Eroberung mit mythischen Einheiten

Sorena4Y

Gast
Die Möglichkeit des Teilrückzuges eröffnet neue Varianten.

Bei den FAQ finde ich:

Welche Gottheit bekommt eine Stadt, die mit Hilfe von Mythischen Einheiten erobert wird?
Sobald eine Mythische Einheit bei einer Eroberung dabei ist, wählt sie in der neuen Stadt dieselbe Gottheit aus durch deren Gunst sie produziert wurden.
Meine Frage ist: Wenn ich die Belagerung mit mythischen Einheiten beginne, vor dem Ende aber die mythischen Einheiten zurückziehe und nur normale Truppen in der Polis lasse, wechselt der Gott dann immer noch automatisch entsprechend der Einheiten, mit denen ich die Belagerung begonnen habe?

Danke für die Hilfe
 

Sorena4Y

Gast
Tja. leider funktioniert ein Teilrückzug bei der Eroberung noch nicht, das ist wirklich schade.

Die Frage bleibt offen.
 

Sorena4Y

Gast
Na, das ist ja spannend:

Jetzt habe ich es noch einnmal probiert und dann konnte ich die Dinger doch zurückholen!

Das nenne ich schnelles bugfixing

bald werde ich auch die Eingagnsfrage beantworten können
 

Sorena4Y

Gast
3 Posts hintereinander oh, oh

Also: Mythische Einheiten konnte ich während der Eroberung abziehen. Nach Übernahme des Dorfes gab es zwar einen Tempel, es wurde aber kein Gott angebetet, Gunst war auch nicht mehr da.
 

Atomar

Gast
ws passiert wenn mann wenn man nun bei der eroberung 2 verschieden mytiche einheiten also von zeus und zb hera da ich zb mit zeus angreife und das dorf die gottheit hera hat
welcher gott wird dann gewahlt
 

Pauline

Gast
Der Gott der den mythischen Einheiten angehört die mit dem Kolonieschiff ankommen wird angewählt.
Der Gott der vorher in der Stadt angebetet wurde ist nebensächlich.

Wenn deine unterstützenden Einheiten andere mythis dabei hatten (die dem vorherigen Gott enstprachen) fahren die nach der Eroberung wieder nach Hause.
 

EngL

Gast
Seit mir nich böse aber is doch völliger schwachsinn was hier geschrieben wird .
Wenn ich n neues Dorf erobere, dann is der alte gott vom Vorgänger vollkommen weg & die gunst von dem auch !

Das muss ich für mich selber alles neu auswählen & da is auch egal mit was ich für einheiten die stadt erobere .


Lieg ich falsch ? :D

ansonsten sehr hilfreich was man hier so ließt :)
 

Ortanus

Gast
...
Der Gott der vorher in der Stadt angebetet wurde ist nebensächlich.
Das ist die Frage, denn normalerweise (nicht im Belagerungszustand) ist es nicht möglich, eine Stadt mit mythischen Einheiten einer anderen Gottheit zu unterstützen. Eine gottlose Stadt kann durch mythische Einheiten gar nicht unterstützt werden und bis zum Abschluss der Eroberung steht überhaupt nicht fest, welche (oder keine) Gottheit danach angebetet wird.
 

Ortanus

Gast
3 Posts hintereinander oh, oh

Also: Mythische Einheiten konnte ich während der Eroberung abziehen. Nach Übernahme des Dorfes gab es zwar einen Tempel, es wurde aber kein Gott angebetet, Gunst war auch nicht mehr da.
Es lässt sich vermuten, dass für die Wahl der Gottheiten durch die bei der Eroberung anwesenden mythischen Einheiten, deren Verbleib bis zum Abschluss ausschlaggebend ist.
 

Socronoss

Gast
Der Gott der den mythischen Einheiten angehört die mit dem Kolonieschiff ankommen wird angewählt.
Der Gott der vorher in der Stadt angebetet wurde ist nebensächlich.

Wenn deine unterstützenden Einheiten andere mythis dabei hatten (die dem vorherigen Gott enstprachen) fahren die nach der Eroberung wieder nach Hause.
Dass der Gott ausgewählt wird, dessen mythische Einheiten mitgeschickt wurden, ist nicht (mehr) richtig. Es war mal so (aus eigener Erfahrung), aber wurde anscheinend (ohne Patchnotes) gefixed (auch eigene Erfahrung ofenfrisch von gestern). Jetzt ist jede Stadt, die erobert wird, erstmal gottfrei. Und erst wenn man einen Gott wählt, werden die unterstützenden mythischen Einheiten der anderen Götter nach hause geschickt.
 

Ortanus

Gast
Während der Belagerung (wie auch im Normalfall) kann die Stadt nicht durch mythische Einheiten einer anderen Gottheit unterstützt werden. Bleiben die als Unterstützung im Nachhinein gesendeten mythischen Einheiten bis zum Abschluss der Belagerung, wird danach weiterhin die bis zur Belagerung verehrte Gottheit angebetet.
Folglich wird die Gottheit zum Zeitpunkt der erfolgreichen Stadtübernahme von den anwesenden mythischen Einheiten ausgewählt.

Szenario A: die mythischen Einheiten der Gottheit X sind beim Angriff dabei und bleiben bis zum Schluss, so wird die Gottheit X ausgewählt
Szenario B: die mythischen Einheiten der Gottheit Y werden später als Unterstützung gesendet und bleiben gleichfalls bis zum Abschluss, so wird die Gottheit Y weiterhin verehrt. (Bei einer gottlosen Stadt, die erobert wird, ist eine Unterstützung durch mythische Einheiten ausgeschlossen.)

Zu testen wäre noch ein anderes Szenario: Angriff mit myth. Einheiten der Gottheit X und Unterstützung mit Einheiten der Gottheitt Y (man beachte die oben erwähnte Einschränkung), wobei beide Typen bis zum Schluss in der zu erobernden Stadt verbleiben müssen.

Getestet während der letzten Belagerung mit Hera und Medusen.
 

Ortanus

Gast
.....
Zu testen wäre noch ein anderes Szenario: Angriff mit myth. Einheiten der Gottheit X und Unterstützung mit Einheiten der Gottheitt Y (man beachte die oben erwähnte Einschränkung), wobei beide Typen bis zum Schluss in der zu erobernden Stadt verbleiben müssen.[/I]
In diesem Fall wird nach der Eroberung die Gottheit X gewählt.

Beispiel zur Erklärung: In der zu erobernden Stadt wird Zeus verehrt, der Eroberungsangriff erfolgt u.a. mit Medusen. Die Eroberung wird durch Minotauren (Zeus) unterstützt. Beide Typen der mythischen Einheiten verbleiben bis zum Abschluss der Eroberung. Danach wird in der Stadt Hera angebetet. Sowohl der Angriffstrupp mit Medusen als auch der Unterstützungstrupp mit Minotauren werden nach erfolgreicher Stadtübernahme automatisch zurückgeschickt.