Feedback: Grepolympia 2019

Seit heute 10 Uhr läuft auf den Betas Grepolympia in der normalen Variante mit 48 Stunden pro Disziplin.

 
Zuletzt bearbeitet:
Ich hab so den Verdacht das die Laurels wieder nicht stimmen.
Hab bei 1.327 Meter nur 40 bekommen: Laut Wiki müssten es 50 sein.
Hatten wir ja schon mal.

 
ok paar Fragen dazu^^

48 Stunden je Diszi und NORMAL? waren das ned DREI TAGE normal also 72 Stunden??? (oder hab ich galoppierende Alzheimer?^^)

Dann is das das normale Grepolympia? oder die Grepopokalversion?

und wenns die normale is dann sorry @InnoGames ihr habt ne gute Gelegenheit verpasst find ich.

Für die dies ned wissen, dieses Jahr findet die Rugby WM statt ab 20.9. in Japan
Die Grepopokalvariante vom letzten Jahr war ja so ne Art altertümliches Rugby (und war wegen der Fussball WM halt^^) es hätte wesentlich besser gepasst das zeitlich im September zu machen und auch thematisch wär die Pokalvariante echt gut gewesen.

Falls es die Pokalvariante is sage ich nur das Ganze kommt ZU FRÜH^^
 
mit normal meinte ich die Disziplinen
Hoplitenlauf
Bogenschießen
Speerwerfen
Streitwagen-Rennen
also nicht die Pokalvariante
vielleicht gibts die im September
 
lol bring die blos ned auf dumme ideen^^

schlachtfeld JETZT und im september passend pokalvariante auf das hatte ich mich scho gefreut
 
ok also nachdem im Wiki die falschen Werte dabei standen, wurde das heute Mittag korrigiert.

Wenn jetzt die neuen Werte noch stimmen würden dann wär das SUPER

Doof nur das man beim Korrigieren mal wieder die falschen Zahlen hernimmt.

Es kann doch ned so schwer sein sich von nem Entwickler die Daten ausm Code geben zu lassen und diese dann im Wiki einzupflegen



laut dem soll man dann den Trainingswert durch Weltenspeed teilen wie gehabt

nur wenn bei mir auf Speed 2 ne Ery DAS gibt



und laut Wiki aber nur 2223 durch 2 also 1111,5 geben dürfte, dann stimmts jetzt noch weniger als vorher

Also ich würd mich an eurerer Stelle echt schämen, das ja peinlich
 
Sorry, dass die neuen Werte auch nicht gestimmt haben. Dabei hat es sich wohl um ein Missverständnis gehandelt. Ich habe jetzt für die erste Disziplin die Werte manuell nachgeschaut und eingetragen.
 
Hinweis für GIC:

Im EN-Forum wurde die Formel für die Trainingspunkte am 12.06. (also am Tag vor dem Betastart des Events) geändert wie folgt:



Die eigentlichen Trainingspunkte pro Unit stehen dort unverändert.

Da ich das Event auf den Betas wegen langem UM, beruflichem Stress und allgemeiner Unlust verpasst habe und bekanntlich keine Live-Welt spiele, kann ich aktuell nicht überprüfen, ob die ursprünglich angegebenen Trainingspunkte sich mittels dieser Formel in die Eventrealität umsetzen lassen...^^

Zudem hatte die LCM ja die Mühe gescheut, die sonstigen Parameter (Zahl der Lorbeeren etc.) an die verkürzte Betaversion des Events anzupassen. Die Werte waren auf den Betas also nicht wirklich prüfbar, und Buffys entsprechende Fehlermeldung wurde vom Beta-CM einfach damit abgebügelt, dass das Wiki nicht angepasst wurde (und auch nicht angepasst werde). Das ist die neue (arbeitsvermeidende) Realität bei Grepolis, und erklärt meine oben erwähnte Unlust.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich habe da grade folgendes nach dem Einloggen auf Elysium:



Ich stells hier kurz rein, viell. bin ich nicht der einzige. Aber eventuell erledigt sich das ja auch bis heute Nachmittag. Wir werden sehen
 

MaraBee

Teammitglied
Community Manager
Ich habe da grade folgendes nach dem Einloggen auf Elysium:



Ich stells hier kurz rein, viell. bin ich nicht der einzige. Aber eventuell erledigt sich das ja auch bis heute Nachmittag. Wir werden sehen
Wir hatten leider auf bestimmten Welten Probleme mit dem Event. Die Probleme wurden inzwischen aber behoben und das Event sollte nun für alle spielbar sein. :)
 
Jetzt würde mich doch interessieren, nach welchen Gesichtspunkten die Punktewertung in den einzelnen Disziplinen erfolgt.
Zwei Spieler verteilen die Fähigkeitspunkte beim Bogenschießen völlig identisch, erzielen aber unterschiedliche Punktzahlen... der eine 105,57 und der andere 110,85.
Ist das Ganze also doch ein Glücksspiel und die Verteilung der Fähigkeitspunkte spielt eine untergeordnete oder gar keine Rolle?
 
Danke für den Hinweis. Der würde sich sehr gut im Wiki machen... leider ist dort nichts zu finden über evtl. Glücksfaktoren.
Stattdessen führt der Wiki-Absatz "Wenn du mit deiner Fähigkeitspunkte-Verteilung nicht zufrieden bist, kannst du sie für 50 Gold zurücksetzen und die Fähigkeitspunkte dann neu verteilen. Auf diese Weise kannst du die optimale Verteilung für jede Disziplin herausfinden." dann dazu, dass Goldspieler reichlich Gold / Geld verbraten, um eine optimale Verteilung zu finden, die es gar nicht gibt.
 
Es gibt bei jedem Event einen oder mehrere Glücks/Zufalksfaktoren.

Es gibt schon ne optimale Verteilung, nur ist die durch die 5 % schwieriger herauszufinden.

Fürs Bogenschießen behaupten einige 4/1/1
wer weiß obs stimmt
 
Es gibt schon ne optimale Verteilung, nur ist die durch die 5 % schwieriger herauszufinden.
Mit Glücksfaktor kann es keine optimale Verteilung geben. Das ist unmöglich.
Deshalb wäre ein entsprechender Hinweis im Wiki richtig gewesen.

Trotzdem, ich danke dir für die Info. Ich werde die mal an die anderen ratlosen Mitglieder meiner Ally weitergeben.