Feedback: App Updates

Gibt es doch auch im Browser.
Du spielst vermutlich mit Scripten? Es wäre gut, hier korrekt zu differenzieren :(

Die benutze ich nicht, und von IG wird da nichts angeboten, tut mir leid. Man kann die Handelsübersicht benutzen.

Falls Du jedoch ne andere Universallösung ansprichst, dann müßtest Du schon genauer beschreiben, was Du meinst.
 
Die App ist leider nicht perfekt und das wissen wir, sie ist jedoch auch nur als ergänzende Hilfe angedacht, weshalb es nicht alle Funktionen aus dem Browser jemals in die App schaffen werden.

By the way: Sie ist auch unvollständig und zeigt nicht alle Städte an. Bugmeldung liegt aber schon bei IG

Wie ist denn da der Status!
Vielleicht haben ich die Meldung nur übersehen, aber wo genau hattest du diese denn gemeldet? Generell ist es hier jedoch auch der FalscheOrt den Fehler aus dem Browser zu besprechen. Dies kann man sicher besser direkt in der Fehlermeldung (Forum) machen, oder aber per PN kurz nachfragen. Besser ist es jedoch eine Meldung im Forum zu erstellen, wo wir als Moderatoren hier auch bei Fragen von allen Spielern zeitnah etwas antworten können, sofern schon etwas neues bekannt ist.
 
Vermutlich als Ticket ;)

Ihr habt laut DevBlog im Moment ganze 12 offene Browserfehler, die sind doch fix durchgesehen

Edit: hat @Faey am 20.2. um 17:46 weitergeleitet :p
War ja Premium ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
@Mim le Fay was den Fehler angeht, schreibe ich dich einmal privat an.

Um nun zurückruft das Thema hier zu kommen, so ist der Fehler mit der falschen Anzeige bei den Bonis in der App bereits bekannt und die Chancen stehen gut, das es mit dem nächsten Update gefixed wird. :)
 
Das Problem ist dabei vermutlich, dass es kaum Feedback zur App gibt, und deswegen der Fokus nicht gerade hier angesiedelt ist.

Es wäre trotzdem gut, es würde auch ein inhaltlicher Qualicheck passieren, bevor die App freigeschaltet wird und es wäre schön, es wären noch mehr bereit, Feedback zur App zu geben.

Positiv wie auch negativ!
Das kannst du voll vergessen. Ich hab als reiner App-Spieler angefangen, traue mir also durchaus zu mich zu den etwas erfahreneren App-Usern zu zählen. Und was man da als Erfahrung sammelt, das ist grausam.

Wenn du mal ein Ticket aufmachest mit einem ersthaften App Problem, und dies durch folgende subtile Hinweise anzeigst:
==> Im Subject steht "Kein Login per App möglich"
==> Der Text beginnt mit der Zeile "Ich habe aktuell die Version x.xxx.x der App installiert"
==> es folgen 2 Screenshots der APP
==> es folgt eine Beschreibung welches Smartphone ich habe, welche Android Version plus ein Screenshot der Versionsnummern, von der Kernl-Version bis zur Buildnummer, SDK Versionen etc.

Dann schlägst du dich mit einem "Kompetenten Ansprechpartner" herum, der dir mal als erstes weismachen will, dass du ein veraltetes Betriebssystem auf deinem Handy hast. Dann musst du dem Knaben erst mal beweisen, dass es auf diesem Handy kein neueres Betriebssystem gibt, bis dein Ansprechpartner dann zugibt *trommelwirbel*

"Ich bin kein App-Spezialist ich leite das mal weiter"

Derweil vergehen SIEBEN Tage, dein Ticket hat noch gar keinenen App-Spezialisten erreicht, währenddessen du dich nicht mal einloggen kannst. Bei Speed 3 Welten. Wieviel danach noch von deinem Account übrig ist, kann sich hier jeder selber denken.

Übrigens, keine Entschuldigung, kein einziges Stückchen Holz als Wiedergutmachung, Nada. Im Gegenteil, der Support erklärt dir frank und frei dass Grepolis schließlich ein browserbasiertes Onlinegame wäre und die App ja nur eine Erweiterung ist.

Aber vielleicht wurde das ja intern auch nur als ANZEIGE-Problem bearbeitet, es lief ja alles, nur dass mir halt leider das Spiel nicht AGEZEIGT wurde... aber das ist natürlich reine Spekulation, basierend auf der Wertschätzung die mir als App-Kunde entgegengebracht wird.

Die Probleme mit App-Tickets sind so gravierend, dass ich mitlerweile als Kunde einen eigenen 9-Zeiligen Textbaustein habe, den ich bei jedem App-Ticket vorne dran kleben muß, damit ich überhaupt mal eine Chance habe, das mein Ticket jemanden erreicht, der bezüglich Apps mehr kann als nur das Wort 'App' unfallfrei zu buchstabieren.

DAS ist die Qualität an App-Support, den diese Firma liefert.

Und da wunderst du dich dass keiner ein Feedback liefert? Ich wundere mich nur, das überhaupt noch jemand sich die Mühe macht.
 
Danke!

Ich kann deine Aussagen in großen Teilen bestätigen, nur das ich viel schneller die Geduld verliere.

Eigentlich ist das eine schöne Aussage, warum es mit dem Feedback nicht so gut klappt und vielleicht denkt man bei IG auch mal darüber nach, wie man das frustrierende Erlebnis bei App Tickets für die Spieler verbessern könnte.
 
Und man sollte bei der Gelegenheit gleich mal in sich gehen und sich überlegen welches Wording man gegenüber den Kunden vertritt. Nicht alles, was über einen Monitor oder einen Touchscreen *angezeigt* wird, ist auch ein *Anzeigefehler*.

Für mich als Kunde beschränken sich *Anzeigefehler* eindeutig auf alle Dinge, bei denen KEINE INFORMATION verfälscht wurde. Wenn also mal eine alte Reitergrafik auftaucht, die Manga-Götter schon am 31. März kurz zu sehen sind, die Hälfte vom letzten Buchstaben jeder Zeile eines Forenbeitrags durch einen unnötigen Rand verdeckt wird.... DAS sind Anzeigefehler.

Wenn allerdings zuerst vollmundig über zwei Updates nur von besseren, stärkeren Bonis die Rede ist, ich zum ersten mal diesen Holz-Bonus sehe, den ich in der alten Version mit +50% ja nicht mal mit dem A**** angeschaut hätte, dann glaube ich an ein Wunder und an die Zahlen. Wenn ich dann meine letzten Truppen schrotte, in dem sicheren Glauben dass ich gleich nicht mehr weiß wohin mit soviel Ressis, im Vertrauen darauf auch gar nicht den Demokrit verschiebe weil mir 1 Tag und 6 Stunden vollkommen reichen, dann sind eben strategische Entscheidungen getroffen worden, die auf falschen Zahlen beruhen.

Wenn ich mich in einem STRATEGIEspiel nicht mehr auf ZAHLEN verlassen kann, dann kann ich genausogut gleich Lotto oder Würfeln spielen. Was kommt denn dann als nächstes?

Schlägt das Kolo mit der DEF dann auch mal plötzlich 'ne Stunde früher ein und nix war's mit dem Backtimen.... weil ja nur ein paar Zahlen (Ankunftszeit) falsch angezeigt wurden? Auch nicht schlimm oder?

Wird mir dann bei dem nächsten sofortkauf plötzlich 500 Gold mehr abgezogen, weil halt einfach nur der Goldpreis nicht richtig ANGEZEIGT wurde?

Wo, bitteschön ist denn die Grenze zu ziehen?

Und als Programmierer kann ich nur sagen... fragt mal in der DEV-Abteilung nach, ob das intern auch als 'Anzeigefehler' behandelt wird. Da lacht sich jeder Programmierer einen Ast nach dem anderen. Diese Zahlen kommen aus einer Datenbank und werden berechnet, das ist nie und nimmer eine Grafik deren Größe falsch ist oder die leider zu lange im Cache dümpelt.

Solche Aussagen zeugen davon, dass manche Leute im Support keine Ahnung haben - weder von der Materie der Entwicklungsabteilung hinter ihnen, noch vom strategischen, leidenschaftlichen Spiel der Kunden, die ihnen gegenüber sind, sonst würde man sich hüten, bei offensichtlich falsch angezeigten Zahlen mit verächtlichen, sarkastischen 'Anzeigefehler' zu Antworten.

Das ist nur dann ein lapidarer Anzeigefehler, wenn man als Supporter soviel gratis-Gold in den Taschen hat, dass es einem total Wurscht sein kann, wieviele Ressis welcher Bonus bringt.
 
Solche Aussagen zeugen davon, dass manche Leute im Support keine Ahnung haben - weder von der Materie der Entwicklungsabteilung hinter ihnen, noch vom strategischen, leidenschaftlichen Spiel der Kunden, die ihnen gegenüber sind, sonst würde man sich hüten, bei offensichtlich falsch angezeigten Zahlen mit verächtlichen, sarkastischen 'Anzeigefehler' zu Antworten.

Das ist nur dann ein lapidarer Anzeigefehler, wenn man als Supporter soviel gratis-Gold in den Taschen hat, dass es einem total Wurscht sein kann, wieviele Ressis welcher Bonus bringt.
Ich möchte an dieser Stelle anmerken, dass wir Supporter selbst leidenschaftliche Spieler sind. Es ist also auch in unserem Interesse, dass das Spiel einwandfrei funktioniert.
 
Ich möchte an dieser Stelle anmerken, dass wir Supporter selbst leidenschaftliche Spieler sind. Es ist also auch in unserem Interesse, dass das Spiel einwandfrei funktioniert.
Fühlst du dich mit dieser Erkenntnis oft einsam und verlassen? Da wärst du der erste Supporter, der mir glaubhaft versichern könnte, dass dem Support auch an einem besseren Spiel für alle (und nicht nur für sich selbst) gelegen ist.
 

Cavalu

Teammitglied
Supportleitung
Es wird dich jetzt vielleicht überraschen und du wirst vielleicht 30 Sekunden sprachlos sein aber wir haben wirklich Interesse daran ;)
 
@Cavalu Damit beweist Du doch nur die Aussage, das ein Sup niemals alleine ist. Während @Parsnip nach eigener Erzählung über eine Woche auf eine adäquate Antwort warten musste, unterstützt Du, völlig grundlos übrigens, deinen Kollegen hier schon nach etwas über 10h.

Doch ich möchte Euch alle bitten, wieder auf das Thema und die sachliche Ebene der Schilderungen zurückzukommen, warum es allgemein nur so wenig App Feedback gibt. Ich habe das hier angeregt, weil @Faey bestätigte, das App Feedback gewünscht ist.

Daher heißt es jetzt einfach, die sehr sachliche gut geschilderte Kritik annehmen, im Team aufarbeiten und die Leute, die mit der App Probleme haben, bitte nicht mehr im Regen stehen zu lassen.

Dann wird's auch mit der App ;)

Danke Euch!
 
Da ich schon namentlich erwähnt werde, melde ich mich auch nochmal.

Uns ist natürlich sehr daran gelegen keinen "im Regen stehen zu lassen". Wenn Fehlermeldungen auftauchen, werden diese in der Regel schnell bearbeitet und dann weitergeleitet. (Beispiel: Das Thema mit der Gunstbeute bei rücklaufenden Einheiten. Das wurde beispielsweise mit diesem Update behoben.)
Dass die App nicht alle Funktionen und Anzeigen, die im Browser existieren beinhaltet, ist ja durchaus bekannt. Dennoch wird stets versucht alle gemeldeten Fehler nachzuvollziehen und sinnvoll weiterzuleiten.

Ja, es besteht Interesse an einem funktionierenden Spiel, auch bei Supportern.
 
Zuletzt bearbeitet:
So Ihr lieben Innos

Durch das Einfügen der neuen Symbole muss man beim Truppenbau in der App jetzt immer nach unten scrollen; wieder ein paar mehr unnötige Scrolltätigkeiten. Außerdem wird es beim Flugvieh auch nicht richtig angezeigt, denn es ist tatsächlich so, dass diese auch in der App keine Transportschiffe benötigen.

Ich muss ehrlich sagen, ich bin im Moment extrem genervt, vom augenblicklichen Zustand von Grepolis. Natürlich gab es schon immer Fehler und Besonderheiten, aber Ihr lest die Meldungen einfach nicht, oder seht es nicht ein, oder korrigiert einfach nur im Browser und vergesst die App usw usf

Auch Eurer seltsames neues Projekt: Grepolis Player Council wird nichts ändern, sondern dient vermutlich als Entschuldigung, warum es nur noch umständlicher, unübersichtlicher und mühsamer hier bei Grepolis wird.

Also: hopp, hopp: Ich möchte Grepolis spielen, ohne mich ständig ärgern zu müssen und erwarte von Euch, dass Ihr diese meine Erwartungen auch erfüllt!
 
Re. Update 2.145 --> Die Stadtauswahl für Inselquests wurde verbessert.

Naja, es ist etwas gewöhnungsbedürftig, um ehrlich zu sein. Zuerst glaubt man, sich verklickt zu haben, weil man glaubt, in der normalen Stadtübersicht gelandet zu sein. Hier muss man dann auch aufpassen, ob man springe zu oder Stadt auswählen oder notwendigerweise beides anklickt.
Hat mir davor besser gefallen - kann aber sein, dass es daran liegt, das der Mensch ein Gewohnheitstier ist :oops:

aber

Da ihr ja mit Eurer Lösung gezeigt habt, dass es möglich ist, in der Stadtauswahl nur gefilterte Städte anzuzeigen wäre es schon schön, wenn Ihr auch mal die Stadtgruppen mit einbauen könntet. Bei 20 Städte sicherlich nicht so wichtig, bei über 400 Städte wäre das schon mal eine notwendige Erweiterung :mad:
 
Heyho

In der App läuft auf der neuen Welt bei den Indelquests gerade irgendetwas massiv schief.

Der zeigt immer irgendeinen Müll an oder springt schnell um

Ob es nur auf der neuenWelt passiert-sprich in Kombination mit den Anfängerquests- kann ich noch nicht wirklich sagen.

Ein erstes Beispiel hab ich euch über Ticket zugeschickt!