Feedback: Neue Grepolis App

Die neue App ist der absolute Schrott,reagiert viel zu langsam, trotz 1A Verbindung und frist ne Menge an Datenvolumen. Beim betätigen der Stadtpfeile und des Menüs links, braucht man ja Kinderfinger.Bei den Quests wird nicht angezeigt was zu erfüllen ist. Die Kartenansicht hakt beim schieben und suchen nach Städten. Beim Nachrichten schreiben sieht man garnicht was man schreibt,da der Text im Querformat alles verdeckt. Auf dem Handy ist die Hybrid App garnicht spielbar,weil alles zu klein ist. K.A. ob die Entwickler für solchen Schrott ,den die da fabriziert haben ,auch noch bezahlt werden. Sollten sie jedenfalls nicht.
 
Seit Freitag auf den Betas praktisch unspielbar.


Ich bin zuvor eigentlich ganz gut mit dem Teil zurechtgekommen, sogar auf dem Handy, dank guter Feinmotorik (keine Ahnung jedoch, wie die Herren der Schöpfung das schaffen sollen) aber da ist seit den letzten beiden "daily" Updates eindeutig der Wurm drin. Spätestens, wenn es einem nur noch zufällig gelingt, einen Menupunkt aus dem Menu auf der linken Seite aufzurufen, wenn Zirkelmenus oder Auswahlmenus (etwa bei Inselquests "verwerfen", "anwenden" oder "einlagern" nur noch den Tooltip-Text anzeigen, aber der gewählte Befehl nicht ausgeführt wird, dafür aber das Menu anschließend endlos auf dem Screen hängenbleibt, auch wenn das zugehörige Fenster schon lange geschlossen ist - ich hatte gestern eine Ansammnlung von drei herumgammelnden Menus auf dem ohnehin nicht großen Handy-Screen), dann ist das Ganze unzumutbar.

Vor allem, wenn in den Changelogs prangt, dass man derzeit an der "Verbesserung der neuen App" arbeite. Auf solche "Verbesserungen" würde ich gerne verzichten.

Auch das Event (Dionysia - dazu an anderer Stelle mehr) ist in Mitleidenschaft gezogen, und hängt sich darüber hinaus jetzt regelmäßig auf - das tritt auf den Betas aber übrigens auch im Browser auf.
 
Zuletzt bearbeitet:
Heute gibts ein Geschenk, wenn man sich die neue App herunter lädt. Was ist mit denen, die sie schon haben?
Löschen und neu installieren oder bekommt man auch so die kleine Aufmerksamkeit des Hauses?
 

matf3l

Grepolis Team
Community Manager
Warum nutzt die App nur ca 85% des Bildschirms? ( iPhone 13)

Die Buttons sind teilweise auch ziemlich klein.
Das ist mir nicht bekannt. Ist es dir eventuell möglich, einen Screenshot davon zu machen, bzw. wenn das nicht klappt, mit einem anderen Gerät ein Foto zu machen? Das kannst du auch gerne per PN an mich senden.
 
Neue App iOS:
Nach der captcha Abfrage für den Goldmarkt kam eine Weiterleitung auf irgendwelche Google Nutzungsbedingungen.
Es wundert mich nicht, dass man jetzt die Captcha Abfrage mit übernommen hat, aber die Weiterleitung macht keinen Sinn.
113413A0-1624-4758-843F-8ABEF044DBF0.png
 
Die Ränder sind halt abgeschnitten, auf der rechten und linken Seite. Wenn noch Bedarf besteht kann ich Screenshots per pn schicken. @matf3l
Was mich aber mehr triggert ist, dass sich die gesamte Ansicht in alle Himmelsrichtungen verschieben lässt und nicht einfach zentriert auf dem Bildschirm bleibt.
Es hat ja keinen Effekt, also warum?
Warum nutzt die App nur ca 85% des Bildschirms? ( iPhone 13)

Die Buttons sind teilweise auch ziemlich klein.
 

matf3l

Grepolis Team
Community Manager
Warum nutzt die App nur ca 85% des Bildschirms? ( iPhone 13)
Die Ränder sind halt abgeschnitten, auf der rechten und linken Seite. Wenn noch Bedarf besteht kann ich Screenshots per pn schicken. @matf3l
Wie wir jetzt erfahren haben, ist dies kein Fehler, sondern mit der aktuellen Benutzeroberfläche von Grepolis auf iOS Geräten im Moment nicht anders lösbar, um alle Informationen anzuzeigen. Wieso in manchen Fällen nicht alles angezeigt werden kann, liegt an Einkerbungen an den Bildschirmrändern durch beispielsweise die Frontkamera.
Es gibt jedoch bereits Bestrebungen, dieses Problem zu beheben oder zu verbessern.

Was mich aber mehr triggert ist, dass sich die gesamte Ansicht in alle Himmelsrichtungen verschieben lässt und nicht einfach zentriert auf dem Bildschirm bleibt.
Es hat ja keinen Effekt, also warum?
Meinst du die einzelnen Fenster, wie beispielsweise Senat, Agora, etc.?
Wo genau liegt das Problem, wenn man diese Fenster nach Belieben verschieben kann?
 
Wie wir jetzt erfahren haben, ist dies kein Fehler, sondern mit der aktuellen Benutzeroberfläche von Grepolis auf iOS Geräten im Moment nicht anders lösbar, um alle Informationen anzuzeigen. Wieso in manchen Fällen nicht alles angezeigt werden kann, liegt an Einkerbungen an den Bildschirmrändern durch beispielsweise die Frontkamera.
Es gibt jedoch bereits Bestrebungen, dieses Problem zu beheben oder zu verbessern.


Meinst du die einzelnen Fenster, wie beispielsweise Senat, Agora, etc.?
Wo genau liegt das Problem, wenn man diese Fenster nach Belieben verschieben kann?
Nein nicht die einzelnen Fenster, sondern der gesamte dargestellte Bereich. Der Effekt tritt aber zum Beispiel beim Verschieben einzelner Fenster, oder beim Scrollen auf.
Ich hab mal einen Screenshot gemacht auf dem hoffentlich einigermaßen zu erkennen ist es ich meine.
PS.: kann sie nicht hochladen, Bilddatei ist zu groß.
Ich versuch sie zu komprimieren.
 

Anhänge

  • 95B337ED-9B6C-4A84-B6A9-D58267A35414.jpeg
    95B337ED-9B6C-4A84-B6A9-D58267A35414.jpeg
    271,6 KB · Aufrufe: 14
Oben