Feedback: Goldhandel

Schneeflocke*

Gast
Nundenn, dann warte ich mal. Könnte ja durchaus paar Tage dauern.

 

Adrock

Gast
Damit steht dann die Entscheidunge entgültig fest...ich spiele die Server auf denen ich noch bin "zu Ende" und das wars dann mit Grepo. Nervt ja jetzt schon wenn ne Mauer in ein paar Minuten hochgegoldet wird..jetzt auch noch den Rohstoffmangel mit Gold auszugleichen setzt dem ganzen ja dann die Krone auf. Das stellt aus meiner Sicht alle Vorteile die es für Non-Goldspieler hat wieder in den Schatten
So siehts aus!
Ich bin zwar auch ein PGU wenn mich was nervt aber wenns nur noch solche gibt wirds langsam krank!
Ihr werdet es erleben.Wenn das Feature kommt spielen nur noch diese untereinander bis die dann auch wegbrechen und dann kann sich Inno komplett einsargen!
 
Die Auswirkungen im Lategame kann ich kaum einschätzen.

Ich habe immer zu viel Ressis. Alles zu verbrauchen kostet einfach zu viel Zeit.
Ich schätze das bei mir jeden Tag pro Sorte mehrere Hunderttausend ins Wasser platschen.

Ich habe jetzt 238 Städte und ja ich fordere immer noch von den Bauerndörfern. Im Moment 6 mal am Tag.
Ein Durchgang dauert unter normalen Bedingungen 12,5 Minuten.
Aber beim Fordern auf eine Erleichterung zu hoffen habe ich aufgegeben.

Ich könnte also meinen Goldbedarf locker über Ressis abdecken, wenn sie denn jemand haben will.
 
Zuletzt bearbeitet:

Adrock

Gast
Haja..Stadtfeste feiern,kleinere Allymember pushen..is allemal noch besser als gegen Gold tauschen!
Ausserdem brauchste im Lategame eh nur noch den Capo und Vergewalter.Alles andere is Verschwendung.
Wenn man das Gold auf nem neuen frischen Server übertragen kann isses ja noch spielverzerrender!
Ich sag ja..dann zocken bald nur noch die HC´s und die auch nich lange weils denen zu blöd wird.
Dann dreht sich die Abwärtsspirale und dann is Ritze mit Grepolis!
Da muss ich kein Volkswirt studiert haben um zu sehen wie selbstzerstörerisch das endet ;)
 

Adrock

Gast
Ich sags mal drastisch..so wird es Inno niemals schaffen Frischfleisch für Grepo zu gewinnen geschweige denn neue Spieler richtig "anzufixen"!
Denen vergeht schnell die Lust und die sind dann raus.Der Rest is Mundpropaganda...
Schlimmer noch.
Die Goldesel,die Inno bis jetzt NOCH hat,hören dann auch noch auf..Isso!
Man kann ja fast schon denken,das is so gewollt um das Game endgültig an die Wand zu fahren bei so nem behinderten Feature!
-Edit-
kurzfristig kann das ja klappen um die Aktie nach oben zu treiben,weil die PGU fett reinbuttern aber mittel-oder gar langfristig is das zum Scheitern verurteilt!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Tywin

Ex-CoCM
Nächste Frage:
Wie sind denn die Lieferzeiten für Res aus dem Goldhandel. Normale Geschwindigkeit & Händler oder gibt es dort noch irgendwelche Besonderheiten, die ihr vergessen habt, zu erwähnen?
Es sind die normalen Zeiten. :)
http://wiki.de.grepolis.com/wiki/Goldhandel
Dies funktioniert wie immer, nachdem der Handel gestartet ist, musst du warten bis die Händler an ihrem Ziel ankommen und der Handel ist ab diesem Moment abgeschlossen.


Die Auswirkungen im Lategame kann ich kaum einschätzen.

Ich habe immer zu viel Ressis. Alles zu verbrauchen kostet einfach zu viel Zeit.
Ich schätze das bei mir jeden Tag pro Sorte mehrere Hunderttausend ins Wasser platschen.

Ich habe jetzt 238 Städte und ja ich fordere immer noch von den Bauerndörfern. Im Moment 6 mal am Tag.
Ein Durchgang dauert unter normalen Bedingungen 12,5 Minuten.
Aber beim Fordern auf eine Erleichterung zu hoffen habe ich aufgegeben.

Ich könnte also meinen Goldbedarf locker über Ressis abdecken, wenn sie denn jemand haben will.
Diese Situation haben sicherlich einige Spieler, wodurch es für alle von Vorteil ist. :)
Du bekommst Gold und andere Spieler die Rohstoffe, die du übrig hast.
 
Ich frage mich, ob sich irgendein Inno-Offizieller mal den Markt auf de beiden Beta-Welten angesehen hat, bevor man zum Test dort geblasen hat.

Sandbox:



Sandbox 2:



Die Betas sind aus einer Vielzahl von Gründen völlig ungeeignet zum Testen eines solchen Features - was Inno aber völlig egal ist, da das Implementieren des Features ja ohnehin bereits beschlossene Sache ist, und das Aufzeigen der destruktiven Effekte und der Missbrauchsmöglichkeiten nur stören würde. Eigentliches Testobjekt werden dann die neu startende Live-Welten sein.

---

Diese Situation haben sicherlich einige Spieler, wodurch es für alle von Vorteil ist. :)
Du bekommst Gold und andere Spieler die Rohstoffe, die du übrig hast.
Martin, wenn Buffy hier von der mehr oder weniger bereits inaktiven Endphase einer Spielwelt spricht, in der man in der Tat in Ressis mehr oder weniger ersäuft, und in der es seit zwei Jahren keine Anmeldemöglichkeit und somit auch keine Spieler gibt, die in der Aufbauphase sind, dann verallgemeinere das bitte nicht.

Ich gehe davon aus, dass Ihr das Feature solchen alten Welten nicht mehr zumuten werdet - falls doch, sehe ich mich leider nicht in der Lage, diese meine alten Welten, wie eigentlich geplant, noch in Anstand zuende zu spielen. Für mich ist der von Euch nunmehr eingeschlagene Weg definitiv das Ende meiner Grepolis-Zeit, so wie eine ähnliche Entwicklung dereinst bei Travian das Ende meiner deutlich längeren Travian-Zeit war. Auf Welten, auf denen das Feature auftaucht, höre ich mit dem Spielen auf; auf neuen Welten werde ich nicht mehr starten (von Classic-Welten abgesehen).

Ich bin nicht bereit, Gier des Anbieters und eine ruinöse Spielentwicklung durch auch nur einen einzigen Cent zu unterstützen, egal wie dieser Anbieter heißt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Adrock

Gast
Hey!!

Ihr könnt hier noch so rumnölen wie ihr wollt..Markt..bääh.Tauschhandel..bääh.

Fakt is:Inno-Games zieht das eh durch!

Und damit hat sich dann Grepolis in dieser Form abgeschafft.

Und wie ich auch schon gesagt habe,Inno-Games auch!
Spätestens in einem Jahr ab Einführung dieses Features is Ende.

Warum?
Keine Nutzer mehr.
Hab ich und viele viele andere schon alles oben dargelegt!

Der direkteste und treffendste Text war der von Hendrik.

Aber..wer nicht hören will wird fühlen!!
 
Hey!!

Ihr könnt hier noch so rumnölen wie ihr wollt..Markt..bääh.Tauschhandel..bääh.

Fakt is:Inno-Games zieht das eh durch!

Und damit hat sich dann Grepolis in dieser Form abgeschafft.

Und wie ich auch schon gesagt habe,Inno-Games auch!
Spätestens in einem Jahr ab Einführung dieses Features is Ende.

Warum?
Keine Nutzer mehr.
Hab ich und viele viele andere schon alles oben dargelegt!

Der direkteste und treffendste Text war der von Hendrik.

Aber..wer nicht hören will wird fühlen!!
Naja, InnoGames hat noch andere Einnahmequellen als Grepolis und das eine Firma Geld verdienen will, ist ja als solches nicht verwerflich. Und ob Grepolis dadurch wirklich viele Spieler verliert oder nicht, ist noch zu beweisen. Eine/ mehrere Meinungen schaffen ja noch keine Tatsachen. Das kann man wirklich frühestens ein halbes Jahr nach Einführung dieses Features beurteilen.
Tatsache ist allerdings jetzt schon, das Grepolis nach fast fünf Jahren schon viele Spieler verloren hat, und man halt dagegen steuern muss.

Zur Zeit laufen bei InnoGames zwei vielversprechende Spiele im Beta Test. Ich muss sagen, ich finde beide haben Charme und es ist von daher für jeden was dabei.
 

Adrock

Gast


Das glaube ich ab der Grösse nicht!
Denn da hat doch eh fast jeder schon dermassen viel Ressis.Wer will denn da Gold gegen Ressis tauschen?
Totalverdummung!!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Adrock

Gast
@ Mim le Fay.
Klar geht Inno nich pleite.Die haben genügend anderen Schrott.Aber das Game is dann kaputt!Das Zugpferd schlechthin!Und wenn der Ruf von ner Firma mal beschädigt is aufgrund von sowas..das eine führt zum anderen..abwarten.
Ich finde es einfach nur schade und traurig eins meiner und vieler anderen Leute Lieblings-Games mit voller Absicht zu schrotten wegen kurzfristigen Gewinnaussichten!
In nem halben Jahr sprechen wir uns wieder..wenn das Forum dann noch so in der Art besteht.
 
Das Zugpferd schlechthin!
Naja, das ist wohl eher Die Stämme und in Zukunft Tribal Wars 2

Ich finde es einfach nur schade und traurig eins meiner und vieler anderen Leute Lieblings-Games mit voller Absicht zu schrotten
Ja, der Eindruck drängt sich mir auch schon länger auf. Tatsächlich ist aber doch auch viel getan worden. Die ganze App wurde umgestellt, weil sie nicht zu spielen war - gut, laut letzten Berichten ist das immer noch so, trotzdem ist so etwas ein sehr hoher Aufwand. Es werden neuen Features eingeführt - die vielleicht nicht unsere Zustimmung haben, trotzdem einen hohen Aufwand produzieren. Wenn ich ein Spiel aushungern will, entwickel ich es einfach nicht weiter. Keine Ahnung, wo die Reise wirklich hingeht!
 

Tywin

Ex-CoCM
Das glaube ich ab der Grösse nicht!
Denn da hat doch eh fast jeder schon dermassen viel Ressis.Wer will denn da Gold gegen Ressis tauschen?
Totalverdummung!!
Auch auf jungen Welten wird es sicherlich aktivere Spieler geben, die mehr Rohstoffe farmen als sie brauchen. Diese überschüssige Rohstoffe können sie dann auf dem Markt mit anderen Spielern tauschen, wovon beide Seiten etwas haben. :)
 
Rechnet man einfach mal nach was die Goldverlängerung für den Zauber "Zufriedenheit" an Ressis bringt, dann weiß man was der Mindesttauschkurs für 200 Gold ist und ob sich das ganze lohnt. ^^

1050 (alle Minen 40 ohne Händler, aber sein Bonus läuft eh extra) *0,50 * 6 = 3150 * 10 = 31.500 Ressis für 200 Gold. Und normalerweise hat man 22.500 Handelskapazität.
Speed ist hierbei egal, weil bei Speed2 doppelte Produktion aber nur 3h Zauberverlängerung.

Ergo biete ich 200 Gold hat will ich mind. 32.000 Ressis, soll sich ja lohnen. Macht 1 : 160 Wechselkurs.
Wie viele greifen denn da zu wenn sie 1 : < 1 gewohnt sind?
Und wer baut deswegen seinen Markt voll aus und baut das Handelskontor? Kriegsrat/Turm geht dann natürlich nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Schneeflocke*

Gast
Auch auf jungen Welten wird es sicherlich aktivere Spieler geben, die mehr Rohstoffe farmen als sie brauchen. Diese überschüssige Rohstoffe können sie dann auf dem Markt mit anderen Spielern tauschen, wovon beide Seiten etwas haben. :)
Also zu viele Ressis habe ich nie über in der Startphase. Und wenn, dann gehen die in die BDs rein, dann lohnt sich das Farmen auch. In normal Fall haben die aktiven also nicht zu viele Ressis, während die weniger aktiven erst recht nicht genügend hätten, um vorran zu kommen - diese werden aber wahrscheinlich eher handeln, um Verwalter zu aktivieren. So sagt es mir zumindest mein Bauchgefühl.
Aber wird sich bestimmt lohnen, die erarbeiteten Ressis einem potenziellen Konkurrenten zu schicken. Dann ist die Welt für einen immerhin schneller vorbei. :D
 

LEXX1981

Gast


Das glaube ich ab der Grösse nicht!
Denn da hat doch eh fast jeder schon dermassen viel Ressis.Wer will denn da Gold gegen Ressis tauschen?
Totalverdummung!!
Sind dann die jenigen die schnell Ressis brauchen um geschrottete Floten wieder aufzubauen
 

LEXX1981

Gast
Hallo Cummunity

Ich spiel jetzt schon einige Jahre Browsergamesund einiges ist mir klar geworden in der Zeit ein Spiel das man ohne Geldeinsatz spielen will und in dem man auch was ereichen will gibt es nicht.

Natürlich kann man überall irgendwie rumdüpeln aber wenn man siegen will muss man halt auch was investieren.

Seit ungefähr einem Jahr bin ich jetzt bei Grepo und ich kann euch sagen ich hab auch wenn der Goldhandel jetzt eingeführt wird noch nie ein so günstiges Spiel kennengelernt wie dieses.

Auserdem beschwert ihreuch jetzt darüber was denn passieren wird wenn das Feature eingeführt wird aber es liegt doch auch in euren Händen was passiert ihr schreibt hier zwar das es niemand will aber auch das bezweifle ich und sollte es wirklich nicht ankommen denk ich wird es auch bald wieder weg sein.

So und nun könnt ihr mit dem Shitstorm beginnen
 
So und nun könnt ihr mit dem Shitstorm beginnen
Aufmerksame Forenleser wissen das Feature die Inno anbietet auch genutzt werden, selbst von denen die her im Forum laut nach Boykott oder aufhören riefen. Und das wird dann nicht anders werden.

Und wenn ich auf einer Welt eh aufhören will wäre ich dumm nicht schnell noch Gold einzusammeln das ich auf anderen Welten einsetzen kann. ^^ Und das wird zu Hauf passieren und dann werden die neuen Welten schneller geschlossen werden. Und damit hat Inno ihr Lategame nach 10 Städten.