Farbzuweisungen: Farb-Gruppe erstellen

Gruppen erstellen in den Hervorhebungs-Optionen?

  • ja, ich finde das gut

    Abstimmungen: 8 25,0%
  • nein, ist nicht notwendig

    Abstimmungen: 24 75,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    32
  • Umfrage beendet .
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Ich fände es Cool wen man bei den Farbzuweisungen auch Farb-Gruppen erstellen könnte.

z.b. die "Nap" und dann alle Spieler oder Allianzen die in der Gruppe gelistet werden werden entsprechend farblich markiert.
 
Am Desktop kannst Du das doch jetzt schon. Sogar die Farbzuteilung ist völlig unabhängig. Das gilt für Allis und Spieler.
 

Ghar

Grepolis Team
Moderator
Das ist richtig, das kennt der Spieler auch. Was er aber gut findet ist, dass man Gruppen bilden könnte. Also eine Gruppe mit Namen NAP als Beispiel, der eine Farbe zuordnen und dann die Möglichkeit verschiedene Allys dort einzufügen. Bisher muss man das pro Ally immer einzeln machen.
 
Meiner Meinung nach reduziert das den "Aufwand" kaum.
Ob ich die Ally jetzt einer Gruppe zuordne oder einer Farbe macht doch keinen Unterschied.
Für beides brauche ich gleich viele Klicks.

Und wenn ich mehrere Allys der gleichen Farbe zuordne, sind sie ja im Prinzip schon gruppiert.

Sehe darin ehrlich gesagt keinen Mehrwert.
Nur meine Meinung.
 
Und wenn ich mehrere Allys der gleichen Farbe zuordne, sind sie ja im Prinzip schon gruppiert.
Ganz genau. Natürlich muss man bis jetzt bei einem gelösten NAP MANUELL eine Farbberichtigung durchführen. Aber das fällt imho unter "zumutbaren Aufwand".

@Ghar War mir schon klar was der TE gut fände mit seiner Idee. Das ändert aber nix an meiner Antwort. Denn spätestens wenn eine solche Gruppe mit von IG zugeordneten Farben eingeführt wird, kommen Stimmen auf die mit der Farbauswahl nicht einverstanden sind.
Und die legen dann die Farben für NAPS und BND dann wieder manuell für sich fest.
"Ein-Klick-Faulheit" ist sowas imho. Und benötigt wieder ne Programmierung in der sich Fehlerteufel bei Updates einschleichen KANN.
Und deswegn 50% beim "Nein"
 
Ganz genau. Natürlich muss man bis jetzt bei einem gelösten NAP MANUELL eine Farbberichtigung durchführen. Aber das fällt imho unter "zumutbaren Aufwand".

@Ghar War mir schon klar was der TE gut fände mit seiner Idee. Das ändert aber nix an meiner Antwort. Denn spätestens wenn eine solche Gruppe mit von IG zugeordneten Farben eingeführt wird, kommen Stimmen auf die mit der Farbauswahl nicht einverstanden sind.
Und die legen dann die Farben für NAPS und BND dann wieder manuell für sich fest.
"Ein-Klick-Faulheit" ist sowas imho. Und benötigt wieder ne Programmierung in der sich Fehlerteufel bei Updates einschleichen KANN.
Und deswegn 50% beim "Nein"

wieso mit Farbauswahl nicht einverstanden?
man kann doch die farbe frei wählen so wie jetzt auch.
 
Meinte den Vorschlag noch ne neue Gruppe anlegen zu können, zusätzlih zu den bereits vorhandenen Möglichkeiten.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.