Eta Aktuell

Clephian

Gast
Hey Leute
ich habe etwas überlegt ob wir hier nicht unsere eigene Grepolis Times weiter führen sollten da es diese ja nicht mehr gibt. Der Vorschlag kommt etwas spät ich weiß weil ich doch einiges um die Ohren hatte aber lieber spät als gar nicht.
Jeder der etwas über aktuelle Ereignisse erzählen möchte nur raus damit...
Wer hat mit wem Krieg? Wie stehen diese?
Jubiläen von einzelnen Allianzen oder andere wichtige Ereignisse die die Community erfahren sollte

Achtet darauf keine internen Infos raus zu geben die niemanden was angehen und zB im Krieg entscheidend sein können.



Um hier gleich mal den Anfang zu machen...

Den Norden Etas könnte man fast oder bereits als "Hexenkessel" bezeichnen. Da gehen etliche Allianzen aufeinander los und dort den Überblick zu behalten ist nicht leicht.
Der Süden dagegen ist (soweit mir bekannt) relativ ruhig. Es finden immer wieder kleine Gefechte statt aber ansonsten nichts großartig bewegendes.

Wer hat noch was zu berichten?
 

plemplem

Gast
@Clephian:
Tolle Idee, bei der ich etwas beitragen:

Die Seevölker tasten sich langsam an den Der Familien Clan und starten erstmals Angriffe an einzelne Spieler.
Daraus kann man schließen, dass die Seevölker ein neues Ziel zum Angreiffen suchen^^
 

Clephian

Gast
Super plemplem!!

Wer Info hat aber Anonym bleiben möchte kann es gerne an mich schicken entweder hier oder auf Eta.
Bei zu Internem werde ich zuerst mit demjenigen Rücksprache halten und alles bleibst streng vertraulich, versprochen


Der Krieg im Norden Etas geht erbarmungslos voran.
Die Krieger Spartas setzten der Allianz Die Argonauten sehr zu.
Da Die Argonauten zuvor auch -Gaia- den Krieg erklärt hatte zieht auch Gaia gegen sie. Kräftig mitmischen tut auch die -Nyx- mit Erfolg.
Des weiteren wird die -Nyx- wiederum von MedusasRache und den Höllenhunde attackiert.
Ein weiterer Krieg wird gerade auch von MedusasRache und -Gaia- gegen die Bad Boys ausgetragen.
Im Norden geht es verdammt heiß und verzwickt her.
Südlich Etas ist mir zur Zeit nicht so viel bekannt...
MedusasRache verfolgt immer noch ehemalige Inselgeister deren Mehrheit inzwischen zu Propheten der Apokalypse gegangen sind.
Der Krieg zwischen Jünger des Olymp, Propheten der Apokalypse und -Gaia- gegen Die neuen Söhne des Mars scheint etwas ruhiger geworden zu sein

Da soll nochmal einer sagen Eta wäre langweilig, tut sich nichts ;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
dann muss ich wieder den südosten machen.

Die neuen Söhne des Mars sind nach neuesten Informationen auf MEMENTO MORI losgegangen. (Immer noch gegen MeMo kämpfen die Phalanx der Kämpfer und pacificator, hat sich aber festgefahren)

Und ein weiterer großer Moment war die Selbstlöschugn der Leiter der Jünger des Priapos, weshalb die Phalanx und pacificator jetzt seit DKS zugeschlagen hat den Rücken frei hat für Memento, was man aber auch schon bemerkt, es sind weit mehr Kolonisationen auf ihrer Seite als auf der MEMOs (positive)

Die Jünger an sich gibt es übrigens nicht mehr nd nur ein stolzer Kämpfer noch ist geblieben in der neuen umbenannten Allianz "RAD der ZEIT".

Ansonsten hat es sich etwas beruhigt um die Mitte herum aber nach außen hin brennt es.

In all diesen Kriegen hat auch der Verrat schon eine große Rolle ist, was ich schlecht empfinde.

Bis dahin
LG cit
 

De Woolf

Gast
Da sich die 300 ja vor längerer Zeit schon gelöscht hatten, kämpfe ich (mit dem JoeMayn) nun so gut wie alleine gegen die Seevölkier.
Dadurch wird nun auch langsam Der Familien Clan in Bedrängnis gebracht.
Sonst ist es eigentlich ziemlich ruhig bei mir.

Aber es hören echt verdammt viele Spieler auf... Ich merke immer wieder, wie neue graue Dörfer auftauchen und KnappeJo sie mir wegschnappt :p

LG
JoeMayn