Feedback: Grepolis Player Council

Neben her mal. Vieles was im Inner Circle an Input oder Sachen von Inno kommt dürfen wir hier ohne weiteres gar nicht kommunizieren.
Nichts anderes war zu erwarten; zum einen versteh ich das natürlich - wer will sich schon gerne Ideen klauen lassen, der Spielemarkt ist eng, zum anderen schränkt es die Arbeit des GPCs doch schon sehr ein.

Mir persönlich ist es wichtig, dass Ihr nicht meint, Ihr müßtet für die DE Community sprechen. Es gibt hier so viele verschiedene Meinungen und Tendenzen, das man das gar nicht kann - sondern einfach Eure eigene Überzeugung in die Ideen einfließen lasst - die müssen nicht unbedingt mit der "lauten DE Comm" übereinstimmen. Der Mix aus dem ganzen macht es dann, das Grepo vielleicht wieder zu einem spielbaren Spiel werden läßt.

By the way:
Die Allianzbonis aus dem Event machen Grepolis mal wieder völlig unspielbar. Das ist aber immer so, wenn diese Bonis laufen - vielleicht könnt Ihr da mal an geeigneter Stelle drauf hinweisen.
Allianzbonis sind von der Idee her o.k. - aber umgesetzt einfach nur K****e.
 
Ich werde mir morgen mal die Zahlen weltweit anschauen.
Vorweg:
Ende August wurden in sehr vielen Länderversionen Welten eröffnet. Das führte zwar zu einem Anstieg der Weltenaccounts, aber jetzt nach einem Monat hat die Gesamtzahl deutlich abgenommen. Es gibt jetzt ca. 15.000 Accounts weniger als vor Eröffnung dieser Welten.

Kommt dazu was von Innogames ?
 
Ende August wurden in sehr vielen Länderversionen Welten eröffnet. Das führte zwar zu einem Anstieg der Weltenaccounts, aber jetzt nach einem Monat hat die Gesamtzahl deutlich abgenommen. Es gibt jetzt ca. 15.000 Accounts weniger als vor Eröffnung dieser Welten.

Kommt dazu was von Innogames ?
Bis jetzt haben wir außer dem Begrüßung und alles was wir akzeptieren müssen Post noch keinen wirklichen Input bekommen :D

Die Sache mit der Spielerzahl und wie wichtig Grepolis für Inno auch in der Zukunft überhaupt noch ist ist auch einer meiner wichtigen Punkte.
 
Hier mal Quacks Kurve dazu.
Leider sind die Zahlen nicht ganz korrekt, die Seite läuft nicht mehr richtig, aber der Trend kommt gut rüber.

 
wie wichtig Grepolis für Inno auch in der Zukunft überhaupt noch ist
Das ist nach den ganzen Sparmaßnahmen ziemlich einfach zu beantworten.

Grepolis ist eine der Cash Cows für das Unternehmen und von daher sicher ziemlich wichtig. Soweit mir bekannt, haben seit TW2 alle Spiele von IG gefloppt oder sind schon seit "Jahren" in der "Weiter"Entwicklung.
Vor kurzem wurde das gekaufte Spiel "Warlords of Aternum" unter IG zur Verfügung gestellt. Zahlen sind mir da allerdings keine bekannt. Vielleicht war ja einer von hier dort schon mal unterwegs, und kann etwas berichten ;)
 
Ich bin ja der Inner Circle Vertreter von DE.
Jetzt beginnt die ganze Vorstellungsrunde nochmal für den Inner circle in einem extra Forumsbereich im beta forum.
Viel mehr gibt es da noch nicht zu sagen, deshalb habe ich das als nicht mitteilungsbedürftig erachtet.
Zumindest das wäre eine Mitteilung wert.
 
Um folgende Beiträge zu beantworten @19LEXX81

Nennt mich einen Nörgler aber heute ist der 30.09. und die Wahl für die beiden Mitglieder für das Inner Council sollte vor über 24 h beendet gewesen sein. Hier einige Punkte die ich von euch gerne Wissen würde:
1.) Wer sind die Mitglieder?
und
Zumindest das wäre eine Mitteilung wert.
Bzgl. Repräsentant: @Mattizin wird der Repräsentant. Vermutlich besetzt @skcrypta den Posten des Stellvertreters.
 
Hier mal Quacks Kurve dazu.
Leider sind die Zahlen nicht ganz korrekt, die Seite läuft nicht mehr richtig, aber der Trend kommt gut rüber.

Jetzt mal ehrlich Buffy, das ist ja auch kein normales Onlinespiel mehr, man kann hier ja mittlerweile Geld verpulvern, was andere im Monat Miete bezahlen. Der Bogen wurde überspannt und viele machen das halt nicht mehr mit, Stichwort Monetaisierung.
 
Marktsättigung halt. Browserspiele gibt es seit rund 20 Jahren.
Grafisch schlicht, von der Komplexität her mediumsbedingt begrenzt, sehr textlastig,
mein Gott, woher sollen die ganzen Leute kommen, die das spielen wollen?
Zumal es noch zig andere Spiele gibt, die auch in Echtzeit ablaufen, wo man möglichst täglich was machen sollte usw.
Da verschieben sich die Spielerzahlen höchstens, aber es entstehen keine aus dem Nichts.
Das Pay2Win-System ist ferner mittlerweile dermaßen krampfartig, daß man schon beinahe Mitleid mit IG bekommt...
Das lockt sicher niemanden an.
 
Geschenke sind ja normalerweise kostenlos, deswegen heissen sie ja auch Geschenke, hier bist du deine Moneten los mit dem Geschenkkarton
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Mir persönlich ist es wichtig, dass Ihr nicht meint, Ihr müßtet für die DE Community sprechen. Es gibt hier so viele verschiedene Meinungen und Tendenzen, das man das gar nicht kann - sondern einfach Eure eigene Überzeugung in die Ideen einfließen lasst - die müssen nicht unbedingt mit der "lauten DE Comm" übereinstimmen. Der Mix aus dem ganzen macht es dann, das Grepo vielleicht wieder zu einem spielbaren Spiel werden läßt.
Wir werden unsere Meinung auf Grundlage der Community Diskussionen bilden. Die wichtigsten Diskussionen werden im Inner Council stattfinden. Deshalb ist es sicherlich gut, dass Matt - der zumindest die Meinungen der Forum Community gut kennen sollte - uns dort vertritt.
Generell habe ich besonders in der Anfangszeit mehr Aktivität des Local Councils erwartet. Anscheinend waren viele beruflich unterwegs - ich bin das WE auch umgezogen. Schauen wir mal wie es sich weiter entwickelt :)


Nichts anderes war zu erwarten; zum einen versteh ich das natürlich - wer will sich schon gerne Ideen klauen lassen, der Spielemarkt ist eng, zum anderen schränkt es die Arbeit des GPCs doch schon sehr ein.
Ich sehe es andersrum. Gerade weil der Inner Council diese Infos bekommt, kann er Entscheidungen verstehen und Konzepte vorschlagen, die auch Inno (mehr) zusagen
 
Wir werden unsere Meinung auf Grundlage der Community Diskussionen bilden.
Wird schwer, wenn die Comm nichts davon weiß ;)

Ich sehe es andersrum. Gerade weil der Inner Council diese Infos bekommt, kann er Entscheidungen verstehen und Konzepte vorschlagen, die auch Inno (mehr) zusagen
Toll :)
Du wirst es nicht wissen, aber ich saß auch schon mal bei Inno in Hamburg und hab mir Konzepte über das neue Endspiel angeschaut....

....und so weiter und so fort bla bla bla​

Mir ist nicht fremd, was daraus wird, daher stimme ich mit allem was Spock in dieser Richtung so von sich gibt, völlig überein.

Und nu überlass ich es Dir, dir die passenden Textpassagen davon mal zusammenzusuchen, Du GPC Mitglied, Du :D
 

MDGeist74

Gast
Ich sehe es andersrum. Gerade weil der Inner Council diese Infos bekommt, kann er Entscheidungen verstehen und Konzepte vorschlagen, die auch Inno (mehr) zusagen
Bis auf eine Begrüßung habt Ihr dort ja anscheind noch nichts wichtiges bekommen und was Ihr dort alles zu akzeptieren habt.

Bis jetzt haben wir außer dem Begrüßung und alles was wir akzeptieren müssen Post noch keinen wirklichen Input bekommen :D
Weißte ist nicht böse gemeint..wenn ich Wahl habe mich zwischen @Mattizin Posting und Deinem zu entscheiden..weiß ich welches Posting ich vorziehe..

@Mattizin lass ich dort nicht sinnlos verheizen..bist auch ohne GPC ein sehr wichtiges Mitglied dieser Comm..triffst immer den Nagel auf dem Kopf..
 

Gaius Iulius Caesar

Teammitglied
Community Manager
Ich kann beim besten Willen nicht nachvollziehen, inwiefern feritys Aussagen Wischwaschi sein sollen. Ich für meinen Teil danke ferity ebenso wie Mattizin für ihre Präsenz im Forum und dass sie die Forencommunity damit auf dem Laufenden halten. :)
 
@ferity ; @zack u cody ; @skcrypta & @Leeana Was ich ganz schön finden würde wäre, wenn Ihr mal erzählt, was jetzt genau Eure Aufgabe ist.

Also die Geheimisse aus dem Inneren Council werdet Ihr wohl eher nicht erfahren - sonst wären es ja keine Geheimnisse. Aber was genau macht Ihr da jetzt?
 
@MDGeist74 Wenn dir irgendwelche Aussagen von mir zu unkonkret sind, frag doch bitte einfach nach

@Mim le Fay Unsere Idee war die Erstellung eines öffentlichen Sammelthreads in dem wir kritisierte Themen kurz zusammenfassen, Pros & Contras posten sowie den Link zum Diskussionsthread.
Hier ein Beispiel zum Design - die Idee ist frei erfunden und wird von uns nicht vertreten


Die Pro/ Contra Liste wird stets ergänzt. Wenn genügend Argumente gefunden wurden, einigen wir uns intern auf eine gemeinsame Meinung und reichen diese - mit allen Argumenten - in den Inner Council.

Den Sammelthread wollen wir einerseits für bessere Transparenz. Andererseits soll er für neue Forumuser aber auch als einfacher Einstieg in Diskussionen dienen
 
Wenn der Vorschlag von euch kommt, würde ich es begrüssen, wenn ihr die Beschreibung der "Ist Situation" zuerst veröffentlich, und den Vorschlag gemeinsam mit der gesamten Community ausarbeitet und nicht erst, wenn ihr im Prinzip schon alles erledigt habt.