Feedback: Rebalancing

Dieses Thema im Forum "Diskussionen" wurde erstellt von Tywin, 09.09.14.

  1. Wärter

    Wärter

    Beigetreten:
    27.03.11
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Ihr scheitert ja schon daran, dass richtige (neue) Bild des Spions im Wiki zu verwenden. Da freu ich mich schon riesig auf eine weitere Verschlimmbesserung von euch. Vielleicht solltet ihr überlegen euch von Inno Games GmbH. in Murks & Pfusch GmbH. umzubenennen.

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Buffysara

    Buffysara

    Beigetreten:
    03.09.12
    Beiträge:
    6.471
    Zustimmungen:
    1.470
    Ich habe zum Rebalancing nur eine Aussage zu machen :

    Zum Glück betrifft es mich nicht mehr. 8-)
     
  3. Draba Aspera

    Draba Aspera

    Beigetreten:
    01.12.11
    Beiträge:
    6.634
    Zustimmungen:
    2.159
    Ich finde es faszinierend, dass ich die Hintergrundmusik auf Sandbox 3 nicht ausschalten kann.

    Edit: Nach kompletten Logout geht´s nun.
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.09.14
  4. Casadonis

    Casadonis Gast

    Großes Kompliment an die Macher, Game-Designer und Entscheider bei InnoGames. Das sieht doch sehr überlegt und durchdacht aus. Vor allem gefällt mir die Kombi weniger Ressis + Steinhagel für die Katas, die schnelleren Triremen und die größere Kampfkraft bei verbilligter Gunst für die Mantis. Da sieht man das da echt erfahrene Zocker am Werk sind. Für mich die allerbeste Entscheidung, endlich hört das sinnlose bauen von Spezialstädten wie See-Deff und See-Off auf, man baut jetzt einfach nur noch Triremenstädte, wurde auch Zeit das man sich nicht mehr entscheiden muss ob man zu erst Deff oder Off baut. Mantis fand ich schon immer zu schwach und zu teuer, gut dass das endlich angepasst wurde, da wird man sicherlich endlich mal auf komplette Staffeln treffen, was in der Vergangenheit ja sicher die Ausnahme war. Gut das ihr das nun alles angepasst habt, und in 1 Jahr oder in zweien werdet ihr das Ganze dann wieder rückgängig machen weil euch plötzlich auffällt das nur noch Triremen und Mantis gebaut werden.
     
  5. Terrakotta

    Terrakotta

    Beigetreten:
    30.09.09
    Beiträge:
    4.765
    Zustimmungen:
    376
    Dieser Aussage schließe ich mich an, mich betrifft das Ganze jetzt schon nicht mehr....
    Das schrittweise einführen mindert das abwandern der Spieler lediglich ab, so das kaum nachvollziehbar ist, wieviele Spieler gesamt wegen dem Rebalancing tatsächlich abhanden gekommen sind. Aber wenn am Ende davon, die Spielerzahl auf 0 ist, dann würde Inno sicher meinen, Grepolis ist einfach zu alt für die neuen Spieler.... *staubiges Hust*

    @Wärter, einen sehr passenden Beitrag verfasst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.09.14
  6. Urouge

    Urouge

    Beigetreten:
    09.09.11
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    146
    psst, casa...
    du machst die eeewig langen internen tests, entwicklungen, erfahrungen, gedankengänge und ideen einfach so mit einem post kaputt :(
     
  7. Quallenwolf

    Quallenwolf

    Beigetreten:
    05.10.10
    Beiträge:
    7.642
    Zustimmungen:
    715
    Wer nur noch Triremen baut und mich dann mit 15,625 Atk/BHP angreift, statt mit 20 Atk/BHP wird von mir aber ausgelacht ^^

    Die Trireme sehe ich so eher als Alternative für Offer, die auf Biremenstädte komplett verzichten wollen, aber trotzdem eine Absicherung haben wollen, bzw. für Deffer die auch ein wenig Angriffskraft haben wollen.
    Aber Biremen und FS bleiben wichtig.
     
  8. Nasty Boys

    Nasty Boys Gast

    Bin absolut neu hier, habe mich vor ein paar Tagen erst hier angemeldet. Was hat es mit diesem Rebalancing eigentlich auf sich und welche Auswirkungen hat das auf neue Spieler so wie mich?
     
  9. Casadonis

    Casadonis Gast

    Die Rechnung hatten wir schon zu oft als das man sie hier nochmal wiederholen müsste, aber da ich mit der doppelten Anzahl Städten See-Off schicken kann habe ich total eben mehr Angriffspower. Das gleiche gilt natürlich auch für die Deff. FS-Städte im NB jagen fällt damit auch flach.
     
  10. Terrakotta

    Terrakotta

    Beigetreten:
    30.09.09
    Beiträge:
    4.765
    Zustimmungen:
    376
    Es gibt sowas wie ein Frageforum.....

    Edit:
    Dann freut man sich aber auch mehr um die Bashs welche man bekommt, wenn man eine reine Biremendeff stehen hat. Aber egal, es gibt andere Änderungen die auch ihre Probleme bereiten u. manche dürften es eher in sich haben als die Trireme. Die Trireme ist eher ein Sonderfaktor, da die "Auswirkungen" gesamt für den Spielverlauf, extrem schwer abschätzbar sind, was jetzt die Kampfwerte angeht.
    Der Speed der Trireme ist allerdings ein Faktor, der eben dafür sorgt das sie von mir keine Zustimmung bekommt, den wir wollen doch keine Einheiten bevorteilen, nicht das sie übermässig gebaut werden, hab ich doch mal von irgendeinen Oberzocker gehört....
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.09.14
  11. Quallenwolf

    Quallenwolf

    Beigetreten:
    05.10.10
    Beiträge:
    7.642
    Zustimmungen:
    715
    Du hast auch jetzt schon mehr Kampfkraft, wenn du 100% Triremen baust anstelle von 50/50 FS und Biremen. Eine Trireme hat 26,875 Kampfkraft (Angriff + Verteidigung) pro BHP. Ein FS hat 26 und eine Bireme 23.

    PS: Wenn ich mit 216 Triremen (entspricht der Kampfkraft einer vollen Triremenstadt nach dem Rebalancing) 10.000 Biremen angreife, dann zerstöre ich 106 Biremen. Greife ich mit 250 FS an, dann zerstöre ich 143. Ein + von 35%. Oder auch folgendes Rechenbeispiel. Eine volle Triremenstadt (2500 BHP) hat lediglich die Angriffskraft von 195 Feuerschiffen.
    Kannst dir ja mal ausrechnen wie viele Bashpoints du den Verteidiger sinnlos schenkst, wenn du nur mit Triremen angreifst.

    Weiterhin kommt ja hinzu, dass du zwar mit all deinen Triremen angreifen kannst. Nur hast du danach keine Deff mehr. Wenn du sowenig Deff brauchst, dass du es dir leisten kannst, deine ganze potentielle Seedeff auf einmal zu verballern, dann solltest du lieber 90% FS- Städte bauen. Damit bist du deutlich effektiver.
     
  12. Casadonis

    Casadonis Gast

    Du hast immer noch die Deff/Off aus den LO-Städten in der Hinterhand, solltest du einmal deine komplette SO verballern. Und grade im Early bis Midgame empfinde ich es großen Vorteil mit dann 2x195 FS anzugreifen statt mit 250 FS, zu mal ich diese eben auch als Deff einsetzen kann und dabei auch noch einen höheren Speed habe. Aber warten wir es einfach ab, wir (bzw. ihr) werdet ja dann sehen was gebaut wird und was nicht. Hast du im Lategame 50 FS und 50 SD-Städte kann es immer noch ein Vorteil sein besser mit 80 Triremen-Städten anzugreifen, die dazu auch noch eine kürze LZ haben als mit 40 FS Städten (die anderen 10 schaffen es womöglich schon wegen der LZ nicht mehr rechtzeitig).

    Aktuell rechtfertigt der niedrige Speed der Trireme einfach ihren Einsatz nicht, nach dem Balancing ist sie mir einfach zu schnell bei auch noch erhöhter Kampfkraft.
     
  13. LEXX1981

    LEXX1981 Gast

    Hallo Leute

    Also ich werde die Trireme in Zukunft auch nutzen allerdings nur weil ich meistens Belagerungswelten spiel und anstatt das ich zukünftig FS+Biremen mit dem Kolo schick schick ich halt Triremen.

    Trotzdem werde ich weiterhin auch meine FS und Biremen Städte haben.
     
  14. Quallenwolf

    Quallenwolf

    Beigetreten:
    05.10.10
    Beiträge:
    7.642
    Zustimmungen:
    715
    Wir werden es in der der Tat sehen. Wie gesagt. Deine Fehlkalkulation ist einfach, dass du nicht bedenkst, dass deine Trireme nur eine Sache zur selben Zeit machen kann. Angreifen und Verteidigen.
    Und wer es sich leisten kann seine komplette potentielle Seedeff zu verschrotten, der wird einfach nicht 50/50 FS/Biremen bauen, sondern eher 80/20 FS/Biremen und damit fährt er dann auch deutlich besser.
    Du überbewertest die Flexibilität der Trireme. Du weißt für gewöhnlich, wann du Off und wann du Deff bauen musst. Und du wirst immer damit besser fahren, dass zu bauen was du gerade wirklich brauchst, als die Trireme zu bauen. Wenn du gerade eigentlich eh nie angegriffen wirst, dann baust du deine 80-90% FS. Wenn du gerade daueratts kriegst, dann baust du deine 70-90% Biremen.

    Durch die Trireme macht es jetzt halt nur einfach Sinn ein paar Triremen Städte zu haben. Wenn ich mit 80% FS spiele, dann würde ich mir 20% Triremen dazu bauen und anstatt 90% Biremen würde ich wahrscheinlich 50/50 Biremen/Triremen spielen. Aber du solltest deinen Built immer an die Gegebenheiten der Situation anpassen. Damit wirst du immer besser fahren.
    Die Trireme gibt mir jetzt eine weitere Alternative. Ich stehe als Angreifer nicht komplett offen, habe aber trotzdem im Zweifel die Möglichkeit die eigentliche Seedeff zum Angreifen zu benutzen.

    PS: Das einzige Problem, dass ich bei der Trireme sehe ist die asozial geringe Bauzeit. Da sollte dringend was gedreht werden. Ich brauche für eine Triremenstadt nur 209h. Für eine FS-Stadt brauche ich jedoch 335h (Speed 2, Hafen 20).
    Sollte das nicht behoben werden, ist die Trireme in der Tat besser. Aber ich gehe davon aus, dass dies momentan übersehen wurde
     
  15. Terrakotta

    Terrakotta

    Beigetreten:
    30.09.09
    Beiträge:
    4.765
    Zustimmungen:
    376
    Jetzt wo du es sagst.... stimmt, die Bauzeit sollte auch angehoben werden, erstens mal sind das mehr Bhp die da rekrutiert werden u. zweitens ist eine Einheitsaufwertung, ohne jedliche Abschwächung, doch normal mit einer höheren Bauzeit zu strafen....
    Zwar ist es normal das direkte Deff immer schneller fertig ist als eine Off, aber die Trireme ist nicht mehr als direkte Deff zu klassifizieren, sondern als eine genaue Off u. Deffeinheit, insofern sollten die Triremen länger Bauzeiten haben als die Fs (bhp mässige Berechnung der Bauzeit zur Abgleichung heranziehen!).
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.09.14
  16. Lord321

    Lord321

    Beigetreten:
    31.07.10
    Beiträge:
    2.231
    Zustimmungen:
    351
    ich liebe die änderungen bei den fliegenden mytischen, wer braucht jetzt ncoh irgendwelche landoffs, reiter schleudis und co gehören jetzt wohl bei mir der vergangenheit an, dank billigeren und kräftigeren fliegenden, erledige ich das jetzt mit ihnen, und da ich überall gunst plündern erforschen werden, dürfte es auch kaum an anchschub fehlen, denke mal auf sowas hat inno spekuliert, denn jetzt lohnt es sich auch noch die hohepristerin anzuwerfen, evtl lasse ich dafür den befehlshaber sausen, denn landeinheiten brauch ich ja nur noch für deff.
     
  17. Quallenwolf

    Quallenwolf

    Beigetreten:
    05.10.10
    Beiträge:
    7.642
    Zustimmungen:
    715
    Selbst mit einer Gunstproduktion von 1000 auf Zeus (auf Speed 2 brauchst du dafür 10.000 Tempel auf 25) könntest du nur (wenn du 24h am Tag wach bist), 88 Mantikore in die Bauschleife geben. Das heißt um 50 Mantikorstädte nachzubauen würdest du immer noch die Gunst aus 34 Tagen Produktion brauchen.
    Na da wünsch ich dir viel Spaß mit deinen nur noch Manti Landoffs :D
     
  18. 15Theile

    15Theile

    Beigetreten:
    31.10.12
    Beiträge:
    1.297
    Zustimmungen:
    21
    Das ganze Rebalancing ist doch unnötig, da muss man gar nicht auf einzelne Sachen eingehen, sondern das Gesamtkonzept wird vielen den Spass am Spiel verderben. Warum muss man denn auf biegen und brechen soviel ändern ?

    Das einzige was Sinn von den Änderungen her gibt, sind die Forschungen. Mit denen dürften relativ viele konform gehen, aber was die Änderungen an Einheiten wie Mantikator & Pegasus betrifft so kann man nur mit dem Kopf schütteln.
    Die Mantis sind schon jetzt stark genug und werden häufig genutzt, man verstärkt die beliebteste myt. Offeinheit, schwächt aber gleichzeitig die beliebteste myt. Deffeinheit (Pegasus). Man wirft absofort mit mythischen Einheiten nur noch um sich, da alles viel billiger an Gunst wird, die Ressenaufstockung steht in keinem Verhältnis zur Dezimierung der Gunst, ein paar Ressen kann man schnell mal verschieben mit Gunst sieht das anders aus. Irgendiwe verdeckt sich der Sinn des Ganzen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.14
  19. Speedbauzeit der Triremen ist ok, wenn man bedenkt dass sie eben weder bei off noch deff die jeweiligen spezialseeoffs ersetzen können. irgendeinen gescheiten bonus sollten die dann haben.

    mich wundert nur, warum man bei den pegas eher runter ging, ich fand diese nicht unbedingt deffeffektiv, seitdem es hundis gibt und die pegas, ja auch bei zwei offeinheiten eindeutig von nachteil sind.
     
  20. LEXX1981

    LEXX1981 Gast

    Also erlich gesagt währ mir eine verkürzung der Bauzeit lieber ich hab grad 1k FS nachbauen müssen und das ganze hat mich ein bischen an eine Gewisse Sache die man eigentlich im Schlafzimmer mit seiner Ehefrau tut erinnert.
     

Seitenanfang