Feedback: Neue Welt Carystos

Dieses Thema im Forum "Diskussionen" wurde erstellt von Gaius Iulius Caesar, 10.07.19.

  1. Dosije

    Dosije

    Beigetreten:
    06.09.18
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    14
    Wird hier meine erste Dominanzwelt die ich bis zum Ende spielen möchte, mal sehen wie katastrophal es wird
     
  2. AnWePe

    AnWePe

    Beigetreten:
    20.07.15
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    566

    ach eins is ähnlich wie 2? naja dann könnten die auch ne 2er revo aufmachen statt ner dreier weil das is ja dann auch ähnlich oder ned?

    sorry du verstehst es glaub ned ich stimm dir ja zu, dennoch war die jetzige Wahl das einzig Richtige weils halt aktuell die einzige Kombi is dies GAR ned gibt

    Allerdings lag der Fehler halt in den letzten Weltensettings, und bissl Weitsicht is bei Inno auch bissl MÄH^^

    Man kann ja schätzen wann z.b. Dimale und Selymbria CIRKA dicht machen und sieht dann OH MIST da verlieren wir 2 schnelle Revowelten da müssen wir gegensteuern usw.
    JA ich denke das wäre eigentlich nicht zu schwer^^
    aber auch JA man kanns halt nie allen recht machen das liegt halt in der Natur der Sache^^
     
    spock und matf3l gefällt das.
  3. DavL

    DavL

    Beigetreten:
    24.06.19
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    6
    Was wäre denn das „Setting“ um wieder die 10.000 Spieler vollzubekommen?

    Bei Speed scheiden sich die Gemüter und beim Welttyp genauso.
     
  4. Mim le Fay

    Mim le Fay

    Beigetreten:
    30.04.12
    Beiträge:
    7.722
    Zustimmungen:
    844
    Weltwunder und ohne Moral. Speed irgendwas zwischen 2 & 3 -früher liefen die Welten ziemlich gut mit Speed 2 und einer Truppen- und Handelsgeschwindigkeit von 1, daher vielleicht 3 & 2 und gaaaaaaaaaaaaaaaaaannnnnnnnnnnnnnnnnnnz viel Werbung.
     
    Leeana und DavL gefällt das.
  5. Dosije

    Dosije

    Beigetreten:
    06.09.18
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    14
    Speed 2,5 und Einheiten 1,5. wär das nichts?

    Damals war Pi sogar ne 3,14 mit Einheiten 1,67 :D
     
  6. Terrakotta

    Terrakotta

    Beigetreten:
    30.09.09
    Beiträge:
    4.772
    Zustimmungen:
    381
    Eine Welt ohne Goldeinsatz, dann müsste man nicht mal Werbung machen. Läuft auch so
     
  7. DavL

    DavL

    Beigetreten:
    24.06.19
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    6
    Hat sich im Laufe der Zeit der Einfluss von Gold aufs Spiel verstärkt? Ich höre immer nur „früher war es anders“ und kann mir darunter nicht wirklich etwas vorstellen. Gab es früher nicht so viele Möglichkeiten Gold zu benutzen?

    Danke im Voraus!

    Aktuell spiele ich auf einer Speed 4 Welt und dies ist auch meine erste Welt daher habe ich keinen Vergleich. Nachts ist das schon ein Abenteuer, vor allem gegen 23 und 7 Uhr.
     
  8. Mim le Fay

    Mim le Fay

    Beigetreten:
    30.04.12
    Beiträge:
    7.722
    Zustimmungen:
    844
    Ganz zu Beginn kosteten nur die Berater und die Olympischen Spiele Gold. Es war also überschaubar.
    Danach kam die Bauzeithalbierung, und kurz danach die Rekrutierungshalbierung. Man konnte also so oft wie man wollte halbieren, oder aber nur einmal.
    Danach kam das Sofortfertingstellen, die Bauzeithalbierung wurde wieder abgeschafft
    Danach kamen jede Menge Events, wo man über Gold noch weitere Drehs bzw. andere Vorteile kaufen konnte und so höhere Bonis erhielt

    und last but not least
    kamen die ersten direkt kaufbaren Goldpakete, wo man Truppen etc. direkt kaufen konnte.

    Ich hoffe, ich hab nichts vergessen, aber das wird hier bestimmt jemand korrigieren :biggrin:
     
    AnWePe gefällt das.
  9. NORDGRENZFEUER

    NORDGRENZFEUER

    Beigetreten:
    06.05.19
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    35
    den ph. händler ? als ich auf "Y" begann konnte man den unendlich für je 50 gold holen. zu 75% wollte der immer nur silber der knilch :glasses::biggrin:

    und bei events....z.b. bei der mystischen henne an ostern , wo man eine 2. henne und nahrung wie würmer und so kaufen konnte , war goldausgabe machbar

    bauzeithalbierer kosteten damals 20 gold je einsatz , bezogen sich meines wissens nach immer nur auf 1 auftrag
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.19
  10. matf3l

    matf3l Schlaumeier 2018

    Beigetreten:
    14.02.11
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    67
    Immer nur 1 Auftrag stimmt (ist ja jetzt auch so mit der sofortigen Fertigstellung, also keine Veränderung), aber es kostet 25 Gold.
     
  11. Leeana

    Leeana

    Beigetreten:
    27.05.15
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    7
    genau auf so eine welt warten wir, jetzt wo dimale in 3 tagen schließt :)
     
  12. NORDGRENZFEUER

    NORDGRENZFEUER

    Beigetreten:
    06.05.19
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    35
    als ich anfing 20 , was später auf 25 erhöht wurde.im prinzip wurde damals wie heute (damals eine "quasi" fertigmachung durch mehrmaliges halbieren, heute der sofortkauf) das *fast gleiche system in der hinsicht angewandt.
     
  13. Terrakotta

    Terrakotta

    Beigetreten:
    30.09.09
    Beiträge:
    4.772
    Zustimmungen:
    381
    Die gabs schon von Anfang an. ;) Bin mir aber nimmer sicher wie hoch der Preis war (20 oder 25) oder ob sich da was getan hätte.(nutze ich nie :D)
    Und diese, ich sage doch super Einnahmequelle für Inno(zumal vor allem zu Beginn der Welten) störte nur einen Hauch von Spielern! Obwohl damals die Welten sich locker im Speed auf 1/3 drehten als die jetzigen....(in allgemeiner Hinsicht ohne Speed) [Speed 1 brauchte mal 3Monate um startklar zu sein ohne Gold... jetzt gehts auch locker unter 1 Monat....^^]


    Und um die Reihenfolge zu wahren (zumindest bin ich da der Überzeugung zu 80%), kamen zuerst Events und dann Rekrutierungshalbierung und ab dann der Sofortkaufkram statt Halbierung usw
     
  14. JonasAvory

    JonasAvory

    Beigetreten:
    07.08.19
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich hier einfach mal durchlese find ich die Entscheidung eigentlich her nicht so blöd. Ich wäre zwar auch für ne revo Welt, aber es gibt halt auch Leute, die Belagerung spielen wollen. Die nächste Welt wird ja vielleicht wieder ne revo Welt werden.
    Nebenbei, die Meinung über die Geschwindigkeit ist hier total gespalten. Ich zum Beispiel würde nie 3 oder höher spielen, aber manche wollen halt mindestens 4. innogames macht das schon, und wenn monatlich etwa ne neue Welt kommt, kommt auch mal fast jede wichtige eintellungskombi ran.
     
  15. AnWePe

    AnWePe

    Beigetreten:
    20.07.15
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    566

    naja kuck mal im Wiki den Begriff EVENTS dann siehste das es 2012 nur 3 Events gab und dann kuck mal wieviele es 2018 gab^^

    Ich denke DAS is mit der größte Unterschied, grad wenn du in nem Event mit Geld(Gold)einsatz halt mal locker Flieger ersetzen kannst wanns dir quasi passt und andere die ned soviel einsetzen wie du dann haste halt immer nen mehr als großen Vorteil.

    Naxos z.b. war Anfangs ohne Event (das mitm Huhn wo man ein 2. kaufen konnte kam so weit ich mich noch erinnern kann kurz vorm WW Alter) keine Events = keine Flieger die man mal so eben locker bekommt

    Bau mal ne Mythenstaffel MANUELL nach ohne Gunstklau usw. weil den gabs damals auch ned^^, da konntest ned wie doof auf ne EO draufhauen naja halt nur einmal und dann ewig nimmer^^
     

Seitenanfang