dann bitte auch die Handelsspeed und die Einheitenspeeds

also wären das dann 3*2*4*2*4*4= 768 Varianten (wenn ich mich auf die Schnelle ned verrechnet hab, bin noch ned ganz fit^^)