Eroberung/Kollo...

  • Themenstarter DeletedUser34911
  • Startdatum

DeletedUser34911

Gast
Ich habe da mal eine sehr wichtige Frage.
Wenn man auf einer Revolte Welt einen Angriff mit Kollo losschickt und die Stadt eine Geisterstadt wird,während das Kollo unterwegs ist wird der normale Angriff dann zu einer Stadtübernahme?
 

DeletedUser30595

Gast
Wenn Du ein Kolonieschiff losschickst, ist es meines Erachtens immer eine
Übernahme. Ob eine Revolte scharf ist oder nicht, ist ja bei einer Geisterstadt egal.
Deshalb solltest Du die Geisterstadt dann mit laufendem Kolo erobern können.
 

DeletedUser34911

Gast
Ich meine,wenn das Kollo grade auf dem Weg ist keine Revolt entfacht wurde u.s..w
Und während es unterwegs ist wird die Stadt zu einer Geisterstadt...
Verwandelt sich der normale Angriff dann in eine Stadtübernahme?
 
Wenn in einer Revo-Welt ein Kolo in eine Geisterstadt fährt, und Du die passende Kulturstufe hast, gehört Dir die Stadt hinterher. Da kannste gar nix gegen machen.
 

DeletedUser30595

Gast
Aber das mit dem Umwandeln des Angriffes:
Jeder Angriff mit einem Kolo ist eine Stadtübernahme,
ob Revolte läuft oder nicht.
Es gibt also keine Umwandlung, die Geisterstadt kann von Dir
übernommen werden.
 

DeletedUser34911

Gast
Also,
ich schicke einen Angriff mit Kollo los ,während die Stadt,die ich erobern möchte noch eine normale Stadt ist.
Während das Kollo auf dem Weg ist wird die Stadt zu einer Geisterstadt.
Hat man die Stadt erobert?
 

DeletedUser30595

Gast
Sofern Deine Einheiten die in der Geisterstadt befindlichen Einheiten vernichten können,
ist die Stadt erobert.
 

DeletedUser764

Gast
Wenn du durch kommst sollte das der Fall sein, wenn nicht ist das ein Bug
 

schwofler

Gast
Jeder Angriff mit einem Kolo ist eine Stadtübernahme,
ob Revolte läuft oder nicht.
das muß ich mal kurz widerlegen sofern es nicht in letzter zeit geändert wurde, denn man kann/konnte das kolo ebenso als revo abschicken und tat man dies bei einer geisterstadt, dann wurde die geisterstadt nicht eingenommen, sondern tatsächlich revo ausgelöst und das kolo fuhr wieder heim.
 

DeletedUser30595

Gast
das muß ich mal kurz widerlegen sofern es nicht in letzter zeit geändert wurde, denn man kann/konnte das kolo ebenso als revo abschicken und tat man dies bei einer geisterstadt, dann wurde die geisterstadt nicht eingenommen, sondern tatsächlich revo ausgelöst und das kolo fuhr wieder heim.
Ja, aber es geht darum, dass es eine Stadtübernahme von Anfang an ist
und diese sowieso nur entsteht, wenn das Kolo als "normaler" Angriff losgeschickt wird.
Dann wird es ja zu einer Stadtübernahme.
Ich bin direkt davon ausgegangen, dass der Angriff nicht als "Revolte" losgeschickt wurde.

denn man kann/konnte das kolo ebenso als revo abschicken und tat man dies bei einer geisterstadt, dann wurde die geisterstadt nicht eingenommen, sondern tatsächlich revo ausgelöst und das kolo fuhr wieder heim.
Man kann das Kolo als Revolte abschicken, es wird aber keine Stadtübernahme dadurch.
Dann ist es so, wie Du sagst.
 

DeletedUser16979

Gast
muss leider sandmann seine aufgabe abnehmen

Geisterstädte auf Revolte-Welten

Auf Welten mit dem Revoltesystem kann man natürlich auch Geisterstädte erobern. Da es dort jedoch keinen Regenten der Stadt gibt, gegen den die Bürger revoltieren könnten, ist hier ein Angriff zum "Revolte entfachen" nicht nötig. Du musst lediglich ein Kolonieschiff aus einer deiner Städte mit Begleitschutz entsenden, um die herrenlose Stadt zu deinem Territorium zu erklären. Wenn das Kolonieschiff die Ankunft in der Stadt übersteht, gehört sie sofort dir - allerdings musst du natürlich die entsprechenden kulturellen Voraussetzungen für eine weitere Stadt erfüllen. In der Stadt, von der aus das Kolonieschiff in See sticht, muss in der Akademie für die Eroberung von Geisterstädten nicht zwingendermaßen "Eroberung" erforscht worden sein.


denke der ausschnitt klärt alle fragen

da fred ja sagt er hatte revo aktiv sollte es auch kein thema sein
 
muss leider sandmann seine aufgabe abnehmen

Geisterstädte auf Revolte-Welten

Auf Welten mit dem Revoltesystem kann man natürlich auch Geisterstädte erobern. Da es dort jedoch keinen Regenten der Stadt gibt, gegen den die Bürger revoltieren könnten, ist hier ein Angriff zum "Revolte entfachen" nicht nötig. Du musst lediglich ein Kolonieschiff aus einer deiner Städte mit Begleitschutz entsenden, um die herrenlose Stadt zu deinem Territorium zu erklären. Wenn das Kolonieschiff die Ankunft in der Stadt übersteht, gehört sie sofort dir - allerdings musst du natürlich die entsprechenden kulturellen Voraussetzungen für eine weitere Stadt erfüllen. In der Stadt, von der aus das Kolonieschiff in See sticht, muss in der Akademie für die Eroberung von Geisterstädten nicht zwingendermaßen "Eroberung" erforscht worden sein.


denke der ausschnitt klärt alle fragen

da fred ja sagt er hatte revo aktiv sollte es auch kein thema sein
Ist aber kein Wiederspruch. Das mit den Kolo als Revo losschicken wußte ich nicht. Bin ja noch ein Revo Frischling. Heißen Dank dafür an Schwofler und Mirakilix!
 
Nicht vergessen, das Kolo muss immer als normaler Angriff losgeschickt werden.

Wird es als Revolteangriff rausgejagt dann löst es eine Revolte aus und fährt wieder heim, selbst bei einer grauen Polis.
 
ich habe mal eine Frage... ich werde erobert und es wurden biris zerstört, nun habe ich auf einmal wieder welche drinne und dafür gibt es nicht einen Bericht, normaler Weise bekomme ich doch immer einen Bericht, wenn meine Stadt Unterstützung bekommt!
 

Xerxes70

Gast
Wenn du es nicht eingestellt hast, dass du Berichte zu Unterstützungen bekommst, ist dies seit dem letzten Update nicht mehr der Fall.