Feedback Epidamnos

bin mal gespannt ob sie die ganzen Fehler bugs bis morgen fixen
Morgen sind ja noch nen paar neue welten dran andere sprachversionen oder ob Inno die selben Fehler morgen macht
 
Also,fast alles was man nur falsch machen kann wurde wohl Falsch gemacht (Speed, Bauerndörfer, Siedlungen, Dominanz statt Weltwunder, Rekkrutierungszeit, die dauert bei einigen 2sec beim Kolo zb. Doppelte Städteanzeige, BD Buggs auf dem PC und in der App).

Falls ich etwas vergessen habe korrigiert mich gern.

Einige starten auf verschiedenen Inseln, kriegen mehr Quest und können zum Beginn der Welt somit auch mehr ressis und BHP sammeln..


und jetzt wird uns Spielern gesagt, wir sollen dann halt mit einem Nachtupdate zufrieden gestellt werden und alles ist wieder gut?
Wobei der Nachteil für alle die noch Starten noch größer wird?

GG
 
Was denn? Das perfekte "Geschenk" zum Grepolisjubiläum. Man kriegst gleich alle nur denkbaren (bzw. teils bislang undenkbaren) Bugs um die Ohren gehaun beim Start und jeder, der sich neu in das Spiel wagte auf dieser Welt, ist mal gleich gewarnt, wie "super" Grepolis läuft. Da ist derjenige danach nur über die simplen Bugs + Fails glücklich, die mit jedem Update kommen ^^

Super Jubiläumsauftritt ists wohl :D Glückwunsch
 
ok also ich glaub ich steh auf der Leitung der langen^^

auf Selymbria hauts ohne Probleme hin
auf der neuen ned, weils nen BEKANNTER Fehler is?

und beseitigt wird er auch ned?

ok dann stellt sich mir die Frage wieso ned?

Also wieso is Innogames dieses ach so tolle Jubiläum anscheinend so wenig wert? Es scheint so als wenn hier nur versucht wird das Maximum an Kohle aus uns zu quetschen (Siehe neues Event in Verbindung mit der schnellen Welt) und sorry aber das is doch nix Neues, man kann nur hoffen, das die Leute ned so mitspielen wie ihr euch das vorstellt.
 
Ich vermute IG glaubt, das unser eigentliches Lieblingsspiel das Bugsuchen und -melden ist.

Und da haben sie halt einige nette Ostereier zum Geburtstag für uns eingepackt und so können wir alle wieder unserer Lieblingsbeschäftigung nachgehen, und 104 Beiträge sprechen doch durchaus eine ganz eigene Sprache. :biggrin:

Ich hab's echt nicht vermisst und mir laufen immer noch einige Bekannte äh "Bugs" im Spiel über den Weg:wink:
 
auf Selymbria hauts ohne Probleme hin
auf der neuen ned, weils nen BEKANNTER Fehler is?

und beseitigt wird er auch ned?
@Antimacht kann nichts dafür, er kann hier ja nur wiedergeben, was ihm in Hamburg erzählt wurde.

Wenn es beim Start mit mehreren Startstädten einen "bekannten Fehler" gegeben hätte (der sich zumindest auf DE dann aber sehr unauffällig verhalten haben müsste, denn niemand hat ihn je erwähnt in diesem Forum - dazu müssten sich die Selymbraner äußern), dann hätte man eben keine Welt mit mehreren Startstädten eröffnen dürfen, bevor jener "bekannte Fehler" nicht behoben gewesen wäre. Mehr muss man dazu nicht sagen.

Auf Servern mit sehr großem Andrang in den ersten Tagen konnte es früher durchaus mal vorkommen, dass die Startstädte eines Spielers nicht auf benachbarten Inseln lagen, sondern etwas weiter auseinander. Aber der umgekehrte Fall, nämlich der, dass sich alle Startstädte eines Spielers auf dieselbe Startinsel kuscheln, war mir vor dem heutigen Tag noch nie zu Ohren gekommen, und ist bei den Platzbedingungen, bei denen der Fehler schon auftrat (nur ca. 300 Spieler?) auch in keiner Weise nachvollziehbar.

Es wäre, davon abgesehen, ja nicht wirklich weiter schlimm, wenn diese Startbedingung dann für alle Spieler gleichermaßen gelten würde. Aber wenn es daneben Spieler gibt, deren drei Startstädte auf zwei oder sogar drei Inseln mit Bauerndörfern gelandet sind, und dieses Ungleichgewicht dann auch noch auf einer Speed 6-Welt stattfindet, hört der Spaß einfach auf.

Es muss von uns so hingenommen werden, da dies ein bekannter Fehler ist, der aber nicht durch einen Welt-Neustart behoben werden kann.
Nee. Es gibt keinen bekannten unbehobenen Fehler, der einfach "hingenommen" werden muss. Wenn wir solchen Fatalismus zulassen und nicht unverdrossen gegen ihn anschreiben würden, gäbe es in Grepolis kein Wasser mehr, sondern nur noch (Algen-)Teppiche, unter die all diese Unzulänglichkeiten gekehrt würden...^^
 
Zuletzt bearbeitet:
Hier wird NICHT gemeckert...

...dies ist doch nur der Vorgeschmack, der Auftackt für die nächsten geilen 10 Jahre Inno-Bug's

irgendwie muss doch eine Steigerung noch drin sein ...
 

matf3l

Grepolis Team
Team Mitglied
Schlaumeier 2018
Ich muss mich bei Innogames bedanken.

Der Umgang und die Vorbereitung für eine 10-Jahre-Jubiläumswelt sind einfach grauenhaft. Die Entscheidung, keine neue Welt mehr zu starten, wird mir hier wirklich leicht gemacht.
 
In der app liegen die Inseln immer noch unter Wasser und die quest wollen auch nicht immer(wähle eine Stadt auf der Insel, nur angeblich wäre da keine)
 
... dass sich Spieler auch schon an sie gewendet haben (-:
Antwort auf Ticket zur App

Hallo Willy64,
danke für dein Feedback.
Bitte schreibe Ideen und Verbesserungsvorschläge direkt ins Ideen-Forum - dort sind sie besser aufgehoben als hier beim Support. Außerdem hast du dort die Möglichkeit, dich mit anderen Spielern auszutauschen, die vielleicht deine Meinung teilen oder den Vorschlag noch ergänzen können.
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und weiterhin viel Spaß bei Grepolis!
Viele Grüße

Da die App nur Zusatz zum Programm ist, sind sämtliche Fehler, Mängel und fehlende Funktionen in der App keine Mängel.
 
@Antimacht kann nichts dafür, er kann hier ja nur wiedergeben, was ihm in Hamburg erzählt wurde.

Wenn es beim Start mit mehreren Startstädten einen "bekannten Fehler" gegeben hätte (der sich zumindest auf DE dann aber sehr unauffällig verhalten haben müsste, denn niemand hat ihn je erwähnt in diesem Forum - dazu müssten sich die Selymbraner äußern), dann hätte man eben keine Welt mit mehreren Startstädten eröffnen dürfen, bevor jener "bekannte Fehler" nicht behoben gewesen wäre. Mehr muss man dazu nicht sagen.

Auf Servern mit sehr großem Andrang in den ersten Tagen konnte es früher durchaus mal vorkommen, dass die Startstädte eines Spielers nicht auf benachbarten Inseln lagen, sondern etwas weiter auseinander. Aber der umgekehrte Fall, nämlich der, dass sich alle Startstädte eines Spielers auf dieselbe Startinsel kuscheln, war mir vor dem heutigen Tag noch nie zu Ohren gekommen, und ist bei den Platzbedingungen, bei denen der Fehler schon auftrat (nur ca. 300 Spieler?) auch in keiner Weise nachvollziehbar.

Es wäre, davon abgesehen, ja nicht wirklich weiter schlimm, wenn diese Startbedingung dann für alle Spieler gleichermaßen gelten würde. Aber wenn es daneben Spieler gibt, deren drei Startstädte auf zwei oder sogar drei Inseln mit Bauerndörfern gelandet sind, und dieses Ungleichgewicht dann auch noch auf einer Speed 6-Welt stattfindet, hört der Spaß einfach auf.



Nee. Es gibt keinen bekannten unbehobenen Fehler, der einfach "hingenommen" werden muss. Wenn wir solchen Fatalismus zulassen und nicht unverdrossen gegen ihn anschreiben würden, gäbe es in Grepolis kein Wasser mehr, sondern nur noch (Algen-)Teppiche, unter die all diese Unzulänglichkeiten gekehrt würden...^^
1. Absatz hab ich auch ned gesagt das ER da was für kann^^ dachte es war klar das das an die Oberen dort gemünzt war^^
2. Absatz also ich kann nur für Selymbria sprechen und ich hatte dort meine Städte auf mehreren Inseln (weiß nur nimmer genau obs 2 oder sogar 3 waren^^) Rest ZUSTIMMUNG^^
3. Absatz ja auch Zustimmung
4. Absatz Naja es sollte denk ich jedem klar sein das sowas GAR nicht geht und man kann einfach nur hoffen, das sich soviele wies geht dort einfach löschen die davon betroffen sind, ich glaub DAS is die einzige Methode wie Inno merkt SO NICHT und evtl reagiert (oder was wahrscheinlicher is "die beleidigte Leberwurst spielt")

Ich muss mich bei Innogames bedanken.

Der Umgang und die Vorbereitung für eine 10-Jahre-Jubiläumswelt sind einfach grauenhaft. Die Entscheidung, keine neue Welt mehr zu starten, wird mir hier wirklich leicht gemacht.
Wahre Worte^^

Antwort auf Ticket zur App

Hallo Willy64,
danke für dein Feedback.
Bitte schreibe Ideen und Verbesserungsvorschläge direkt ins Ideen-Forum - dort sind sie besser aufgehoben als hier beim Support. Außerdem hast du dort die Möglichkeit, dich mit anderen Spielern auszutauschen, die vielleicht deine Meinung teilen oder den Vorschlag noch ergänzen können.
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und weiterhin viel Spaß bei Grepolis!
Viele Grüße

Da die App nur Zusatz zum Programm ist, sind sämtliche Fehler, Mängel und fehlende Funktionen in der App keine Mängel.
Ok moment mal jetzt bin ich verwirrt.

@Antimacht
hies es nicht vor kurzem von dir man solle bei möglichen Fehlern doch bitte immer ein Ticket erstellen das sei besser?
HIer wurde ein Fehler gemeldet und jetzt heissts bitte im Forum posten?????

Oder gilt das nur für die APP

Gibts hier dann ne offizielle Aussage das man APPFEHLER gar nimmer per Ticket melden soll? Also auch ned wenn sie wie so oft mal wieder ned meldet?
Wurde hier ned die App erst vor kurzem technisch verbessert und auf das Niveau von Elvenar (also der App) angehoben?
IST DAS DIE VORSTELLUNG VON EINER VERBESSERUNG?

also du siehst ich bin mehr als verwirrt und ich hoffe inständig du kannst da bissl Klarheit reinbringen