Feedback: Imagemaps

Ich hatte etwas abgewartet, da ich mich nicht immer als erste zu Vorschlägen äußern möchte, aber bevor hier überhaupt kein Feedback kommt, fange ich nun doch an.

Es gibt vermutlich einige Stellen im Wiki, an denen Imagemaps sinnvoll sein könnten. Leider ist das hier zur Diskussion gestellte Beispiel aber eher etwas unglücklich gewählt, gerade unter dem Aspekt, dass Anfängern damit die Orientierung erleichtert werden soll. In der notwendigerweise verkleinerten Darstellung gerät das Auffinden einiger Gebäude für Anfänger doch eher zum etwas fitzeligen Suchspiel; wer, nur zum Beispiel, nicht bereits genau weiß, wo die Höhle zu finden ist, wird da recht lange suchen müssen. Zudem ist der "Wiedererkennungswert" der Gebäudedarstellungen der Imagemap für Anfänger relativ gering, da die Gebäude in ihren noch jungen Städten doch wohl noch deutlich niedrigere Stufen aufweisen dürften und somit auch grafisch abweichend dargestellt sind.

Du hast die Vollbild-Stadtübersicht mit Links/Verweisen zu den Seiten versehen, die die jeweiligen Gebäude näher beschreiben. Daran ist prinzipiell nichts auszusetzen, jedoch stellt sich die Frage, wo im Wiki Du diese Imagemap unterbringen/zur Verfügung stellen willst.

Aktuell gibt es eine Gesamtübersicht über alle verfügbaren Gebäude, die in der Navigation des Wiki sehr leicht zu finden ist:


https://wiki.de.grepolis.com/wiki/Gebäudeübersicht

Der einzige Verbesserungsvorschlag, der sich mir bei dieser Gebäudeübersicht seit jeher aufdrängt, wäre eine deutlichere Hervorhebung oder Absetzung der Zusatzgebäude, oder wenigstens eine Erwähnung des Begriffs im beschreibenden Text. Gerade diese Zusatzgebäude sind aber auch ein weiterer Grund dafür, dass die von Dir vorgestellte Imagemap die Gebäudeübersicht nicht ersetzen kann, da dort nicht alle Zusatzgebäude gleichzeitig dargestellt und verlinkt werden können. Die zugehörigen Links der Imagemap führen somit auch ins Leere.

---

Gut vorstellen könnte ich mir jedoch auf den die einzelnen Gebäude beschreibenden Seiten einen Verweis auf den Standort des jeweiligen Gebäudes in der Stadtübersicht. So etwas war schon einmal angedacht, weshalb auf den fraglichen Seiten zumeist auch schon (derzeit noch blinde) Links zur Stadtübersicht existieren:



GIC war da wohl schon mal dran:



Die dort zu verlinkende Stadtübersicht müsste dann aber nicht notwendigerweise eine Imagemap sein, sondern sollte das besagte Gebäude in der Stadtübersicht lediglich besser erkennbar hervorheben.

Bei den von Dir ebenfalls erwähnten Forschungen könnte ich mir eine Imagemap hingegen vorstellen - etwa, indem man das Akademiefenster (mit und ohne Heldenweltforschungen) mit klickbaren Bereichen versieht, die dann die nähere Beschreibung der Forschungen öffnen. Sinnvoll ist das allerdings nur, wenn diese Beschreibungen dann ausführlicher sind als die ingame in der Akademie ohnehin schon verfügbaren.

---

Insgesamt würde ich dem Thema aber keine hohe Priorität einräumen, was wohl auch an der geringen Resonanz zu Deinem Vorschlag abzulesen ist.

Wichtiger wäre aktuell meines Erachtens, angesichts des dräuenden Themas "Grepolis Score" und der geplanten neuen Awardverwaltung, eine Fortführung der von Turnov bereits begonnenen übersichtlicheren, d.h. tabellarischen Darstellung der diversen Awards - was aufgrund der rund 100 geplanten neuen Awards doch einige Zeit fressen dürfte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo Draba,
danke für deinen Beitrag. Sicher ist die Stadtübersicht für so etwas nicht ganz geeignet. Jedoch schien es mir für die Vorstellung das Beste zu sein. Aber davon mal abgesehen.

Für die Zusatzgebäude wollte ich noch eine eigene Seite anlegen. Dort werde ich die Zusatzgebäude nach der jeweiligen Reihe aufzählen und etwas näher beschreiben. Das ist denke ich mal das geringste Problem. Das habe ich mir bereits für dieses Wochenende vorgenommen. Die klickbaren Bereiche mit/ohne Heldenwelten habe ich bereits vorgehabt. Das wollte ich auch auf anderen Seiten, wie zum Beispiel hier einbringen. Dort wollte ich vor allem den Speed mit einberechnen, sodass man die Informationen direkt hat und nicht erst selber berechnen muss. Aber auch das sollte ein kleineres Problem sein.

Bei den falschen Link zu der nicht existierenden Seite Stadtübersicht werde ich vermutlich einen Bot durchjagen. Dann hat sich auch das.

Die tabellarische Darstellung der Awards habe auch ich mir zum Ziel genommen. Ich bin ein Fan von einheitlicher Gestaltung. So ein Mix aus allem kann ich nicht gebrauchen.
Ich werde vermutlich auch das als erstes bearbeiten.
Aber auch mir gräuelt es ja schon vor dem neuen Awardsystem

Wird auf jeden Fall ordentlich Arbeit geben. Da wir aber zu dritt sind sollte das glaube ich kein Problem werden.
 
mMn müsste auf der imagemap mehr als nur ein kleines mouseover mit dem namen des gebäudes sein. wenns geht sollte, sobald man über ein gebäude/bereich fährt, wo es informationen dazu gibt, dieser bereich z.b. mit einer linie drumherum sichtbar gemacht werden.

so im stil vom eventbutton unten rechts jeweils
 
mMn müsste auf der imagemap mehr als nur ein kleines mouseover mit dem namen des gebäudes sein. wenns geht sollte, sobald man über ein gebäude/bereich fährt, wo es informationen dazu gibt, dieser bereich z.b. mit einer linie drumherum sichtbar gemacht werden.

so im stil vom eventbutton unten rechts jeweils

Da musste Edge als Browser nehmen. Da ist das tatsächlich so.


Also, ich finde das ganze eine witzige und gute Idee. Ist halt die Frage, wo es ins Wiki reinkommt, aber die Menschen sind ja eher auf der visuellen Schiene unterwegs und ich könnte mir gut vorstellen, dass einige Spieler sich so viel lieber die Infos zu den einzelnen Gebäuden anschauen.
 
Ich finde die Idee ganz nett, im Wiki mehr mit grafischen Elementen zu arbeiten. Ob nun rollover's das sinnvollste ist bei immer touch-screens mag ich bezweifeln.
Aber ich will ja nicht gleich losmeckern, sondern lieber anmerken: ich vermute, das sich dieses "Menu" an Einsteiger richten soll. Wäre es da nicht sinnvoller, eine Stadt, wie sie bei einem Neuanfang auf einer Welt sich dem Spieler präsentiert, darzustellen? Dann wäre in erster Ebene das Problem mit den Zusatzgebäuden zunächst auf "später" verschoben. Eine Möglichkeit wäre hier: einblendbares Auswahlfeld mit Radio-Buttons um Zusatzgebäude "virtuell" in die Stadt zu bauen. Gleichzeitig wäre eine nette Darstellung der Gebäudeabhängigkeiten dann einblendbar (Turm benötigt Senat: 21, Stadtmauer: 20, ...) und andererseits könnte der Neuling gleich erfahren, das er sich z.B. zwischen Orakel und Turm entscheiden muss, und nicht beides bauen kann.
In diesem Sinne könnte man diese Idee zu einer Art "Stadt-Ausbau-Simulator" ausbauen. Noch ein paar beispielhafte Truppen rein, bei denen ich an Hand der Veränderung von Verteidigungswerten gleich sehe, das der Leuchtturm meine Schwertis beim deffen nicht unterstützt.
Also nette Idee, ausbaubar und auch was für nicht-Leser