Farmen

Araman

Gast
Also ich finde schon das es was abwirft. Wenn du erstmal nen paar bogis hast, kannst du schon ganzschön absahnen. Nur dass du schon ab 70% Stress kriegst finde ich problematisch
 

-Tequila

Gast
Generell ist das eine gute neue Idee mit diesem speziellen Farmen.
Bin ganz neu und habe noch nichts von den Bugs gespührt, aber so wie ihr das beschreibt wird es wohl noch einiges zu verbessern haben...
MfG Tq
 

Alando

Gast
Also das neue Farmsystem wirft ja sogut wie keine ressis ab..die minen liefern auch nichts..vllt höre ich deshalb sogar auf..
Wenn man es auf einer Insel im Verbund richtig anstellt, wirft das neue Framsystem extrem viele Ressourcen ab. Schaut einfach mal über ein paar uinseln - einige davon machen es schon richtig gut und farmen sich ordentlich stark :)
 

bertchen

Gast
Wenn man es auf einer Insel im Verbund richtig anstellt, wirft das neue Framsystem extrem viele Ressourcen ab. Schaut einfach mal über ein paar uinseln - einige davon machen es schon richtig gut und farmen sich ordentlich stark :)
Ich verbünde mich also mit meinen "späteren Feinden" und unterstütze sie dabei groß und stark zu werden, mich vielleicht auch noch zu überholen und später niederzumachen? Abgesehen davon das man dann als erstes klären müsste wann wer on ist?
Sorry, aber das ist nicht ernst gemeint von Euch oder? So kann man sich bzw. einigen Spielern das unsinnige Farmsystem auch schön reden, vor allem wenn man dabei auch noch die Stimmungwerte (welche extrem langsam steigen) mit einbezieht. Was nützt es mir wenn ich die Stärke auf 100 pushe aber am Ende nicht farmen kann weil die Stimmung nach 2 Einmärschen unter 70 geht (und dann stundenlanges warten angesagt ist)?
 

Alais

Gast
Naja, die Stimmung sinkt nicht durch die Stärkeerhöhung, das ist schon gut durchdacht.

Aber das Zusammenarbeiten sehe ich auch als problematisch an - nicht für die Beta, aber später für's Spiel. Und darauf kommt es ja an.
Ich sehe da wie bertchen keinen Sinn drin, spätere Gegner zu pushen...
 

bertchen

Gast
Naja, die Stimmung sinkt nicht durch die Stärkeerhöhung, das ist schon gut durchdacht.

Aber das Zusammenarbeiten sehe ich auch als problematisch an - nicht für die Beta, aber später für's Spiel. Und darauf kommt es ja an.
Ich sehe da wie bertchen keinen Sinn drin, spätere Gegner zu pushen...
Richtig, die Stimmung sinkt nun nicht mehr bei der Erhöhung der Stärke. Aber rücke mal mit >50 Truppen in ein Dorf (bei welchem du mühselig die Stärke hochgezogen hast) mit Stimmung 75 ein. Du hast einen einzigen Farmversuch da die Stimmung sofort wieder soweit runter geht das du dich zurücklehnen und warten kannst.
Selbiges gilt für die Aussage "da müsst ihr eben alle Dörfer der Insel farmen", ich verkneife mir das lachen dabei. Laufzeiten (eine Strecke) von über 30 min. um 1 mal farmen zu können? Das ganze ist somit auf 100% Daueraktivität ausgelegt, nichts für Leute die zur Schule oder auf Arbeit gehen...it's just a HarzIV game
 

Holzhupe

Gast
[...]Laufzeiten (eine Strecke) von über 30 min. um 1 mal farmen zu können? Das ganze ist somit auf 100% Daueraktivität ausgelegt, nichts für Leute die zur Schule oder auf Arbeit gehen...it's just a HarzIV game
du sitzt also 30min (mal angenommen 15 min pro strecke) vorm rechner und wartest, das deine truppen wieder kommen?

ob sie jetzt 5min oder 95min laufen is doch egal, die hauptsache ist doch, das sie viele ressis mitbringen -.-
zumal bei weiteren farmen, die zustimmung besser ist, als bei dichten farmen!

wer in genügend truppen investiert hat, den jucken doch keine 1,5 - 3 h wanderung, wenn man ordentlich ressis bekommt...
 

Alais

Gast
wer in genügend truppen investiert hat, den jucken doch keine 1,5 - 3 h wanderung, wenn man ordentlich ressis bekommt...
Naja, das Farmsystem sollte schon auch am Anfang mit 6 Schwertern funktionieren... Und da sehe ich echte Probleme...

Mit vielen Truppen geht das schon eher - wobei ich nachwievor nicht davon überzeugt bin, dass es eine gute Idee ist, im echten Spiel mit den späteren Gegnern zusammenzuarbeiten...


EDIT:
Außerdem hast du bei deiner Rechnung vergessen, dass man bei einer Zusammenarbeit ja nicht nur einmal Truppen losschicken muss. Sondern öfter. Und das zu abgesprochenen Zeitpunkten.
 

Alando

Gast
Ich verbünde mich also mit meinen "späteren Feinden" und unterstütze sie dabei groß und stark zu werden, mich vielleicht auch noch zu überholen und später niederzumachen? Abgesehen davon das man dann als erstes klären müsste wann wer on ist?
Sorry, aber das ist nicht ernst gemeint von Euch oder? So kann man sich bzw. einigen Spielern das unsinnige Farmsystem auch schön reden, vor allem wenn man dabei auch noch die Stimmungwerte (welche extrem langsam steigen) mit einbezieht. Was nützt es mir wenn ich die Stärke auf 100 pushe aber am Ende nicht farmen kann weil die Stimmung nach 2 Einmärschen unter 70 geht (und dann stundenlanges warten angesagt ist)?
Deine "Feinde" sind ja nicht nur auf deiner, sondern auch auf deinen Nacbhbarinseln angesiedelt. Und wenn du mit deienn Nachbarn ein Zweckbündnis zu beiderseitigem Vorteil abschließt, hast du gegenüber deinen Nachbarinseln einen großen Vorteil.

Klar, du musst dich nicht mit deinen nachbarn verbünden, kannst auch weiterhin versuchen, alleine zu farmen. Abern dann beschwer dich halt nicht, wenn andere effektiver farmen als du. Wie gesagt, schau dir mal ein paar Inseln an, auf einigen läuft es schon richtig gut in der Abstimmung.
 

Belshirash

Gast
also ich muss auch sagen, dass es nur gut für das spiel ist, wenn man gezwungen wird alle bds auf der insel zu farmen und sich nicht nur auf das naheliegendste beschränkt. ich habe anfangs auch behauptet, dass die stimmung eindeutig zu langsam steigt, jedoch muss ich dies wieder zum teil relativieren. bis man alle dörfer auf der insel abgefarmt hat, ist die stimmung im ersten dorf wieder soweit, dass es sich bequem farmen lässt.
das argument grepo sei ein hartz IV spiel ist vollkommen fehl am platz. im gegenteil, durch die langen bauzeiten, durch das farmen aller dörfer und somit die längeren laufzeiten, lässt es sich auch als berufstätiger/schüler erfolgreich spielen ( PA nicht inbegriffen ;) ). fazit, an der balance muss und wird noch gearbeitet, aber das farmsystem komplett in frage zu stellen ist hier in keinster weise angebracht.

/edit

bin stark dafür, dass die stärke auch für jeden einzeln gelten sollte! ich muss mittlerweile die stärke auf > 90 haben um effizient farmen zu können. auf meiner insel habe ich das gefühl, dass ich der einzige bin, der diese steigert und alle nur davon profitieren. wenn ich mal die stärke in einem dorf nicht steiger, passiert dort auch nichts, kaum tue ich dies mal stürzen sich alle wie die assgeier auf dieses dorf! ...bin dafür, dass man def in die bds abstellen kann :D
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

bertchen

Gast
Deine "Feinde" sind ja nicht nur auf deiner, sondern auch auf deinen Nacbhbarinseln angesiedelt. Und wenn du mit deienn Nachbarn ein Zweckbündnis zu beiderseitigem Vorteil abschließt, hast du gegenüber deinen Nachbarinseln einen großen Vorteil.

Klar, du musst dich nicht mit deinen nachbarn verbünden, kannst auch weiterhin versuchen, alleine zu farmen. Abern dann beschwer dich halt nicht, wenn andere effektiver farmen als du. Wie gesagt, schau dir mal ein paar Inseln an, auf einigen läuft es schon richtig gut in der Abstimmung.
Richtig, meine "Feinde" sind auch auf Nachbarinseln, ich glaube aber das spielt hier keine Rolle da ich dort sowieso nicht hin komme in diesem Stadium des Spiels!

Ich hasse RL-Vergleiche aber da die ja hier auch gerne genutzt werden -> Ferrari hilft Renault beim tanken in der F1, immerhin verfolgen Sie ja das selbe Ziel und somit sind es ja keine "Gegner". Lustige Idee und meiner Meinung nach immernoch ein Hohn mit solchen Äußerungen die un-ausbalancierte Farmgeschichte zu rechtfertigen.

Wenn Du die Threads hier mal lesen würdest hättest Du mitbekommen das es nicht nur einen betrifft sondern eine Vielzahl der Spieler.
Ich heule nicht rum und beschwere mich auch nicht (hab auch keinen Grund, meine Bauschlangen sind voll), sorry das man in einer Beta die unsinnigen Dinge aufzählt. Was Du jedoch mit Deiner Äußerung tust -> jemandem altes Brot als Zwieback zu verkaufen.
 

bertchen

Gast
du sitzt also 30min (mal angenommen 15 min pro strecke) vorm rechner und wartest, das deine truppen wieder kommen?

ob sie jetzt 5min oder 95min laufen is doch egal, die hauptsache ist doch, das sie viele ressis mitbringen -.-
zumal bei weiteren farmen, die zustimmung besser ist, als bei dichten farmen!

wer in genügend truppen investiert hat, den jucken doch keine 1,5 - 3 h wanderung, wenn man ordentlich ressis bekommt...

1. Ja sitze ich nebenbei, meiner Arbeit sei dank
2. es ist nicht egal wie lange Truppen laufen (die Diskussion gibt es bereits an anderer Stelle), je kürzer der Weg -> je öfter können sie laufen -> je mehr kann gefarmt werden.
3. am Anfang des Spiels darfst du überlegen was du mit deinen erbärmlichen 6 Mann machst. Truppenproduktion / Gebäudeproduktion / Minen / Farmen sollte schon in einem ordentlichen, ausbalancierten Verhältnis stehen.
 

Alando

Gast
Richtig, meine "Feinde" sind auch auf Nachbarinseln, ich glaube aber das spielt hier keine Rolle da ich dort sowieso nicht hin komme in diesem Stadium des Spiels!
Da irrst du aus meiner Sicht. Reale Feinde zu bekämpfen macht erst suinn, wenn man auch mit einem Kolonieschiff andere Städte übernehmen kann. Und dann kann man auch auf andere Inseln kommen.

Was Du jedoch mit Deiner Äußerung tust -> jemandem altes Brot als Zwieback zu verkaufen.
Da irrst du. Die Taktik wird von eineigen schon sehr erfolgreich praktiziert - und es werden immer mehr, die es so machen. Schau dich einfach auf den Inseln um. Was denkst du denn, wieviele Ressourcen kann man einer Farm abpressen, die Stärke 60 hat? Das ist Farmen in einer ganz anderen Dimension. Abr du musst die Taktik natürlich nicht für dich übernehmen :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

eclypse

Gast
mit genügend truppen brauch man keinen mehr der mit einem stärke pusht -.-

ich renn einmal hin und hab die stärke von 0 auf 100 und immernoch truppen über um abzufarmen

einzige problem ist das die stimmung seltsamerweise bei mir gleich mal um 15-25% fällt :(

dann bekomm ich pro farm 2-3k ress aber das langt hinten und vorne nicht für meinen resshunger :)
zumal 4 von 8 bh´s unter 40% zustimmung sind :D zuviel getestet


fazit

stimmung auf 2-3+ in der stunde erhöhen und ich bin zufrieden
 

bertchen

Gast
Da irrst du aus meiner Sicht. Reale Feinde zu bekämpfen macht erst suinn, wenn man auch mit einem Kolonieschiff andere Städte übernehmen kann. Und dann kann man auch auf andere Inseln kommen.


Da irrst du. Die Taktik wird von eineigen schon sehr erfolgreich praktiziert - und es werden immer mehr, die es so machen. Schau dich einfach auf den Inseln um. Was denkst du denn, wieviele Ressourcen kann man einer Farm abpressen, die Stärke 60 hat? Das ist Farmen in einer ganz anderen Dimension. Abr du musst die Taktik natürlich nicht für dich übernehmen :)
Logisch, alle die das bemängeln irren und sind nur nicht anpassungsfähig oder farmen nicht so wie Inno das gerne möchte. Leider werden mit dem Farmsystem nur "starke" Spieler gestützt, schwächere "Anfänger" haben nunmal mit ihren 6 Hanseln so keine Chance. Aber was erzähl ich, Ihr seit die Chef's, spätestens nach der Beta wird man sehen wie gut die "Neuankömmlinge" damit umgehen können. Hier greift eins ins andere, das fängt bei der Verteilung der Farmdörfer an und geht bis zur automatischen, viel zu langsamen Steigerung der Stimmung (die ja auch nicht mit "Verbündeten" anzuheben geht, Deinem alten Zwieback fehlt der Aufstrich).
Ideen der Spieler werden lieber mit komischen "Verkäufersprüchen" beantwortet (immernoch besser als oft gar nicht), als das man auf die potenziellen späteren, zahlungswilligen Kunden eingeht.
 

Estler

Gast
Man bekommt auch ohne farmen ziemlich schnell die Kaserne, damit kann man sich Truppen bauen und damit dann für die ja bekanntlich nicht billiger werdenen Gebäude farmen <- Meine Meinung
Jetzt könnte man sagen "Ein Neuankömmling weiß das aber nicht" es gibt die Hilfe und andere Spieler die man Fragen könnte wie man ambesten startet (Forum undso..)
Und Mitlerweile bei ca. 650 Punkten farme ich kaum mehr, meine Rohstoffgebäude produzieren ganz ok und ich kann nebenbei noch Truppen bauen und könnte wenn ich lust dazu hätte nochmehr farmen =)
 

Alando

Gast
Logisch, alle die das bemängeln irren und sind nur nicht anpassungsfähig oder farmen nicht so wie Inno das gerne möchte.
Die Taktik eines Spielers sollte sich immer nach den Umständen bzw. Regeln richten, nicht umgekehrt. Das gilt für Grepolis genauso wie für jedes andere Spiel.

Ich habe hier ein wenig aus dem Nähkästchen derer geplaudert, die mit dem neuen System extrem ertragreich farmen (ist für jeden mit ein paar Klicks nachprüfbar). Ob du das für dich als Taktik übernehmen willst, bleibt dir überlassen.
 

Alais

Gast
...bin dafür, dass man def in die bds abstellen kann :D
Joa, ich auch.

Und Mitlerweile bei ca. 650 Punkten farme ich kaum mehr, meine Rohstoffgebäude produzieren ganz ok und ich kann nebenbei noch Truppen bauen und könnte wenn ich lust dazu hätte nochmehr farmen =)
Irgendwie glaube ich dir nicht, dass du rund um die Uhr Truppen produzieren kannst, während der Senat non-stop beschäfftigt ist. Und nur dann hat man genug Ressis.

Ich hab in etwa soviel Punkte wie du, und ich kann das nicht, obwohl ich farme. Und außer Minen und den Voraussetzungen für die Akademie (plus sie selbst natürlich) hab ich kaum was nebenbei gebaut...
Insofern halte ich das für extrem unwahrscheinlich...
 

Estler

Gast
Irgendwie glaube ich dir nicht, dass du rund um die Uhr Truppen produzieren kannst, während der Senat non-stop beschäfftigt ist. Und nur dann hat man genug Ressis.
so hab ich das natürlich nicht gemeint... ich kann immer so ein paar machen, und ich hab ja auch nicht gesagt das ich überhaupt NICHT farme -> ein wenig muss immer, aber es ist nicht so das ich mich alle 10 - 20 Minuten einlogge und neu losschicke
 

bertchen

Gast
Die Taktik eines Spielers sollte sich immer nach den Umständen bzw. Regeln richten, nicht umgekehrt. Das gilt für Grepolis genauso wie für jedes andere Spiel.

Ich habe hier ein wenig aus dem Nähkästchen derer geplaudert, die mit dem neuen System extrem ertragreich farmen (ist für jeden mit ein paar Klicks nachprüfbar). Ob du das für dich als Taktik übernehmen willst, bleibt dir überlassen.
Und genau diese "Umstände" und "Regeln" wurden in zahlreichen verschiedenen Post und Threads bemängelt. Ich stelle mir hier schon die Frage wozu eine Beta gestartet wird wenn am Ende alle Vorschläge mit derart Sprüchen abgehandelt werden. Ich arbeite selber beruflich im Support (lange genug nebenbei auch für DS!), aber solche Sprüche ala "Friss oder Stirb" dürfte ich mir nicht erlauben.
Macht was Ihr denkt, nur erklärt die Spieler nicht für "blöd" nur weil Sie nicht die Strategie fahren die "andere auf anderen Inseln" auch nutzen.
Dies setzt eine gewisse Aktivität und Erreichbarkeit der anderen Spieler auf der Insel vorraus, wobei (ich erwähnte es bereits) es noch nichtmal die Möglichkeit gibt innerhalb der selben Ally per internem Forum zu kommunizieren.
Dem gegenüber steht immernoch die viel zu langsame Anhebung der Stimmung. Was nützt es wenn du alle Dörfer der Insel gefarmt hast und die Stimmung überall jenseits von Gut und Böse ist? Da beißt sich die Katze in den Schwanz.
Oder kommt dann der Spruch das man ja auf anderen Inseln weiter farmen kann, man nur zu blöd zum spielen ist da man ja noch kein Schiff hat?

Trotzdem mal ein Lob, scheint als würde zumindest das Inno-Team endlich mal die Threads lesen und antworten. Dafür bekommst Du mal ein "Daumen hoch" ;o)