Feedback: Forenevents

matf3l

Schlaumeier 2018
Ja, das mit der Fläche war bzw. ist tatsächlich eine schwierige Sache. Und wenn man dann Bilder hat, wo ein großer Teil einfach nur weiß oder blau/grün ist, erschwert das zusätzlich. Ich musste vor allem bei den Bildern 4 und 5 aufpassen, dass ich nicht die Nerven verliere^^ alles weiß und blau/grün
Da die Puzzleteile aber einzigartig und nicht "klassisch" geschnitten sind, war es relativ leicht, sie aneinanderzufügen.

Ein weiteres Problem habe ich mit Bild 1. Da ist der Buchstabe so verschwommen, dass ich ihn nicht genau erkennen kann und raten muss. Das Wort zu finden, war dann letztendlich doch nicht so schwer trotz verschwommenem Buchstaben
 
Früher haben bzw. hatten wir ein anderes Tool / Webseite benutzt. Dabei sind aber Probleme aufgetreten, weshalb wir nun die Alternative nutzen mussten. Ich muss mal schauen ob sich hierfür eine andere Lösung finden lässt.
Mir ist zwar ziemlich klar, welche Probleme bei Jigsaw Planet aufgetreten sind, aber wenn ich mich recht erinnere, lassen sich dort die fraglichen Optionen von registrierten Usern, die Puzzles hochladen, schon im Vorfeld deaktivieren. Sind sie deaktiviert, können User die Lösung nicht ohne die entsprechende Leistung bzw. nicht nur durch schlichtes Herumspielen an den Einstellungen erreichen. Eine flashbasierte Seite halte ich für eine schlechte Lösung - Ihr ward ja dereinst von Flash Gear auf Jigsaw Planet umgestiegen, weil Flashplayer nicht mehr von allen Browsern unterstützt werden und sozusagen "Auslaufmodelle" sind. Und Flash Gear war schon immer für größere Puzzle ungeeignet.
 
@Draba Aspera das ganze ist erstmal auch nur eine Übergnagslösung bis wir was besseres gefunden haben.

aber wenn ich mich recht erinnere, lassen sich dort die fraglichen Optionen von registrierten Usern, die Puzzles hochladen, schon im Vorfeld deaktivieren. Sind sie deaktiviert, können User die Lösung nicht ohne die entsprechende Leistung bzw. nicht nur durch schlichtes Herumspielen an den Einstellungen erreichen.
So eine Option hab ich leider nicht gefunden :/ Da muss ich mal nochmal schauen.
 

Schneeflocke*

Gast
Ich puzzle sehr gern.
Aber das verweigere ich. Die Fläche ist viel zu klein.
Ich habe auch etwas Probleme mit der Größe, aber mit ein wenig Geduld klappt auch das...
Ja, das mit der Fläche war bzw. ist tatsächlich eine schwierige Sache. Und wenn man dann Bilder hat, wo ein großer Teil einfach nur weiß oder blau/grün ist, erschwert das zusätzlich. Ich musste vor allem bei den Bildern 4 und 5 aufpassen, dass ich nicht die Nerven verliere^^ alles weiß und blau/grün
Da die Puzzleteile aber einzigartig und nicht "klassisch" geschnitten sind, war es relativ leicht, sie aneinanderzufügen.

Ein weiteres Problem habe ich mit Bild 1. Da ist der Buchstabe so verschwommen, dass ich ihn nicht genau erkennen kann und raten muss. Das Wort zu finden, war dann letztendlich doch nicht so schwer trotz verschwommenem Buchstaben
Kann mich dem insgesamt nur anschließen!

Fläche zu klein, um die Teile vernünftig auszusortieren.
Gar keinen Kontrast bei den weissen Bauteilen
Bild 1 Buchstabe quasi nicht erkennbar (aber bei 3 Varianten die man herauserkennen konnte, ging es für's Lösungswort trotzdem)

Ansonsten eine sehr schöne Idee, die mit etwas Fleiß für alle lösbar ist. Dies Event gefällt mir bisher von allen anderen am Besten. :)
 
Kann mich dem insgesamt nur anschließen!

Fläche zu klein, um die Teile vernünftig auszusortieren.
Gar keinen Kontrast bei den weissen Bauteilen
Bild 1 Buchstabe quasi nicht erkennbar (aber bei 3 Varianten die man herauserkennen konnte, ging es für's Lösungswort trotzdem)

Ansonsten eine sehr schöne Idee, die mit etwas Fleiß für alle lösbar ist. Dies Event gefällt mir bisher von allen anderen am Besten. :)
Ich fand das Event ebenfalls positiv :)