Feedback: Spartan Assassins 2018

Dieses Thema im Forum "Diskussionen" wurde erstellt von Draba Aspera, 29.01.18.

  1. AnWePe

    AnWePe

    Beigetreten:
    20.07.15
    Beiträge:
    1.836
    Zustimmungen:
    569
    sorry aber sowas lässt sich sehr wohl vermeiden und ja unterschiedliche Stände um Fehler besser lokalisieren zu können welcher böse Patch da Probleme verursacht usw. können helfen aber auch nur dann wenn der stabilste betaserver evtl auch der is wo neue Sachen getestet werden sollten mit aktuellsten Bedingungen.
     
  2. Stevie2

    Stevie2

    Beigetreten:
    15.02.15
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    223
    Sorry, aber sehe ich anders.
    zz2 hat schon eine Daseinsberechtigung, weil es halt in etwa so ist wie auf den Hyperwelten.

    Aber das ist hier völlig OT.
     
  3. Ich hab mich hier gezielt lang zurückgehalten, ich möchte aber darauf hinweisen, dass ich dieses Event nicht zum ersten Mal sehe und auch, dass dieses Event nach gleicher Machart in verschiedenen Formen existiert (auf Vasen schießen, oder auf römische Legionäre, wo liegt der Unterschied begründet?).

    Exakt dieses Event hat es aber schon mehrmals gegeben, so wie viele andere Events auch
    https://wiki.de.grepolis.com/wiki/Spartanische_Assassinen
    https://wiki.de.grepolis.com/wiki/Spartanische_Assassinen_2015
    Leider findet sich kein Wikieintrag zum Jahr 2018, aber ich glaube das Event hat nun auch keine andere Funktionsweise und die Awards sehen nun auch nicht so unterschiedlich aus...
    KOmisch ist es dann, wenn darauf hingewiesen wird, dass Code schreiben eine schwierige Sache ist...
    Wenn ich mal nachhaken darf: Was wurde denn an diesem Event neu geschrieben? Ich wiederhole gern, dass ich von Programmieren keine Ahnung habe, von Informationsverarbeitung und Kommunikation dann vielleicht etwas . Was ich nicht verstehe, was denn nun an dem Event nun so neu geschrieben wurde? Es gab eine Vorlage und die Vorlage sah x vor, der Ort, an dem der Code eingeschrieben werden muss, dürfte auch klar sein. Ok, Daten wie 2018, Verknüpfungen zum grepolis-Score müssen aus- und eingearbeitet werden und das war's so ziemlich, außer vielleicht noch mal auf Fehler überprüfen, die früher auftraten...

    @Faey
    Ich schätze dein Engagement und dass du dir auch Zeit nimmst, hier regelmäßig liest und hier aktiv wirkst; ich glaube nur, dass ein offenerer Umgang mit Fehlern dir bzw. uns nicht schlecht täte, weil damit ein gewisses Vertrauen in schnellerem Maße gewonnen werden könnte
    Fehler können immer passieren, weil wir Menschen menschlich sind und des Menschen Natur ein mit Fehlern ist und bleibt, was in Bezug auf Vertrauen nicht passieren sollte, ist dass der gleiche Fehler zweimal mit derselben Erklärung passieren darf. Da könnte die Nachsicht schon schwer überstrapaziert sein, die auch nicht bei jedem Individuum allzu stark ausgeprägt sein mag.

    EDIT:
    Ich hab gerade nochmal den Wikieintrag zu 2015 gelesen und mir ist eins eingefallen
    2015 fand ich die Idee, dass Events miteinander inhaltlich verknüpft werden, gar nich so dumm, nein sie hat mir gefallen! Wenn wir die Dinger schon hinnehmen, dann möchte ich persönlich eine nette an die Antike angelehnte Geschichte haben, die sich auch gern über mehrere Events strecken darf (kreative Köpfe gibt's bei Inno bestimmt zu Hauf und die griechische Mythologie gibt doch auch bestimmt viel her)
    Vielleicht ein Heldenepos in drei Akten, an dem man am Ende erst einen Helden bekommt, anstatt Dinge zu drehen, oder auf etwas zu schießen?
    Vielleicht standardisierte Vorgehensweisen, dass man zwischen Helden wählen muss und sich nicht alle auf einem Server kaufen kann, sondern sie erspielen muss...?

    Das wäre ein Ansatz, den ich spannend fände, gerade weil er qualitativer Natur wäre, taktische und vielleicht auch strategische Optionen böteund vielleicht ein bisschen Köpfchen fordern würde...
    Vielleicht auch, weil bei grepo immer größere Zahlen zählen (mehr Punkte je Stadt, höher in der Rangliste, mehr Bash, größter Bash aller Zeiten etc. pp.). Das fände ich persönlich ein schönes Event und für die Uninteressierten gäb's ja immer noch Belohnungen, nur vielleicht nicht mehr so starke, das wäre aber eine andere Bitte/ein anderes Thema

    Offtopic:
    Ich find zz2 total wichtig, insbesondere in Bezug auf Performance und anderen Gesichtspunkten! Man braucht doch laufende Vergleichsdaten! Ganz abgesehen davon, dass ich mir sofort zz2 angeschaut habe, als ich hörte, dass die Heldenweltfeatures nicht da sind (weil sie mir auf den Zeiger gehen und bestimmte Golderprobleme erhöhen;))
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.03.18
    Mim le Fay und Stevie2 gefällt das.
  4. AnWePe

    AnWePe

    Beigetreten:
    20.07.15
    Beiträge:
    1.836
    Zustimmungen:
    569
    ich hab ja auch ned gesagt das zz2 nutzlos ist, sondern nur das es unsinnig klingt das die stabilste Betawelt nicht den aktuellsten Stand hat um halt AKTUELL am ehesten Fehler und Auswirkungen auf andere aktuelle Livewelten finden zu können.

    Auch die möglichen Performanceprobleme die man dort durch große Accounts gut erkennen kann sind da kein richtiges Argument weil zum Einen würde man die auch sehen wenn es auf einer betawelt die auf aktuellen Stand ist größere Accounts gäbe und zum Andern heissen Performanceprobleme (oder das Abhandenseins eben dieser) auf nem älteren Stand noch lange nicht das diese so auf nem AKTUELLEN Stand ebenso auftreten würden.

    Ein Bekannter von mir hat auch Achilles nen Account der größer als meiner ist, gleiche Skripte usw. aber seiner is z.b. bei weitem nicht so ähm "lahmarschig" wie meiner.
     
  5. Fühl dich nicht so gepiekt von mir.:)

    Im Wesentlich ging es mir um Wechsel, die ab Dyme -de70- stattgefunden haben (Heldenweltfeatures, Sofortkauf, etc.), die nur mit diesem Testserver auf verändertes Verhalten der Spieler geprüft werden könnten und können.
    Da fände ich, wenn ich Inno wäre, die Vergleichszahlen sehr, sehr interessant.
    -offtopic Ende-

    on topic
    MIr fiel gerade auf, dass ich auf meiner testweisen Welt am Event ebensowenig Ansporn erlebt habe/an mir selbst festgestellt habe, wie es schon von einigen beschrieben wurde.
    Mir war es am Ende nicht so wichtig, dass ich 6x den goldenen SCharfsinn mitnehme, obwohl ich da vor einem halben, naja eher einem ganzen Jahr extrem viel Wert drauf gelegt hätte...
    Es ist etwas schade, dass wir so schnell abstumpfen, aber vielleicht auch etwas gutes, wer weiß..
     
  6. Faey

    Faey Ex-CM

    Beigetreten:
    30.08.16
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    281
    Da hast du Recht. Es wird jetzt für mich etwas schwierig, das zu erklären, da ich mich mit den technischen Aspekten auch nicht so gut auskenne.
    Der Code von Grepolis ist so aufgebaut, dass auch andere Funktionen, die nichts mit diesem Event zu tun haben, es beeinflussen können.
    Ich versuche es mal anhand eines Beispiels zu erklären: Beim Pandora Event hatte sich die Performance nach einer gewissen Spielzeit sehr verschlechtert. Wir haben dann herausgefunden, dass dafür der Code des Umfrage-Tools verantwortlich war. Obwohl es zu dem Zeitpunkt gar nicht im Spiel aktiv war. Klingt komisch, ist aber so. :) Und es ist keine Seltenheit, dass solche Situationen entstehen, bei denen Funktion X die Funktion Y beeinflusst, obwohl sie augenscheinlich gar nichts miteinander zu tun haben.
    Wenn man jetzt überlegt, dass Spartan Assassins von 2015 ist, sind in diesen drei Jahren natürlich einige neue Funktionen hinzugekommen, deren Code vielleicht einen Einfluss auf das Event haben kann. Oder es gibt alten Code, der nicht mehr richtig funktioniert, weil er von irgendwas Neuen blockiert wird.
    Ich hoffe, ich habe jetzt keinen technischen Müll erzählt :oops:

    Das ist eine schöne Idee, danke dafür! Ich werde sie gern weiterleiten :)
     
  7. Ich glaube wir reden etwas aneinander vorbei, aber das ist ok so.
    ich denke zum ersten Teil, der Verknüpfung des Codes:
    Da ist eben mit der Umstellung auf V.2 vielleicht eine Chance vertan worden, ich ziehe diesen Aspekt nun mehr aus der Kritik von @Schwertfisch, der zu seiner Zeit darauf hingewiesen hat, als weniger aus eigenem Verständnis. Der zweite Teil meiner Antwort hierauf wäre, dass das normal ist, wie auch im normalen Leben und dass es ja gerade für Fehler und Bugs die Beta-Testgruppe/Beta-Fokusgruppe gibt (Wie genau die heißt, das weiß ich nun leider aktuell nicht...).
    Deswegen würde ich hier auch ganz gern nochmal auf deren Bedeutung hinweisen und dass sie uns in Zukunft erhalten bleiben sollte und für uns Spieler sehr wichtig ist. Sie ist so etwas wie ein Temperaturfühler für grepolis und deswegen sehr wichtig, das sollte -bitte- nicht verloren gehen(ich werde dies auch im Beta-Forum als Thema weiter verfolgen, aber erstmal nichts schreiben.
    Ich möchte hier auch drauf hinweisen, dass Neuerungen auf der Beta nicht nur im Sinne von Bugs getestet werden können, sondern inwiefern sie das Spiel insgesamt verändern und ob das im Sinne der Spieler und damit von innogames ist. Diesen Punkt sollten und dürfen wir nicht zu gering veranschlagen

    Zum zweiten Teil, einer ansprechenderen Eventidee:
    Gern, ich hoffe, dass ich mit meinem Beitrag und der Idee einen kleinen Teil beitragen kann:).
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.03.18
  8. Mim le Fay

    Mim le Fay

    Beigetreten:
    30.04.12
    Beiträge:
    7.777
    Zustimmungen:
    868
    Die Umstellung auf V2 ist ewig lange her. Ob da nu etwas verpasst wurde oder auch nicht, ist mittlerweile Historie bzw. Schnee von gestern und weitere Diskussionen darüber überflüssig.
    Auch hier kann ich nur betonen, dass Du der Zeit ein wenig hinterher bist. Auch die Beta-Fokus-Truppe ist seid vielen Jahren aufgelöst.

    Fühl Dich frei, Dich in Beta einzuloggen, zu testen und Feedback zu geben. Es fehlen dort Spieler, die dazu bereit sind.
     
    Stevie2 und spock gefällt das.
  9. Bin doch auf beta, nur gerade nich aktiv testend und wie irgendwas, irgendwann geannt wurde, ist doch nicht entsccheidend, sondern der Inhalt, oder?

    Wir beide sind nun aber heftig OT
     
  10. AnWePe

    AnWePe

    Beigetreten:
    20.07.15
    Beiträge:
    1.836
    Zustimmungen:
    569
    @Faey

    ok ich verstehe das neue Änderungen dafür sorgen können, das bei einem alten Eventcode mal bissl was nimmer so hinhaut. 2 Dinge verstehe ich dann aber so überhaupt nicht^^

    1. Wieso im letzten Weihnachtsfrieden ein Problem mit den WW auftraten und exakt dasselbe Problem vor 2 Jahren auch scho auftrat und damals von einem nicht näher genannten Inno-Mitarbeiter damals im Januar versprochen wurde das man dieses Problem intensiv angehen wird damit es nicht mehr vorkommt (Pustekuchen sag ich da nur^^)

    2. Also man weiß hmmmmm da könnte evtl ein Problem auftreten oder auch nicht. Wieso sagt man nicht hey für sowas haben wir ne BETAWELT macht dort eine mit aktuellen Stand sagt den Betaspielern bitte bitte geht auf diese Welt um explizit das und das zu testen und das auch nicht eine Woche bevor so ein Event live geht sondern wenn so ein Even 3 4 Wochen dauert halt auch 4 5 Wochen vorher das man das ganze Event durchtesten kann und noch Zeit hat anzupassen usw. Oder z.b. beim Pandorraevent wo man gemerkt hätte oh mist da stimmt das Balancing nicht ok evtl ne 2. Testrunde einschieben nachdem man da bissl rebalanciert hat. Dafür sind Betawelten oder Tests doch da.

    Ich kann mich noch gut erinnern in Anstoss 3 wo ich vertraglicher Tester war, war ich in der Gruppe die unter anderem Statistiken checken sollte auf Fehler (superlangweilig aber naja musste gemacht werden und machte man auch gern weil man ja auch ein möglichst perfektes Spiel haben wollte^^) andere hatten Grafikmodus als Aufgabe oder den Textmodus (wos wohl die meisten Fehler gab mit unrealistischen Spielzügen usw.)

    Ich bin sicher das ihr wenn ihr so offen mit den Leuten kommunizieren würdet erstens evtl den ein oder anderen TESTWILLIGEN neu finden könntet und zweitens auch den aktuellen Testern bissl Motivation gebt.

    Mich würde hier mal z.b. Buffys und Drabas Meinung dazu interessieren ob die solche expliziten "Wünschen" von Inno nachkommen würden.
     
  11. Faey

    Faey Ex-CM

    Beigetreten:
    30.08.16
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    281
    1. Die Art wie die Friedenszeit funktionierte wurde letztes Jahr komplett überarbeitet. Dabei ist jedoch auch nicht alles so glatt gelaufen wie erhofft. Ich empfehle für mehr (technische) Details den Artikel von Justus im Devblog.

    2. Früher zu testen ist an sich eine gute und sinnvolle Idee. Dazu müssten wir aber erstmal unseren kompletten Entwicklungszyklus umstellen und das geht natürlich nicht von heute auf morgen. Ich sehe hier aber auch Potential, uns noch zu verbessern.
     
  12. AnWePe

    AnWePe

    Beigetreten:
    20.07.15
    Beiträge:
    1.836
    Zustimmungen:
    569
    @Faey

    naja soooooooo lange dauert so ne Umstellung aber auch ned.

    ne neue Betawelt mit aktuellem Stand die Spieler bitten sich dort einzuloggen und ned competiv zu spielen sondern WIRKLICH das testen was getestet werden soll (z.b. nen neues Event oder nen neuen Patch) evtl paar hundert Gold als Belohnung für die Arbeit (bringt 'Inno sicher ned um und die Leute entlasten ja den Entwickler und loggt wohl den ein oder andern an^^) und wenn der Testlauf gut durch is dann geht das zeugs live fertig. Und wenn mal ein Patch 2 Wochen länger braucht das is doch den meisten egal vor allem

    Option A
    Patch dauert länger weil noch ned ausgewogen oder noch bissl buggy (wer will so nen Patch?^^)

    Option B
    Patch is jetzt gut balanciert und Fehler beseitigt udn geht jetzt live

    da sagt doch kein Spieler scheibenkleister ich hätt gern den fehlerhaften Patch gehabt^^
     
    Stevie2 gefällt das.

Seitenanfang