Feedback: Neues Endgame - Dominanz

Dieses Thema im Forum "Diskussionen" wurde erstellt von Urouge, 23.01.18.

  1. AnWePe

    AnWePe

    Beigetreten:
    20.07.15
    Beiträge:
    1.836
    Zustimmungen:
    569
    exakt das was ich meinte^^

    plus die goldsüchtigsten Spieler und das effektivste Allybashing (und wir betreiben sowas also bin ich kein grundsätzlicher Gegner von sowas (also dem Bashing^^) aber die aktuelle Idee is einfach nur furchtbar^^)

    naja so in etwa läufts auch jetzt scho immer wieder nen Kern von Welt x sagt da fangen wir neu an dann wird einer vorgesendet der nen starteck aussucht sich dorthinbewegt und alle andern einlädt, durch die neusten Änderungen passiert DAS aber noch viel schneller.

    Quatsch gibt genug Welten wo ne Ally von ner andern Welt spielen will und nen Scout lossendet der ein Starteck aussucht und dort angekommen dann die andern einlädt (und nebenbei noch 2k gold Belohnung bekommt^^) OK an den WELTRAND jetzt eher ned aber bissl abgelegen definitiv. Braucht man ja auch nur mal z.b. kucken wo die WW auf Hermon standen und stehen. 6 fast im 42er/52er und jetzt 3 im 34er und die andern drei im 37er und eins glaub 65 oder so^^und wenn man sieht das im 27 29 38 48 quasi kaum was is dann is das scho der Rand der Welt^^
     
  2. Quallenwolf

    Quallenwolf

    Beigetreten:
    05.10.10
    Beiträge:
    7.755
    Zustimmungen:
    739
    Hier wurden mehrfach Sprünge beschrieben. Ging also eher um Meer 21 u.ä.

    Weltwunder im M53 sind jetzt nichts ungewöhnliches. Das Meer 53 ist selbst auf Helike schon besiedelt. Wobei ich das schon sehr ungewöhnlich finde, dass gar kein WW im Zentrum gebaut wurde. Auf Dimale werden am Ende 5 im Meer 45 und 2 im 53 stehen.

    Sind bei euch die Top Allys so groß, dass sie sich vom Zentrum an den Rand ergießen, oder gibt es im Zentrum keine Top Ally
     
  3. AnWePe

    AnWePe

    Beigetreten:
    20.07.15
    Beiträge:
    1.836
    Zustimmungen:
    569
    ok dann hab ich deine Definition von RAND bissl anders interpretiert meine is halt am Rand wo nimmer soviele andere Spieler sind^^

    und DOCH bei WW beginn hatte die ALLY GM versucht im 44er 3 ww zu bauen haben davon aber nur eins geschafft (also wir waren im 34er BND von denen und haben eins gebaut und bei den andern drei geholfen^^) und DAS haben sie recht zügig verloren weil halt echt viele Feinde drum rum. Aber die andern WW wurden soweit ich das noch im Kopf hab 3 im 65er bzw 66er oder so gebaut, unsers im 34er 2 im 43er naja nah am 53 52 42er (also 4 Meeres Eck^^) und halt eins im 44er.

    Die Frage mit dem Allys und Zentrum ich definiere mal Zentrum mit 44 54 45 55 (ich denke du machst das auch oder?)

    also im 55er gibts drei allys die deutlich mehr Städte haben so um die 1000 (also mehr als drei mal so viel^^) wie alle andern in dem Meer und das is Platz 4 (früher Platz eins^^) 6 (die kampfstärkste Ally vom Bash hergesehen und wenn man unser Allybashing rausrechnet) und 11 (früher mal Top 2 oder 3 glaub ich)

    54er hat die Platz 6 Ally fast 2800 Städte und damit über 60% aller Städte in dem Meer (wobei man hier sagen muss das diese Ally nie WW gemacht hat also war das für andere Allys auch ned interessant^^)

    45er hat unser BND und Rang2 Allys 3800 von 4200 Städten (ok Rang2 bzw. eins bis vor kurzem wurde erst nach ner Fusion erreicht davor waren das 2 alte BNDs die aber beide unter den Top 10 waren) ok die haben da an Anfang WW gebaut das aber noch (unter meiner Mithilfe war damals noch FEIND von denen^^) in der Bauphase verloren in einer Nacht und Nebelaktion^^ und somit war dieses Meer auch ned soooooooo interessant nach der WWbauphase

    44er war das Reich der Alten Rank 1 Ally Göttermythen die aber bis auf das 34er (also UNS^^) nur Feinde um sich hatten. Die haben zuerst den Bau von drei WW verhindert das GM nur eins geschafft hat, dann fiel das WW recht zügig und GM zerfiel recht bald danach. Seitdem is das 44er so der Kampfschauplatz für diverse Allys^^ merkt man auch da dran das es in dem Meer noch NEUNZEHN Allys gibt mit Städten. Unser Platz2 BND hat da 1400 Städte ne kleine ally die sich dort tapfer gegen die Platz6 Ally wehrt hat 1200 und wir mittlerweile auch fast 800

    Wir sind aktuell Platz eins haben 2600 Städte im 34er (unser KERN^^) und damit über 90% der Städte dort^^ im 24er (wo wir mal nen Feind hatten den wir besiegt haben) ebenso mit 1500 über 90% aller Städte dort und haben aber an den 24er 34er angrenzenden Meeren noch jeweils bis zu 400 Städte und selbst im 04er noch bissl was (da haben wir den 24er Feind hinverfolgt weil der dort Standdef bauen wollte und das haben wir unterbunden^^).
    Also JA die großen Allys haben durch die lange Laufzeit von Hermonassa ne echt große Ausdehnung. Ich denke das WIR die größte haben und wohl als einzige Ally nen Safe das quasi 2 Meere groß is haben^^.

    Aber um das mal aufs neue Endgame umzumoddeln (klar so alte Welten würds da ja nimmer geben ich weiß) wir haben genug Gebiete wo kleine Allys die wir in ruhe lassen sind die man wenn bei uns Dominanz wäre um Städte erleichtern könnte wenn Feinde z.b. im 44er mit GOs versuchen die zu beenden, das 34er und 24er wären für GOs sehr unrealistisch^^
     
  4. Naja, die kleinen Karten (wo der Rand=wenige Spieler=34 bspw. ist) sind nach Mochlos gang und gäbe, wenn ich da die Statistik von @Buffysara richtig im Kopf habe. Randmeere waren für mich immer so Sachen wie 15 oder so, aber ich glaube im Endeffekt reden bzw. schreiben wir nun über's Selbe:
    Dahin raussiedeln, wo Einöde ist und du heute sehen kannst, wer übermorgen zu Besuch kommt.

    @Quallenwolf:
    Ich glaube viele Spieler werden alles dran setzen, endlich mal zu gewinnen; da ist die Methode dann egal. Wenn du dir die Karten anschaust, die dankenswerterweise in den Foren ab de87 auftauchen, dann siehst du auch immer wieder so komische Ausbuchtungen im Nirgendwo, in denen große Allies stecken. Ich hatte es auf dem letzten Server auch, dass sich Spieler in den 14 zurückgezogen haben, um ja in Ruhe Standdeff bauen zu können. Das ist mir unverständlich, aber von dort aus ist der Schritt zum WWs im 14 hochziehen nicht weit.
    Ist eben die Frage, wie sich Menschen Ziele setzen. Gutes Spiel ist für mich ein Ziel, für Andere sind es WWs, für wieder Andere Ranglistenpunkte oder Bashies etc.
    Die daraus folgende Frage wäre dann eher:
    Wenn die Strategie so dominant wäre, wie vielen Prozent Spielern würde sie den Server vermiesen, dass es sich lohnen würde die Praktik zu verbieten/die Karte zu verkleinern.

    Ganz ehrlich gesprochen wären mir große Karten mit mehr Spieler im Endeffekt lieber, damit wäre das Problem so oder so nicht mehr akut:)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.02.18
    AnWePe gefällt das.
  5. skcrypta

    skcrypta

    Beigetreten:
    15.11.16
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    20
    Das liegt daran, daß im IC alles noch recht vage ist und die Diskussion in eine Richtung geht, die euch hier nur wieder aufregen würde. Deshalb versuche ich mittels einer Zusammenfassung eurer Argumente gegenzusteuern. Also mich habt ihr überzeugt! Das Konzept ist wirklich nicht so gut, wie es mir anfangs vorkam.

    Das muß ich dementieren. Das hätte man sich eigentlich vorher denken können, da wir ja kaum in Erscheinung treten. ;)
     
  6. Dynamite Joe

    Dynamite Joe

    Beigetreten:
    12.01.17
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    539
    Hab ich doch schon vor Tagen gesagt dass das niemals auf deren Mist gewachsen ist [​IMG]
     
  7. AnWePe

    AnWePe

    Beigetreten:
    20.07.15
    Beiträge:
    1.836
    Zustimmungen:
    569
    jop ich glaub das meinen wir wohl^^ wobei bei uns mit 2k Städten im 24er und je so 100 im 14er und 10 im 04er der Rans ned soooo weit weg wär^^

    Zur ersten Aussage, wieso erzählst du uns ned einfach in welche Richtung das aktuell geht damit WIR ALLE da Gegenargumente finden können wenns scho so is das du dir sicher bist das wirs ned mögen^^. Oder ist das mal wieder ein Fall von Datenschutz oder so (hinter dem sich IG ja gern versteckt^^)
     
  8. Draba Aspera

    Draba Aspera

    Beigetreten:
    01.12.11
    Beiträge:
    6.795
    Zustimmungen:
    2.319
    Ich wiederhole mich hier nun sicherlich, aber ich kann wirklich allen am aktuellen Stand der Diskussion Interessierten nur empfehlen, im DevBlog mitzulesen:

    https://devblog.grepolis.com/?p=2308

    Ich bin zwar von der Idee alles andere als angetan, und ich sehe auch noch immer nicht, wie daraus auf der Mehrzahl der Server ein spannendes Endspiel entstehen soll, und ich hege noch immer heftigste Befürchtungen, dass hier eher das Spiel an die Idee angepasst werden wird als die Idee an das Spiel - aber man muss, kann und darf hier dem Game Designer durchaus bescheinigen, dass er mit viel Geduld auf die Kommentare eingeht und auf Fragen antwortet - auch wenn die Antworten wenig befriedigend sind, ist das doch mehr zusammenhängende Kommunikationsbereitschaft von einem Mitglied des Grepolis-Teams als man seit Jahren gesehen hat.
     
  9. Obur

    Obur

    Beigetreten:
    24.02.13
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    12
    was wollt ihr den? ressis schubsen war euch zu langweilig. musste was mit den atten sein. jetzt auch nicht gut weil die bösen pgu jetzt mal fürs geld auch den erfolg bekommen? kommt mal in dem RL an.
     
  10. Caesar05

    Caesar05

    Beigetreten:
    17.11.17
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    84
    Wie siehts hier eigentlich mit dem Mietgliederlimit für Allianzen aus? Hab ich da was überlesen oder wurden sich darüber noch keine Gedanken gemacht? [​IMG]
    Das würde bei dem Endgame nämlich einiges ändern
     
  11. Obur

    Obur

    Beigetreten:
    24.02.13
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    12
    wing vom wing vom wing vom wing?
    ehrlich das ist sowas von latte[​IMG]

    mal im ernst ich würde von den Prozenten Abstandnahmen. Lieber wären mir Meere. Ally 1 hält die ersten 4 Start Meere zu 100%, die nächsten 8 Meere zu 50% und erst dann können WWs erst gebaut werden. Dieser Punkte Mist muss weg. logisch das es von der mitte mit den meeren ausgeht und ned von den randmeeren
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.18
  12. Dynamite Joe

    Dynamite Joe

    Beigetreten:
    12.01.17
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    539
    Boah, das ist hier alles wirklich schwer zu lesen und zu verstehen [​IMG][​IMG], wenn das nur halbwegs auf die Spieler zukommt was hier geplant ist gibt das meiner Meinung nach nen Super-Gau für Innogames[​IMG][​IMG]
    Ich sehe das mittlerweile so, dass man wohl ein sterbendes Spiel nicht künstlich am Leben erhalten kann.in dem man den falschen Tropf anschliesst.Es fehlt einfach die wirklich zündende Idee, kann man nichts machen.......
     
  13. AnWePe

    AnWePe

    Beigetreten:
    20.07.15
    Beiträge:
    1.836
    Zustimmungen:
    569
    Also wenn alle Kritik dort zwar auf ANTWORTEN und ZEIT usw. stößt aber nix dran ändert das ne furchtbare Sache eingeführt wird dann bleibt unterm Strich nur das da einer is der kommuniziert also sich Zeit dafür nimmt ABER es nix bringt, also bleibt nur da is einer der sich Zeit nimmt. JEAH ^^

    ok is scho spät also war das Ironie? wenn ja DIE WAR GUT wenn nein dann wärs ne gute Ironie gewesen^^
     
  14. 19LEXX81

    19LEXX81

    Beigetreten:
    11.12.15
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    185
    Man merkt du hast den Sinn hinter der Idee voll verstanden. ES kann nur eine Allianz gewinnen. Kein Wing, kein BND, nur eine einzige. Also nix von wegen WW tauschen oder sonnst was in der Art.
     
    smoov77, spock und Caesar05 gefällt das.
  15. Quallenwolf

    Quallenwolf

    Beigetreten:
    05.10.10
    Beiträge:
    7.755
    Zustimmungen:
    739
    Ich glaube ihr bewertet den Punkt Bündnisse etwas über. Nehme ich zB. Helike. Dort ist nach etwas über einen Monat völlig klar, dass eigentlich nur PDC gewinnen kann im Dominanzsystem. LND und Semper mit krassen Außenseiterchancen.

    Warum sollte das nun die Entscheidung von Allianzen wie Planlos oder Hellenes beeinträchtigen ein Bündnis einzugehen? Diese Allianzen haben eh keinerlei Chance auf den Weltensieg?

    Ich erwarte in Zukunft tatsächlich Bündnisse wo dann klargestellt wird, dass man am Ende Member zusammensteckt und einfach die 35/50/70 besten den Weltensieg kriegen aus den Allianzen.
     
  16. Mim le Fay

    Mim le Fay

    Beigetreten:
    30.04.12
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    868
    Als Helike gestartet wurde, hat über ein Endspiel, das da heißt "Dominanzsystem" noch überhaupt keiner nachgedacht. Von daher haben sich die Allianzen auch gar nicht dafür aufgestellt. Soweit mir bekannt, wird das neue Endspiel auch ausschließlich auf dann neuen Welten gespielt und nicht auf alte Welten übertragen.

    Daher hinkt Dein seltsamer Vergleich doch schon extrem, ist als würde man Orangen und Gurken vergleichen und sich über den unterschiedlichen Geschmack wundern.

    Mein Tipp für Helike sind übrigens und selbstverständlich meine allerliebsten Allykollegen von LnD; Größe allein reicht nämlich nicht zum Sieg und Bau der WWs, da bedarf es etwas mehr ;)

    Außerdem wird das Dominanzsystem nochmal komplett überarbeitet, meinte Bernard im DevBlog, also warum sich schon um ungelegte Eier streiten :p
     
    smoov77, Stevie2 und Caesar05 gefällt das.
  17. Olympia- Caotis

    Olympia- Caotis

    Beigetreten:
    03.05.16
    Beiträge:
    1.436
    Zustimmungen:
    392
    Qualles Text besitzt trotzdessen einige Wahrheiten.
    Allerdings ist Helike eher ein schlechtes Beispiel. Jeder weiß das PdC eine eingespielte Toptruppe ist.
     
  18. Quallenwolf

    Quallenwolf

    Beigetreten:
    05.10.10
    Beiträge:
    7.755
    Zustimmungen:
    739
    Und welche Taktik soll sich da nun groß ändern? PDC hat die meisten PGUs in der Ally und daher auch mit gigantischen Abstand die meisten Städte. Die einzige Taktik die dagegen helfen würde, wäre es noch mehr Gold einzusetzen. Diese "Taktik" erwarte ich nun aber nicht im großen Stil.

    Es gibt 3 Allianzen auf Helike die eine theoretische Chance auf den Weltensieg hätten im Dominanzsystem. Und keine Taktik oder Spieleinstellung würde daran etwas ändern. Entscheidend ist nämlich nur der Goldeinsatz bzw. der Self-Bash. Aber du wirst keine Allianz finden die sich kollektiv dazu motivieren lässt nur Self-Bash zu machen.

    @Olympia- Caotis ich finde nicht, dass dies eine Besonderheit ist von Helike. Auf Dimale waren es nach 2 Monaten 2 Allianzen die im Dominanzsystem eine Chance gehabt hätten.

    Der Punkt auf den ich hinauswill ist doch folgender... IdR sammeln sich der Großteil der PGUs in 1 oder 2 Allianzen. Diese Allianzen werden immer mehr Städte haben als die anderen Allianzen. Daher ist es für die meisten Allys von Anfang an klar, dass sie beim Weltensieg keinerlei Rolle spielen werden. Warum sollte das nun ihre Bündnispolitik beeinflussen? Ist ja nicht so als hätten die Top 4- X eine eigene Chance die WWs zu bauen. Die sind ja von vorne rein ohne Chance.
     
  19. Olympia- Caotis

    Olympia- Caotis

    Beigetreten:
    03.05.16
    Beiträge:
    1.436
    Zustimmungen:
    392
    Denk lieber weiter. Wenn sich alle Spieler noch gezielter auf die Topallys verbreiten, dann wird in Zukunft jede Welt von einer Ally kontrolliert. Und mit kontrolliert meine ich wirklich kontrolliert.
     
  20. Quallenwolf

    Quallenwolf

    Beigetreten:
    05.10.10
    Beiträge:
    7.755
    Zustimmungen:
    739
    Glaube ich nicht. Das Memberlimit begrenzt ja. Und die Top-Allys geben Neueinsteigern ja so oder so keine Chance mehr sondern nehmen nur eingespieltes Personal mit
     

Seitenanfang