Feedback: Sofortkauf

The Darkmaster

Gast
Anscheinend sinken die Spielerzahlen nicht schnell genug, da muß man noch nachhelfen.
Sieht so, sonst würde man ja hier nicht Stur etwas verteidigen. Was kein Spieler hier haben möchte, haben wohl den Blick für das wesentlich in einem Kriegsspiel verloren.
 
Inno hat eine Kosten/Nutzen Rechnung aufgestellt und raus kam das die Anzahl der benötigten Server zu teuer ist für das Spiel. Ergo wurde ein Mittel gesucht und gefunden um die Non PA Spielerzahl drastisch zu reduzieren. Somit können sie dann für die paar übrig gebliebenen PGUs ein weit bessere Performance garantieren und sparen auch noch Kosten.
 

buelo

Gast
Wenn man so eine Funktion nutzt, erhält man einen Vorteil gegenüber Spielern die kein Gold einsetzen und so ein Vorteil muss auch einen angemessenen Preis haben und darf nicht zu günstig sein.
Stimmt da gebe ich dir sogar recht...
Nur scheint man auch das nicht durchdacht zu haben was daraus resultieren wird im nachhinein...

Klartext:
- wenig Golduser machen den Spaß nicht mehr mit da zu überteuert
- Kein Golduser werden den Pay2Win wahn nicht mit machen
- Letzendlich aber werden die PGU auch aufhören weil es schlicht und ergreifend nichts mehr zum erobern geben wird...

So könnte der Teufelskreislauf seinen Weg nehmen ist aber nur meine bescheidene persönliche Meinung dazu...
 
Ich übersetze mal den wesentlichen Absatz meines bisherigen Fazits, welches ich bereits im Beta-Forum geschrieben habe:

Alles in allem ist "Instant Buy"

* schwer verständlich
* extrem Benutzer unfreundlich *
* je nach den Preisen wird es nur oder nur vorwiegend Premium User mit tiefen Taschen einen Vorteil bringen (sie müssen weniger klicken.. das bedeutet aber noch lange nicht, dass sie mehr Geld für das Spiel zur Verfügung haben)
* alle anderen werden noch mehr benachteiligt (und werden vermutlich noch weniger Geld ausgeben als vorher)

Bitte steht von einer Umsetzung dieser Änderung ab!

zu * war ich vorher näher eingegangen, dass wenn man nicht den vollen Betrag für einen kompletten Sofortkauf aufwenden will, muss man warten... und um die 5-Minuten-Freikarte zu nutzen... muss man auch warten... nicht gerade das, was ich mit dem Wort "Instant" verbinde
 
Vllt. sollten wir die Sache positiv sehen...

Durch die überzogenen Preise wird weniger Gold eingesetzt - also haben alle die gleiche Chance...

Wenn nun noch die App gecancelt wird, spielen wir wieder so wie wir es wollen...
 
So ein großer Vorteil soll auch durchaus teuer sein, wie bereits geschrieben wurde. Spieler die wenig Gold einsetzen möchten, können dann entsprechend später den Sofortkauf nutzen und direkt weiterspielen, ohne das sie noch zusätzlich warten müssen.
ich zähle mich durchaus zu den spielern, die wenig gold einsetzen und wenn inno der meinung ist, es sei bisher zu billig gewesen, seine 21 fs (um bei meinem beispiel zu bleiben) für 25 gold in ~6 1/4 statt in ~12,5h fertig zu haben... ok dann muss ich damit leben. wenn ich jedoch für die selbe zeitersparnis von 6 1/4h zukünftig ein vielfaches dieser 25 gold einsetzen muss werde ich darauf verzichten. und ich bin mir hundertprozentig sicher, dass ich nicht die einzige sein werde, die dann auf den goldeinsatz komplett verzichtet.
 
Wenn man so eine Funktion nutzt, erhält man einen Vorteil gegenüber Spielern die kein Gold einsetzen und so ein Vorteil muss auch einen angemessenen Preis haben und darf nicht zu günstig sein.
Es kann doch wohl nicht sein, dass Inno jetzt gerade erst darauf gekommen ist, dass die käuflichen Premiumvorteile im Spiel Vielgolder einen unangemessenen Vorteil verschaffen? Und selbst, wenn es so wäre, wäre es noch immer unverständlich, warum moderat goldende Spieler nun durch vervielfachte Preise für kleinere Zeitverkürzungen abgestraft werden, während den Vielgoldern, die schon immer bereit waren, die Bauzeiten bis zum bitteren Ende zu halbieren, im Prinzip nur ein paar Klicks abgenommen werden.

Ganz abgesehen davon, dass sich Inno mit diesem "Ganz und sauteuer - oder gar nicht" die breite Basis der Gelegenheitsgolder selbst entzieht, deren Antwort ganz selbstverständlich lauten wird: "Dann eben gar nicht".

Ihr argumentiert hier die ganze Zeit mit den immer gleichen Worten an der Tatsache vorbei, dass die allermeisten der Goldspieler den so erheblichen und daher so teuren Vorteil der sofortigen Fertigstellung von Aufträgen überhaupt nicht wollen. Sie wollen die kleinen, moderaten Vorteile zum kleinen, moderaten Preis - die nicht abgeschafft werden, weil Inno plötzlich das Balancing im Spiel so sehr am Herzen liegt, sondern weil Inno (wenn wir beim Beispiel bleiben) nun täglich eine Stange Zigaretten verkaufen möchte statt nur eines Päckchens pro Tag - und glaubt, die Leute, die dann lieber ganz mit dem Rauchen aufhören, verschmerzen zu können.
 
Hatte nicht ein ehemaliger Moderator vorgeschlagen die RZH zu begrenzen auf 2x statt auf 20 sec je Einheit? Dann wäre der Vorteil dem Preis gegenüber auch angemessen gewesen.

Eine Bauzeitverkürzung um 8h kostet 25 Gold, weitere 4h nochmal 25. Was kostet es bei 4h Restlaufzeit die 21 FS direkt fertig zu bekommen (Speed1)? Bestimmt nicht weniger als 50 Gold.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hatte nicht ein ehemaliger Moderator vorgeschlagen die RZH zu begrenzen auf 2x statt auf 20 sec je Einheit? Dann wäre der Vorteil dem Preis gegenüber auch angemessen gewesen.

Eine Bauzeitverkürzung um 8h kostet 50 Gold, weitere 4h nochmal 50. Was kostet es bei 4h Restlaufzeit die 21 FS direkt fertig zu bekommen (Speed1)?
Ich kann Dir überhaupt gar nicht folgen, im Moment. Du musst irgendwie in einem Paralleluniversum einen komplett anderen Wissenstand haben, also ich!
Das hier auf ehemalige Moderatoren gehört wird, wag ich als erstes schon mal zu bezweifeln - wenn sie nicht inzwischen Teammitglied sind. Hast Du einen Link für deine Information? Wo wäre der Unterschied, das von 20s Restbauzeit auf 2x zu zu begrenzen. Ich meine, eine beliebige Zahl ist ewig teilbar...sorry, wie gesagt, kannst Du Deinen Einwand mal ausführen, oder die Quelle dazu verlinken?

Das zweite was in Deinem Paralelluniversum wohl anders ist, als nach meinem Verständnis, ist das die BZH pro Auftrag 25 Gold kostet. Also von 8 h auf 4 h sind 25 Gold?

Und, wie ich ja schon schrieb, ist im alten Modell der Speed nur in soweit berücksichtigt worden, als das man ja schon durch die erste BZH den Auftrag auf Speed 2 Laufzeit gebracht hat - danach ist es zwischen Speed 1 und Speed 2 der gleiche Preis.
Hieße also: Preis 21 FS Speed 1 = Preis 21 FS Speed 2 +25 Gold!
 

The Darkmaster

Gast
Adler94 & OutOfBrain
Müssen Wir jetzt wirklich davon ausgehen, das Uns das wirklich bald auf den Live Welten blüht? Trotz das hier die ganzen Spieler Reihenweise dagengen auf die Barrikaden gehen? Seid Ihr wirklich so Stur? Es gibt ein Sprichwort in Deutschland, der Kunde ist König. XD
 

Tywin

Ex-CoCM
Adler94 & OutOfBrain
Müssen Wir jetzt wirklich davon ausgehen, das Uns das wirklich bald auf den Live Welten blüht?
Wir Community Manager sind für solche Fragen da und nicht unsere Qualitätssicherung oder unsere Programmierer. :)
Aber ja, je nachdem wie die Tests verlaufen, werden es auch bald die Live-Welten erhalten.
 
Wenn es darum geht die Chancen für alle zu verbessern, wäre vllt. eine maximale Anzahl der Verkürzungen (2-4x oder so) besser als der Sofortkauf. So entsteht eine 2 Klassen Spielerschaft, weil der Wenig-Gold-Spieler wegfällt und sich für eine Seite entscheiden muss. Ich glaube nicht das das gut für das Spiel sein wird.
 

DeletedUser49829

Gast
woran erkennt man ob die tests positiv laufen? das würde mich intersierren
 

buelo

Gast
Wenn es darum geht die Chancen für alle zu verbessern, wäre vllt. eine maximale Anzahl der Verkürzungen (2-4x oder so) besser als der Sofortkauf. So entsteht eine 2 Klassen Spielerschaft, weil der Wenig-Gold-Spieler wegfällt und sich für eine Seite entscheiden muss. Ich glaube nicht das das gut für das Spiel sein wird.
Genau so sehe ich das auch und aus dem Grund wird Edessa mein letzter Server werden.
Das das kommen wird ist ganz klar man steckt doch nicht Geld und Zeit in so was ohne es dann zu bringen ich hoffe ihr seit nicht so naiv das zu glauben...

woran erkennt man ob die tests positiv laufen? das würde mich intersierren
Ich würde das jetzt so interpretieren positiv heißt dann wie ich vermute wenn von 10 gewollten Funktionen 6 Stück einwandfrei laufen die restlichen 4 verbuggten nimmt man dann hin...^^
Sollte ein Scherz am frühen morgen werden damit die ersten ihren Kaffee über die Tastatur gießen. ^^
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Frolik

Gast
Nein buelo, so lange der Goldknopf funktioniert, gelten die Tests auch als bestanden^^ Egal welche Funktion der hat, hauptsache Inno kriegt unser Geld/Gold.

@The Darkmaster:
Bei Inno gilt wahrscheinlich folgendes:

Wenns um Geld geht, gibt’s nur ein Schlagwort: "Mehr!"
André Kostolany

Quelle:
2006: Mehr als Geld und Gier, ISBN 9783898791991, Seite 128 (FinanzBuch Verlag)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Wäre es denn machbar, den Sofortkauf mit einer Art "Regler" zu versehen, ähnlich wie bei der Höhle?
Bei der Höhle hat man ja so einen Regler, wo man einstellen kann, wie viel Silber man einlagern möchte.
Ich würde mir das dann beim Sofortkauf so vorstellen, man hat einen Regler mit dem man einstellen kann, wie viel Bauzeit man reduzieren möchte, und wo gleichzeitig die Kosten mit dargestellt werden.
Ich hab jetzt mal mit paint gebastelt, wie ich mir das ungefähr vorstellen könnte:

Damit könnte der wenig Gold User sich dann für sagen wir mal 25 Gold (oder mehr oder weniger) verkürzen, der PGU kann komplett kürzen.
Über dem Regler würde dann jedes Mal stehen, was wie viel kostet, in meinem Beispiel kostet es 360 Gold, wenn man es sofort fertig stellt.
 
Dein Ansatz ist zwar um Welten vernünftiger als der von Inno vorgestellte, aber Du siehst auch gleich, dass auch dieser Ansatz an den völlig überzogenen neuen Preisen scheitert. Für 25 Gold gibt es in der schönen neuen Grepolis-Welt absolut nichts mehr zu verkürzen, und Dein durchaus realistisches Beispiel zeigt recht schön, dass selbst eine Bauzeithalbierung nicht mehr für 25 Gold, sondern nur noch für ein Vielfaches dieser Summe zu haben wäre.

Es bildet sich übrigens langsam ein Fanclub für das neue "Inno-Sprech", das von Adler und Tywin hier in solcher Vollendung vorgetragen wird und dessen Ziel es ist, die Preisgestaltung schönzureden - als ob die beiden Herren persönlich etwas davon hätten...^^
Änderungen sind ja schon seit einiger Zeit prinzipiell "Verbesserungen" oder sogar "Optimierungen". Der Code ist im Zuge der Implementierung des Sofortkaufs ja ein weiteres Mal "verbessert" worden, wie wir von Adler erfahren haben - so stark verbessert, dass abgearbeitete Aufträge nun nur noch (verlässlich) mit eingefrorenem Counter in der Bauschleife hängen bleiben, wenn man sie nicht per Sofortkauf abgeschlossen hat. Zugleich wird dafür getrommelt, dass der ungeheuere Vorteil ja auch ungeheuer viel kosten muss. Eigentlich sollte die Erkenntnis eher lauten, dass ungeheuere Vorteile in einem Spiel in keinem Falle käuflich sein dürfen, und in jedem Falle sowohl bei der Premiumvorteilsgewährung als auch bei der zugehörigen Preisgestaltung das Balancing im Spiel nicht aus dem Auge verloren werden darf - denn dieses ist die Voraussetzung dafür, dass das Spiel für eine breite Spielerbasis langfristig attraktiv und für den Anbieter langfristig lukrativ bleibt.

Ein Beta-Kollege hat heute Morgen recht schön zusammengefasst, was Sache ist. Er meinte, das Spiel sei im letzten Jahr nur noch gemolken worden wie eine Milchkuh - und nun sei der Bauer im Begriff, die Melkmaschine so einzustellen, dass die Kuh binnen kürzester Zeit eingehen wird. Ein nettes Bildchen gab´s auch noch dazu - angesichts des aktuellen sinnfreien Punktehagels in diesem Forum ziehe ich es allerdings vor, das Ding nur per PN weiterzureichen.
 
Zuletzt bearbeitet:

buelo

Gast
Ich bin mal so frei und Zitiere hier Draba.
Bleiben wir beim Beispiel meiner Sandbox 3-Mauerstufe - Bau von 16 auf 17, Bauzeit bei Speed 3 ca. 1:34h - Kosten Sofortkauf: 160 Gold.

Nachdem bereits mehr als zwei Drittel der Bauzeit verstrichen sind, bei 31 Minuten Restbauzeit, kostet die sofortige Fertigstellung dieser Mauerstufe aber noch immer 90 Gold. 11 Minuten Restbauzeit kosten 60 Gold, 10 Minuten Restbauzeit 40 Gold. Für die bisherigen 25 Gold kriegt man in puncto Verkürzung nichts mehr, niente, Null, nada.
Somit wird der Regler nicht viel bringen da die Preise einfach zu hoch sind im verhältniss zu früher von 25 Gold was man bekommt an zeitersparniss...
Mir wurde von "offizieller" Seite her gesagt das es nur geringfügig teurer wird was wir sehr schön sehen das diese Aussage leider überhaupt nicht stimmt.
Früher 25 Gold halbiert
Hier hat man dann aktuell nur noch die "Option" von 160 für den Sofortkauf selbst bei 10 min restlaufzeit beträgt es noch 40 Gold also bitte...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Die Preise sind noch nicht final, soviel möchte ich schon einmal vorschießen. Aber wie bereits geschrieben, ist der Gedanke durchaus, dass ein großer Vorteil auch teuer sein muss.
Die Preise werden noch geändert, so wie es auf der beta ja auch bei den Events zum Beispiel immer mehr Ressis und Truppen gibt, wie auf den Live Welten.
Aber so muss man sich wenigstens nicht zwischen ganz (alles komplett verkürzen) oder gar nicht entscheiden, sondern kann weiterhin auf einen Teil verkürzen.
Was dann noch ein wenig Ähnlichkeit mit dem alten System hat.
Wenn bisher jemand die Bauschleife verkürzen wollte auf nahezu 0 hat er ja meistens auch 4-5 mal 25 Gold gezahlt.
Wenn Inno jetzt als maximum dann 100-125 Gold rechnet für die Sofortfertigstellung ist da dann kein großer Unterschied.
Nur dass man mit dem Regler dann weiterhin um die Hälfte verkürzen kann, oder weniger.
 
Ich finde immer um sich eine genaue Meinung darüber bilden zu können sollte man es immer Testen.Und ja man muss leider selber sein eigenes gold zum Testen benutzen.

Und wer weiß vielleicht wird das "Feature" nach dem Test nicht so übernommen,wenn es getestet wurde.
Ich möchte an dieser Stelle mal informieren, dass InnoGames sich bereit erklärt hat, aktive Betatester insoweit beim testen zu unterstützen, das für dieses Feature über eine gewisse Zeitspanne Gold zum testen zur Verfügung gestellt wird.
Wer es also testen möchte, aber nicht bereit ist dafür zu zahlen hätte jetzt die Chance dazu. Einfach mal im Beta Forum mitlesen.