Feedback: Community Preview 2022

xextra

Grepolis Team
Co-Community Manager
Preview2022Logo.png

Wir freuen uns über euer Feedback zum Community Update 2022. Das komplette Update findet ihr hier.
 
Zusammenlegung von Länderversionen.

Viele Spieler die auf den kleinen Märkten sind werden darüber gar nicht glücklich sein.
In Finnland spielen auch viele Deutsche, Italiener und viele andere Nationen gerade weil sie die Überschaubarkeit der Welten reizt.

Technische Frage.
Ich habe sowohl in en. fi. dk. und se. einen Account, alle mit derselben Internetadresse.
Habe ich dann nach der Zusammenlegung 4 Accounts in en ?
Alle mit dergleichen Internetadresse?
Außerdem haben bei mir alle Accounts auch noch denselben Namen und das gleiche Passwort.
Da sollen mir die Entwickler mal erklären wie sie das lösen wollen.

Es wird bestimmt noch andere Spieler geben bei denen das ähnlich ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

xextra

Grepolis Team
Co-Community Manager
Zusammenlegung von Länderversionen.

Viele Spieler die auf den kleinen Märkten sind werden darüber gar nicht glücklich sein.
In Finnland spielen auch viele Deutsche, Italiener und viele andere Nationen gerade weil sie die Überschaubarkeit der Welten reizt.

Technische Frage.
Ich habe sowohl in en. fi. dk. und se. einen Account, alle mit derselben Internetadresse.
Habe ich dann nach der Zusammenlegung 4 Accounts in en ?
Alle mit dergleichen Internetadresse?
Außerdem haben bei mir alle Accounts auch noch denselben Namen und das gleiche Passwort.
Da sollen mir die Entwickler mal erklären wie sie das lösen wollen.

Es wird bestimmt noch andere Spieler geben bei denen das ähnlich ist.
Ich werde dein Problem mal weiterleiten, direkt kann ich dir das auch nicht sagen,
 
Mehrere Punkte:

Zum Thema "Verkürzung von Events":

Es gibt Events, die in einer verkürzten Version kaum noch Sinn machen. Der eigentliche Community-Wunsch scheint mir eher in die Richtung zu gehen, die Anzahl der Events im Jahreslauf wieder auf ein verträgliches Maß zu reduzieren (insbesondere Doppelungen ein und desselben Events im Jahreslauf sollten unterbleiben), dafür aber alle in einer vernünftigen und der Natur des Events angemessenen Laufzeit anzubieten. Es gibt zweifellos Events, die auch in einer verkürzten Version funktionieren, wie etwa Grepolympia, aber das gilt nicht für alle. Der Hauptkritikpunkt, nämlich die zu hohe Anzahl der Events pro Jahr, wird hier also erneut nicht angesprochen..

Endgame-Rebalancing:

Wir haben soeben unsere erste Olymp-Welt in der Beta-Phase veröffentlicht

Das stimmt natürlich nicht. Veröffentlicht wurde hingegen die erste Olympwelt mit Revolte.
Ich spiele sie nicht, unter anderem auch deshalb, weil ich mit den Änderungen, die insgesamt an den Olympwelten durchgeführt wurden, unzufrieden bin, und weil ich stark enttäuscht bin davon, dass in die erste Revoltewelt mit Olymp-Endgame keinerlei Kreativität investiert worden ist. Man könnte es auch härter ausdrücken. Im Prinzip sind alle dereinst aufgezeigten Probleme, die die "Revoltefähigkeit" von Olympwelten betrafen, ignoriert worden, und die Ankündigung im DevBlog liest sich so, als würde man nun darauf hoffen, dass die Spieler es nachträglich richten. Wenn sich die Profis so offensichtlich keine Gedanken dazu gemacht haben, wie Revolte in Tempeln funktionieren kann, obwohl es dazu ja durchaus Anregugen gegeben hatte, ist das mehr als lieblos, und für mich persönlich kein Anreiz, eine solche Welt zu testen.

Marktzusammenführung "Nord":

Ich sehe wie Buffy das Problem, dass Spieler, die die nordischen "Nischenmärkte" spielen, das wohl öfter nicht nur auf einem der fraglichen Märkte tun. Dazu ist die Zusammenführung auf EN wohl die schlechteste mögliche Lösung - ich denke, dass eine Zusammenlegung der fraglichen Märkte zu einem eine bessere Lösung gewesen wäre, wenn gleich auch diese dasselbe Problem mit sich bringt, nämlich das, dass hier entweder mehrere bestehende Masteraccounts zu einem zusammengeführt werden müssten. Die Leute, die auf einem der Nischenmärkte spielen, könnten sich aber vermutlich eher mit einem gemeinsamen "Nordmarkt" abfinden als mit einem Aufgehen in den EN-Markt (der zudem bezüglich Wiki und Infopolitik schon jetzt nicht adäquat versorgt ist) - denn wenn sie auf einem größeren internationalen Markt hätten spielen wollen, hätten sie das ja auch bisher tun können:

Rückkehr des Weihnachtsevents:

Es wurde offensichtlich nicht verstanden, dass abgesehen von optischen/nostalgischen Gründen (Stichwort "Festtagsstimmung", wenn man es mal neutral zusammenfassen will) der Hauptkritikpunkt an dem Jahresend-Event in der aktuellen Form gerade darin liegt, dass es sich in die Feiertage hineinzieht und auch mit den Friedenszeiten kollidiert. Die diversen Adventsevents der Vorjahre hatten das erfolgreich vermieden, und genau dorthin sollte die neue Planung wieder gehen. Irgendwie scheint also ein ganz wichtiger Kritikpunkt auch hier erneut ignoriert zu werden.

Zum Thema "leistungsfähigere Hardware" und Push-Benachrichtigungen/Angriffsbenachrichtigungen, oder insgesamt Funktionieren von grundlegenden Spielfunktionen:

Leute, nach wie vor schmieren Server ab, wenn Crashversuche auf Tempel oder WWs laufen. Dassind Aktionen, die oft über Sieg und Niederlage entscheiden, Aktionen, in die viel Planung und Herzblut fließt. Seit dem ersten Crashversuch, den ich 2012 miterlebt habe, hat sich bei diesem spielentscheidenden Thema eigentlich nichts getan, wenn ich die aktuellen Posts dazu lese - das sind 10 Jahre, in denen eigentlich nichts passiert ist, um dem Anspruch und Spielziel von Grepolis gerecht zu werden. Es ist nach wie vor ja auch so, dass man abseits von Crashversuchen auch immer noch ein Auge auf Dinge wie Belagerungsdauer und Dauer des Nachtbonus haben muss, um Serverlags und Einknicken von Ressourcen zu bestimmten Tageszeiten zu entschärfen.

Außerdem: Seit geraumer Zeit bekomme ich auf zz2 wieder fast täglich Angriffe, und sehe dabei wieder sehr deutlich, dass Angriffsbenachrichtigungen sowohl in der App als auch im Browser (ohne Userscripte, wohlgemerkt) oft nicht zuverlässig funktionieren. Es tritt andererseits bei funktionierendem akustischen Angriffsalarm auch wieder vermehrt und aktuell fast zuverlässig auf, dass auch dann ein zweiter akustischer Angriffsalarm ausgelöst wird (das allerdings nur im Browser), wenn die Angriffe in der Zielstadt landen. Zudem tritt es aktuell fast ständig auf, dass bei mehreren laufenden Angriffen auf eigene Städte die Zahl der im UI angezeigten Angriffe nicht mit der tatsächlichen Zahl der laufenden Angriffe in der Befehlsübersicht korrespondiert - diese ist in aller Regel höher als die im UI angezeigte. Ich habe das neulich auf Beta auch @matf3l wieder einmal gezeigt, der mir bestätigt hat, dass das Problem bekannt, aber noch immer ungelöst ist. Ich kann da auch kein Muster erkennen - da mein aktueller "Lieblingsangreifer" seine Angriffe prinzipiell nicht schützt, ist auszuschließen, dass das Problem vom "Helm" verursacht wird, wie ich eine Weile vermutet hatte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Auf fi.20 sind 6 Spieler, alle in einer Allianz.
Drei Wunder sind fertig.
Die restlichen 4 sind auf Stufe 8 und ich brauche noch etwa 200 Tage um alle auf 10 zu bekommen. (Ich liefere weitestgehend allein)
Ich hoffe dochmal das wird abgewartet.

43073539pt.png


Eine Zusammenführung von Masteraccounts sehe ich auch eher problematisch.
Sind ja nicht nur die Awards die in jedem Fall eine Länderkennzeichnung brauchen.
Es gibt auch Unterschiede bei Urlaub und Gold.
in en. hab ich 42 Tage Urlaub, in fi. 114
Gold in en. 625 in fi. 48.868
Im Prinzip bleibt nichts weiter übrig als entweder alle Accounts zu erhalten (mit einem kleinen Namenszusatz, etwa Buffysara fi) oder tatsächlich alles zusammenzuführen. Wobei dann alles Gold und alle Kaufurlaubstage addiert werden müssen.
 

xextra

Grepolis Team
Co-Community Manager
Wird die neue App dann auch auf Huawei Geräten verfügbar sein?
Huawei Geräte werden leider weiterhin nicht unterstützt.

Eine Zusammenführung von Masteraccounts sehe ich auch eher problematisch.
Sind ja nicht nur die Awards die in jedem Fall eine Länderkennzeichnung brauchen.
Es gibt auch Unterschiede bei Urlaub und Gold.
in en. hab ich 42 Tage Urlaub, in fi. 114
Gold in en. 625 in fi. 48.868
Im Prinzip bleibt nichts weiter übrig als entweder alle Accounts zu erhalten (mit einem kleinen Namenszusatz, etwa Buffysara fi) oder tatsächlich alles zusammenzuführen. Wobei dann alles Gold und alle Kaufurlaubstage addiert werden müssen.
in deinem Fall würde bspw. die Zusammenführung der Accounts manuell durch den EN CM erfolgen müssen war die aktuelle Auskunft
 
na
da bin ich mal echt gespannt wie das dann laufen soll
der dk und se Account ist egal, da ist fast nichts
aber en und fi haben ne Menge Historie
Wahrscheinlich würde ich doch auf zwei getrennten Accounts bestehen.

Aber erst mal abwarten wann fi. dicht gemacht wird
 
Vielleicht könnte man ja auch den Umstieg auf Desktop App wagen, dann wären die Performanceprobleme denke mal nicht so ein Problem bei großen Accounts.
 
Huawei Geräte werden leider weiterhin nicht unterstützt.
Mega geilo..ich darf jetzt hier meine Huawei Handy entsorgen..weil es keine Unterstützung mehr hier gibt..zahlt Ihr dann die Rechnung für ein z.B Samsung Handy..
smiley-emoticons-panik4.gif
..jeder der dann noch mit einen Huawei Smarthone hier unterwegs ist..hat dann hier die berühmt berüchtige A.. Karte gezogen..da sage ich mal ganz brav Danke..im Namen aller Spieler die hier mit einem Huawei Smartphone unterwegs..das habt Ihr so was von super hier hin gekommen..
smiley-emoticons-panik4.gif
..Respekt..Top die Watte quillt..alle Spieler die mit einen Huawei Handy unterwegs sind hier..sind jetzt Spieler zweiter Klasse hier..weil Updates stellt diese Firma dann für dieser Smartphone User..nicht zur Verfügung..sehe ich das richtig hier..

LG
Geisti
 
Zuletzt bearbeitet:

xextra

Grepolis Team
Co-Community Manager
Mega geilo..ich darf jetzt hier meine Huawei Handy entsorgen..weil es keine Unterstützung mehr hier gibt..zahlt Ihr dann die Rechnung für ein z.B Samsung Handy..
smiley-emoticons-panik4.gif
..jeder der dann noch mit einen Huawei Smarthone hier unterwegs ist..hat dann hier die berühmt berüchtige A.. Karte gezogen..da sage ich mal ganz brav Danke..im Namen aller Spieler die hier mit einem Huawei Smartphone unterwegs..das habt Ihr so was von super hier hin gekommen..
smiley-emoticons-panik4.gif
..Respekt..Top die Watte quillt..alle Spieler die mit einen Huawei Handy unterwegs sind hier..sind jetzt Spieler zweiter Klasse hier..weil Updates stellt diese Firma dann für dieser Smartphone User..nicht zur Verfügung..sehe ich das richtig hier..

LG
Geisti
Geisti, die Entscheidung das Huawei kein Android mehr verwenden darf ist weder auf Innos Mist gewachsen noch durch uns forciert worden.
 
Mega geilo..ich darf jetzt hier meine Huawei Handy entsorgen..weil es keine Unterstützung mehr hier gibt..zahlt Ihr dann die Rechnung für ein z.B Samsung Handy..
smiley-emoticons-panik4.gif
..jeder der dann noch mit einen Huawei Smarthone hier unterwegs ist..hat dann hier die berühmt berüchtige A.. Karte gezogen..da sage ich mal ganz brav Danke..im Namen aller Spieler die hier mit einem Huawei Smartphone unterwegs..das habt Ihr so was von super hier hin gekommen..
smiley-emoticons-panik4.gif
..Respekt..Top die Watte quillt..alle Spieler die mit einen Huawei Handy unterwegs sind hier..sind jetzt Spieler zweiter Klasse hier..weil Updates stellt diese Firma dann für dieser Smartphone User..nicht zur Verfügung..sehe ich das richtig hier..

LG
Geisti
guckst du einfach mal hier: Info
 
Marktzusammenführung

Es gibt in Dänemark, Norwegen und Schweden Sonderwelten. (Hyperborea, Achilles)
Außerdem gibt es Welten die die Schließbedingungen voraussichtlich nie erfüllen werden.
Wie wird mit diesen Welten umgegangen ?
Wie lange wird die Vorwarnzeit für eine Schließung sein ?

Bei den Sonderwelten könnte man überlegen den Weltenaccount einfach auf die entsprechende Welt in en. zu übertragen
 
Zuletzt bearbeitet:

matf3l

Grepolis Team
Community Manager
Die Welten ohne Schließbedingungen werden manuell geschlossen. Wann genau das geschehen wird und wann eine entsprechende Warnung bzw. Information kommen wird, ist noch nicht festgelegt.

Wie genau meinst du die Übertragung in en-Welten? Meinst du damit einen bestehenden Weltenaccount auf eine bereits bestehende, andere Welt zu übertragen? Es gibt keine Bestrebungen für solch eine Übertragung, da sie kompliziert ist und einen großen Einfluss auf bestehende Welten haben kann.
 
Wie genau meinst du die Übertragung in en-Welten? Meinst du damit einen bestehenden Weltenaccount auf eine bereits bestehende, andere Welt zu übertragen? Es gibt keine Bestrebungen für solch eine Übertragung, da sie kompliziert ist und einen großen Einfluss auf bestehende Welten haben kann.
Ich hab das eben extra nochmal nachgelesen und verstehe das so wie Buffy. Doch wenn das nicht so gemeint ist, wie genau erhält man denn dann seine Buffs und sein Gold auf der EN Welt? Kannst Du uns den Vorgang ein bisschen erklären?
 
na
ich denke schon das es anders gemeint ist
alles was Masteraccount ist wird übertragen
Gold, Urlaub, Awards, Artefakte, Stadtskins und Greposcore
und man kann dann mit diesem Masteraccount auf einer en. Welt anfangen

Ich fragte bloß nach den Sonderwelten
weil man ja ursprünglich davon ausgehen konnte das sie bis zum Ende von Grepolis erhalten bleiben

Wenn die Sonderweltenaccounts mit den entsprechenden Länderversionen gelöscht werden sollte man über eine Kompensation nachdenken.
Schließlich gehen da Jahre Spieleinsatz/Gold verloren.
 
Zuletzt bearbeitet:

matf3l

Grepolis Team
Community Manager
Ich werde diesbezüglich nachfragen und mich wieder melden, sobald ich eine Auskunft darüber geben kann.
 

matf3l

Grepolis Team
Community Manager
Ich kann nun teilweise Antworten geben:

Wenn es nur einen Account gibt, kann der Transfer problemlos vonstatten gehen.
Sollten mehrere Accounts existieren, so kann der Support auf den entsprechenden Märkten angeschrieben werden, um eine Lösung zu finden.

Wenn die Sonderweltenaccounts mit den entsprechenden Länderversionen gelöscht werden sollte man über eine Kompensation nachdenken.
Schließlich gehen da Jahre Spieleinsatz/Gold verloren.
Es gibt momentan keine Intention, Weltenaccounts von schließenden Welten zu kompensieren.
 
Oben