Feedback: Neues Endgame - Dominanz

Dieses Thema im Forum "Diskussionen" wurde erstellt von Urouge, 23.01.18.

  1. AnWePe

    AnWePe

    Beigetreten:
    20.07.15
    Beiträge:
    1.836
    Zustimmungen:
    569
    ok war jetzt paar Tage offline, kann mich einer bitte auf den neuesten Stand bringen welche "letzten Ereignisse" es dort gab?^^
     
  2. Quattro II

    Quattro II

    Beigetreten:
    26.05.13
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    10
    Das ist ganz einfach!
    1. Herabsetzung nicht nach 14 Tagen sondern 15 Tagen
    2. Memberwechsel während dem letzten Gefecht, letzte Gefecht wurde nicht ausgesetzt sondern lief einfach weiter obwohl unter die 14,9% gefallen

    Also wer die Lücken von Grepo kennt der kommt weiter, es kommt ja keine Antwort von Support, sondern nur der Standartspruch wird Angeschaut,
    dann ist die Welt vorbei und nichts ist Passiert.
    Somit verliert man doch den Glauben das es hier mit Rechten Dingen zu geht.
    Man muss nur viel Selfbash machen das man weiter kommt, hat mit einem Kriegspiel oder Strategie nichts mehr zu tun
    wird ja sowieso gedreht wie es Inno passt.

    Wenn es sich endlich mal wieder einrichtet das es mit Rechten Dingen zugeht, dann könnte man ja in Erwägung ziehen wieder mal auf einer
    neuen Welt zu starten. Nur mit solchen Vorraussetzungen hat es sowieso keinen Sinn sein Geld beim Fenster raus zu werfen.
     
    maxe64, AnWePe und Mim le Fay gefällt das.
  3. Mim le Fay

    Mim le Fay

    Beigetreten:
    30.04.12
    Beiträge:
    7.781
    Zustimmungen:
    868
    @Quattro II ich spare mir mal jetzt das zitieren, i.d.R. Ist es so, je einfacher und für alle verständlich die Regeln sind, umso eher werden sie vom Spieler und zwar von allen Spielern angenommen. Durch die Komplexität und der unvorhersehbaren Komplikationen des neuen Endganes wird das ganze Spiel unberechenbar, damit ist eine echte Möglichkeit z. B. Man muss nur fleißig genug sein um zu gewinnen nicht mehr gegeben und das Spielziel fraglich geworden, die Spieler werden unzufrieden und stecken sich dann damit gegenseitig an.

    Am besten also man schafft einfache Regeln die für alle gelten, also keine Ausnahmen bei z.B. entweder alle spammen oder man kann nur Angriffe mit 10% (?) der ausgebildeten Stadtbevölkerung schicken, respektive man hat 30% aller vorhandenen Städte oder eben nicht und aus die Maus:wink:
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.19
  4. AnWePe

    AnWePe

    Beigetreten:
    20.07.15
    Beiträge:
    1.836
    Zustimmungen:
    569
    @Quattro II

    ok voin 1. hatte ich gehört und fands zwar MIST aber noch grade so akzeptabel
    Nummer ZWEI is aber EXTREMST heftig und negiert ja das Endgame total und da gabs bis jetzt noch keine Stellungnahme?

    und @Mim le Fay
    ich kann mich noch erinnern als das Thema Spams usw kam und es hies, man müsse halt die Spamerei beschränken usw. wie groß der Aufschrei war wie *hartes Wort für weiche Massse* das sei^^
     
  5. Sasukun

    Sasukun

    Beigetreten:
    28.09.10
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    78
    Naja soll ja eine Art "Diskussionsrunde" geben zwischen den Allianzen(falls sie denn stattfindet) und mal gucken was sich daraus so ergibt.
    Wobei die Welt ja dort gegessen ist und auch wenn es nicht toll WIE es geendet hat ist es halt nur ein Zeichen das man sich mit dem Konzept neu befassen muss.
    In der Art und Weise ist das erste natürlich beschissen gelaufen und wahrscheinlich jede Allianz die die Memberkapazitäten erreichen konnte hätte es auch für sich genutzt, aber denke mal das werden sie bei einer neuen Domi Welt ja gefixt bekommen.
    Finde das zweite auch deutlich schlimmer aber da kennst du ja meine Meinung zu zu der ganzen Situation.
     
  6. AnWePe

    AnWePe

    Beigetreten:
    20.07.15
    Beiträge:
    1.836
    Zustimmungen:
    569
    naja das is denk ich noch ne Ecke härter als auf Imbros damals das mit dem WW war und den Sperren usw. weil das hat die Welt ned sofort entschieden (naja wenn die Leute geblieben wären^^), aber DAS entscheidet ja quasi Instant ne Welt.

    Die Frage is wieso LS ned beendet wurde als die den Wert unterschritten haben.

    Mein erster Gedanke war, das die da nur ne stündliche Abfrage drin haben und der Wechsel schneller geschah, aber DAS wären dann Infos die man auch erhalten sollte um damit PLANEN zu können.
     
  7. Gaius Iulius Caesar

    Gaius Iulius Caesar Grepolis Team Community Manager

    Beigetreten:
    20.09.11
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    667
    Wird es. Sobald der Dominanz-Wert der Ally (den man einzig und allein in der Dominanz-Rangliste sieht) unter den Zielwert fällt. Der Dominanz-Wert wird alle 4:30 Minuten neu berechnet, was man im Ranglisten-Fenster sehr gut sieht.
     
  8. Mim le Fay

    Mim le Fay

    Beigetreten:
    30.04.12
    Beiträge:
    7.781
    Zustimmungen:
    868
    Ich kann mich gut dran erinnern, eines der ersten "Spam"Opfer gewesen zu sein, als der Gegner auf Beta 100ter Ressis geschickt hat, um ein Backtimen zu verhindern. Hat übrigens geklappt, Stadt weg.... und die nächste ... und die nächste. Und so schlecht spiele ich eigentlich gar nicht.

    Trotzdem muss man immer die einfachste Lösung finden und nicht, nur weil man es kann, immer komplexere Gebilde programmieren und sich dann über die schlechte Performance wundern :sad:
     
  9. AnWePe

    AnWePe

    Beigetreten:
    20.07.15
    Beiträge:
    1.836
    Zustimmungen:
    569

    hmm also ich seh da nur das

    [​IMG]

    und mausover oder draufklicken da steht nix von 4:30

    aber egal selbst wenn das da stehen würde, dann wär die Info mit LS wird SOFORT beendet einfach falsch weil wenn dann müssts heissen SOFORT NACH AKTUALISIERUNG (die alle 4:30 stattfindet)

    und wenn das so gewollt is, dann wird egal auf welcher Welt definitiv unmöglich ein LS zu brechen, weil man sieht ohoh man verliert zuviele Städte von Spieler X kickt den und ladet nen Ersatz ein, was die ganze Arbeit der Feinde dann zunichte macht.

    Is die offizielle Aussage von Inno das DAS so gewollt war und ist???? wohl eher ned oder?^^

    und Mim ja das kenn ich hat zwar mich ned betroffen sondern nur Allymember, die haben so Städte verloren (sup hat damals nicht reagiert weil zu lang her hies es also die drei Tage waren zu lang her^^) Meine Member haben das dann einmal als Rache ebenso gemacht und ich hab vom co CM ne komplette Allyverwarnung bekommen^^

    und ja generell wär ne einfach Lösung die Beste nur, gilt auch da das auch du hier dann oft abgeblockt hat^^.

    Ich sag nur Hafenscan abschaffen (was eh eigentlich nen Bug war^^) um auch die Begründung wieso man mit Miniatts 1000 mal "scant" dann beseitigt, wäre sicher mit das einfachste gewesen oder ned? Dennoch war das nen NOGO für dich und viele andere.

    Also JA das wär scho gut ne einfache Lösung zu finden nur man muss sie dann auch annehmen können^^
     
  10. Draba Aspera

    Draba Aspera

    Beigetreten:
    01.12.11
    Beiträge:
    6.792
    Zustimmungen:
    2.317
    Nun möge mir @AnWePe doch bitte mal sagen, was Hafenscans mit der von Mim beschriebenen Accountlahmlegung durch getimete Handelsmassenbewegungen auf die angegriffene Stadt im Backtime-Zeitfenster zu tun haben, was das Thema Spam-Atts mit Hafenscans zu tun hat, und was beide Themen mit dem Feedback zum Dominanz-Endspiel zu tun haben.

    Ihr macht mich fertig....^^
     
    spock und matf3l gefällt das.
  11. Mim le Fay

    Mim le Fay

    Beigetreten:
    30.04.12
    Beiträge:
    7.781
    Zustimmungen:
    868
    Naja, das ist das Problem, das man alles so verkompliziert hat , das keiner mehr durchblickt :biggrin:
    Ach egal, IG meint ja, Stillstand kommt nicht in Frage :tongue: ich bin dann mal wieder ruhig :wink:
     
  12. AnWePe

    AnWePe

    Beigetreten:
    20.07.15
    Beiträge:
    1.836
    Zustimmungen:
    569

    nun da gings doch damals um SPAMATTS und Pingatts oder ned?

    und naja Spamatts werden ja so gern mit dem Mantel der Hafenscans begründet

    und es war die antwort auf mims aussage

    @Buffysara
    also GIC schreibt das man das mit den 4:30 im Ranglistentab gut sehen kann ich seh da aber nix und du schreibst NÄCHSTER Tab???? ich hab da nur die drei, kannst du da mal bitte nen Foto von machen wo das da genau steht bitte?
     
  13. Buffysara

    Buffysara

    Beigetreten:
    03.09.12
    Beiträge:
    6.692
    Zustimmungen:
    1.591
    war noch im Urlaub :)

    sieht bei mir so aus

    [​IMG]
     
  14. Draba Aspera

    Draba Aspera

    Beigetreten:
    01.12.11
    Beiträge:
    6.792
    Zustimmungen:
    2.317
    Nein. Es ging um Spam-Handelsbewegungen. Wir hatten den Jungs damals auf Betawelt BPV Test so oft ihre Kolos durch Backtimen gekickt, dass sie dann darauf verfallen waren, die angegriffenen Städte innerhalb des typischen Backtime-Zeitfensters mit Kleinst-Handelsbewegungen zu bombardieren, wodurch die backgetimeten Truppenbewegungen regelmäßig mehrere Sekunden (in einem Fall bei mir sogar rund eine halbe Minute) verspätet eintrafen - da Befehle auf die Stadt ja prinzipiell nacheinander abgearbeitet werden, und Truppenbewegungen dabei anscheinend keine Priorität vor Handelsbewegungen (oder Zaubern, etc...) eingeräumt wird.

    Mim und ich hatten das damals an Zoelis gemeldet, die zu der Zeit die Beta mitbetreut hatte, und sie und das.bo, der gerade im Begriff stand, Zoelis in DE und BETA abzulösen, haben die Sachverhalte dann gemeinsam geprüft und wohl entsprechend mahnende Worte an die eifrigen Händler gerichtet - danach war diesbezüglich dann weitestgehend Ruhe.

    Der Zusammenhang zwischen Hafenscans (als Funktion) und Spam-Atts erschließt sich mir nicht. Diskutiert wurde im Zusammenhang mit Spam-Atts im entsprechenden Thread damals lediglich eine Erhöhung der für Einzelatts mindestens einzusetzenden Truppen von aktuell 3% der entsprechend belegten BHP auf einen deutlich höheren Wert. Verworfen wurde dies nicht zuletzt deshalb, weil es unrealistisch ist, auf relativ roten Inseln nach Melderfall bei einem Allianzkollegen die eigene potentielle Offensivverteidigung zu gefährden, wenn man nur mittels eines möglichst schonenden Angriffs checken will, ob beim Kollegen ein Kolo steht - und zudem auch ihm womöglich bei der Aktion unfreiwillig noch die restlichen Truppen zerlegen zu müssen. So können sich Allianzen im Frontbereich mühelos selbst gegenseitig entwaffnen, wenn häufiger Melder purzeln, und das kann niemand wollen.

    Sorry für den kleinen Exkurs.
     
    Mim le Fay gefällt das.
  15. AnWePe

    AnWePe

    Beigetreten:
    20.07.15
    Beiträge:
    1.836
    Zustimmungen:
    569
    sorry aber Micha bitte kuck dir das mal nochmal an ok?

    ICH schreibe zu dem Thema es sollte nen Communitygespräch geben um Sachen zu besprechen, das wir das scho hatten zum Thema SPAM und PING (und da gings scho um ATTS^^) Mim antwortet mit sie war eins der ersten SPAMOPFER mit Resies usw. und es müssen einfache Lösungen her. Und da drauf hab ich mich dann bezogen.

    und ja ich weiß egal welche Lösung man findet es wird immer Leute geben die die ned gut finden und Hauptproblem is halt das zu wenige bereit sind sich auch mal veränderten Bedingungen zu stellen. Ich hätte damals an allen Vorschlägen war positives gefunden um sich neue Taktiken zurecht zu legen usw.

    aber nein das kann man so ned machen weil DAS dann ja weg wäre und das geht ned und dieses kann man ned so machen weil jenes dann nimmer geht und alles das is essentiell und unverzichtbar ^^

    Ich bin kein Freund einer quasi "generellen" Blockadehaltung^^
     
  16. Buffysara

    Buffysara

    Beigetreten:
    03.09.12
    Beiträge:
    6.692
    Zustimmungen:
    1.591
    Binnen Minuten wird die Allianz Reset auf Selymbria die Dominanz gewonnen haben.

    Hier zeigt sich eine neue Schwäche des Dominanzkonzeptes.
    Während der Laufzeit von Last Stand wurde Reset beim Prozentsatz durch Kommando Schluckspecht überholt.
    Somit kann von Dominanz also keine Rede sein.
    Meiner Ansicht nach muss eine zweite Bedingung eingeführt werden.
    z.B. muss bei den Prozenten führen

    [​IMG]
     
    AnWePe und susy sorglos gefällt das.
  17. Sweet2501

    Sweet2501

    Beigetreten:
    22.09.13
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    3
    Sehe ich genauso. Vor allem haben wir einen Award ("Kleine Dominatoren") bekommen, dass wir Platz 2 der Dominanz-Rangliste belegt haben. Haben wir aber nicht, wir stehen auf Platz 1 der Rangliste. Ein weiterer Fehler.
     
    AnWePe gefällt das.
  18. Mim le Fay

    Mim le Fay

    Beigetreten:
    30.04.12
    Beiträge:
    7.781
    Zustimmungen:
    868
    Hieße ja eigentlich, nach Ausruf des "Last Stand" muss die Rangliste nach Restlaufzeit des "Last Stand" sortiert werden und nicht nach Prozenten. Das ist definitiv ein Fehler des Game Designs und sollte korrigiert werden.

    In diesem Zusammenhang kann man dann auch den Mouseover so anpassen, das er die Restlaufzeit anzeigt :wink:
     
    AnWePe gefällt das.
  19. susy sorglos

    susy sorglos

    Beigetreten:
    10.09.14
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    7
    Liebes Inno,
    ich spiele seit gefühlten Ewigkeiten Grepo. Hab mit Revo angefangen und Bela ausprobiert. Mein Favorit ist eindeutig Revo. Und schnell :D
    Deshalb bin ich auch auf Selymbria gestartet. Und war gespannt auf das neue Endgame.
    Was da jetzt abgegangen ist, ist einfach unerträglich. Grepo war immer ein Spiel, in dem alle in der Alli ihren Platz hatten. Man einander half und sich respektierte.Nur gemeinsam konnte man gewinnen. Wenn man denn wollte. WWs zu bauen ist jetzt auch nicht unbedingt mein Hobby....
    Aber hier wurden die Spieler, deren Städtezahl nicht reicht, gnadenlos ausgetauscht, z.T. wurde dann auch noch mit dem Feind gemeinsame Sache gemacht auf Kosten derer, die bisher alles für die Alli getan haben.
    Das ist nicht meine Spielweise. Ich mag Grepo auch deswegen, weil in der Alli eine Gemeinschaft entsteht, in der man sich gegenseitig zur Seite steht und irgendwie jeder für den anderen da ist. Auch wenn das inzwischen längst nicht mehr so ist wie zu meiner Anfangszeit, aber es gibt ein "Wir" in der Alli.
    Hier bei diesem Domi-System bleiben alle auf der Strecke, die nicht genug Gold und/oder Zeit investieren. Die Deffer sind dabei eh die Looser, denn die erobern ja höchstens mal ne GS oder kleine Städte bei IEOs. Wachsen also längst nicht so schnell wie die Offer.

    Nun gut, ich werde mit 100%iger Sicherheit nie wieder Domi-Welten spielen. Wenn Inno nicht weiterhin "normale" Revo-Welten anbietet, werde ich mich schweren Herzens von Grepo verabschieden. Bisher hat es mir viel Spaß gemacht und ich habe eine ganze Reihe an sehr netten Leuten kennengelernt (na gut, von den anderen gab es auch genug) und ich werde die Kommunikation und Interaktion mit den Leuten vermissen.
     
    maxe64, AnWePe, Buffysara und 3 anderen gefällt das.
  20. matf3l

    matf3l Schlaumeier 2018

    Beigetreten:
    14.02.11
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    75

    100%ige Zustimmung von mir!

    Auch auf Pagasa werden Spieler "ausgesiebt". Auch wenn wir uns im Verbund drum bemühen, den slotärmeren Spielern nicht das Gefühl zu geben, das dritte Rad am Wagen zu sein, ist dies allein schon aufgrund der Aufteilung auf die Allianzen der Fall. Hinzu kommt, dass die slotärmeren Spieler gebeten werden, Felsenstädte der slotreicheren Spiele zu übernehmen. Das ganze ist für das Klima äußerst problematisch, da sich einfach viele "benutzt" vorkommen. Ich wünschte, es wäre anders und wir könnten jedem Spieler das Gefühl geben, ein wichtiger Teil zu sein, was ja auch zutrifft. Jeder Spieler hat etwas dazu beigetragen, aber am Ende siegen die Slots. So wie das Dominanzkonzept momentan ist, hat das aus meiner Sicht definitiv keine Zukunft. Auch ein paar kleinere Änderungen am Endgame vorzunehmen wird die Sache nicht wirklich verbessern. (abgesehen von solchen Problemen wie oben beschrieben, dass eine Allianz trotz zweitplatzierung gewinnt).
    Das traurige ist, dass dieses Endgame so viele Probleme verursacht, dass ich nicht einmal Vorschläge bringen kann, wie das ganze verbessert werden könnte.

    Ich habe das Endgame auf Olous unbeteiligt aus dem Meer 99 beobachtet, auf Selymbria habe ich mir immer wieder was berichten lassen, auf Pagasa spiele ich es selbst.
    Mein Fazit: Es funktioniert nicht. Es ist grauenhaft. Dieses Endgame ist der Tod jeglichen Zusammenhalts in Allianzen, dieses Endgame ist fast ausschließlich für Golder (ja, das wollt ihr (Inno) haben, aber es ist schrecklich für alle anderen Spieler!)
     
    maxe64, Die Nike, AnWePe und 5 anderen gefällt das.

Seitenanfang