Feedback: Neues Endgame - Dominanz

Dieses Thema im Forum "Diskussionen" wurde erstellt von Urouge, 23.01.18.

  1. Quallenwolf

    Quallenwolf

    Beigetreten:
    05.10.10
    Beiträge:
    7.755
    Zustimmungen:
    739
    Durch das Dominanz System gewinnt mehr oder weniger immer die Top 1 Allianz.

    Im Weltwundersystem gewinnen sehr oft Allianzen die weiter hinten im Ranking stehen.
     
  2. Dreadscythe

    Dreadscythe

    Beigetreten:
    19.12.17
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    426
    Werden wir sehen, falls das so rauskommen wird.
    Es geht ja nicht um Allis die weiter hinten stehen, sondern um "kleine" Allis :)
     
  3. Quallenwolf

    Quallenwolf

    Beigetreten:
    05.10.10
    Beiträge:
    7.755
    Zustimmungen:
    739
    Was willst du da sehen? Auf wie vielen Welten hat die Top 1 Allianz nicht die meisten Städte? Ich kann es dir sagen. Es ist exakt eine Welt (DE86) wo das der Fall ist.
     
  4. AnWePe

    AnWePe

    Beigetreten:
    20.07.15
    Beiträge:
    1.836
    Zustimmungen:
    569
    oh nein stop du hast das na klar ned gesagt das war von mir eine überspitze Formulierung was Inno wenn sie das einführen zu den Allys ab platz 5 quasi sagen werden. Die haben NIEMALS die Chance zu gewinnen und könnten quasi sofort aufhören. Und dieses KLEIN von dir bezieht sich auf MINIallys aber ich red z.b. von Top 3 oder 4 oder 5 und so ne Ally kann SEHR wohl gewinnen bei uns Hermonassa war die Ally die 6 WW hielt und den Sieger der Welt machte auch nur 4 oder 5 als die WW begannen. Außerdem gibts ja Zwei Siege (wo man den 2. z.b. den Allys nen "Sieg" geben kann die einen geholfen haben den selber zu erreichen) aktuell. es heisst ja immer TEAMPLAY soll gefördert werden aber das trifft auch auf Teamplay mit BNDs zu und das neue System wäre dann eher die Richtung JEDE Ally für sich und das klingt auch ned so toll.

    Ohne Schmarrn jetzt ich glaub mittlerweile das ich nen verlorenen Zwilling hab^^. Hast 100% recht vor allem weil es z.b. ja auch heissen kann das ne kleine Ally nen Sieg aktuell verhindern kann und DAS kann sie sehr leicht (unsere Hermonassa Ally Bierfront über 2 Jahre jetzt ihr WW gedefft und es war über nen halbes Jahr das letzte das der 6 WW Ally zum Herrscher fehlte und die kamen ned durch^^ und die hatten 12 oder 11 Member)

    siehste und das is das Problem Allys die weiter hinten stehen so 4 oder 5 (was ja eigentlich GUT is) haben mit Sieg NIX NULL NADA NIENTE mehr am Hut. was es für diese Allys super interessant macht ne Welt weiterzuspielen wo scho nach paar Monaten klar wird NO CHANCE^^
    Optionen wären dann das die größeren Spieler sich ne Ally suchen wo auch größere drin sind um dort ne Chance zu haben, die kleinen könnten sich gleich löschen dürfen sie ja wohl eh nur als Stadtlieferanten herhalten um dafür NIX zu bekommen. Wo DA die Förderung von Teamplay sein soll verschliesst sich mir.^^
     
  5. Dreadscythe

    Dreadscythe

    Beigetreten:
    19.12.17
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    426
    Ne, finde ich nicht. Man kann auch Rang 1 oder 2 niedermachen, aber das muss man gut koordinieren. Meistens verbünden sich dann sowieso 10 Allis :) Reichen aber auch schon 1-2 für, wenn man Ahnung hat, aber dann kommt wieder die Ausrede mit dem Gold, wenn man es wegen mangelnder Aktivität oder was auch immer nicht schafft. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.01.18
  6. spock

    spock

    Beigetreten:
    20.12.09
    Beiträge:
    11.366
    Zustimmungen:
    638
    Nur 2 Jahre. ^^ Aber den Sieg gibt es bereits bei 4 WWs
    Es gab mal eine 2.000 Mann/Frau-ally und was hat sie erreicht? Auf jeden Fall nich ein WW gebaut.
    Deswegen ist klein/groß relativ, auf die Technik kommt es an.

    --------
    Was gar nicht erwähnt wurde gibt es dann noch Sieg durch Weltwunder oder sind das dann nur noch Extrasondergebäude?
    Denn für reine Gebäude sind die zu teuer und dann wäre die Regelung mit dem Nicht-UM überflüssig.
     
  7. Quallenwolf

    Quallenwolf

    Beigetreten:
    05.10.10
    Beiträge:
    7.755
    Zustimmungen:
    739
    Klar kannst du die niedermachen. Aber dabei generieren die mehr Slots als du. Die Stadtverluste können egal sein, wenn die AF mit dem Weltensieg ködert ^^
     
  8. Dreadscythe

    Dreadscythe

    Beigetreten:
    19.12.17
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    426
    Kommt auf die Lage der Allianz an, aber wenn sie im Zentrum sind, dann haben sie ein Problem, außer sie wollen 30-40h weiter weg gründen. Denke aber mal, dass das erobern der Alli ziemlich schnell geht und irgendwelche Spieler werden die Allianz dann immer verlassen weil sie Angst haben.
     
  9. Quallenwolf

    Quallenwolf

    Beigetreten:
    05.10.10
    Beiträge:
    7.755
    Zustimmungen:
    739
    Du bist halt echt mehr im Forum unterwegs als im Spiel [​IMG]
     
  10. Dreadscythe

    Dreadscythe

    Beigetreten:
    19.12.17
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    426
    Das willst du woher wissen?
     
  11. AnWePe

    AnWePe

    Beigetreten:
    20.07.15
    Beiträge:
    1.836
    Zustimmungen:
    569
    das war aber ein komisches Argument, weil wenn das stimmen würde vor allem wenn Ally die Städte verlierst halt neu siedelt (oder dank der neuen Moral gibts ja sicher auf jeder Welt kleine ned so fitte Spieler die man dann sofort erobert). Und falls das stimmen würde auf ner Welt wo sich dann alle so gut koordinieren würden um die Dominanz einer Ally zu brechen, dann würde aber kurze Zeit drauf die nächste Absenkung der Vorausssetzungen kommen, irgendwann haste dann zig Allys die die erfüllen und dann? gewinnen alle oder wie? Das nächste is das man evtl ne Rang 1 Ally niedermachen kann aber sicher ned in 2 Wochen. Tu mir mal nen Gefallen und kuck mal wieviele Städte deine Allys so auf deinen Welten so in 2 Wochen verloren haben und überleg dir dann wie du Dominanz brechen willst wenn die Ally nur 100 oder 200 Städte zuviel hat (wird schwer oder wenn man das mit den Zahlen der eigenen Allys so vergleicht oder?^^)

    Also ich hätte das so aufgefasst das die nur noch Boni geben sollen für die leichtere oder bessere Dominanz, wobei das aber auch quark wäre weil die Dinger Resies kosten und damit SLOTS und mit weniger SLOTS wird die Dominanz schwerer^^

    Also im Zentrum haste irgendwo recht da hats ne Ally wohl schwerer das zu schaffen heisst aber auch das man ne neue Welt ned sofort beginnen darf sondern bissl wartet damit Anfänger da mehr sind die man dann so locker über den Haufen mäht^^
     
  12. Dreadscythe

    Dreadscythe

    Beigetreten:
    19.12.17
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    426
    Also ich bin mir sicher, dass man ne Alli in 2 Wochen niederprügeln kann bzw. ich weiß es sogar :) Das mit dem Siedeln ist halt wirklich ein Problem, wenn die Alli schon am Rand ist.
     
  13. Quallenwolf

    Quallenwolf

    Beigetreten:
    05.10.10
    Beiträge:
    7.755
    Zustimmungen:
    739
    Du kannst eine gefestigte Allianz mit großen Kerngebiet nach 3 Monaten Spielzeit nicht mehr niederprügeln. Die zerlegen sich nur noch selber. Insbesondere nicht wenn diese Allianz weiß, dass sie nichts anderes mehr tun muss, als ein paar Wochen Städte zu siedeln und dafür den Weltensieg geschenkt bekommt.
     
    AnWePe und Dreadscythe gefällt das.
  14. John Blackthorne

    John Blackthorne

    Beigetreten:
    28.04.11
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    211
    Also im Grunde würde dann die Alli gewinnen die durch generieten Selbstbash die meißten Slots erzeugt und die Meere zusiedelt....

    Hääää.... hmmmm.... wow... klingt eher danach das sich die Leute innerhalb der Alli am meißten die Bash zuschieben werden, als den Feind zu bekämpfen.... :confused:

    Was mich auch wurm ist, dass die jenige Welt dann kurz nach erreichen der *Dominaz* geschlossen werden soll.

    Zeigt mir eher auf das Inno sehr daran bestrebt ist die Welten noch schneller zu schließen, um Serverkosten zu sparren und öfters wieder Welten eröfnen will um das nette Goldpushing mit zu nehmen....

    hooooo_O
     
    Stevie2, AnWePe und Urouge gefällt das.
  15. Was dir Qualle rüberbringen will: du sachst Dinge, die einzig im early game zutreffen
    Wenn eine Ally mal 1000 Städte hat und das geht ja recht fix, dann zeich mir mal wie schnell die wegerobert worden sind.
    Speed 1 = 1 Slot in 2-3 Tagen, also wenn du allein bist in 2000 bis 3000 Tagen^^ Mit Allykollegen in 4 Wochen die Ally weghauen, wie viele Allykollegen willse haben?
     
  16. Dreadscythe

    Dreadscythe

    Beigetreten:
    19.12.17
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    426
    Jetzt kommt wieder der King mit seinem nicht vorhandenen Spielverständnis :) Wenn du ne Alli nicht in 2 Wochen mit vielen Verbündeten zerstören kannst, dann läuft was falsch. Kann aber auch sein, dass hier noch keiner jemals eine richtige GO gemacht hat.
     
  17. Draba Aspera

    Draba Aspera

    Beigetreten:
    01.12.11
    Beiträge:
    6.784
    Zustimmungen:
    2.313
    Danke, dass Du einen Punkt erwähnst, den wir bislang allesamt außer Acht gelassen haben: Den Weltenspeed!

    Zwar spielt dieser im Konzept wohl noch insofern eine Rolle, als der Beginn der Dominanzphase betroffen ist, aber die 14-tägige Haltezeit, in der im Prinzip jenes fieberhafte "Weghauen" der Städtedifferenz passieren müsste, ist dann wieder für alle Weltenspeeds gleich? Dann viel Spaß auf Speed 1-Welten, sowohl bei den Laufzeiten als auch beim Truppennachbau und bei den 24-stündigen Belagerungen...^^

    @Dreadscythe: Erklärst Du mir bitte, welches Interesse all jene unzähligen Verbündeten daran haben sollten, die Nummer 1-Allianz aus dem Sattel zu werfen, wenn sie nicht gerade zufällig selbst die Allianz Nummer 2 sind? Und was bringt Dich zu der Annahme, dass ausgerechnet die Nummer 1-Allianz keine Verbündeten (oder Wings, oder, oder...) hat und während der 14 Tage ihren Feinden "hilflos" ausgeliefert ist? Fragen über Fragen...

    ---

    Leider hat @skcrypta seine kurze Anwesenheit im Forum vorhin nicht dazu genutzt, uns zusätzliche Informationen zu geben und einige dieser Fragen zu beantworten, und auch Inner Council-Nachrückerin @Leeana hüllt sich in Schweigen. Es muss doch wohl im Inner Council Detaillierteres besprochen worden sein als uns im DevBlog-Artikel mitgeteilt wurde, denn das ist ja noch nicht einmal ein Rohentwurf, da dort nicht einmal ein grundlegender Blick auf die unterschiedlichen Ausgangspositionen auf den unterschiedlichen Servern und unter unterschiedlichen Settings geworfen wurde. Ich wüsste schon wirklich gerne etwas mehr über den GPC-internen Diskussionsstand zum Thema. Oder muss ich dazu tatsächlich die Inner Council-Member anderer Märkte anschreiben, was ich bisher vermieden habe, um Euch nicht zu blamieren?
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.01.18
  18. Gern.
    Beten, dass der Gegner massive Fehler macht und nochmals beten, dass die eigenen Leute in der überraschend kommenden Dominanzphase auch Zeit haben und sofort perfekt eingespielt sind....

    Ich glaub, wenn du Qualles Beiträge liest, dann sacht er hier alles zu GOs, was ich nicht wiederholen muss, aber euer Hoheit kann uns ja mal erklären, wie man eine GO gestaltet bei der der Gegner sich nicht wehrt
     
  19. Dreadscythe

    Dreadscythe

    Beigetreten:
    19.12.17
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    426
    Jo, das ist natürlich ganz schwierig und nicht komplett offensichtlich :confused::confused: Es gibt immer Allis denen es egal ist ob sie gewinnen. Nennen tut man sowas auch WW-Bauer und WW-Crasher :eek::eek::eek: Wie man das später nennen wird, falls das so umgesetzt werden sollte, weiß ich nicht :)
    Habe ich nie gesagt, aber dann ist es doch ok? Hier geht es ja der ganzen Zeit darum, dass die Top 1 nicht verlieren könnte, aber kann sie. Wenn sie Verbündete haben, dann gewinnt der der besser ist bzw. das ist sowieso so.
    Qualle hat auch keine Ahnung von dem Spiel. Da reichen mir seine Beiträge zum Thema Selfbash und Gold :) Ich werde jetzt sicherlich nicht erklären wie man so ne GO machen muss. Ich selber weiß wie ich das schaffe und das reicht mir auch. Die Leute die mit mir spielen haben dann Glück gehabt :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.01.18
  20. Auch wenn ich davon ausgehe, dass euer Gnaden dies in der Schule hatte, stellten wir hier eine limes 0 gegen unendlich Rechnung auf, oder aber einfach gesagt (als Teilbereich der Probabilistik)
    https://de.wikipedia.org/wiki/Wahrscheinlichkeitstheorie
    und wenn's so nicht verständlich ist, der nette einfache Satz:
    Der Teufel s.c.h.e.i.ß.t. auf den größten Haufen.
    Wenn du geil drauf bist, immer die Ally zu wechseln, anstatt mit deinen langjährigen Kumpelinen und Kumpels, denen du vertraust zu zocken, hey geil! Wechsel die Ally wie jeden Tag die Unterhosen.

    Das sagt ALLES zu deinem Verständnis von GOs:D
    Mein Gott bist du ein Vögelchen.

    Weißte,was bei all deiner vorhandenen Intelligenz geil ist?
    Für alle Allies in der Dominanz wirst du ein fauler Kredit sein. Wer hat schon Bock einen SPieler aufzunehmen für den man dann Slots investieren muss, weil er aufhören kann (Wahrscheinlichkeit sehr hoch, wenn ich deinen jetzigen und deinen alten Acc. betracht) und darüber die Dominanz in Gefahr zu bringen.
    Und das hast du natürlich alles begriffen! Toll!

    Schön auch, dass du endlich mal gewinnen möchtest und das über deine Beteiligung hier hin zu einem neuen Spielsystem erreichen möchtest, anstatt dich einfach mal eineinhalb Jahre auf deinen Hintern zu setzen, Gas zu geben und dir den Sieg zu erspielen, Potenzial hättest du ja
     

Seitenanfang