Endlich!!!

Endlich geht diese Welt zu Ende
.
Eine Welt voller Hass, Intrigen, Beleidigungen und Missgunst findet ihr Ende. Ich habe zuvor nie eine Welt gespielt die schlimmer war. Und trotzdem haben wir alles erreicht was wir wollten
.
Wir waren angetrten um diese Welt zu gewinnen und das haben wir, trotz aller Widrigkeiten zum Trotz, erreicht.
Ein so starker Zusammenhalt wie in den 5 Allianzen (Shield of Kos, Sword of Kos, Spear of Kos, *Die Unbestechlichen* und T R I A D E) habe ich zuvor nicht erleben dürfen. Aller Widrichkeiten zum Trotz, wir waren immer eine Einheit und unbezwingbar. Dafür möchte ich mich bei allen Membern dieser Allianzen bedanken. Alle anderen haben nichts weiter versucht als diesen Zusammenhalt zu zerstören und haben es nicht geschafft.
Dank nochmal an alle und vielleicht kommt ja noch eine Welt in der wir das wiederholen können........Feinde und Neider gibts genug


euer Nick
 

DeletedUser38403

Gast
Und tschüss Nix.

In einer Sache muss man dir Recht geben, schlimmer als Kos war tatsächlich noch keine Welt, was eindeutig an den 3 Massenallis und deren AF lag. Von Grepo spielen keine Ahnung und nur große Töne spucken.
 
Schulbub? Du warst und bist ein Parasit in diesem Spiel und ich habe mehrfach geschrieben das ich dich nicht lesen kann da du bei mir geblockt bist.......und das wird sich nicht ändern!
 

DeletedUser38403

Gast
Fühl dich doch nicht immer gleich angesprochen. Wenn du mich nicht lesen kannst dann antworte nicht auf meinen Post :D
 
So...dann auch Tschö mit Ö von meiner Seite. Ich werde meine Zeit künftig mit anderen Dingen verbringen und wünsche den digitalen Flachzangen wie dem Theilchen ein herzlich kontaktarmes Restleben. Oben zu stehen bedeutet eben immer den Neid der Versager zu verdienen. Gibt schlimmeres und irgendwie finde ich schon geraume Zeit keinen mehr der da Gegenwehr leistet wo es darauf ankommt. Insofern enpfand ich diesen Server eher als sehr typisch- die üblichen Geldspieler am Anfang und sobald es darauf ankommt zu beissen lieber mit viel Polemik die Löschtaste drücken um auf einem neuen Server das Murmeltier zu grüßen.


Bedanken möchte ich mich an der Stelle bei all denen die im Sinne der Gemeinschaft die Zeit aufgebracht haben den Haufen immer wieder zu motivieren. Denn genau darin seid Ihr dem Gegner in jeder Minute überlegen gewesen. Das gilt explizit für alle 5 Allianzen und ich will hier niemand herausstellen. Am Ende sind es immer wenige Spieler die den Unterschied ausmachen und es sind zumeist eben nicht diejenigen die sich mit der Knute des digitalen Wortes am Ausgang aufstellen um nachzutreten. Für die bleibt aber immerhin das Forum um Aufmerksamkeit zu erregen.

Habt Ihr Euch verdient. Nun viel Spaß beim geflame und ein schönes Restleben ihr Maulhelden ohne Geschäftsbezirk. Und Danke für einen kurzen Server an die Kosler, Triade und DU.
 
Eine Welt voller Hass, Neid, Stolz, Zorn, Angst und Feindschaft geht zu Ende. Trotzdem war es eine großartige Welt, denn wir haben auf dieser Welt viele neue treue Freunde gefunden bei denen ich mich recht herzlich bedanke.
Ich finde es schade dass diese Welt so überraschend früh zu Ende geht, denn es gab noch Rechnungungen zu begleichen. Auf der anderen Seite bin ich aber auch irgendwie froh drum
 

berlinerwiki

Gast
kurze Welt? Also sorry, aber den Mist wolltet ihr euch noch länger geben? Nok wollte alle WWs in Rekordzeit aufstellen. Das war das Ziel und trotz monatelanger Planung vor Weltenstart gings wohl doch mächtig in die Hose. Dabei hätte das eigentlich was werden können, wenn ein paar Leute der AF nicht so inkompetent wären. Naja besser für die "Opposition", so wurde es doch noch etwas spannender, nachdem zahlreiche Anti-Nokler leider schon abgewandert waren. Ohne Methoden, die mit Kämpfen rein gar nichts zu tun hatten, wärs noch übler ausgegangen, aber dennoch Glückwunsch für den verspäteten und knappen, am Ende aber doch verdienten, Weltensieg.

Dann kann man das Kapitel Kos abschließen :)
 
Mit der "Rekordzeit" hast du Recht, berliner, aber an der AF ist es nicht gescheitert.
Es scheiterte an Leuten wie Ramona und Theile, die sich von Anfang an einen Dreck um dieses Ziel scherten und Bewusst einen Keil in den Verbund treiben wollten!
Ich habe dir gegenüber großen Respekt, da du einer der wenige bist die ihre Meinung von Anfang an gesagt haben und sich auch nicht, wie eine Fahne im Wind, gedreht haben.
Danke für den Glückwunsch denn ich weiß er ist ernst gemeint.
 

DeletedUser38403

Gast
Mit der "Rekordzeit" hast du Recht, berliner, aber an der AF ist es nicht gescheitert.
Es scheiterte an Leuten wie Ramona und Theile, die sich von Anfang an einen Dreck um dieses Ziel scherten und Bewusst einen Keil in den Verbund treiben wollten!
Ich habe dir gegenüber großen Respekt, da du einer der wenige bist die ihre Meinung von Anfang an gesagt haben und sich auch nicht, wie eine Fahne im Wind, gedreht haben.
Danke für den Glückwunsch denn ich weiß er ist ernst gemeint.
Also mal abgesehen davon das Weltwunder scheisse sind und nicht das spielerrische/taktische Können eines Spieler widerspiegeln muss ich dir wiedersprechen liebster Nick.

Um es mal klar zu sagen: Ich bin nicht nach Kos gekommen um die Alli zu sprengen, wollte genau wie ihr dort gewinnen und hätte auch alles dafür gegeben, bis zu den Zeitpunkt als man sich in der Sokler AF überfordert fühlte und sich das Feedback von den Mitgliedern nicht mehr zu Herzen nahm. Das dann gegen einige die weggegangen sind nachgetreten wurde ist mir übel aufgestoßen, wäre alles fair gelaufen hätten wir auch als "Feinde" nie wirklichen Ärger gehabt wie wir ihn dadurch jetzt hatten.

Aber ist auch egal, ohne den ganzen Scheiss hätte ich viele Leute wie Berliner (<3) niemals kennengelernt :D
 

DeletedUser41832

Gast
Dann verabschiede ich mich auch einmal von diesem Server.

Ich gebe den Vorrednern Recht, es war wirklich mit die schlimmste Welt, was Intrigen, Propaganda, Beleidigungen und Kriegsführung außerhalb des Grepospielfeldes (Sperrungen) angeht.
Diese Art der Aktivität war auf diesem Server hier bald höher als im Spiel selber.
Meinen Glückwunsch an SoK, das sie die Welt wie geplant gewonnen haben. Es war nicht leicht... Es gibt auf jedem Server Verbünde wie SoK und nicht immer kann sich Masse gegen (spielerische) Klasse durchsetzen.
Ich bin jedenfalls beruhigt, feststellen zu können, dass es auch Server gibt, wo kleinere Allis mit Qualität, Aktivität und Zusammenhalt WWs bauen können, und die Machtverhältnisse stärker verteilt sind :)
Auch wenn SoK vom Prinzip her eine tolle Idee und mit viel Arbeit und Einsatz vieler Personen verbunden war, hoffe ich nicht (und glaube es nicht), dass ihr es wieder schafft. Ihr werdet dann nämlich dieselben Probleme wieder haben. Zu viel Planung und Masse führen zu Infelxibilität und Semiaktivität, da man sich gut hinter anderen verstecken kann.
Ihr verliert dadurch euren Spielspass. Spielspass entsteht auf dem Schlachtfeld, indem man gegen gute Gegner kämpft, eine militärische Vormachterstellung aufbaut und dann während des WW-Zeitalters noch WWs baut, sie verteidigt und/oder gegnerische WWs angreift und zerstört. Die WWs sind vielleicht das Spielziel, aber es kommt auch immer drauf an, wie man es erreicht :)
Sechs Monate sind eine lange Zeit ;)
Deshalb plant weniger und spielt mehr. Grepolis ist ein ziemlich komplexes Kriegsspiel und nicht nur die Planung für das Ressiverschieben während der WW-Zeit.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: